Menschen erinnern sich

WDR 5 Erlebte Geschichten

Erlebte Geschichten - das sind gut 20 Minuten lang die persönlichen Schilderungen von Menschen, die mindestens 65 Jahre alt sind und detailgetreu, dicht und anekdotenreich wichtige Abschnitte ihres Lebens erzählen. Nichts ist so lebendig wie die gesprochene Sprache und auch nichts so authentisch.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Carola Stern, WDR-Kommentatorin/Richard Baier, Radiosprecher

Carola Stern, WDR-Kommentatorin/Richard Baier, Radiosprecher WDR 5 Erlebte Geschichten 03.10.2023 38:13 Min. Verfügbar bis 03.10.2099 WDR 5

Carola Stern, die 1925 auf Usedom geboren wurde und 2006 in Berlin verstarb, war in den 1970er und 80er Jahren eine prominente und engagierte Kommentatorin des WDR-Hörfunks. / Richard Baier, 1926 in Kassel geboren, war der jüngste und auch der letzte Sprecher des "Großdeutschen Rundfunks".


"Der Verhandler": Helmut Neuhaus über seine Polizeiarbeit

"Der Verhandler": Helmut Neuhaus über seine Polizeiarbeit WDR 5 Erlebte Geschichten 26.09.2023 23:54 Min. Verfügbar bis 26.09.2099 WDR 5

Geiselnahmen, Banküberfälle: In solchen Situation stand Helmut Neuhaus auf der Seite der Polizei. Er war derjeninge, der mit Tätern und Opfern redete. In WDR5 spricht er über seinen nervenzehrenden Beruf als Verhandler. Autor: Martin Herzog


Die Düsseldorfer Künstlerin Ela Eiselein

Die Düsseldorfer Künstlerin Ela Eiselein WDR 5 Erlebte Geschichten 19.09.2023 23:50 Min. Verfügbar bis 19.09.2099 WDR 5

Die Künstlerin Ela Eiselein hat die Düsseldorfer Punkszene der 1970er und 1980er Jahre mitgestaltet. Heute bietet Ela Eiselein Workshops an, in denen Menschen Schmuck fertigen und eigene Kreativität entdecken.


Manfred Lucenz und Klaus Bender, Paradiesgärtner vom Niederrhein

Manfred Lucenz und Klaus Bender, Paradiesgärtner vom Niederrhein WDR 5 Erlebte Geschichten 12.09.2023 23:45 Min. Verfügbar bis 12.09.2099 WDR 5

Manfred Lucenz war Religionslehrer, sein Mann Klaus Bender evangelischer Pfarrer. Gemeinsam pflegen und gestalten sie den vermutlich prominentesten Privatgarten Deutschlands. Am Niederrhein in Bedburg-Hau bei Kleve haben sie ein Gartenparadies geschaffen, das sie regelmäßig für Interessierte öffnen. In diesem Jahr galt und gilt es Abschied zu nehmen von dem Garten und seinen Besitzern...


Der Gitarrist und Instrumentenbauer Peter Finger

Der Gitarrist und Instrumentenbauer Peter Finger WDR 5 Erlebte Geschichten 05.09.2023 22:30 Min. Verfügbar bis 05.09.2099 WDR 5

Der virtuose Musiker Peter Finger gilt - nomen est omen - als der Star des Finger-Picking: eine Spieltechnik, die sich aus der amerikanischen Ragtime-Musik entwickelte. Peter Fingers erste LP erschien Mitte der siebziger Jahre in den USA und wurde dort zu einem Riesenerfolg. Seitdem gilt er als Meister seines Instruments und tourt durch Europa, Asien und Nordamerika.


Der Künstler Ali Saoudi

Der Künstler Ali Saoudi WDR 5 Erlebte Geschichten 29.08.2023 23:27 Min. Verfügbar bis 29.08.2099 WDR 5

Ali Saoudi wird als eines von zehn Kindern 1949 in Casablanca geboren. Er geht später nach Frankreich zum Medizinstudium, weiter nach Skandinavien und strandet 1971 durch Zufall in Düsseldorf. Er verliebt sich in die Stadt und bleibt und beginnt ein Studium an der Kunstakademie unter Joseph Beuys.


Insolvenzverwalter Rolf-Dieter Mönning

Insolvenzverwalter Rolf-Dieter Mönning WDR 5 Erlebte Geschichten 22.08.2023 23:37 Min. Verfügbar bis 22.08.2099 WDR 5

Wie rettet man einen Fußballverein vor der Pleite? Was passiert in einem insolventen Bordell? Was tun, wenn man über Nacht der Verwalter des größten Schweinemastbetriebs Deutschlands wird? Fragen aus dem Arbeitsalltag von Rolf-Dieter Mönning... Autorin: Martina Meißner


Manfred und Jürgen Charchulla, Windsurf-Legenden

Manfred und Jürgen Charchulla, Windsurf-Legenden WDR 5 Erlebte Geschichten 15.08.2023 23:32 Min. Verfügbar bis 15.08.2099 WDR 5

Die Zwillinge Manfred und Jürgen Charchulla: in den 1970ger Jahren wurden sie vom Windsurfing-Virus erfasst und gründeten auf Fehmarn eine der ersten Surfschulen in Deutschland. Heute sind die Surftwins 84 Jahre alt und stehen immer noch auf dem Brett.


Werner Stengel, Ingenieur u. "Achterbahnpapst"

Werner Stengel, Ingenieur u. "Achterbahnpapst" WDR 5 Erlebte Geschichten 08.08.2023 23:06 Min. Verfügbar bis 08.08.2099 WDR 5

Radweg, Straße, Skipiste - Werner Stengel liebt Geschwindigkeit. Der bald 87-jährige Ingenieur ist eine Koryphäe auf dem Gebiet "fliegende Fahrten". Ihm zu verdanken: sichere Loopings in der Achterbahn.


Kluge Köpfe 6/6: Gerald Hüther, Hirnforscher

Kluge Köpfe 6/6: Gerald Hüther, Hirnforscher WDR 5 Erlebte Geschichten 01.08.2023 23:57 Min. Verfügbar bis 01.08.2099 WDR 5

Wie gelingt das Leben? Was kann man für die mentale Gesundheit tun? Was passiert in unseren Köpfen? Die Erlebten Geschichten fragen nach - heute bei Gerald Hüther, Hirnforscher und Neurobiologe.


Kluge Köpfe 5/6: Irene Misselwitz, Psychoanalytikerin

Kluge Köpfe 5/6: Irene Misselwitz, Psychoanalytikerin WDR 5 Erlebte Geschichten 25.07.2023 24:09 Min. Verfügbar bis 25.07.2099 WDR 5

Wie gelingt das Leben? Was kann man für die mentale Gesundheit tun? Was passiert in unseren Köpfen? Die Erlebten Geschichten fragen nach - heute bei Irene Misselwitz, die aus ihrem Berufsleben als Psychoanalytikerin in der DDR und BRD erzählt.


Kluge Köpfe 4/6: Friedemann Schulz von Thun

Kluge Köpfe 4/6: Friedemann Schulz von Thun WDR 5 Erlebte Geschichten 18.07.2023 24:12 Min. Verfügbar bis 18.07.2099 WDR 5

Wie gelingt das Leben? Was kann man für die mentale Gesundheit tun? Was passiert in unseren Köpfen? Die Erlebten Geschichten fragen nach - heute bei Friedemann Schulz von Thun, dem Erfinder des Kommunikationsquadrats.


Kluge Köpfe 3/6: Gerd Gigerenzer, Intuitionsforscher

Kluge Köpfe 3/6: Gerd Gigerenzer, Intuitionsforscher WDR 5 Erlebte Geschichten 11.07.2023 24:41 Min. Verfügbar bis 11.07.2099 WDR 5

Wie gelingt das Leben? Was kann man für die mentale Gesundheit tun? Was passiert in unseren Köpfen? Die Erlebten Geschichten fragen nach - heute bei Gerd Gigerenzer, Intuitionsforscher.


Kluge Köpfe 2/6: Guni Leila Baxa, Familienaufstellungs-Pionierin

Kluge Köpfe 2/6: Guni Leila Baxa, Familienaufstellungs-Pionierin WDR 5 Erlebte Geschichten 04.07.2023 23:59 Min. Verfügbar bis 04.07.2099 WDR 5

Wie gelingt das Leben? Was kann man für die mentale Gesundheit tun? Was passiert in unseren Köpfen? Die Erlebten Geschichten fragen nach - heute bei Guni Leila Baxa, Pionierin der Therapiemethode der "Familienaufstellung".


Kluge Köpfe 1/6: Pater Anselm Grün

Kluge Köpfe 1/6: Pater Anselm Grün WDR 5 Erlebte Geschichten 27.06.2023 22:50 Min. Verfügbar bis 27.06.2099 WDR 5

Wie gelingt das Leben? Was kann man für die mentale Gesundheit tun? Was passiert in unseren Köpfen? Die Erlebten Geschichten fragen nach - heute bei Pater Anselm Grün, der aus seinem Leben als Mönch, Bestseller-Autor und Coach erzählt. Autor: Andrea Lieblang


Hartmut Gerhards, Bonbonmacher

Hartmut Gerhards, Bonbonmacher WDR 5 Erlebte Geschichten 20.06.2023 22:12 Min. Verfügbar bis 20.06.2099 WDR 5

Früher war Hartmut Gerhards Manager in der Süßwarenindustrie, heute hat er sein persönliches "kleines Glück" in einem alten Handwerk gefunden: Er ist Bonbonmacher. Sein Hilfsmittel ist eine Bonbonmaschine, die etwa um das Jahr 1900 fertiggesstellt wurde. Die Leidenschaft zum süßen Genuss hat er früh kennen gelernt. Autorin: Gaby Dufern


Harold Krämer, kleinstes Beatles-Museum

Harold Krämer, kleinstes Beatles-Museum WDR 5 Erlebte Geschichten 13.06.2023 22:57 Min. Verfügbar bis 13.06.2099 WDR 5

Harold Krämer war Marketingleiter bei einer großen Metallverarbeitenden Firma im Siegerland. Er hatte einen Beruf, in dem er auch viel reisen musste. So kam es, dass er Beruf und Hobby verbinden konnte. Am Anfang sammelte der passionierte Gitarrenspieler und Bandleader alles über Musikgruppen der 70er Jahre. Dann spezialisierte er sich vor 20 Jahren auf die Beatles. So entstand das "größte Beatles-Museum der Welt auf engstem Raum", das es ins Guinnessbuch der Rekorde schaffte. Autorin: Heike Braun


Margot von Engelmann-Rohde, Stewardess-Pionierin

Margot von Engelmann-Rohde, Stewardess-Pionierin WDR 5 Erlebte Geschichten 08.06.2023 24:00 Min. Verfügbar bis 08.06.2099 WDR 5

Wer in den 50er Jahren Lufthansa flog, kannte ihr Gesicht - entweder vom Service an Bord oder von Werbeplakaten. Margot von Engelmann - damals noch "Fräulein Rohde" - war das Gesicht der nach dem Krieg gerade wieder neu gegründeten Staatsfluglinie. Die erste Stewardess der Lufthansa. Autor: Martin Herzog


Klaus Beer, Gründer des Fernwehparks

Klaus Beer, Gründer des Fernwehparks WDR 5 Erlebte Geschichten 06.06.2023 22:57 Min. Verfügbar bis 06.06.2099 WDR 5

Klaus Beer wollte schon früh die Welt kennenlernen. Er reiste viel, drehte Amateurfilme und schrieb Reiseführer. Später hat er im Auftrag seines Arbeitgebers Urlaubsfahrten organisiert. Von einem Aufenthalt in Kanada brachte er die Idee mit, einen Freizeitpark zu erschaffen - mit Ortsschildern aus aller Welt: Es entstand der - nicht kommerzielle - "Fernwehpark". Seit fast 30 Jahren können sich die Besucher beim Betrachten der Schilder gedanklich in die Ferne sehnen. Autorin: Rebecca Hillauer


Willy Schüffler, einer der letzten Schirmmacher

Willy Schüffler, einer der letzten Schirmmacher WDR 5 Erlebte Geschichten 30.05.2023 22:15 Min. Verfügbar bis 30.05.2099 WDR 5

Willy Schüffler ist einer der letzten Schirmmacher Deutschland. Das aussterbende Handwerk hat der heute 75-Jährige von seinem Vater gelernt. Bis heute gibt es bei Willy Schüffler handgemachte Schirme - und auf Bestellung auch welche, die aussehen, als ob sie brennen. Autorin: Andrea Lieblang


Leben in der Umlaufbahn - der Astronaut Thomas Reiter

Leben in der Umlaufbahn - der Astronaut Thomas Reiter WDR 5 Erlebte Geschichten 23.05.2023 23:50 Min. Verfügbar bis 23.05.2099 WDR 5

Einmal einen Sonnenaufgang aus dem Weltall bestaunen! Wer würde da nein sagen? Thomas Reiter verbrachte als erster europäischer Langzeitastronaut fast ein ganzes Jahr seines Lebens in der Schwerelosigkeit. Auf der russischen Raumstation MIR und auf der ISS, der Internationalen Raumstation. In den Erlebten Geschichten berichtet er von seinem Leben in der Umlaufbahn.


Die Spionin Lilli Pöttrich

Die Spionin Lilli Pöttrich WDR 5 Erlebte Geschichten 16.05.2023 24:27 Min. Verfügbar bis 16.05.2099 WDR 5

Was macht man, wenn man in den 1970er Jahren als junge Jurastudentin aus Düsseldorf an den Sozialismus glaubt, aber das Diskutieren an der Uni nicht zur Revolution führt? Als die Stasi zur damals 22 Jahre alten Lilli Pöttrich Kontakt aufnimmt, weiß sie, was sie zu tun hat... Autorin: Kerstin Hilt


Eine TV-Dokumentation über Lilli Pöttrich gibt es hier.

Georges-Arthur Goldschmidt: Ein deutsch-französisches Leben

Georges-Arthur Goldschmidt: Ein deutsch-französisches Leben WDR 5 Erlebte Geschichten 09.05.2023 22:11 Min. Verfügbar bis 09.05.2033 WDR 5

Jürgen-Arthur Goldschmidt ist zehn Jahre alt, als seine Eltern ihn und seinen Bruder in einen Zug von Hamburg nach Italien setzen. Er hat sie nie wiedergesehen. Seine Biografie, das Exil, den Holocaust: All das hat Goldschmidt (später in Frankreich als Georges-Arthur) in wichtige und berührende Bücher gebracht.


Christiane Conradt, Cellistin

Christiane Conradt, Cellistin WDR 5 Erlebte Geschichten 02.05.2023 21:09 Min. Verfügbar bis 02.05.2099 WDR 5

Die Faszination für die Musik muss ihr eine gute Fee in die Wiege gelegt haben: So beschreibt es die Cellistin Christiane Conradt. Sie ist in Erfurt aufgewachsen, und nach Blockflöte und Klavier wurde das Cello ihr Hauptinstrument. Als sie 14 Jahre alt war, reiste die Familie in den Westen aus. Musik blieb ihr wichtigstes Hobby, das sie später zum Beruf machte.Seit sie pensioniert ist, gibt Christiane Conradt Kammerkonzerte im kleinen Kreis. Ihre besondere Liebe gilt der zeitgenössischen Musik.


Helmut Pfleger, Schach-Großmeister und "Zugbegleiter"

Helmut Pfleger, Schach-Großmeister und "Zugbegleiter" WDR 5 Erlebte Geschichten 01.05.2023 23:25 Min. Verfügbar bis 01.05.2099 WDR 5

Er wurde einmal "der Zugbegleiter" genannt. Seit über 40 Jahren ist Helmut Pfleger der Mann, der in der Wochenzeitschrift "Die Zeit" den Leserinnen und Lesern das Schachspiel erklärt. Viele Bücher hat er über Schach geschrieben. Und er machte Schach im öffentlich-rechtlichen Fernsehen populär. Für den Arzt und Psychotherapeuten ist Schachspiel bis heute eine der schönsten Nebensachen der Welt.


Paul Thelen, Extremsportler

Paul Thelen, Extremsportler WDR 5 Erlebte Geschichten 25.04.2023 21:06 Min. Verfügbar bis 25.04.2099 WDR 5

Wer Paul Thelen ansieht, erkennt sofort: Dem Mann geht es gut. Er ist fit wie der berühmte Turnschuh: Motorsport, Marathon, Berg steigen, Rennrad fahren - mancher fühlt sich schon beim Zuhören erschöpft. Nicht so Paul Thelen. Und wenn er von seinen Abenteuern erzählt und von seinen Erfolgen, dann funkeln seine Augen. Nach dem Training ist für ihn immer vor dem Training, auch mit 80 Jahren noch.


Jürgen Wenke, Emanzipation Homosexueller

Jürgen Wenke, Emanzipation Homosexueller WDR 5 Erlebte Geschichten 18.04.2023 22:20 Min. Verfügbar bis 18.04.2099 WDR 5

Als der Bochumer Jürgen Wenke Ende der 1970er Jahre sein Coming Out als homosexueller Mann hatte, erlebte er, wie schwierig es war, Diskriminierungen und Vorurteilen alleine ausgesetzt zu sein. Gemeinsam mit seinem Freund gründete er 1980 den Verein "Rosa Strippe", um andere Homosexuelle zu beraten und ihnen beizustehen. "Wir waren sehr naiv", sagt er heute über die Anfänge der "Rosa Strippe". Aber inzwischen hat sich der Verein etabliert, und Jürgen Wenke kann sich neuen Aufgaben widmen.


Monika Zinnenberg, Schauspielerin und Regisseurin

Monika Zinnenberg, Schauspielerin und Regisseurin WDR 5 Erlebte Geschichten 11.04.2023 21:28 Min. Verfügbar bis 11.04.2099 WDR 5

Sie hat sich durchgesetzt: In der Männerdomäne Film, in der man lange nur ihr hübsches Gesicht schätzte und ihren "Busen der Nation" sehen wollte, ist Monika Zinnenberg eine hervorragende Regisseurin geworden. Autorin: Eren Önsöz


Heikedine Körting, Produzentin der Hörspielreihe "Die drei ???"

Heikedine Körting, Produzentin der Hörspielreihe "Die drei ???" WDR 5 Erlebte Geschichten 10.04.2023 23:27 Min. Verfügbar bis 10.04.2099 WDR 5

Abermillionen Tonträger der legendären Hörspielreihe "Die drei Fragezeichen" wurden seit fast 45 Jahren verkauft - erst als Musik-Cassette, später als CDs. Heute hören die Hörspiele unter der Regie von Heikedine Körting monatlich fast 1 Million Menschen bei Spotify - längst auch viele Erwachsene, die mit den Geschichten von Justus, Peter und Bob groß geworden sind. Die Produzentin verrät, wie sie sich in der ersten Folge mit dem Superpapagei akustisch verewigt hat... Autorin: Sabine Jäger


Ingeborg Jonen-Thielemann, Pionierin der Palliativmedizin

Ingeborg Jonen-Thielemann, Pionierin der Palliativmedizin WDR 5 Erlebte Geschichten 07.04.2023 23:30 Min. Verfügbar bis 07.04.2099 WDR 5

Heute vor 40 Jahren hat sie die erste Palliativstation in Deutschland gegründet, die schwerstkranken Menschen ermöglichen soll, möglichst schmerzfrei und in Frieden zu sterben. Ingeborg Jonen-Thielemann erzählt über die Anfänge der Palliativmedizin in Deutschland. Autorin: Esther Körfgen


Über die Gründung der ersten deutschen Palliativstation am 7.April 1983 gibt es auch ein Zeitzeichen.

Erica Fischer, Schriftstellerin

Erica Fischer, Schriftstellerin WDR 5 Erlebte Geschichten 04.04.2023 23:44 Min. Verfügbar bis 04.04.2099 WDR 5

Erica Fischer wird am 1. Januar 1943 in St. Albans bei London geboren, wohin ihre Eltern vor den Nazis aus Wien geflüchtet sind. Später wächst sie in Wien auf und studiert am Dolmetsch-Institut der Universität Wien. 1972 ist sie eine der Mitbegründerinnen der autonomen Frauenbewegung in Wien. Die Feministin der ersten Stunde wird Schriftstellerin und Verfasserin des Weltbestsellers Aimee & Jaguar, der Geschichte einer verbotenen Frauenliebe in der NS-Zeit.


Wilfried Plein, Puppenspieler

Wilfried Plein, Puppenspieler WDR 5 Erlebte Geschichten 28.03.2023 21:40 Min. Verfügbar bis 28.03.2099 WDR 5

Was für Augsburg die Puppenkiste ist, ist für Münster das Charivari-Theater. Vor über 40 Jahren gegründet von Wilfried Plein, der damals nicht mehr Lehrer sein wollte, sondern seiner Berufung nachgehen: Puppenspielen!


Ralf Seidel, Psychiater

Ralf Seidel, Psychiater WDR 5 Erlebte Geschichten 21.03.2023 23:23 Min. Verfügbar bis 21.03.2099 WDR 5

Mit vier Jahren erlebt er die Bombardierung von Dresden. Seine Mutter muss sich als Jüdin im Erzgebirge verstecken, der Vater stirbt früh an den Folgen der Zwangsarbeit. Als junger Mann geht Ralf Seidel auf Weltreise: Seine Schwester, die Flugbegleiterin ist, hat ihm das ermöglicht. Seidel studiert Medizin und entscheidet sich für den Fachbereich der Psychiatrie. Sein Forschungsschwerpunkt: Euthanasie und Zwangssterilisation in der Psychiatrie während des Nationalsozialismus.


Wolfgang Behmenburg, Landwirt

Wolfgang Behmenburg, Landwirt WDR 5 Erlebte Geschichten 14.03.2023 23:22 Min. Verfügbar bis 14.03.2099 WDR 5

Wolfgang Behmenburg wuchs in Ostbüren bei Fröndenberg auf einem Bauernhof auf, dessen Grundmauern aus dem 11. Jahrhundert stammen. Der studierte Maschinenbauer übernahm den Hof in den 1970er Jahren. Zunächst wirtschaftete er wie alle im Dorf nach dem Prinzip "Wachse oder Weiche". Irgendwann wollte er da nicht mehr mitmachen: Nach und nach stellte er seinen Betrieb auf Bio und Selbstvermarktung um. Inzwischen hat die Tochter übernommen, und Behmenburg beschäftigt sich mit alten Apfelsorten.


KP Haupt, unkonventioneller Physiklehrer und Bildungsreformer

KP Haupt, unkonventioneller Physiklehrer und Bildungsreformer WDR 5 Erlebte Geschichten 07.03.2023 20:55 Min. Verfügbar bis 07.03.2033 WDR 5

Physik muss kein Horror-Schulfach sein - wenn man es richtig unterrichtet. Klaus-Peter Haupt hat als Lehrer seinen Schülern immer vertraut und sie selbst experimentieren lassen, mit großem Erfolg. Autorin: Andrea Lieblang


Hartmut Hosenfeld, "Jüdisches Leben in Attendorn"

Hartmut Hosenfeld, "Jüdisches Leben in Attendorn" WDR 5 Erlebte Geschichten 21.02.2023 23:21 Min. Verfügbar bis 21.02.2099 WDR 5

Dass man die jüdische Vergangenheit einer Stadt ohne Hass und Häme aufarbeiten kann, beweist Hartmut Hosenfeld seit fast 50 Jahren. Der heute pensionierte Sonderschullehrer verbrachte Wochen, Monate und letztendlich Jahre im Attendorner Archiv, wälzte Dokumente, Zeitungsartikel und Schriftstücke ab dem 19. Jahrhundert und wurde zum engagierten Experten für "Jüdisches Leben in Attendorn".


Fritz Dreesen, Hotelier

Fritz Dreesen, Hotelier WDR 5 Erlebte Geschichten 14.02.2023 23:58 Min. Verfügbar bis 14.02.2099 WDR 5

Hotels gibt es viele. In wenigen aber war so viel Weltgeschichte zu Gast wie im Rheinhotel Dreesen in Bonn-Rüngsdorf. In seiner 130-jährigen Geschichte sah es Kaiser und Kanzler, Filmstars und Diktatoren, Krieg und Hochwasser. Während der Sudetenkrise 1938 wurde es sogar zur schicksalhaften Bühne der Weltpolitik. Inhaber Fritz Dreesen ist sich dieses Erbes sehr bewusst. Er führt das Haus in vierter Generation, seit einem halben Jahrhundert.


Lilo Wanders, Travestie-Künstler und LGBTQ-Ikone

Lilo Wanders, Travestie-Künstler und LGBTQ-Ikone WDR 5 Erlebte Geschichten 07.02.2023 24:05 Min. Verfügbar bis 07.02.2099 WDR 5

Lilo Wanders ist ein Pionier der LGBTQ-Community. Anfang der 1990er trat der Schöpfer der Travestie-Figur Lilo im Theater und im Fernsehen auf. Mit der Erotik-Talkshow "Wa(h)re Liebe" wurde er einem Millionenpublikum bekannt und blickt heute auf ein spannendes Künstler:innen-Leben zurück..


Gisela Engeln-Müllges, Mathematikerin und Künstlerin

Gisela Engeln-Müllges, Mathematikerin und Künstlerin WDR 5 Erlebte Geschichten 31.01.2023 23:15 Min. Verfügbar bis 31.01.2099 WDR 5

"E.M." wird sie an der FH Aachen ehrfürchtig genannt: Prof. Dr. rer. nat. Dr. hc Gisela Engeln-Müllges. Sie war Professorin für numerische Mathematik - später als Hochschulrätin aktiv: Das alles war bei ihrer Geburt in der ehemaligen DDR nicht sehr wahrscheinlich. Sie hat nicht nur auf als Mathematikerin große Karriere gemacht - quasi nebenbei wurde sie eine viel beachtete Künstlerin: auch dabei ist die Mathematik immer präsent.


Renate Ellmenreich, DDR-Oppositionelle und Pfarrerin

Renate Ellmenreich, DDR-Oppositionelle und Pfarrerin WDR 5 Erlebte Geschichten 24.01.2023 24:09 Min. Verfügbar bis 24.01.2099 WDR 5

Erlebte Geschichte, Renate Ellmenreich, 24.01.2023, DDR, Opposition, Stasi, Pfarrerin, Religion, Nigeria, Witwendorf


Hans-Jürgen Kuhl, Künstler und Geldfälscher

Hans-Jürgen Kuhl, Künstler und Geldfälscher WDR 5 Erlebte Geschichten 17.01.2023 23:46 Min. Verfügbar bis 17.01.2033 WDR 5

Es war einer der größten Falschgeld-Funde in Deutschland: Dollarnoten, geschreddert in Müllsäcken auf einer Kölner Deponie - immerhin perfekte Blüten. Polizei und amerikanischer Geheimdienst vermuteten im Jahr 2007 einen bestens organisierten Fälscherring. Aber dann stellte sich heraus: Der Fälscher war Hans-Jürgen Kuhl, Kölner Popart- und Lebenskünstler mit einer schillernden Vergangenheit und damals schon im Rentenalter.


Dieter Overath, Fair-Trade-Pionier

Dieter Overath, Fair-Trade-Pionier WDR 5 Erlebte Geschichten 10.01.2023 23:35 Min. Verfügbar bis 10.01.2099 WDR 5

Kaffee, Kakao, Bananen - diese Produkte gibt es heute in fast allen Supermärkten auch aus fairem Handel. Dass dies möglich wurde, ist maßgeblich Dieter Overath zu verdanken, einem sympathischen und humorvollen Kämpfer für mehr globale Gerechtigkeit. Autorin: Aysegül Acevit


Ursula Closset, ehem. Sekretärin von Prof. Joseph Ratzinger

Ursula Closset, ehem. Sekretärin von Prof. Joseph Ratzinger WDR 5 Erlebte Geschichten 03.01.2023 22:32 Min. Verfügbar bis 03.01.2033 WDR 5

Ursula Closset: Sie wurde 1945 geboren. Nach einer Ausbildung an der Handelsschule arbeitete sie als Sekretärin an der Universität in Münster: Ihr Chef war Professor Joseph Ratzinger. Drei Jahre lang blieb er in Münster, hielt aber auch danach noch Kontakt zu seiner ehemaligen Mitarbeiterin - sei es von Regensburg aus oder sogar aus der Glaubenskongregation in Rom. Die Begegnung mit Ratzinger hat Ursula Closset nachhaltig beeindruckt.


Kurt Marx, entkam als Kind dem Holocaust

Kurt Marx, entkam als Kind dem Holocaust WDR 5 Erlebte Geschichten 27.12.2022 22:47 Min. Verfügbar bis 27.12.2099 WDR 5

Kurt Marx, 1925 als einziges Kind seiner Eltern in Köln geboren, verließ im Januar 1939 mit einem Kindertransport seine Heimat - und entkam so dem Holocaust. Organisiert hatte die Flucht nach London der Direktor des Jüdischen Gymnasiums Jawne in Köln. Mit über 70 Jahren erfuhr er, dass seine Eltern 1942 nach Minsk/Trostenez deportiert und ermordet worden waren. 2011 besuchte er erstmals den Todesort seiner Eltern. Seitdem spricht Kurt Marx in Schulen und auf Veranstaltungen über sein Leben.


Prof. Dr. Walter Möbius, Arzt und Publizist

Prof. Dr. Walter Möbius, Arzt und Publizist WDR 5 Erlebte Geschichten 20.12.2022 23:52 Min. Verfügbar bis 20.12.2099 WDR 5

Professor Dr. Walter Möbius ist 85 Jahre alt, lebt in Bonn, wo er 40 Jahre lang als Arzt gearbeitet hat, 24 Jahre war er Chefarzt im Bonner Johanniter-Krankenhaus. Dort hat er auch, wegen der Nähe damals zur Bundesregierung und zum Bundestag, hat er viele Staatsmänner und Prominente behandelt, wie z.B. Bundeskanzler Helmut Kohl. Nach wie vor engagiert sich Walter Möbius für mehr Menschlichkeit in Arztpraxen und Krankenhäusern. Er hat Bücher geschrieben, auch über Themen wie Einsamkeit.


Detlev Schilling, Tourmanager

Detlev Schilling, Tourmanager WDR 5 Erlebte Geschichten 13.12.2022 23:58 Min. Verfügbar bis 13.12.2099 WDR 5

Er hat die Deutschlandtouren der Rolling Stones betreut, Udo Lindenberg begleitet, Placido Domingo, Marius Müller-Westernhagen. Angefangen hat alles mit einem Tournee-Job für Howard Carpendale. Und egal, ob er für die Stars einen Arzttermin organisieren oder eifersüchtige Freundinnen noch schnell im Hotel unterbringen muss, für Detlev Schilling zählt vor allem eins: Jeden Künstler pünktlich um acht auf die Bühne zu bringen.


Eberhard Schnake, Galerist

Eberhard Schnake, Galerist WDR 5 Erlebte Geschichten 06.12.2022 22:54 Min. Verfügbar bis 06.12.2099 WDR 5

Eberhard Schnake aus Münster fehlten zum Durchstarten im Kunstbetrieb Erfahrung, Kenntnis, vor allem aber das nötige Startkapital. Als eine Bildhauerin ihm Geld lieh, eröffnete er seine erste Galerie. Dann lernte er Heinz Berggruen kennen, den berühmten Pariser Galeristen und Kunsthändler, der ihn förderte. Jahre später entdeckte Schnake seine Begeisterung für Skulpturen aus Zimbabwe – und für die Künstler des südafrikanischen Landes.


Jutta "Cindy" Berger, Sängerin

Jutta "Cindy" Berger, Sängerin WDR 5 Erlebte Geschichten 29.11.2022 22:37 Min. Verfügbar bis 29.11.2099 WDR 5

"Immer wieder sonntags" war in den 1970er Jahren einer der vielen Hits des Schlager-Duos "Cindy & Bert". Von den Medien verklärt als "Traumpaar, auf der Bühne und im Leben". Einen Sohn haben Cindy und Bert gemeinsam, nach 21 Jahren Ehe lassen sie sich scheiden und gehen auch beruflich getrennte Wege. Jutta Berger ("Cindy") startet eine Solokarriere. Nach dem Tod ihrer Mutter 2016 fällt Jutta Berger in ein tiefes Loch. Eine neue Beschäftigung gibt ihr die Kraft, ihr Leben wieder zu genießen.


Ingrid Lenders, Fraueninitiative Rheinhausen

Ingrid Lenders, Fraueninitiative Rheinhausen WDR 5 Erlebte Geschichten 22.11.2022 21:43 Min. Verfügbar bis 22.11.2099 WDR 5

Ende November 1987 wurde bekannt, dass die traditionsreiche Friedrich-Alfred-Hütte in Duisburg-Rheinhausen geschlossen werden sollte. Der Streik der Belegschaft wurde von vielen Protestaktionen begleitet, an denen sich viele Menschen aus unterschiedlichen Arbeits- und Lebensbereichen beteiligten. Daran erinnert sich Ingrid Lenders noch gut: mit der Nachricht von der geplanten Hüttenschließung änderte sich auch ihr Mann war Kruppianer und sie engagierte sich in der Fraueninitiative Rheinhausen.


Klaus-Joachim Schlegel, Botschafter des Bieres

Klaus-Joachim Schlegel, Botschafter des Bieres WDR 5 Erlebte Geschichten 15.11.2022 22:32 Min. Verfügbar bis 15.11.2099 WDR 5

Sein Urgroßvater hatte 1850 die bayrische Braukunst nach Preußen gebracht, erst als Braumeister des Grafen von der Recke Volmarstein, später als Gründer der Bochumer Schlegelbrauerei. Klaus Joachim Schlegel hat nicht nur die Übernahme der Schlegelbrauerei miterlebt, sondern auch die Schließung vieler anderer Betriebe im Revier. Im Ruhestand widmete er sich als Vorsitzender der "Stiftergesellschaft zur Förderung des Brauereimuseums Dortmund" ganz der Geschichte des Gerstensafts im Ruhrgebiet.