WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Die Wundertüte von WDR 5

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Die Sendung Neugier genügt nimmt sich an jedem Werktag 25 Minuten Zeit, in der "Redezeit" um 11.05 Uhr ein Thema zu vertiefen oder eine Person eingehend vorzustellen - in lebendigem, kritischen, manchmal heiteren Gespräch. Die Moderatoren der Sendung befragen prominente Politiker genauso wie unbekannte Weltreisende. Neugier genügt!

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Realitätsverlust der Gesellschaft - Ariadne von Schirach WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 26.06.2019 24:24 Min. Verfügbar bis 25.06.2020 WDR 5

Wie erklären sich die Krisenphänomene in der gegenwärtigen Gesellschaft? Die Diagnose der Philosophin Ariadne von Schirach lautet, möglicherweise ein psychotischer Schub. Gerade darin sieht sie aber Grund zur Hoffnung. Moderation: Jürgen Wiebicke

Tanzen tut gut - Julia Christensen WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 25.06.2019 29:43 Min. Verfügbar bis 24.06.2020 WDR 5

Tanz ist mehr als ein "Balzritual mit Spaßfaktor", sagt die Neurowissenschaftlerin Julia F. Christensen in der Redezeit. Die rhythmische Bewegung "hat positive Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele". Moderation: Achim Schmitz-Forte

Kinder besser schützen - Renate Blum-Maurice WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 24.06.2019 25:05 Min. Verfügbar bis 23.06.2020 WDR 5

Getötet, misshandelt, sexuell missbraucht: Zehntausende Kinder wurden allein im letzten Jahr Opfer von Gewalt. Renate Blum-Maurice fordert in der Redezeit, nicht nur bei Skandalen hinzuschauen, sondern Kinderschutz als permanente Aufgabe zu sehen.

Kampf fürs Klima - Stefan Rahmstorf WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 21.06.2019 26:07 Min. Verfügbar bis 20.06.2020 WDR 5

Junge Menschen haben das geschafft, was sich Wissenschaftler seit Jahrzehnten wünschen. Der Klimawandel ist in der öffentlichen Diskussion wie nie zuvor – endlich, sagt Klimaforscher Stefan Rahmstorf in der Redezeit.

Spiritualität verbindet - Milad Karimi WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 19.06.2019 27:01 Min. Verfügbar bis 18.06.2020 WDR 5

Moderation: Ralph ErdenbergerChristentum und Islam liegen gar nicht so weit auseinander – schaut man auf die Ursprünge und Glaubenspraktiken, sagt der Islamwissenschaftler und Philosoph Milad Karimi in der Redezeit. Der Ausdruck von Sehnsucht und Suche verbinde diese beiden Religionen. Moderation: Ralph Erdenberger

Sind Lehrer das Problem? - Sigrid Wagner WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 18.06.2019 28:26 Min. Verfügbar bis 17.06.2020 WDR 5

Langeweile und Rechthaberei, benachteiligte Jungs, wenige Querdenker und Kreative, angepasste Ja-Sager statt Menschen mit Rückgrat und offenem Weltgeist: Sigrid Wagner, selbst Pädagogin, sieht große Mängel im deutschen Klassenzimmer. Schuld aus ihrer Sicht: die Lehrer. Moderation: Thomas Koch

Die These von Merkels Rechtsbruch - Stephan Detjen WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 17.06.2019 25:49 Min. Verfügbar bis 16.06.2020 WDR 5

Hat die Bundesregierung wirklich "Verfassungsbruch" begangen, als sie im Herbst 2015 ihre Grenzen für Migranten öffnete? Stephan Detjen, Journalist und Jurist, erklärt in der Redezeit, wem diese These nützt und wie sie die Demokratie gefährdet. - Moderation: Jürgen Wiebicke

Journalist und "Heimathorst" - Tarik Tesfu WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 14.06.2019 26:01 Min. Verfügbar bis 13.06.2020 WDR 5

Der Videoblogger und Moderator Tarik Tesfu hat 2019 den CIVIS-Medienpreis für das FUNK-Format "Jäger und Sammler" erhalten. Er stammt aus dem Ruhrpott und berichtet über Alltagsrassismus, Hate Speech und Feminismus. - Moderation: Jürgen Wiebicke

Symbole und Rituale - Karl-Siegbert Rehberg WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 13.06.2019 27:07 Min. Verfügbar bis 12.06.2020 WDR 5

Mythen, Symbole und Rituale formen uns unterbewusst und prägen unseren Alltag. Manche sind Jahrtausende alt, andere gerade neu entstanden. Ein Gespräch mit dem Soziologen Karl-Siegbert Rehberg über Zähneputzen, Kuscheltiere und Gelbwesten.

Rabenvater Staat - Jenna Behrends WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 12.06.2019 24:52 Min. Verfügbar bis 11.06.2020 WDR 5

Wir brauchen eine neue Familienpolitik in Deutschland - das fordert Jenna Behrends, CDU-Politikerin und Mutter, in der Redezeit. Ihre Kritik: Grundsätze und Maßnahmen seien veraltet, chaotisch und unfair. Moderation: Sabine Brandi

Gesundheit: Eine Frage des Herzens - Gustav Dobos WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 11.06.2019 25:12 Min. Verfügbar bis 10.06.2020 WDR 5

Die Herzgesundheit ist eng mit Gewohnheiten verknüpft, sagt der Mediziner Gustav Dobos. In der Redezeit gibt er praktische Tipps, wie man dem Herz im hektischen Alltag etwas Gutes tun kann. Moderation: Ralph Erdenberger

Wo steht der Frauenfußball zur WM? - Felicia Mutterer WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 07.06.2019 27:04 Min. Verfügbar bis 06.06.2020 WDR 5

"Weißt Du eigentlich, wie ich heiße?" fragen nacheinander Alexandra Popp, Melanie Leupolz und Dzsenifer Marozsán in einem Spot zur Frauenfußball WM. Sie kennen sie nicht? Die Moderatorin und Journalistin Felicia Mutterer fragt sich, warum. Moderation: Elif Senel

Über das Landleben (der Städter) - Lola Randl WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 06.06.2019 26:28 Min. Verfügbar bis 05.06.2020 WDR 5

"Hipsterdorf" - so wird das Dorf Gerswalde in der Uckermark mittlerweile genannt. Schuld daran ist die Filmemacherin und Autorin Lola Randl, sie ist von Berlin nach Gerswalde gezogen. Wie es sich auf dem Land lebt, erzählt sie in der Redezeit. Moderation: Sabine Brandi

Vermittler im Medizinstreit? - Andreas Michalsen WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 05.06.2019 25:39 Min. Verfügbar bis 04.06.2020 WDR 5

Andreas Michalsen ist Chefarzt und Stiftungsprofessor für Naturheilkunde, unter anderem an der Charité in Berlin. Mit ihm sprechen wir in der Redezeit über den Streit zwischen "Schulmedizin" und Naturheilkunde. Moderation: Anja Backhaus

Was bringt PISA wirklich? - Matthias Burchard WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 04.06.2019 25:20 Min. Verfügbar bis 03.06.2020 WDR 5

In den letzten Jahren schnitt Deutschland bei den PISA-Studien immer besser ab. Aber nicht aufgrund verbesserter Schulbildung, sagt Dr. Matthias Burchardt von der Uni Köln in der Redezeit. Denn "PISA testet nicht Bildung, sondern PISA-Kompetenz." Moderation: Achim Schmitz-Forte

15 Jahre im Europaparlament - Michael Cramer WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 03.06.2019 26:47 Min. Verfügbar bis 02.06.2020 WDR 5

Mit bald 70 Jahren verlässt der Verkehrspolitiker Michael Cramer von den Grünen das Europaparlament. In der Redezeit blickt er zurück auf seine Laufbahn, sein Leben als Abgeordneter und auf die Ergebnisse der Europawahl.

"Oray": Junge Muslime zwischen den Welten - Mehmet Akif Büyükata WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 31.05.2019 27:00 Min. Verfügbar bis 30.05.2020 WDR 5

Auf der Berlinale sorgte „Oray“ für Aufsehen: ein Film über die Suche junger Muslime nach Zugehörigkeit und Halt in der Moscheegemeinde – die bisweilen den Preis der Selbstaufgabe verlangt. In der Redezeit spricht Regisseur Mehmet Akif Büyükatalay über die Hintergründe.

Mit Vollgas an die Spitze - Sophia Flörsch WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 29.05.2019 25:55 Min. Verfügbar bis 28.05.2020 WDR 5

Motorsport ist Männersache, sagen viele. Dass das nicht stimmt, zeigt Sophia Flörsch. Schon als Kind fuhr die Münchenerin Kart-Rennen und gilt mittlerweile als die schnellste Frau Deutschlands. Moderation: Achim Schmitz-Forte

Die Ethik der Medizin - Mariacarla Gadebusch Bondio WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 28.05.2019 28:40 Min. Verfügbar bis 27.05.2020 WDR 5

Die Philosophin Mariacarla Gadebusch Bondio forscht zur Ethik der Medizin. In der Redezeit erklärt sie, warum Digitalisierung und Überwachung auch in der Medizin heikle Themen sind.

Wer vertraut, lebt glücklicher - Eva Schulte-Austum WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 27.05.2019 26:04 Min. Verfügbar bis 26.05.2020 WDR 5

Warum sind die Deutschen misstrauischer als die Schweizer, Norweger oder Schweden? Die Wirtschaftspsychologin Eva Schulte-Austum war auf Weltreise und berichtet in der Redezeit, was die Menschen ihr zum Thema Vertrauen erzählt haben. Moderation: Achim Schmitz-Forte

Autoritäre Erziehung und Populismus - Herbert Renz-Polster WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 24.05.2019 26:06 Min. Verfügbar bis 23.05.2020 WDR 5

Lässt sich der aktuelle Rechtsruck in unserer Gesellschaft durch Erziehung erklären? Kinderarzt Herbert Renz-Polster erläutert in der Redezeit, wie autoritäre Erziehung die politische Gesinnung beeinflussen kann.

Industrie 4.0: Wo bleibt der Mensch? WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 23.05.2019 26:06 Min. Verfügbar bis 22.05.2020 WDR 5

Trotz Digitalisierung, Globalisierung und Klimawandel: Auch in Zukunft wird es genug Arbeit geben, sagt Arbeitsmarktforscher Gerhard Bosch in der Redezeit. Doch wir müssen heute die Bedingungen dafür schaffen.

Den Toten eine Stimme geben - Michaela Karl WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 22.05.2019 22:18 Min. Verfügbar bis 21.05.2020 WDR 5

Michaela Karl schreibt Biographien. Aber nicht irgendwelche, sondern solche von rebellischen Figuren und hier vor allem von rebellischen, schrägen und auf ihre Art starken Frauen.

Astronautinnen der 1960er Jahre - Maiken Nielsen WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 21.05.2019 22:18 Min. Verfügbar bis 20.05.2020 WDR 5

Vor 50 Jahren durchliefen Frauen in den USA die gleichen Eignungstests für Weltraumflüge wie Männer. 13 Frauen bestanden - aber keine flog jemals zum Mond. In der Redezeit erzählt die Journalistin Maiken Nielsen von diesen Pionierinnen der Raumfahrt.

Weibliche Lebensmitte - ein Privileg? - Ulrike Draesner WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 20.05.2019 25:36 Min. Verfügbar bis 19.05.2020 WDR 5

Menopause, Klimakterium, Wechseljahre: Für das weibliche Älterwerden gibt es viele Namen. Den meist negativen Zuschreibungen setzt Ulrike Draesner, Professorin für Literatur, in der Redezeit eine "Mutmachperspektive" entgegen. Moderation: Ralph Erdenberger

Gesund beginnt im Mund - Dominik Nischwitz WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 17.05.2019 25:50 Min. Verfügbar bis 15.05.2020 WDR 5

Wer geht schon gern zum Zahnarzt? Der Blick in den Mund werde zu unrecht gefürchtet, ist Dominik Nischwitz überzeugt. Der Zahnarzt erzählt in der Redezeit, warum er sich nur einmal am Tag die Zähne putzt und trotzdem topfit ist. Moderation: Ralph Erdenberger

"Klasse Deutsch" - Die Lehrerin Ute Vecchio WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 16.05.2019 23:35 Min. Verfügbar bis 15.05.2020 WDR 5

Die B206 ist keine normale Schulklasse und Ute Vecchio keine normale Lehrerin. Sie unterrichtet Zehn- bis 16-Jährige, die neu in unser Land kommen, in einer Vorbereitungsklasse auf die deutsche Regelschule.

Der Kampf um die Freiheit WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 15.05.2019 22:40 Min. Verfügbar bis 14.05.2020 WDR 5

Der Neoliberalismus ist in Verruf geraten; für viele sogar zum Feindbild geworden. Zu Unrecht, sagt Nikolaus Piper, Wirtschaftsexperte der Süddeutschen Zeitung. Er ruft zur Verteidigung des freiheitlichen Handelns auf.

Digital im Kindergarten WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 14.05.2019 24:57 Min. Verfügbar bis 13.05.2020 WDR 5

Welche Chancen bieten digitale Medien einem vierjährigen Kind? Viele, findet Benjamin Wockenfuß. Der Suchttherapeut erzählt in der Redezeit von seinem Projekt "DigiKids", das Kindern einen souveränen Umgang mit der digitalen Welt beibringen will.

Sanfte Songs und amüsante Romane - Sven Regener WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 13.05.2019 29:02 Min. Verfügbar bis 12.05.2020 WDR 5

Seit über 30 Jahren tritt Sänger und Liedermacher Sven Regener mit seiner Band Element of Crime mit poetischen Songs und melancholischer Musik auf. Kult sind aber auch seine amüsanten Geschichten rund um "Herrn Lehmann". Moderation: Jürgen Wiebicke

Das Netzwerk der Neuen Rechten - Christian Fuchs WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 10.05.2019 28:02 Min. Verfügbar bis 09.05.2020 WDR 5

Christian Fuchs und Paul Middelhoff haben jahrelang im einflussreichen rechten Netzwerk recherchiert, das in den letzten Jahren in Deutschland entstanden ist. In der Redezeit spricht der Journalist Christian Fuchs über diese Neuen Rechten.

Als Ranger im Nationalpark Eifel - Bernd Wiesen WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 08.05.2019 27:40 Min. Verfügbar bis 07.05.2020 WDR 5

Bernd Wiesen ist Ranger im Nationalpark Eifel und kennt den Wald wie seine Westentasche. In der Redezeit spricht er über sein besonderes Verhältnis zum Wald und erklärt, was einen Nationalpark in Deutschland ausmacht. Moderation: Julia Schöning

Wald und Musik - "Hauschka" alias Volker Bertelmann WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 07.05.2019 27:39 Min. Verfügbar bis 06.05.2020 WDR 5

Der Wald hat den Musiker "Hauschka" zu seinem neuen Album "A Different Forest" inspiriert. In der Redezeit erzählt Volker Bertelmann, wie sehr der Wald seine Kindheit geprägt hat und warum er auch die Einsamkeit genießt.

"Bezahlbare Wohnung verzweifelt gesucht" - Tilman Harlander WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 06.05.2019 24:46 Min. Verfügbar bis 05.05.2020 WDR 5

Solche Anzeigen sind inzwischen nicht mehr die Ausnahme, sondern die Regel - und bleiben oft erfolglos. Die Politik hat sich die Suppe selbst eingebrockt, sagt Wohnsoziloge Tilman Harlander und fordert in der Redezeit klare Konzepte für mehr Wohnraum. Moderation: Elif Senel

Neonazi-Aussteiger - Christian E. Weißgerber WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 03.05.2019 26:20 Min. Verfügbar bis 02.05.2020 WDR 5

Christian Weißgerber ist nicht einfach in die rechte Szene hineingeraten. Er hat sich mit 14 Jahren bewusst dazu entschlossen, Neonazi zu werden. Der heutige Bildungsreferent erzählt in der Redezeit, wie es dazu kam. Moderation: Sabine Brandi

Engagiert für Alte und Kranke - Lars Mückner WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 02.05.2019 25:03 Min. Verfügbar bis 01.05.2020 WDR 5

Immer mehr volljährige Menschen benötigen im Alltag Hilfe. Welche Hilfe nötig ist, entscheiden häufig Richter. In der Redezeit erzählt Betreuungsrichter Lars Mückner vom Balanceakt zwischen Hilfe und Freiheitsbeschränkung. Moderation: Julia Schöning

"Alles Chemie" - Mai Thi Nguyen-Kim WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 01.05.2019 26:02 Min. Verfügbar bis 30.04.2020 WDR 5

Bei YouTube schaffte sie es zum Star. Mit MINT statt Mode. Die promovierte Chemikerin Mai Thi Nguyen-Kim erklärt in der Redezeit Naturwissenschaften und Technik. Alltagsnah, leicht verständlich, unterhaltsam, witzig. Moderation: Ralph Erdenberger

Weltmeister der Salonmagie - Marc Weide WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 30.04.2019 22:44 Min. Verfügbar bis 29.04.2020 WDR 5

Der Zauberkünstler Marc Weide wurde im vergangenen Jahr in Südkorea zum "Weltmeister der Zauberkunst" in der Sparte Salonmagie gekürt. In der Redezeit verrät er, was es mit dem "Magischen Zirkel" auf sich hat. Moderation: Achim Schmitz-Forte.

Social Scoring - Steffen Mau WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 29.04.2019 25:03 Min. Verfügbar bis 28.04.2020 WDR 5

In China wird gegenwärtig ein Punktesystem eingeführt, mit dem das Sozialverhalten aller Bürger erfasst und bewertet wird. Social Scoring gibt es auch bei uns, sagt der Soziologe Steffen Mau in der Redezeit und warnt vor den Folgen dieser Entwicklung. Moderation: Jürgen Wiebicke

70 Jahre Grundgesetz - Philip Simon WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 26.04.2019 27:21 Min. Verfügbar bis 25.04.2020 WDR 5

Zwischen "Bürokraten-Dada" und faszinierenden Elementen: Der Kabarettist Philip Simon nimmt sich in seinem Programm "Meisenhorst" die Verfassung vor. In der Redezeit spricht er über sein lustiges sowie leidenschaftliches Plädoyer für das Grundgesetz.

Die beste Zeit, ein Mann zu sein WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 25.04.2019 23:43 Min. Verfügbar bis 24.04.2020 WDR 5

Männer müssen sich vom Rollenbild des harten Mannes lösen oder sie werden in der modernen Arbeitswelt scheitern, sagt der Journalist und Autor Rudi Novotny in der Redezeit. Der "neue" Mann wünsche sich außerdem eine gleichberechtigte Partnerschaft. Moderation: Anja Backhaus

Sich selbst mit Liebe begegnen - Georg Lolos WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 24.04.2019 23:57 Min. Verfügbar bis 23.04.2020 WDR 5

Der Achtsamkeitslehrer Georg Lolos hat ein "Ego-Haus" erfunden, das für "schwierige seelische Zustände" steht. In der Redezeit berichtet er, wie das Bild von anstrengenden Gefühlsräumen dabei helfen kann, selbstbewusst zu werden. Moderation: Elif Senel

Elektronische Musik – Christian Arndt WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 23.04.2019 24:31 Min. Verfügbar bis 22.04.2020 WDR 5

Anfangs nicht selten als stumpfe Musik abgetan, leitete Techno eine musikalische Revolution ein. Der Autor Christian Arndt beschreibt die Entwicklung der Technoszene in Deutschland. Moderation: Sabine Brandi

Auf den Bühnen der Welt - Elina Garanča WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 18.04.2019 25:47 Min. Verfügbar bis 17.04.2020 WDR 5

Elina Garanča hat es geschafft, zu einer der wichtigsten internationalen Opernsängerinnen zu werden. In der Redezeit erzählt sie, wie sie Karriere und Familie miteinander verbindet.

Die Nase, das unterschätzte Organ - Klemens Störtkuhl WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 17.04.2019 25:43 Min. Verfügbar bis 16.04.2020 WDR 5

Die ersten Blumen blühen, Bäume und Sträucher treiben aus: Der Duft des Frühlings weckt bei vielen positive Gefühle. In der Redezeit erzählt der Sinnesforscher Klemens Störtkuhl, was Gerüche mit unserer Stimmung machen. Moderation: Sabine Brandi

Die richtige Prise Salz im Leben - Anja Tanas WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 16.04.2019 23:40 Min. Verfügbar bis 15.04.2020 WDR 5

Salz gilt als Würze, als Medizin, als Gift und als Droge. Es wird entweder geliebt oder verteufelt, sagt Anja Tanas. Weshalb es gar nicht so einfach ist, die richtige Prise zu finden, erzählt die Ernährungsexpertin in der Redezeit. Moderation: Julia Schöning

Zur Lage der Kirche – Pfarrer Franz Meurer WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 15.04.2019 25:03 Min. Verfügbar bis 14.04.2020 WDR 5

Ostern steht bevor – das höchste Fest der Kirche. Doch zahllose Fälle von schwerem Missbrauch erschüttern das Vertrauen. Der Kölner Pfarrer Franz Meurer plädiert für eine grundlegende Reform: Nicht die Lehre der Kirche soll über allem stehen, sondern das Gewissen des einzelnen.

Die schwindende Welt der Wiesen - Jan Haft WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 12.04.2019 25:53 Min. Verfügbar bis 11.04.2020 WDR 5

Bedrohte Artenvielfalt: Der Biologe Jan Haft nimmt in seinem neuen Film- und Buchprojekt die heimischen Wiesen unter die Lupe und hält zugleich ein leidenschaftliches Plädoyer zu ihrer Rettung.

Warum die Wahrheit sagen? - Rainer Erlinger WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 11.04.2019 23:52 Min. Verfügbar bis 10.04.2020 WDR 5

Einer, der diese Frage beantworten kann, ist Rainer Erlinger. Er gilt als moralischer Kompass in Gewissensfragen. Fast 17 Jahre lang hat er als Kolumnist im SZ Magazin Alltagsfragen zu Ethik und Moral beantwortet.

Wiedereinstieg nach Babypause Katrin Wilkens WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 10.04.2019 24:59 Min. Verfügbar bis 09.04.2020 WDR 5

Kind und Karriere sind oft ein Problem. Frauen kehren nach der Geburt eines Kinds selten zurück in denselben alten Job. Schichtdienst, Arbeiten bis in die Nacht, das geht nicht mehr. Katrin Wilkens berät beim beruflichen Wiedereinstieg.