Live hören
Jetzt läuft: Undress Me Now - Instrumental von Morcheeba

Bhagwan-Jünger: Erben des Erleuchteten

 Bhagwan und seine Jünger (Archivbild von 1984)

Bhagwan-Jünger: Erben des Erleuchteten

Am 19. Januar 1990, starb der indische Guru und Philosoph Osho – ehemals Bhagwan. Zu Lebzeiten von Medien und den Kirchen heftig als "Sex-Guru" und "Sektenführer" attackiert, gehört sein Erbe mittlerweile zum Mainstream.

In Deutschland hat Osho noch rund 40.000 Anhänger. Das Zentrum der deutschen Sannyasin ist in Köln. Doch die Osho-Bewegung braucht keinen Tempel: Sie lebt Spiritualität "ohne Kirche", ohne Strukturen. Ein individualistischer Weg zu sich selbst, erleuchtet vom verstorbenen "Meister", für den Spiritualität und Reichtum, Meditation und dolce vita durchaus zusammenpassten.

Autor: Michael Hollenbach
Redaktion: Theo Dierkes

Bhagwan-Jünger: Erben des Erleuchteten

WDR Lebenszeichen 19.01.2020 29:07 Min. Verfügbar bis 16.01.2021 WDR 5

Download

Das Lebenszeichen läuft immer sonn- und feiertags um 08.30 Uhr auf WDR 3 und sonntags um 13.30 Uhr auf WDR 5.