Live hören
Jetzt läuft: Johann Sebastian Bach - Durchlauchtster Leopold
Der Kranz eines Maibaums weht im Wind.

WDR 3 am 1. Mai

Maiberauscht im Speisewagen

Begrüßen Sie mit uns - und mit Gedichten von Joachim Ringelnatz - die schönste Zeit des Jahres! Witzige, aber auch nachdenkliche Texte des bekannten Dichters stehen im Mittelpunkt unserer Sendung zum Maifeiertag.


Augenzwinkernd begrüßt Ringelnatz den Wonnemonat: "Maiberauscht im Speisewagen ballt sich etwas wie Genie". Er singt ein Loblied auf seine Schuhsohlen und empfiehlt, dorthin zu gehen, "wo die andern nicht sind, weit hinaus in die freie Einsamkeit". Musikalisch eröffnen wir den Mai mit Heiterkeit und lässiger Eleganz. Der australische Komponist Graeme Koehne findet "Vierzig Gründe, fröhlich zu sein", Antonio Vivaldi läßt die Violine tänzerisch konzertieren und Carl Maria von Weber zündet in seiner zweiten Sinfonie ein Feuerwerk der Lebensfreude.

Schwrz-weiß Protrait des Schriftstellers, Lyrikers und Kabarettisten Joachim Ringelnatz

WDR 3 am 1. Mai - Maiberauscht im Speisewagen

WDR 3 01.05.2024 02:55:22 Std. Verfügbar bis 01.05.2025 WDR 3


Die Musikstücke und Gedichte der Sendung

09:04 - 12:00 Uhr
KomponistTitel / LängeInterpret
Jeanne DanglasL’Amour s’éveille. Valse
(3'09'')
Les Siècles
Leitung: François-Xavier Roth
Antonio VivaldiViolinkonzert Es-Dur RV 256
"Il ritiro"
Le Consort
Leitung und violine: Théotime Langlois de Swarte
Nicola MatteisFuga (Prestissimo)
(1'07)
Gli Incogniti
Leitung und Violine: Amandine Beyer
Nicola MatteisSarabanda Amorosa
(1'33'')
Gli Incogniti
Leitung und Violine: Amandine Beyer
Joachim RingelnatzSchöne Musik
(0'42'')
Rezitation: Anja Jazeschann
Dora PejačevićErinnerung
(3'46'')
Natasa Veljkovic, Klavier
Joseph Martin KrausSinfonie D-Dur 
"Sinfonia da chiesa"
(9'01'')
Concerto Köln
Leitung: Werner Ehrhardt
Joachim RingelnatzDer Bücherfreund
(2'51'')
Rezitation: Anja Jazeschann
Wolfgang JacobiDivertissement
(3'44'')
Mie Miki, Akkordeon
Graeme KoehneForty Reasons To Be Cheerful
(6'42'')
Tasmanian Symphony Orchestra
Leitung: Richard Mills
Joachim RingelnatzMaiengruß an den Redakteur
(1'36'')
Rezitation: Anja Jazeschann
Jean SibeliusHumoreske Nr. 3
(3'13'')
Augustin Hadelich, Violine
Royal Liverpool Philharmonic Orchestra
Leitung: Hannu Lintu
Giuseppe TartiniSonata G-Dur B. G7
für Violine und Cello
(12'33'')
Duo Tartini
Joachim RingelnatzSteine am Meeresstrand
(1'22'')
Rezitation: Anja Jazeschann
Julia LacherstorferFor Violeta Parra
(2'35'')
Caitlin Smith, Vocals
Julia Lacherstorfer, Violine
Joanna Lewis, Violine
Melissa Coleman, Cello
Carl Maria von WeberSinfonie Nr 2 C-Dur
(17'48'')
BBC Philharmonic
Leitung: Juanjo Mena
Jean-Jacques RousseauSalve regina
(9'38'')
Carolyn Sampson, Sopran
Ex Cathedra
Leitung: Jeffrey Skidmore
Joachim RingelnatzMeine Schuhsohlen
(0'94'')
Rezitation: Anja Jazeschann
Mischa HillesumPrelude No. 1
(6'58'')
Marcel Worms, Klavier
Gustav HolstA Moorside Suite H. 173
(13'43'')
Lukas Gassner, Posaune
Salaputia Brass
Joachim RingelnatzAn meinen längst verstorbenen Vater
(1'14'')
Rezitation: Anja Jazeschann
Konstantia GourziA love song op. 63
(3'30'')
William Youn, Klavier
Nils Mönkemeyer, Viola
Emilia Giuliani-GuglielmiVariationen über Rossinis "Non più mesta", op. 5
für Gitarre
(10'11'')
Heike Matthiesen, Gitarre
Joachim RingelnatzWo ist der Mensch, den...
(0'56'')
Rezitation: Anja Jazeschann
Franz SchrekerIntermezzo op. 8
(6'10'')
Sinfonia of London
Leitung: John Wilson
Louis SpohrPotpourri F-Dur op. 80
für Klarinette und Orchester
(9'34'')
Christoffer Sundqvist, Klarinette
NDR Radiophilharmonie,
Leitung: Simon Gaudenz
Joachim RingelnatzPsst!
(0'54'')
Rezitation: Anja Jazeschann
Granville BantockHamabdil
(5'05'')
Sandrine Chatron, Harfe
Ophelie Gaillard, Cello
Joachim RingelnatzHeimatlose
(0'43'')
Rezitation: Anja Jazeschann
Hania RaniCon Moto
(5'04'')
Dobrawa Czocher, Cello
Hania Rani, Klavier
Hania Rani, Synthesizer

Moderation: Kornelia Bittmann
Musik- und Gedichtauswahl: Michael Arntz
Redaktion: Frank Hilberg