Zwei Tote bei Brand in Heim in Kamen

WDR aktuell 24.01.2023 09:31 Min. Verfügbar bis 31.01.2023 WDR Von Matthias Wagner

Kamen: Zwei Tote bei Brand in Heim für Behinderte

Stand: 25.01.2023, 12:31 Uhr

In Kamen ist am Montagabend in einem Heim für Menschen mit Behinderungen ein Brand ausgebrochen. Dabei starben nach Angaben der Polizei zwei Menschen.

Bei den beiden Toten handelt es sich um Bewohner des Heims in Kamen, wie die Polizei im Kreis Unna mitteilte. Zwei weitere Personen seien verletzt worden, eine davon lebensgefährlich. Den 22-jährigen Mann haben die Einsatzkräfte in eine Klinik gebracht.

Polizei und Feuerwehr hatten um kurz vor 22 Uhr von dem Brand erfahren. Nach Angaben von Augenzeugen soll das Feuer im Keller des Heims im Kamener Stadtteil Heeren ausgebrochen sein. Die Löscharbeiten konnten in der Nacht abgeschlossen werden.

Zwei Tote nach Brand in Kamener Heim

WDR Studios NRW 24.01.2023 00:43 Min. Verfügbar bis 24.01.2024 WDR Online


Brandursache wird weiterhin ermittelt

So viel steht bereits fest: Das Feuer ist im Zimmer eines Bewohners in der Nähe des Bettes ausgebrochen. Warum, ist noch unklar. Laut zuständiger Staatsanwaltschaft Dortmund gibt es momentan aber keine Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung. Jetzt wird ermittelt, ob ein technischer Defekt das Feuer in Kamen ausgelöst haben kann.

Gebäude wurde evakuiert

Das Heim musste evakuiert werden. Zahlreiche Bewohnerinnen und Bewohner wurden in Sicherheit gebracht, laut Polizei sind in dem Heim insgesamt 60 Menschen gemeldet. Sie werden derzeit in einem Nachbargebäude betreut und müssen vorerst anderweitig untergebracht werden.