Live hören
Bücher - Das WDR 5-Literaturmagazin mit Markus Brügge
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z
Ein Blatt Papier auf dem Edelweißpiraten geschrieben steht

Erlebte Geschichten mit Gertrud Koch

Gertrud Koch, am 1. Juni 1924 als einziges Kind eines deutschen Arbeiters und einer aus gutbürgerlichen Verhältnissen stammenden Französin in Köln geboren, begann schon als kleines Mädchen sich mit Politik auseinanderzusetzen, ganz wie ihr Vater; der war Kommunist und aktiv in der Arbeiterbewegung.

Von Melahat Simsek

1940, mit 16, nahm sie den Tarnnamen "Mucki" an und engagierte sich jetzt auch im Untergrund. Als "Mucki" begann sie, sich mit der Kölner Widerstandsgruppe "Edelweißpiraten" aktiv gegen das Nazi-Regime aufzulehnen.

Am heutigen Sonntag wird Gertrud Koch 90 Jahre alt, sie berichtet immer noch auch in Schulen über die Aktivitäten der Edelweißpiraten.

Redaktion:
Mark vom Hofe

Erlebte Geschichten: Gertrud Koch (01.06.2014)

WDR 5 Erlebte Geschichten 01.06.2014 Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5