Tobias Schlegl - "Schockraum"

Tobias Schlegl

1LIVE Stories.

Tobias Schlegl - "Schockraum"

Von Mona Ameziane

Vom Radio- und Fernsehmoderator zum Notfallsanitäter und dann zum Buchautor. Das ist der Karriereweg von Tobias Schlegl. Mehr als 20 Jahre lang hat er unter anderem bei 1LIVE, bei VIVA und beim ZDF moderiert, bis er vor vier Jahren eine Ausbildung zum Notfallsanitäter angefangen hat. Seine Erlebnisse im neuen Job verarbeitet er in seinem neuen Roman. 

Die Hauptfigur Kim hat seine Vergangenheit als erfolgreicher Werbetexter hinter sich gelassen und arbeitet jetzt aus vollster Überzeugung als Notfallsanitäter. Doch mit der Zeit merkt er, dass sich etwas verändert. Dass er sich verändert. Während der Einsätze ist er immer häufiger unkonzentriert und macht Anfängerfehler, Zuhause geht seine Beziehung in die Brüche und im Schlaf kommen regelmäßig die Albträume. Sein größter Lichtblick ist dabei sein bester Freund Benny, der ihn für ein paar Tage aus dem Alltag reißt und mit ihm ans Meer fährt. Unterwegs lernen die beiden Luzi kennen und nicht zuletzt durch sie versteht Kim schließlich, dass er sich seinen schlimmsten Erinnerungen stellen muss, um eine gute Zukunft zu haben.

Tobias Schlegl liest aus "Schockraum"

1LIVE Stories. 04.10.2020 45:22 Min. Verfügbar bis 04.10.2021 1LIVE

Download

"Schockraum" ist nicht nicht nur die Geschichte von Kim, sondern auch von Tobias. In der Lesung sprechen wir mit ihm darüber, warum das Buch seine Art war, traumatische Erlebnisse zu verarbeiten, warum er das Fernsehstudio gegen den Rettungswagen eingetauscht hat und was es wirklich bedeutet, Notfallsanitäter zu sein.

Das Buch in einem Satz

​Die Geschichte eines Notfallsanitäters, der plötzlich nicht mehr funktioniert wie er sollte und nach und nach merkt, dass all seine Probleme mit einem traumatischen Einsatz aus der Vergangenheit zu tun haben. 

Besonders weil 

...das Buch nicht nur eine Geschichte erzählt, sondern auch über einen Beruf aufklärt, der sehr sicher unerlässlich und sehr wahrscheinlich unterschätzt ist. 

Für Fans von

​Stories, die nah an der Realität sind.

Stand: 02.10.2020, 11:33