WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Die Wundertüte von WDR 5

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Die Sendung Neugier genügt nimmt sich an jedem Werktag 25 Minuten Zeit, in der "Redezeit" um 11.05 Uhr ein Thema zu vertiefen oder eine Person eingehend vorzustellen - in lebendigem, kritischen, manchmal heiteren Gespräch. Die Moderatoren der Sendung befragen prominente Politiker genauso wie unbekannte Weltreisende. Neugier genügt!

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Recht sprechen mit Mundschutz - Nadine Rheker WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 28.04.2020 20:58 Min. Verfügbar bis 28.04.2021 WDR 5

Nadine Rheker ist Familienrichterin. In der Redezeit erzählt sie, wie sie in Corona-Zeiten abwägt zwischen Ansteckungsgefahr und dem Recht auf Gerechtigkeit und warum sie den Rechtsstaat nicht gefährdet sieht. Moderation: Sabine Brandi

Seelische Grundlagen von Männergewalt - Klaus Theweleit WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 27.04.2020 24:39 Min. Verfügbar bis 27.04.2021 WDR 5

Klaus Theweleit gilt als einer der wichtigsten Männerforscher unserer Zeit. Sein Werk "Männerphantasien", 1977 erschienen, liefert erstaunlich aktuelle Erklärungsmuster für frauenverachtende rechte Männergewalt.

Grätschen gegen Armut – Neven Subotić WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 27.04.2020 25:08 Min. Verfügbar bis 24.04.2021 WDR 5

Der Verteidiger Neven Subotić, ewiger Publikumsliebling in Dortmund, heute in Diensten von Union Berlin, baut mit seiner Stiftung Brunnen in Äthiopien. Über Fußball und Engagement spricht der Spieler mit Jürgen Wiebicke.

"Tech-Queen" – Aya Jaff WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 24.04.2020 25:15 Min. Verfügbar bis 24.04.2021 WDR 5

Sie ist das weibliche Aushängeschild der Techszene und beherrscht sechs Programmiersprachen: Aya Jaff wird auf der "Forbes Top 30 under 30"-Liste als Deutschlands bekannteste Tech-Queen geführt. Moderation: Julia Schöning-Winters

Faszinierendes Erdreich – Peter Laufmann WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 23.04.2020 21:05 Min. Verfügbar bis 23.04.2021 WDR 5

80 Regenwürmer. 100 Käfer. 300 Tausendfüßer leben auf einem Quadratmeter Erde: In der Redezeit erzählt Forstwissenschaftler Peter Laufmann, welche verborgene Welt uns im Erdboden zu Füßen liegt, wenn wir nur genau hinschauen. Moderation: Ralph Erdenberger

Das Glück bedingungsloser Liebe – Florian Jaenicke WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 22.04.2020 27:28 Min. Verfügbar bis 22.04.2021 WDR 5

Was ist Glück? Erfolg, Wohlstand, ein sorgloses Leben? Für Florian Jaenicke ist es die Liebe zu Friedrich, seinem mehrfach schwerstbehinderten Sohn. Davon erzählen die Aufnahmen, mit denen der Fotograf Friedrichs Kinderjahre begleitet hat. Moderation: Thomas Koch

"Wegwerfmenschen" als moderne Sklaven – Peter Kossen WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 21.04.2020 22:43 Min. Verfügbar bis 21.04.2021 WDR 5

Allein in NRW arbeiten 200.000 Menschen als Leiharbeiter*innen. Sie schlachten zum Beispiel Tiere, die billiges Discounter-Fleisch liefern – und sichern damit unseren Wohlstand. Pfarrer Peter Kossen kämpft für faire und würdige Arbeitsbedingungen. Moderation: Sabine Brandi

Lernen braucht Verstehen - Henning Beck WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 20.04.2020 24:14 Min. Verfügbar bis 20.04.2021 WDR 5

Digitales Lernen: Wie das geht, haben Schülerinnen und Schüler in den vergangenen Wochen üben müssen. Ein gefährlicher Zustand, sagt der Neurowissenschaftler Henning Beck. Denn es fehle der persönliche Kontakt. Moderation: Jürgen Wiebicke

Menschenrechte nicht vergessen - Markus Beeko WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 17.04.2020 23:39 Min. Verfügbar bis 17.04.2021 WDR 5

Kontakt- und Reiseverbot, keine Chance, die Mutter zu sehen oder einen geliebten Menschen angemessen zu beerdigen. Corona-Szenario? Ja, und vielerorts leider Dauersituation, sagt Markus Beeko von Amnesty International. Moderation: Achim Schmitz-Forte

Unter der Wasseroberfläche – Tobias Friedrich WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 16.04.2020 23:50 Min. Verfügbar bis 16.04.2021 WDR 5

Tobias Friedrich ist Unterwasserfotograf. Schon seit seiner Kindheit faszinierte er sich für den Tauchsport und die Unterwasserwelt. In der Redezeit mit Elif Senel erzählt er, wie es zu seiner Leidenschaft kam und warum diese bis heute anhält.

Mit Heavy Metal aus dem Pott in die Welt – Bernhard Weiß WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 15.04.2020 22:58 Min. Verfügbar bis 15.04.2021 WDR 5

Im Ruhrpott geboren, aus dem Proberaum geworfen und schließlich verehrt und in der Welt gefeiert: Sänger der Heavy Metal-Band Axxis Bernhard Weiß blickt im Gespräch mit Thomas Koch auf seine Karriere zurück – und auf das, was noch kommt.

Wenn das Zuhause nicht sicher ist – Michael Reh WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 14.04.2020 26:14 Min. Verfügbar bis 14.04.2021 WDR 5

Der Modefotograf Michael Reh wurde als Kind von seiner Tante missbraucht. Heute bricht er sein Schweigen über die sexuelle Gewalt, die er durch eine Frau erfahren hat und will damit anderen Mut machen. Moderation: Anja Backhaus

Tiny Houses in Ghana – Alice und Augustina Busiah WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 09.04.2020 26:20 Min. Verfügbar bis 09.04.2021 WDR 5

Auch in Ghana gibt es Wohnungsnot. Alice und Augustina Busiah wollen mit ihrem Start-up "Ohemaa Green Housing" nicht nur das Wohnen für viele Ghanaer*innen erleichtern, sondern auch das Bewusstsein für Nachhaltigkeit fördern und Arbeitsplätze schaffen.

Geschichte lernen mit Kartenspielen – Martin Thiele-Schwez WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 08.04.2020 24:03 Min. Verfügbar bis 08.04.2021 WDR 5

Akten schreddern, Bürger*innen ablenken, Unordnung stiften – das wird im Kartenspiel "Stasi raus, es ist aus!" zur Realität. In der Redezeit spricht Gamedesigner Martin Thiele-Schwez darüber, wie sich spielerisch Bildung vermitteln lässt.

Solidarität unterwegs - Claudia Hildenbrandt WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 07.04.2020 23:52 Min. Verfügbar bis 07.04.2021 WDR 5

Teilen statt Hamstern! In diesen Tagen sind die Erfahrungen, die Claudia Hildenbrandt auf einer mehrjährigen Weltreise gemacht hat, besonders interessant.

Was uns zufrieden macht – Martin Schröder WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 06.04.2020 20:44 Min. Verfügbar bis 06.04.2021 WDR 5

Mehr Sport, besseres Essen, gutes Aussehen, viel Schlaf – in der Redezeit spricht der Soziologe Martin Schröder auf Grundlage langfristiger empirischer Daten darüber, wie sich Geld oder Kinder auf die persönliche Zufriedenheit auswirken. Moderation: Sabine Brandi

Gegen Klimaleugner – Carel Mohn WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 03.04.2020 22:26 Min. Verfügbar bis 03.04.2021 WDR 5

Der Journalist Carel Mohn hat sich zur Aufgabe gemacht, mit gut aufbereiteten Fakten den Zweifeln von Klimaleugnern zu begegnen. In der Redezeit spricht er über den Umgang mit "Leugnisten" – und die Hoffnung, verunsicherte Menschen überzeugen zu können. Moderation: Elif Senel

Kraniche: Vögel des Glücks - Bernhard Weßling WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 02.04.2020 23:35 Min. Verfügbar bis 02.04.2021 WDR 5

Bernhard Weßling erforscht seit knapp 40 Jahren weltweit das Verhalten von vier Kranicharten und ihre Kommunikation. In der Redezeit spricht der Vogelforscher darüber, wie er die Sprachcodes der Glücksvögel entschlüsselt hat.

Smartphone-Sucht – Christian Montag WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 01.04.2020 25:02 Min. Verfügbar bis 01.04.2021 WDR 5

Christian Montag ist Professor für Molekulare Psychologie an der Universität Ulm und Experte für Smartphone-Sucht. Im Schnitt greifen wir alle 18 Minuten zum Handy und verbringen jeden Tag über 2 1/2 Stunden mit dem Smartphone. Der Grat zur Sucht ist schmal. Moderation: Ralph Erdenberger

Rückkehr nach Polen – Emilia Smechowski WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 31.03.2020 25:22 Min. Verfügbar bis 31.03.2021 WDR 5

Emilia Smechowski ist Deutsche und Polin. Als 5-Jährige zieht sie mit ihrer Familie nach Deutschland, nach West-Berlin. 2018 kehrt sie für ein Jahr in ihr Geburtsland Polen zurück. In der Redezeit berichtet die Autorin von einer zerrissenen Nation. Moderation: Anja Backhaus

Zeit für eine neue Ostpolitik? – Matthias Platzeck WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 30.03.2020 22:50 Min. Verfügbar bis 30.03.2021 WDR 5

Wir stehen vor einem Scherbenhaufen – so beschreibt Matthias Platzeck das aktuelle deutsch-russische Verhältnis. Denn: Die Hoffnung auf Entspannung nach dem Kalten Krieg habe sich nicht erfüllt. Und Russland sei wieder zum Feindbild geworden. Moderation: Jürgen Wiebicke

Der neue globale Rechtsextremismus - Karolin Schwarz WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 27.03.2020 22:23 Min. Verfügbar bis 27.03.2021 WDR 5

Radikale und extreme Rechte vernetzen sich längst nicht mehr nur durch geheime Treffen. Sie sind ganz offen im Internet unterwegs, über alle nationalen Grenzen hinweg. Ihr Umgang mit der digitalen Infrastruktur ist versiert, erzählt Karolin Schwarz in der Redezeit. Moderation: Sabine Brandi

Nicht nur der Kopf vom Käpt’n Blaubär – Bodo Schulte WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 26.03.2020 24:28 Min. Verfügbar bis 26.03.2021 WDR 5

Bodo Schulte ist Puppenspieler und Puppenbauer, Dozent, Coach und Berater und irgendwie auch Bauer Klemens und Bernd das Brot, K.K.Lacki oder Hildegunst von Mythenmetz und noch sehr viele andere ... Moderation: Ralph Erdenberger

Die Vertrauensfrage – Jutta Allmendinger WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 25.03.2020 25:57 Min. Verfügbar bis 25.03.2021 WDR 5

Wie steht es um den sozialen Zusammenhalt in Deutschland? In ihrer neuesten Veröffentlichung fragt die Soziologin Jutta Allmendinger, wo die Menschen anderen Vertrauen schenken – auch dann, wenn sie diese gar nicht kennen.

Wenn sich Fuchs und Tanne gute Nacht sagen - Madlen Ziege WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 24.03.2020 20:14 Min. Verfügbar bis 24.03.2021 WDR 5

Tiere und Pflanzen sprechen ständig miteinander, hat die Verhaltensbiologin Madlen Ziege erforscht. In der Redezeit erzählt sie von lügenden Fischen, wie ganze Ökosysteme kommunizieren und warum man mit Tomatenpflanzen sprechen sollte.

Politische Mitte gesucht - Ulrike Ackermann WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 23.03.2020 22:59 Min. Verfügbar bis 23.03.2021 WDR 5

Im politischen Diskurs nehmen fatale Polarisierungen überhand, warnt Politikwissenschaftlerin Ulrike Ackermann. In der Redezeit plädiert sie für eine Rückbesinnung auf antitotalitäre und liberale Traditionen, um die politische Mitte intellektuell neu zu besetzen.

Corona und die Angst – Gerd Gigerenzer WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 20.03.2020 30:53 Min. Verfügbar bis 20.03.2021 WDR 5

Die Gesellschaft im Ausnahmezustand: Das Coronavirus lähmt das tägliche Leben und konfrontiert uns mit einem Zustand völliger Ungewissheit. Der Risikoforscher Gerd Gigerenzer blickt vor allem auf die soziale und psychologische Krise: "Wir sollten Angst vor der Angst haben."

Gesund und nachhaltig essen - Holger Stromberg WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 19.03.2020 25:42 Min. Verfügbar bis 19.03.2021 WDR 5

Holger Stromberg kochte zehn Jahre für die Fußball-Nationalmannschaft, beriet sie in Sachen Ernährung. In der Redezeit spricht der Sternekoch darüber, weshalb er für eine nachhaltige Lebensweise, pflanzliche Ernährung und mehr Respekt vor Lebensmitteln plädiert.

Jacqueline Flory - Schulen für Flüchtlinge WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 18.03.2020 21:03 Min. Verfügbar bis 18.03.2021 WDR 5

Spenden sammeln, Zelte bauen, Lehrer suchen - das gehört seit über zwei Jahren zu den Hauptbeschäftigungen von Jacqueline Flory. Die Autorin und Übersetzerin aus München baut Zeltschulen in Flüchtlingscamps. Moderation: Sabine Brandi

Hirn und Hormone - Franca Parianen WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 17.03.2020 20:33 Min. Verfügbar bis 17.03.2021 WDR 5

Drama oder nicht? Dafür sind maßgeblich Hormone verantwortlich. Aber ohne sie wären wir ziemlich konfus, sagt Franca Parianen. Die Autorin und Science Slammerin berichtet Elif Senel, wie Hormone unser Gehirn und damit unser Leben steuern.

Ein Leben für den Wald – Diethard Altrogge WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 16.03.2020 22:25 Min. Verfügbar bis 16.03.2021 WDR 5

"Der Wald steckt voller Wunder", sagt Diethard Altrogge. In der Redezeit mit Achim Schmitz-Forte erzählt der Forstamtsleiter, warum Bäume miteinander kommunizieren und sogar auf Motorsägen in der Nähe reagieren.

Die Auflagenkönigin – Charlotte Link WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 13.03.2020 26:24 Min. Verfügbar bis 13.03.2021 WDR 5

Charlotte Link ist eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Schriftstellerinnen, wenn nicht die erfolgreichste überhaupt: Gerade hat die Gesamtauflage ihrer Romane die Marke von 30 Millionen überschritten. Moderation:

Banken, Geld, Gerechtigkeit? – Gerhard Schick WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 12.03.2020 25:46 Min. Verfügbar bis 12.03.2021 WDR 5

Der Ruf der Banken hat gelitten: Von Cum-Ex-Tricksereien über Bankenrettung bis hin zu überteuerten Konsumkrediten. Gerhard Schick von der "Bürgerbewegung Finanzwende" kämpft für einen gerechteren und transparenteren Finanzmarkt.

"Wegwerfmenschen" als moderne Sklaven – Peter Kossen WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 11.03.2020 22:43 Min. Verfügbar bis 11.03.2021 WDR 5

Allein in NRW arbeiten 200.000 Menschen als Leiharbeiter*innen. Sie schlachten zum Beispiel Tiere, die billiges Discounter-Fleisch liefern – und sichern damit unseren Wohlstand. Pfarrer Peter Kossen kämpft für faire und würdige Arbeitsbedingungen. Moderation: Sabine Brandi

Den Tieren so nah – Tierfilmer Oliver Goetzl WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 11.03.2020 25:16 Min. Verfügbar bis 11.03.2021 WDR 5

Biologe Oliver Goetzl reist um die Welt und hält einzigartige Tierwelten fest. Auf einer Insel in Äquatorialguinea ist er der scheuen Affenart Drills nahe gekommen. Ein Tierfilmer über Geduld, gefährliche Krankheiten und Insekten im Ohr. Moderation: Elif Senel

Philosophie für alle – Siegfried Reusch WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 10.03.2020 25:29 Min. Verfügbar bis 10.03.2021 WDR 5

Das erste populäre Philosophiemagazin in Deutschland "Der blaue Reiter", wird 25 Jahre alt. Herausgeber Siegfried Reusch erinnert sich an die Entstehungszeit und erzählt aus der Geschichte des Projekts. Moderation: Thomas Koch

Scheidung: Liebe nüchtern betrachtet – Dr. Helene Klaar WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 09.03.2020 25:05 Min. Verfügbar bis 09.03.2021 WDR 5

Dr. Helene Klaar ist eine der renommiertesten Scheidungsanwältinnen Österreichs. Und selbst glücklich verheiratet. In der Redezeit spricht die Wienerin über die Geheimnisse des Miteinander-Lebens – und die Konsequenzen des Auseinandergehens. Moderation: Julia Schöning

Geflüchtete in Griechenland – Rodothea Seralidou WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 06.03.2020 22:17 Min. Verfügbar bis 06.03.2021 WDR 5

Lange schien es, als würden weniger Geflüchtete nach Europa kommen wollen. Dabei hat sich die Situation auf den griechischen Inseln über einen langen Zeitraum zugespitzt. In der Redezeit berichtet die Journalistin Rhodothea Seralidou von der Lage vor Ort. Moderation: Sabine Brandi

Als linke Muslima Chefin im Bundestag – Amira Mohamed Ali WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 05.03.2020 25:31 Min. Verfügbar bis 05.03.2021 WDR 5

Amira Mohamed Ali ist seit fast vier Monaten Chefin der Linken im Bundestag, zusammen mit Dietmar Bartsch. Ali – zu Gast in der Redezeit – ist damit die erste Muslima, die es an die Spitze einer Bundestagsfraktion geschafft hat. Moderation: Achim Schmitz-Forte

Julia Engelmann – Vollzeitpoetin WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 04.03.2020 27:22 Min. Verfügbar bis 04.03.2021 WDR 5

"Eines Tages, Baby, da werden wir alt sein, oh, Baby ..." Mit diesen Worten wurde die 27-jährige Julia Engelmann über Nacht berühmt. In der Redezeit spricht die Dichterin, Schauspielerin und Musikerin über Hoffnung, Glück und das gute Leben. Moderation: Ralph Erdenberger

Leben unter Pinguinen – Klemens Pütz WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 03.03.2020 23:04 Min. Verfügbar bis 03.03.2021 WDR 5

Klemens Pütz ist Deutschlands einziger Pinguinforscher und kämpft in Zeiten des Klimawandels für das Überleben seiner Schützlinge. In der Redezeit erzählt er, was ihn an den Tieren fasziniert, wie es sich im Eis lebt und was dran ist am Mythos Pinguin. Moderation: Anja Backhaus

Die Journalistin und der Wecker - Ingrid Strobl WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 02.03.2020 26:34 Min. Verfügbar bis 02.03.2021 WDR 5

Ingrid Strobl wurde 1990 wegen Beihilfe zu einem Sprengstoffanschlag zu drei Jahren Gefängnis verurteilt. Jetzt hat sie ein Buch geschrieben über ihre Hafterfahrungen, den Anschlag und über den Widerstand von Frauen gegen Gewalt. Moderation: Jürgen Wiebicke

Klimafreundlich kochen - Monika Röttgen WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 28.02.2020 20:33 Min. Verfügbar bis 27.02.2021 WDR 5

Ernährung lässt sich klimafreundlich gestalten, sagt die Kräuterpädagogin Monika Röttgen. In der Redezeit serviert sie die Klimasünden im Überblick – und stillt dann unseren Hunger nach guten Nachrichten mit positiven Anreizen und Rezeptvorschlägen. Moderation: Elif Senel

Digitale Kriegsführung - Yvonne Hofstetter WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 27.02.2020 25:13 Min. Verfügbar bis 26.02.2021 WDR 5

"Die Digitalisierung bedroht unsere Sicherheit und Stabilität", sagt die Expertin für künstliche Intelligenz, Yvonne Hofstätter. Die aktuelle Weltlage sei gefährlicher denn je – und sie warnt vor einer Unterhöhlung demokratischer Strukturen. Moderation: Ralph Erdenberger

Arbeiterwohlfahrt: 100 Jahre AWO - Philipp Kufferath WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 26.02.2020 21:41 Min. Verfügbar bis 25.02.2021 WDR 5

Das 100. Jubiläum der AWO wird überschattet von einem Finanz-Skandal in Hessen. In der Redezeit spricht Dr. Philipp Kufferath von der Friedrich-Ebert-Stiftung über die Errungenschaften der AWO, ihre Aufs und Abs sowie die aktuellen Entwicklungen. Moderation: Sabine Brandi

Elternschaft ohne Erziehung – Ruth Abraham WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 25.02.2020 25:22 Min. Verfügbar bis 24.02.2021 WDR 5

Seit einigen Jahren lebt Ruth Abraham ein erziehungsfreies Leben. Sie ist Teil der Bewegung "Unerzogen" und versorgt ihre Kinder, ohne sie zu erziehen. In der Redezeit erzählt sie, wie das funktionieren kann. Moderation: Ralph Erdenberger

Der Fall Julian Assange - Norman Paech WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 24.02.2020 23:34 Min. Verfügbar bis 23.02.2021 WDR 5

Vor zehn Jahren veröffentlichte Julian Assange geheime US-Dokumente. Nun beginnt die Anhörung zum Auslieferungsantrag. Der Verfassungsrechtler Norman Paech gehört zu den kritischen Beobachtern. Moderation: Julia Schöning-Winters

Bildung und Gerechtigkeit – Aladin El-Mafaalani WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 21.02.2020 25:51 Min. Verfügbar bis 20.02.2021 WDR 5

Das Bildungssystem ist durchlässiger geworden – und trotzdem nicht gerechter. Im Gegenteil: In der Redezeit erklärt Aladin El-Mafaalani, warum die Chancen-Ungleichheit sogar zugenommen hat. Moderation: Achim Schmitz-Forte

25 Jahre "Humba-Party" – Jan Krauthäuser WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 20.02.2020 25:46 Min. Verfügbar bis 19.02.2021 WDR 5

Köln ist Karneval. Die Humba-Party in Köln ist besonderer Karneval. Sie wird dieses Jahr 25 Jahre alt. Initiator Jan Krauthäuser erzählt in der Redezeit mit Sabine Brandi, was Karneval für ihn bunt macht – und politisch. Moderation: Sabine Brandi

Jungs in der Geschlechterfalle – Nils Pickert WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 19.02.2020 20:37 Min. Verfügbar bis 18.02.2021 WDR 5

Nils Pickerts Sohn wollte mit fünf Jahren nur Kleider tragen. Aus Solidarität hat der Vater auch einen Rock angezogen – und damit für Aufsehen gesorgt. In der Redezeit spricht der Journalist über das, was die Gesellschaft "kleinen Männern" verwehrt. Moderation: Anja Backhaus