Stefanie Sargnagel - "Dicht"

Autorin Stefanie Sargnagel

1LIVE Stories. mit Mona Ameziane

Stefanie Sargnagel - "Dicht"

Eigenwillig, derb, extrem, provokant und urkomisch. Das sind Worte, die fallen, wenn von Stefanie Sargnagel die Rede ist. Die Österreicherin ist vor allem durch ihre pointierten Statusmeldungen bei Facebook bekannt geworden und hat genau die vor drei Jahren als Buch veröffentlicht. Jetzt gibt es ihren ersten Roman, der eine Mischung aus literarischer Coming-of-Age-Geschichte und abgeranztem Tagebuch ist.  

Stefanie Sargnagel liest aus "Dicht"

1LIVE Stories. 01.11.2020 47:26 Min. Verfügbar bis 01.11.2021 1LIVE


Download

"Aufzeichnungen einer Tagediebin" – das ist der Untertitel von Stefanie Sargnagels neuem Buch. Die besagte Tagediebin ist sie selber, ein Mädchen auf dem Weg zur Frau, damals Anfang der 2000er Jahre. Mit Hilfe eines alten Internet-Blogs erzählt sie von verpassten Stunden am spießigen Sprachgymnasium, von Joints im Park und einer wachsenden Gruppe von Außenseitern versammelt in einer Altbauwohnung. Es wird geraucht, getrunken, philosophiert und umhergezogen. Anarchie statt Bürgerlichkeit, Drogen statt Pausenbrot, kein Bock statt Karriere. 

Dafür, dass die Karriere manchmal trotzdem kommt, ist Stefanie Sargnagel der beste Beweis. Nach einem Studium an der Akademie der bildenden Künste in Wien, hat sie Bücher und Bilder veröffentlicht, für Aufsehen gesorgt, Preise bekommen und stand in diesem Jahr für einen Kinofilm über ihr Leben vor der Kamera. 'Dicht' ist sowas wie das Vorspiel von all dem, und zwar ohne dass Stefanie den Mittelpunkt ganz für sich einnimmt, im Gegenteil. Der Kern ihres Buches ist jemand ganz anderes. 

Das Buch in einem Satz

Die Jugend von Stefanie Sargnagel: ein Karriere-Vorspiel in Form einer literarischen Coming-of-Age-Story, die manchmal an ein abgeranztes Tagebuch erinnert.

Besonders weil 

Stefanie Sargnagel mit diesem Buch beweist, dass ihre Geschichten auch in der Langform funktionieren.

Für Fans von 

Bruchbuden, Anti-Helden und Sargnagel-Slang. 

Stand: 30.10.2020, 12:06