Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker im Paderborner Dom

Erzbischof Becker mit Gottesdienst verabschiedet

Stand: 24.10.2022, 12:14 Uhr

Der emeritierte Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker ist am Sonntag mit einer Messe feierlich verabschiedet worden. Vor drei Wochen hatte Papst Franziskus das Rücktrittsgesuch des 74-Jährigen angenommen.

An dem Pontifikalamt im vollbesetzten Paderborner Dom nahmen hunderte Ehrengäste teil. "Der Herr hat mich in der langen Zeit meines Dienstes getragen. Ohne ihn wäre es nicht gegangenW, sagte Erzbischof Becker im Gottesdienst, der auch im Livestream übertragen wurde.

Fast 20 Jahre Erzbischof in Paderborn

Der gebürtige Sauerländer Hans-Josef Becker war fast zwei Jahrzehnte Erzbischof in Paderborn. Zuvor hatte er rund 20 Jahre als Seelsorger gewirkt. Ende 1999 wurde er Weihbischof in Paderborn und drei Jahre später Erzbischof.

Abschiedsgottesdienst von Erzbischof Hans-Josef Becker

00:41 Min. Verfügbar bis 24.10.2023


An der Ernennung eines Nachfolgers sollen nun erstmals Laien beteiligt werden. Damit greift das Erzbistum eine Idee des Reformdialogs Synodaler Weg auf. Das sind die laufenden Reformgespräche zwischen Laien und Geistlichen in der katholischen Kirche.