Live hören
Jetzt läuft: Synesthesia von Alle Farben
Illustration: Die Hände halten ein Porträt von Hank Williams.

Southern Discomfort in Hank Williams' Country

Stand: 14.08.2023, 10:01 Uhr

Nashville, Tennessee: Sein Auftrag führt Privatrechercheur Tom Noga ins Zentrum der Countrymusik, zwischen triefende Schnulzen über Untreue, Einsamkeit und die einzig wahre Freundschaft mit der Whiskyflasche.

Von Autor Tom Noga auf einem abstrakten Hintergrund.Tom Noga und Vera Noga

Das Hörspiel steht ab dem 17. September 2023 zum Download zur Verfügung.

Southern Discomfort in Hank Williams' Country - Südstaaten-Blues

WDR Hörspiel 17.09.2023 53:00 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR Online Von Vera und Tom Noga


Download

Ein Trip in den dunklen Süden

Tom Noga soll den Mann finden, in dem noch das Herz des echten Country schlägt, einen zweiten Hank Williams. Hank, auf dessen Erbe sich alle berufen, seit er am 1.1.1953, mit 29 Jahren, unweit von Knoxville/Tennessee auf dem Rücksitz seines Cadillacs starb. Schnell gelebt, viel gelitten. Und einen Haufen genialer Songs hinterlassen. Er würde sich im Grab umdrehen bei all den Föhnwellen unterm Cowboyhut, die heute durch Nashville stiefeln. Aber Noga ahnt nicht, auf was für einen Trip er sich einlässt. Immer tiefer in den dunklen Süden, wo die Verzweiflung zu Hause ist. In eine Welt religiöser Sektierer, durchgeknallter Prediger und verwirrter Waffennarren, in der ein Mann nicht viel mehr tun kann, als zur Flasche zu greifen und ein trauriges Lied zu singen. Wie Hank Williams.