WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur

Hintergrundwissen zur aktuellen Kultur

WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur

Wie funktioniert der Kunstmarkt? Was ist eigentlich Brutalismus? Und was hat Bach mit HipHop zu tun, was Hollywood mit der Duisburger Filmwoche? WDR 5 Scala blickt hinter die Kulissen. Jeden Tag mit einem neuen Schwerpunkt aus der Welt der Kultur. Aktuell, besonders und immer hintergründig.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Magnum Fotoband - Hunde in allen Lebenslagen WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 12.04.2021 11:07 Min. Verfügbar bis 12.04.2022 WDR 5

Ein Bildbandvereint über 180 Fotografien aus den letzten acht JahrzeImmer wieder haben Magnum-Fotografen Hunde auf der ganzen Welt in einzigartigen Momentaufnahmen festgehalten. Ein Bildband vereint über 180 Fotografien aus den letzten acht Jahrzehnten seit Gründung der renommierten Fotografenagentur. Scala über Hunde und Menschen.


Superheldinnen WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 09.04.2021 10:49 Min. Verfügbar bis 09.04.2022 WDR 5

Frauen waren in Filmen meist dazu da, vor Monstern und aus höchsten Gefahren gerettet zu werden. Es gab zwar Supergirl, aber ohne die souveräne Strahlkraft ihres Vorbilds. Doch nach und nach ändert sich das Bild, meinen Markus Metz und Georg Seeßlen.


"Freiflug": Von der ersten Linienflugkapitänin der Welt WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 08.04.2021 10:16 Min. Verfügbar bis 08.04.2022 WDR 5 Von Stefan Keim

Die Kölner Autorin Christine Drews erzählt in "Freiflug" von Rita Maiburg, die in den Siebzigerjahren die Lufthansa und die Bundesrepublik verklagte, weil die Lufthansa keine Pilotinnen einstellte. Stefan Keim hat mit der Autorin gesprochen.


Historischer Roman "Monschau" WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 07.04.2021 11:02 Min. Verfügbar bis 07.04.2022 WDR 5

Steffen Kopetzky erinnert in seinem Roman "Monschau" an den Pockenausbruch vor 60 Jahren, aber auch an eine Zeit, in der der Zweite Weltkrieg nachlebte und der Cool Jazz aufblühte. Scala im Gespräch mit dem Schriftsteller.


Bernd Dicks: schlechte Aussichten für Parookaville 2021 WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 01.04.2021 11:17 Min. Verfügbar bis 01.04.2022 WDR 5

Die Menschen möchten nicht nur Musik hören, sondern in eine andere Welt abtauchen, sagt Bernd Dicks, Gründer des Festivals Parookaville. Ohne die angekündigte finanzielle Sicherheit werde das Festival jedoch auch 2021 nicht stattfinden können.


Streit ums Gendersternchen WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 31.03.2021 12:06 Min. Verfügbar bis 31.03.2022 WDR 5

Um das Gendersternchen ist ein heftiger Glaubenskampf entbrannt. Journalist*innen, Politiker*innen und Kulturschaffende diskutieren. Der Rat für deutsche Rechtschreibung positioniert sich. Der Duden sorgt für Ärger. Frank Zirpins erklärt die Debatte.


Koloniale Raubkunst - Geschichte der Schande WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 30.03.2021 12:56 Min. Verfügbar bis 30.03.2022 WDR 5

Kunsthistorikerin Bénédicte Savoy zeigt in ihrem neuen Buch auf, wie Afrika schon vor 50 Jahren um seine Kunstschätze gekämpft hat - und wie führende westliche Museen diese Bestrebungen im Keim erstickten. In Scala erklärt sie die Zusammenhänge.


Amanda Gormans Gedicht auf Deutsch WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 29.03.2021 10:48 Min. Verfügbar bis 29.03.2022 WDR 5

Kaum ein Gedicht sorgte für solche Aufmerksamkeit wie das Gedicht "The Hill We Climb" von Amanda Gorman, vorgetragen bei Joe Bidens Amtseinführung. Nun erscheint es auf Deutsch. Marcela Drumm fragt, ob "Den Hügel hinauf" den Erwartungen standhält.


Ein neuer "Dracula" als TV-Dreiteiler WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 26.03.2021 12:06 Min. Verfügbar bis 26.03.2022 WDR 5

Er ist verführerisch und furchterregend zugleich. Dracula - mit dem Namen geht eine Faszination einher wie mit kaum einer anderen Schreckensgestalt. Jetzt gibt es einen neuen Dreiteiler der BBC. Uwe Mies und Bettina Peulecke berichten.


Kulturelle Zerstörungswut WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 25.03.2021 10:53 Min. Verfügbar bis 25.03.2022 WDR 5

Seit es Menschen gibt, gibt es Zerstörung von Kunst. Seien es die Buddha-Statuen in Afghanistan, Palmyra oder jüngst die Stürzung einer Sklavenhändler-Skulptur in Großbritannien. Der Archäologe Hermann Parzinger berichtet davon in seinem neuen Buch.


Pianist Lars Vogt: "Die Musik wird immer wieder kommen" WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 24.03.2021 14:02 Min. Verfügbar bis 24.03.2022 WDR 5

Musik ist manchmal anstrengend und nicht immer sofort verständlich, sagt der Pianist und Dirigent Lars Vogt. Sie mache das ganze Menschsein erlebbar und sei ein Urbedürfnis. Es sei gar nicht schlimm, beim Hören mal an was ganz Anderes zu denken.


Hommage an zwei Star-Trek-Helden WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 23.03.2021 11:46 Min. Verfügbar bis 23.03.2022 WDR 5

Zwei Veteranen der Science Fiction-Saga "Star Trek" alias "Raumschiff Enterprise" haben dieser Tage Geburtstag: William Shatner alias Captain Kirk, und der verstorbene Leonard Nimoy, alias Spock. Georg Seeßlen und Markus Metz mit einer Hommage.


Autor Philip Ursprung über seine Beuys-Biografie WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 22.03.2021 11:19 Min. Verfügbar bis 22.03.2022 WDR 5

Zum 100. Geburtstag wird an Joseph Beuys als eine Person erinnert, die provoziert und die Kunst beeinflusst hat. "Er legt recht früh den Finger auf die Zeit des Zweiten Weltkriegs und seine eigene Verantwortung", sagt Kunsthistoriker Philip Ursprung.


Esther Vilars "Der dressierte Mann" wird 50 WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 19.03.2021 11:05 Min. Verfügbar bis 19.03.2022 WDR 5

In ihrem Buch "Der dressierte Mann" rechnete die Schriftstellerin Esther Vilar Anfang der 70er-Jahre mit der Frauenbewegung ab. Eine Vilar-Biografie von Alex Baur lässt die Debatte über ihre Thesen nun wieder aufleben. Autorin: Laura Mareen Janssen


John Neumeier: Ballett erzählt das Unsagbare WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 18.03.2021 09:51 Min. Verfügbar bis 18.03.2022 WDR 5

Über die besten Ballette kann man nicht viel sagen, sie berühren, ohne dass man sie rational versteht, sagt der Choreograf John Neumeier. In der Pandemie fehle ihm die Inspiration durch andere Künste. Und das Publikum. Ein Gespräch in WDR 5 Scala.


Welche Hits und Hymnen Geschichte schreiben WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 17.03.2021 11:17 Min. Verfügbar bis 17.03.2022 WDR 5 Von Veronika Bock

Wie klingt Zeitgeschichte?, fragt die Ausstellung "Hits und Hymnen" im Bonner Haus der Geschichte. Ein Beitrag über Musik und Protest, über Musik, die Staat macht, über deutsch-deutsche Töne seit 1945. Von Veronika Bock.


Wie Gefühle Geschichte machen WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 16.03.2021 09:20 Min. Verfügbar bis 16.03.2022 WDR 5

Von heimlichen Treffen zum Christopher Street Day zur Ehe für alle: Schwules und lesbisches Leben ist ein vernachlässigtes Kapitel der deutschen Geschichte. Historiker und Emotionsforscher Benno Gammerl hat ein Buch dazu geschrieben: "anders fühlen".


Kunsthalle Düsseldorf zeigt Mommartzfilme WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 15.03.2021 11:06 Min. Verfügbar bis 15.03.2022 WDR 5

Das Belehrende des Dokumentarfilms und die Fiktion im Kinofilm lehnte Lutz Mommartz ab. Ihn interessierte das pure Sein vor der Kamera. Die Düsseldorfer Kunsthalle zeigt eine Retrospektive. Jörg Mayer hat sie gesehen und mit Lutz Mommartz gesprochen.


Kunst: 10 Jahre nach Fukushima WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 11.03.2021 12:13 Min. Verfügbar bis 11.03.2022 WDR 5

Vor zehn Jahren ereignete sich vor der japanischen Küste ein Beben, das einen Tsunami auslöste, der wiederum ein Atomkraftwerk in Fukushima schwer beschädigte. Barbara Geschwinde darüber, wie Künstler an diese Katastrophe erinnern.


Fotograf Boris Becker: Menschen hungern nach Kunst WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 10.03.2021 11:30 Min. Verfügbar bis 10.03.2022 WDR 5

Das Spielerische der Kunst, sagt der Kölner Fotograf Boris Becker, sei ein Freiraum des Sinnlosen. Was darin entstehe, wandere oft auch in den Alltag und verändere das Leben. Die Kunst habe so den Menschen die Kultur gebracht - angefangen beim Kochen.


Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 09.03.2021 11:17 Min. Verfügbar bis 09.03.2022 WDR 5

Die Bonner Kunsthalle hat einer großen Theoretikerin und Philosophin eine Ausstellung gewidmet: Hannah Arendt. Zeit ihres Lebens hatte sie sich zu wichtigen Fragen des 20. Jahrhunderts geäußert. Simone Hamm berichtet über die Ausstellung.


Natasha Kelly über Schwarzen Feminismus WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 08.03.2021 10:18 Min. Verfügbar bis 08.03.2022 WDR 5

Schwarzer Feminismus hat eine lange Tradition und begründete das Konzept der "Intersektionalität", das Zusammenwirken von Sexismus und Rassismus. Ein Scala-Gespräch zum Weltfrauentag mit Natasha Kelly, der Autorin des Buches "Schwarzer Feminismus".


Regisseur Dani Levy schätzt jüdischen Humor WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 05.03.2021 10:43 Min. Verfügbar bis 05.03.2022 WDR 5

Ernst Lubitsch, Ephraim Kishon, Oliver Polak - der jüdische Humor gilt als legendär. Dani Levy, Schauspieler, Autor und Regisseur hat in seinen Filmen immer wieder das jüdische Leben in Deutschland in all seinen Widersprüchen thematisiert - mal als Komödie wie in "Alles auf Zucker", mal als Thriller wie in "Meschugge". Ein Gespräch.


Sophie Passmann über White Latte und Bergkäse WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 04.03.2021 11:10 Min. Verfügbar bis 04.03.2022 WDR 5

Bestseller-Autorin Sophie Passmann wettert in ihrem neuen Buch "Komplett Gänsehaut" nicht mehr gegen "Alte weiße Männer", sondern gegen die neue Bürgerlichkeit, der sie auch selbst angehört. Sebastian Wellendorf hat mit ihr gesprochen.


Martina Gedeck: Menschen spiegeln sich in Filmen WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 03.03.2021 11:38 Min. Verfügbar bis 03.03.2022 WDR 5

Es gebe einen Grund, warum sich Menschen seit Hunderten von Jahren etwas vorspielen, sagt die Schauspielerin Martina Gedeck. Die Kultur eröffne Freiheitsräume und entlaste uns von Tod, Krankheit und Not. Sie sei eine elementare Notwendigkeit.


Kolonialismus in Brettspielen WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 01.03.2021 11:12 Min. Verfügbar bis 01.03.2022 WDR 5 Von Frank Zirpins

Brettspiele sind populär und oft kunstvoll gestaltet. Beliebtes Setting: fremde Welten, in denen man Kolonien baut und Rohstoffe sammelt. Kein Wunder also, dass die Rassismus-Debatte nun auch die Brettspiel-Community bewegt. Frank Zirpins berichtet.


Neuer Bildband über Düsseldorf-Oberbilk WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 26.02.2021 11:28 Min. Verfügbar bis 26.02.2022 WDR 5

Dass Oberbilk in Düsseldorf ein diverser und internationaler Ort ist, zeigt ein Buch, das die Bewohnerinnen und Bewohner dieses Viertels portraitiert. Sebastian Wellendorf hat sich von der Machern des Buches durchs Viertel führen lassen.


Gespräch mit der Cellistin Sol Gabetta WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 24.02.2021 11:32 Min. Verfügbar bis 24.02.2022 WDR 5

Kunst, die Musik zumal kann uns Menschen verwandeln. Davon ist die Cellistin Sol Gabetta überzeugt. Im Gespräch erzählt sie, wie wichtig die Kommunikation mit dem Publikum für ihr Spiel ist und warum wir die Künstler als "Ärzte der Seele" brauchen.


Claudia Skoda und die Strick-Revolution WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 23.02.2021 12:31 Min. Verfügbar bis 23.02.2022 WDR 5

Mit außergewöhnlichen Designs revolutionierte Claudia Skoda Mitte der 70er Jahre die Strickmode. Nun ist mit "Dressed to thrill" erstmals ein umfassender Katalog über die Modedesignerin erschienen. Jörg Mayer traf Claudia Skoda in Berlin, wo alles begann.


"Das Kulturleben nach der Machtergreifung der Nazis" WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 22.02.2021 10:43 Min. Verfügbar bis 22.02.2022 WDR 5

Auch während des Nationalsozialismus gab es Kunst und Kultur. Der Historiker Kai-Uwe Merz hat in seinem Buch "Monster Berlin" auf die deutsche Hauptstadt geschaut und gefragt, wie die Kulturszene damals aussah und wie Künstler sich in dieser Zeit verhalten haben.


1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 19.02.2021 10:28 Min. Verfügbar bis 19.02.2022 WDR 5

Die Bundesrepublik feiert ein Jahr lang 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. Veranstaltungen sollen sichtbar machen und Zeichen setzen gegen Antisemitismus. Uri-Robert Kaufmann, Historiker und Leiter der Alten Synagoge in Essen, im Gespräch.


"Kulturgeschichte der Raststätte" von Florian Werner WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 18.02.2021 10:59 Min. Verfügbar bis 18.02.2022 WDR 5

Es gibt wahrscheinlich kaum einen Ort, der die Raststätte an Unbeliebtheit übertrifft. Doch für den Essayisten Florian Werner sind sie "Knotenpunkte deutscher Zeitgeschichte", die viel über unsere Lebensansichten erzählen. Christel Wester hat seine Thesen überprüft.


Scala-Reihe: "Lebensmittel Kultur": Gespräch mit Autorin Juli Zeh WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 17.02.2021 12:31 Min. Verfügbar bis 17.02.2022 WDR 5

Bemerken wir in diesen Tagen, wo Kultur kaum stattfindet, besonders was sie uns Menschen eigentlich bedeutet? Die Literatur könne Innenwelten schildern und damit Fremdes vertrauter machen, das Miteinander fördern, findet die Schriftstellerin Juli Zeh.


Das Rätsel der Sprache - Axel Hacke über sein neues Buch WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 16.02.2021 09:06 Min. Verfügbar bis 16.02.2022 WDR 5

Axel Hacke hat als Kolumnist aus seinem Leben mit Kühlschrank, mit Kindern oder Donald Trump berichtet, vor allem aber hat er Sprachschnitzer, Tippfehler und Fehlleistungen des Hörzentrums von seinen und für seine Leser gesammelt, so auch in seinem neuen Buch "Im Bann des Eichelhechts. Reise ins Sprachland". Scala hat mit ihm gesprochen.


"Identitti" von Mithu Sanyal WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 15.02.2021 11:45 Min. Verfügbar bis 15.02.2022 WDR 5

Weiß. Männlich. Hetero. So wurde Geschichte bisher geschrieben. Doch es zeigen sich Risse im Asphalt dieser Einheitsperspektive - durch Black Lives Matter oder durch Romane wie den von Mithu Sanyal. Ein Gespräch über Identität und Zugehörigkeit.


Kunst im Impfzentrum WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 12.02.2021 10:28 Min. Verfügbar bis 12.02.2022 WDR 5 Von Berit Hempel

Bei geschlossenen Museen suchen Künstler andere Ausstellungsmöglichkeiten. Gereon Krebber stellt seine Skulpturen im Bottroper Impfzentrum auf und hat Berit Hempel den ungewöhnlichen Ort gezeigt.


Nick Cave: "Stranger Than Kindness" WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 11.02.2021 11:35 Min. Verfügbar bis 11.02.2022 WDR 5 Von Jenni Zylka

Der australische Musiker und Dichter Nick Cave beschwört seit den 70er Jahren die eigenen Dämonen. In seinen Songs flucht, schreit und betet er, seine Texte sind romantisch und verstörend. Ein Museum hatte ihm im letzten Jahr eine Ausstellung gewidmet, aus der ein Buch entstanden ist. Jenni Zylka hat es sich angeschaut.


"Lebensmittel Kultur": Barbara Vinken über Kleidung WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 10.02.2021 09:07 Min. Verfügbar bis 10.02.2022 WDR 5

Modeexpertin Barbara Vinken spricht über die Sprache der Kleidung. Kultur, die Kommunikation ist und uns als Gesellschaft zusammenbindet.


Erinnerungen an den Provokateur Thomas Bernhard WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 09.02.2021 10:21 Min. Verfügbar bis 09.02.2022 WDR 5

Der österreichische Schriftsteller Thomas Bernhard wäre dieses Jahr 90 Jahre alt geworden. Sein Halbbruder Peter Fabjan hat ein Erinnerungsbuch über den "Übertreibungskünstler" veröffentlicht. Terry Albrecht hat "Ein Leben an der Seite von Thomas Bernhard" gelesen.


Wohin mit der Kunst? WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 05.02.2021 12:04 Min. Verfügbar bis 05.02.2022 WDR 5

Über 60.000 bildende Künstlerinnen und Künstler leben in Deutschland. Was passiert mit deren Werken, wenn sie tot sind? Claudia Dichter stellt private und öffentliche Archive für Künstlernachlässe vor.


Scala-Gesprächsreihe "Lebensmittel Kultur": Markus Gabriel WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 03.02.2021 09:44 Min. Verfügbar bis 03.02.2022 WDR 5

Kunst und Kultur erreichen uns derzeit fast nur noch über das Internet – dabei sind sie so wichtig. "Es ist gut nachgewiesen, dass wir uns moralisch bessern in Auseinandersetzung mit Kunstwerken", sagt der Philosoph Markus Gabriel.


"Immer auf dem Teppich bleiben" von Dieter Kosslick WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 02.02.2021 09:38 Min. Verfügbar bis 02.02.2022 WDR 5

Dieter Kosslick leitete 18 Jahre die Internationalen Filmfestspiele Berlin. Sein Buch ist zugleich Anekdotensammlung und ein Plädoyer für das Kino. "Ich wollte nicht nur Berlinale-Geschichten erzählen, sondern mich auch filmpolitisch äußern", sagt er.


"Odeuropa" – EU-Projekt rekonstruiert Gerüche WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 01.02.2021 09:40 Min. Verfügbar bis 01.02.2022 WDR 5

Erstmals werden Gerüche mithilfe Künstlicher Intelligenz untersucht und rekonstruiert. Wie roch das Goldene Zeitalter, wie die Industrialisierung? Kunsthistoriker Peter Bell erklärt Idee und Vorgehen des Forschungsprojekts "Odeuropa".


Googles Macht und die Folgen WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 29.01.2021 13:00 Min. Verfügbar bis 29.01.2022 WDR 5

Die großen Tech Konzerne haben sich längst von Ländern und Regierungen entkoppelt und besitzen sehr viel Macht. Holger Senzel berichtet von Australiens Kampf gegen Google. Und Soziologe Ulrich Dolata fordert, ihren Einfluss auch hierzulande zu begrenzen.


Halbwahrheiten WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 28.01.2021 11:54 Min. Verfügbar bis 28.01.2022 WDR 5

Es ist nicht die Lüge, sondern gerade die Halbwahrheit, die Verschwörungstheorien so wirkungsvoll macht. Erst die Mischung aus Fakten und Fiktion macht populistische Propaganda glaubwürdig, sagt die Basler Literaturwissenschaftlerin Nicola Gess.


Was bringt uns die Kunst: Julian Nida-Rümelin WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 27.01.2021 11:39 Min. Verfügbar bis 27.01.2022 WDR 5

Was sagen uns Bilder? Und wie tun sie es? Warum schauen wir Filme und ist Kochen Kunst? Scala fragt nach, warum Menschen Kunst herstellen oder sich mit künstlerischen Werken beschäftigen. Diesmal bei Julian Nida-Rümelin.


Maria Haas: Fotos vom Matriarchat WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 26.01.2021 09:27 Min. Verfügbar bis 26.01.2022 WDR 5

Die Fotografin Maria Haas ist durch Asien gereist und hat beeindruckende Bilder gemacht: Fotos von Matriarchinnen. In Scala erzählt sie von der Würde und Kraft der Frauen und von ihren eigenen Reisen.


Kulturgeschichte der Hände WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 25.01.2021 10:57 Min. Verfügbar bis 26.01.2022 WDR 5

Sie greift und tastet, streichelt und schlägt, begrüßt und schließt Verträge: Kein Körperteil ist so vielseitig wie die Hand. Der Kulturwissenschaftler Jochen Hörisch hat ein Buch über sie geschrieben.


Sprechende Maschinen und ihre Sci-Fi-Vorbilder WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 22.01.2021 11:17 Min. Verfügbar bis 22.01.2022 WDR 5

Längst sprechen Computer in Form von Navi, Siri oder Alexa mit uns. Christoph Drösser befasst sich in seinem Buch "Wenn die Dinge mit uns reden" mit dem Menschlichen in der KI. Sebastian Wellendorf über sprechende Maschinen und ihre Sci-Fi-Vorbilder.


NRW-Theater auf dem Weg in die Digitalisierung WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 21.01.2021 10:55 Min. Verfügbar bis 21.01.2022 WDR 5

Das Forum Freies Theater und die Oper Düsseldorf entwickeln gemeinsam ein "digitales Foyer". Gleichzeitig will StreamYourArtist.de ein Netflix für Theater werden. Stefan Keim über die neuesten Entwicklungen rund um die momentan stillgelegten Bühnen NRWs.