Die Wundertüte von WDR 5

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Die Sendung Neugier genügt nimmt sich an jedem Werktag 25 Minuten Zeit, in der "Redezeit" um 11.05 Uhr ein Thema zu vertiefen oder eine Person eingehend vorzustellen - in lebendigem, kritischen, manchmal heiteren Gespräch. Die Moderatoren der Sendung befragen prominente Politiker genauso wie unbekannte Weltreisende. Neugier genügt!

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Ganzheitliche Integration – Rahman Jamal

Ganzheitliche Integration – Rahman Jamal WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 10.03.2022 24:42 Min. Verfügbar bis 10.03.2023 WDR 5

Als Rahman Jamal 1975 mit seiner Familie nach Deutschland kommt, hat der Zehnjährige schon in drei Ländern gelebt. Das Zuhause seiner Familie wird Paderborn, Deutsch seine vierte Sprache. Grenzen überwinden, auch gedankliche, wird sein Lebensmotto. Moderation: Elif Şenel


Dauerhaft schlank bleiben – Uwe Knop

Dauerhaft schlank bleiben – Uwe Knop WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 09.03.2022 25:36 Min. Verfügbar bis 09.03.2023 WDR 5

Jedes Jahr im Frühjahr wächst der Wunsch mit Blick auf den Badeurlaub, Gewicht zu verlieren. Uwe Knop, Ernährungswissenschaftler und Autor, kennt die zahlreichen Diäten und ist überzeugt: Langfristig hilft nur eine individuelle Ernährungsumstellung. Moderation: Anja Backhaus


Zwischen Pazifismus und Aufrüstung – Gisa Klönne

Zwischen Pazifismus und Aufrüstung – Gisa Klönne WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 08.03.2022 23:27 Min. Verfügbar bis 08.03.2023 WDR 5

Die Autorin Gisa Klönne kämpft schwer mit dem Spagat zwischen Pazifismus und der so notwendig erscheinenden Aufrüstung. Auch ihr neuer Roman thematisiert Kriegsfolgen in der Familie – und bekommt mit dem Ukraine-Krieg eine ungewollte Aktualität. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Was ist schon "normal"? - Juli Zeh

Was ist schon "normal"? - Juli Zeh WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 07.03.2022 21:36 Min. Verfügbar bis 07.03.2023 WDR 5

Juli Zeh ist Schriftstellerin, Juristin und exzellente Lebensbeobachterin. Wir fragen sie in unserer Jahresreihe: "Was ist schon normal?" – vor allem in Zeiten, in denen unsere Gesellschaft von einer Krise in die nächste schlittert? Moderation: Thomas Kach


Ukraine-Hilfe aus der "Notapotheke der Welt" - Christoph Bonsman

Ukraine-Hilfe aus der "Notapotheke der Welt" - Christoph Bonsman WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 04.03.2022 23:03 Min. Verfügbar bis 04.03.2023 WDR 5

Erleichterung in Ternopil in der Westukraine: Ein Laster voller Medikamente ist eingetroffen. Absender: das Medikamentenhilfswerk "action medeor" vom Niederrhein. Wie in NRW medizinische Hilfe für Kriegs- und Krisengebiete organisiert wird, erzählt Apotheker Christoph Bonsmann. Moderation: Jürgen Wiebicke


Zur Lage der afghanischen Frauen – Nahid Shahalimi

Zur Lage der afghanischen Frauen – Nahid Shahalimi WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 03.03.2022 22:19 Min. Verfügbar bis 03.03.2023 WDR 5

Seit die Taliban im vergangenen August in Afghanistan die Macht übernommen haben, ist die Lage der Frauen dort dramatisch. Viele Aktivistinnen kämpfen im Ausland weiter für Solidarität und Unterstützung – wie die Künstlerin Nahid Shahalimi. Moderation: Elif Şenel


Putins schamloser Krieg – Lena Gorelik

Putins schamloser Krieg – Lena Gorelik WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 02.03.2022 22:35 Min. Verfügbar bis 02.03.2023 WDR 5

Sie ist in St. Petersburg geboren und mit elf Jahren mit ihrer jüdischen Familie nach Deutschland gekommen. Hier hat sich Lena Gorelik als Schriftstellerin und Publizistin einen Namen gemacht. Der Krieg in der Ukraine erfüllt sie mit Scham, Wut und Ohnmacht. Moderation: Anja Backhaus


Frieden gegen die Klimakrise – Franz Alt

Frieden gegen die Klimakrise – Franz Alt WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 01.03.2022 19:46 Min. Verfügbar bis 01.03.2023 WDR 5

Der Publizist und Friedensaktivist Franz Alt warnt vor den Gefahren eines Atomkriegs. Es sei auch nur im Frieden möglich, die existenziellen Herausforderungen des Klimawandels zu bewältigen. Franz Alt fordert ein Ende der "Aufrüstungsspirale". Moderation: Ralph Erdenberger


Deutschlands neue Russland-Politik – Karl Schlögel

Deutschlands neue Russland-Politik – Karl Schlögel WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 28.02.2022 21:21 Min. Verfügbar bis 28.02.2023 WDR 5

Im Januar haben Karl Schlögel und weitere Osteuropa-Experten die Regierung zu einer Korrektur ihrer Russland-Politik aufgefordert: Dem aggressiven Vorgehen Putins dürfe man nicht länger tatenlos zusehen. Und jetzt? Hat Deutschland umgedacht? Moderation: Anja Backhaus


Kann Außenpolitik feministisch sein? – Kristina Lunz

Kann Außenpolitik feministisch sein? – Kristina Lunz WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 25.02.2022 23:43 Min. Verfügbar bis 25.02.2023 WDR 5

Mit "feministischer Außenpolitik" will die Aktivistin Kristina Lunz die Kriege dieser Welt beenden. Die Politologin hat das Centre for Feminist Foreign Policy mitgegründet, schon Ex-Außenminister Heiko Maas beraten und ist überzeugt, dass der feministischen Außenpolitik die Zukunft gehört. Moderation: Jürgen Wiebicke


Überlebender eines IS-Massakers – Farhad Alsilo

Überlebender eines IS-Massakers – Farhad Alsilo WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 24.02.2022 20:35 Min. Verfügbar bis 24.02.2023 WDR 5

Innerhalb weniger Stunden endete am 3. August 2014 Farhad Alsilos Kindheit: Im Morgengrauen griffen IS-Milizen sein Dorf an, töteten den Vater und verschleppten vier seiner Schwestern. Heute lebt der 19-jährige Iraker in Stuttgart und hat über seine Erlebnisse ein Buch geschrieben.


Moorschutz ist Klimaschutz – Franziska Tanneberger

Moorschutz ist Klimaschutz – Franziska Tanneberger WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 23.02.2022 23:07 Min. Verfügbar bis 23.02.2023 WDR 5

Moore galten als unnütz und unheimlich, deshalb wurden sie jahrhundertlang trockengelegt. Dabei werden sie dringend gebraucht, weiß die Moorforscherin Franziska Tanneberger: Als CO2-Speicher, ohne den Deutschland seine Klimaziele nicht erreichen kann. Moderation: Ralph Erdenberger.


Über die Erschöpfung der Frauen – Franziska Schutzbach

Über die Erschöpfung der Frauen – Franziska Schutzbach WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 22.02.2022 24:27 Min. Verfügbar bis 22.02.2023 WDR 5

Zuwendung, Trost, Ausgleich in Konflikten: Meist sind es Frauen, die in Beruf und Familie diese Aufgaben übernehmen. Die Verfügbarkeit für soziales oder emotionales Kümmern ist eine große Belastung, sagt die Soziologin Franziska Schutzbach. Moderation: Elif Şenel.


Die Schönheit der Wildpflanzen – Ewald Weber

Die Schönheit der Wildpflanzen – Ewald Weber WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 21.02.2022 23:09 Min. Verfügbar bis 21.02.2023 WDR 5

Wenn die Natur aus dem Winterschlaf erwacht, schlägt die große Stunde von Löwenzahn, Besenginster, Kratzdistel und anderen Wildpflanzen. Sie sind ein wichtiger Teil unserer Natur, bekommen aber kaum die Beachtung, die sie verdienen, sagt der Biologe Ewald Weber. Moderation: Anja Backhaus


Fußballerin und Künstlerin – Josephine Henning

Fußballerin und Künstlerin – Josephine Henning WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 18.02.2022 22:12 Min. Verfügbar bis 18.02.2023 WDR 5

Josephine Henning gewann viermal die Champions League, wurde 2016 mit der deutschen Fußball-Nationalelf Olympiasiegerin. Auf dem Höhepunkt ihrer Karriere entschied sie sich aber für die Kunst. Sport ist trotzdem noch ihr Thema. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Die 40-Jährigen und der Ernst des Lebens – Nora Bossong

Die 40-Jährigen und der Ernst des Lebens – Nora Bossong WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 17.02.2022 23:21 Min. Verfügbar bis 17.02.2023 WDR 5

Sie ist Jahrgang 1982 – und gehört damit zur selben Generation wie Christian Lindner, Lars Klingbeil, Annalena Baerbock und Katja Kipping: Nora Bossong beschreibt eine Generation von anscheinend Sorglosen, die jetzt Politik und Zukunft gestalten. Moderation: Anja Backhaus


Alles über Fische – Markus Kühlmann

Alles über Fische – Markus Kühlmann WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 16.02.2022 23:14 Min. Verfügbar bis 16.02.2023 WDR 5

Markus Kühlmann ist Fischereimeister beim Ruhrverband Essen, Leiter der Besatzfisch-Zuchtanlage am Möhnesee und einer der gefragtesten Fischexperten Deutschlands. Und er kann Menschen für Fische begeistern. Denn die sind alles andere als langweilig. Moderation: Ralph Erdenberger


Eine Kultur des Aufhörens – Harald Welzer

Eine Kultur des Aufhörens – Harald Welzer WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 15.02.2022 23:47 Min. Verfügbar bis 15.02.2023 WDR 5

Sterblich sind immer nur die anderen: Als den Sozialpsychologen Harald Welzer 2020 ein Herzinfarkt ereilte, wurde er dramatisch eines Besseren belehrt. Seitdem beschäftigt ihn die Frage, weshalb uns ein Kulturmodell der Endlichkeit fehlt. Moderation: Elif Şenel


Klassenjustiz in Deutschland? – Ronen Steinke

Klassenjustiz in Deutschland? – Ronen Steinke WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 14.02.2022 25:54 Min. Verfügbar bis 14.02.2023 WDR 5

Vor dem Gesetz sind alle Menschen gleich, heißt es. Stimmt aber nicht, sagt Ronen Steinke. Denn unser Justizsystem werde immer ungerechter. Warum? Darüber spricht der Journalist und Jurist in der Redezeit. Moderation: Julia Schöning


Altersarmut – Irene Götz

Altersarmut – Irene Götz WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 11.02.2022 24:06 Min. Verfügbar bis 11.02.2023 WDR 5

Frauen werden im Alter eher arm als Männer. Mehr Frauen arbeiten in Teilzeit und verdienen insgesamt auch durchschnittlich weniger als Männer. Die Professorin für Ethnologie und Kulturwissenschaft Irene Götz untersucht, wie arme Menschen leben. Moderation: Jürgen Wiebicke


Unglaubliche Lyrik – Dinçer Güçyeter

Unglaubliche Lyrik – Dinçer Güçyeter WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 10.02.2022 25:03 Min. Verfügbar bis 10.02.2023 WDR 5

Der Dichter und Verleger Dinçer Güçyeter aus Nettetal am Niederrhein ist der Mann der Stunde in der deutschsprachigen Lyrik. In der Redezeit erzählt er, warum ihn Gedichte so begeistern – und wie er selbst zum Verleger wurde. Moderation: Elif Şenel


Schluss mit der Glorifizierung von Drogen! – Kerstin Herrnkind

Schluss mit der Glorifizierung von Drogen! – Kerstin Herrnkind WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 09.02.2022 21:33 Min. Verfügbar bis 09.02.2023 WDR 5

In Filmen, der Musik oder Serien werden Drogen oft bejubelt und der Staat klärt zu wenig auf, sagt Kerstin Herrnkind. "Ein Ex-Junkie sollte Drogenbeauftragter sein!", fordert die Journalistin, deren Bruder an seiner Drogensucht gestorben ist. Moderation: Julia Schöning


Leben mit dem alzheimerkranken Vater - Oskar Seyfert

Leben mit dem alzheimerkranken Vater - Oskar Seyfert WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 08.02.2022 22:21 Min. Verfügbar bis 08.02.2023 WDR 5

Die Alzheimer-Demenz schlich sich hinein ins Leben der Familie. Plötzlich konnte der Vater einfache Gedanken nicht mehr ordnen. Der fünzehnjährige Oskar Seyfert schildert, wie die Krankheit ihn und die Familie erschüttert, aber nicht zerstört hat. Moderation: Thomas Koch


Beratungsstelle gegen Verschwörungstheorien – Tobias Meilicke

Beratungsstelle gegen Verschwörungstheorien – Tobias Meilicke WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 07.02.2022 22:44 Min. Verfügbar bis 07.02.2023 WDR 5

Verschwörungsnarrative erleben derzeit einen Boom. Die Beratungsstelle Veritas in Berlin hilft Angehörigen von Menschen, die an Verschwörungserzählungen glauben. Der Leiter Tobias Meilicke berichtet aus der Praxis. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Sicherheit und Politik – Christoph Heusgen

Sicherheit und Politik – Christoph Heusgen WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 04.02.2022 25:28 Min. Verfügbar bis 04.02.2023 WDR 5

Der Diplomat Christoph Heusgen übernimmt ab 2022 die Leitung der Münchener Sicherheitskonferenz. Ein Gespräch über die Ukraine-Krise, Chinas Dominanz und die Perspektiven des “Team Europe“ im Kontext der internationalen Sicherheitspolitik. Moderation: Jürgen Wiebicke


Solidarische Schule - Reinhard Stähling

Solidarische Schule - Reinhard Stähling WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 03.02.2022 24:36 Min. Verfügbar bis 03.02.2023 WDR 5

Durch die Corona-Krise wurden benachteiligte Kinder und Jugendliche weiter abgehängt. Schulleiter Reinhard Stähling versucht mit seinem Schulkonzept an der PRIMUS-Schule Berg Fidel-Geist diesen Rückstand auszugleichen. Welche Maßnahmen werden an der Modellschule in Münster verfolgt? Moderation: Ralph Erdenberger


Armut ist Gift für die Seele – Olivier David

Armut ist Gift für die Seele – Olivier David WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 02.02.2022 21:45 Min. Verfügbar bis 02.02.2023 WDR 5

Mehr als jedes fünfte Kind wächst in Deutschland in Armut auf. So auch Olivier David. Die Wut in ihm, die Hibbeligkeit, schreibt er seinem Charakter zu. Erst durch eine Therapie aufgrund seiner Depressionen und Angst-Attacken erkennt er, dass es die Armut ist, die ihn seelisch krank gemacht hat. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Olympiasiegerin vor 50 Jahren – Ulrike Meyfarth

Olympiasiegerin vor 50 Jahren – Ulrike Meyfarth WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 01.02.2022 23:48 Min. Verfügbar bis 01.02.2023 WDR 5

Ein Tag, der das Leben von Ulrike Meyfarth für immer verändert: Am 4. September 1972 holt die 16-jährige Hochspringerin Gold bei dern Olympischen Spielen in München. Es folgen schwierigere Jahre – und ein Comeback. Die heute 65-Jährige wirft einen Blick zurück.


Eine Reise zum wilden Kakao – Helmut Gote

Eine Reise zum wilden Kakao – Helmut Gote WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 31.01.2022 23:02 Min. Verfügbar bis 31.01.2023 WDR 5

Im Dezember 2021 ist WDR-5-Genuss-Experte und Food-Journalist Helmut Gote nach Bolivien gereist. Neben dem Reise-Abenteuer an sich berichtet er in der Redezeit auch darüber, was Schokolade mit dem Schutz des südamerikanischen Regenwaldes zu tun hat. Moderation: Thomas Koch


Die Antifa – Richard Rohrmoser

Die Antifa – Richard Rohrmoser WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 28.01.2022 21:09 Min. Verfügbar bis 28.01.2023 WDR 5

Für viele leistet die "Antifaschistische Aktion" einen notwendigen Beitrag gegen Rechtsextremismus, für andere ist sie aufgrund der Infragestellung des staatlichen Gewaltmonopols eine Gefährdung der Demokratie. Darüber spricht der Historiker Richard Rohrmoser. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Facetten des Antisemitismus – Wolfgang Benz

Facetten des Antisemitismus – Wolfgang Benz WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 27.01.2022 26:21 Min. Verfügbar bis 27.01.2023 WDR 5

Die Zahl der antisemitischen Vorfälle steigt. Es gibt eine gewisse kontinuierliche Judenfeindlichkeit in Deutschland, sagt der Historiker Wolfgang Benz – aber auch Ausschläge, die mit aktuellen Entwicklungen einhergehen. Moderation: Ralph Erdenberger


Pfarrer für Kiez und Kneipe – Karl Schultz

Pfarrer für Kiez und Kneipe – Karl Schultz WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 26.01.2022 24:02 Min. Verfügbar bis 26.01.2023 WDR 5

Liebe und Lebenskrisen: Der katholische Pastor Karl Schultz zieht seit zwölf Jahren durch die Kneipen auf St. Pauli und hört den Menschen zu. Der Kiez- und Kneipenpfarrer, wie er sich selbst nennt, ist auf der Großen Freiheit ein gefragter Gesprächspartner. Moderation: Elif Şenel


Typus Nerd – Annekathrin Kohout

Typus Nerd – Annekathrin Kohout WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 25.01.2022 23:07 Min. Verfügbar bis 25.01.2023 WDR 5

Ein Nerd verbringt seine Tage vor dem Bildschirm und hat selten Kontakt zu anderen Menschen. So das weit verbreitete Klischee. Die Kulturwissenschaftlerin Annekathrin Kohout hat den Nerd als Figur in der Popkultur untersucht. Moderation: Anja Backhaus


Das Leben vom Ende her denken – Louise Brown

Das Leben vom Ende her denken – Louise Brown WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 24.01.2022 22:16 Min. Verfügbar bis 24.01.2023 WDR 5

Als Trauerrednerin steht Louise Brown auf Friedhöfen und an Gräbern. Sie lässt für die Hinterbliebenen Leben und Lebensende der Verstorbenen Revue passieren. Dabei geht es für sie immer um die Frage: Was bleibt? Moderation: Julia Schöning


Menschheitsgeschichte ist Feuergeschichte – Jens Soentgen

Menschheitsgeschichte ist Feuergeschichte – Jens Soentgen WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 21.01.2022 24:04 Min. Verfügbar bis 21.01.2023 WDR 5

Seit Beginn der Evolution gibt es einen Pakt zwischen dem Menschen und dem Feuer, sagt der Chemiker und Philosoph Jens Soentgen. Die Welt zu gestalten konnte nur durch die schöpferische Nutzung des Feuers gelingen. Moderation: Jürgen Wiebicke


Miniaturen aus dem Leben der Kanzlerin – Torsten Körner

Miniaturen aus dem Leben der Kanzlerin – Torsten Körner WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 20.01.2022 25:49 Min. Verfügbar bis 20.01.2023 WDR 5

Wie muss ein Mensch beschaffen sein, um nicht von den Mühlen der Macht zermahlen zu werden? Diese Frage treibt den Autor und Filmemacher Torsten Körner an. Seine Bücher und Filme widmen sich vor allem den Frauen in der Politik – wie zuletzt Angela Merkel. Moderation: Elif Şenel.


Ist Sex Kultur? – Bettina Stangneth

Ist Sex Kultur? – Bettina Stangneth WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 19.01.2022 26:34 Min. Verfügbar bis 19.01.2023 WDR 5

Von #MeToo bis zu schulischer Sexualaufklärung – das Thema Sex ist in der Öffentlichkeit häufig schwierig anzusprechen. Zu diesem Schluss kommt die Philosophin Bettina Stangneth. Sex werde als triebhaft statt als kulturell geprägt begriffen. Moderation: Anja Backhaus.


Faszinierendes Immunsystem – Philipp Dettmer

Faszinierendes Immunsystem – Philipp Dettmer WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 18.01.2022 22:41 Min. Verfügbar bis 18.01.2023 WDR 5

Komplexe Inhalte eingängig erklären, das kann Philipp Dettmer. Der Gründer des Wissenskanals "Kurzgesagt" erklärt von Asteroiden-Bergbau bis Wurmlöcher die Welt. Nun hat er sich eines der komplexesten Systeme überhaupt angeschaut: das Immunsystem. Moderation: Julia Schöning-Winters.


Wie weit ist die Künstliche Intelligenz?

Wie weit ist die Künstliche Intelligenz? WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 17.01.2022 23:39 Min. Verfügbar bis 17.01.2023 WDR 5

Künstliche Intelligenz hat großes Potenzial. Die Technologie birgt aber auch Risiken. Einen Einblick in den aktuellen Stand der Forschung gibt die Informatikerin Elisabeth André. Moderation: Ralph Erdenberger.


Unterwegs mit ... der Sportlegende Heiner Brand

Unterwegs mit ... der Sportlegende Heiner Brand WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 17.01.2022 09:43 Min. Verfügbar bis 17.01.2023 WDR 5

Pünktlich zur Handball-EM 2022 in Bratislava trifft unser Reporter Daniel Schlipf die Sportlegende Heiner Brand - und spricht mit ihm über seine Zeit als Handball-Trainer, das Loslassen nach dem Erfolg und seine Heimat im Bergischen.


Über Dummheit – Heidi Kastner

Über Dummheit – Heidi Kastner WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 14.01.2022 24:35 Min. Verfügbar bis 14.01.2023 WDR 5

Ein Sprichwort sagt, gegen Dummheit sei kein Kraut gewachsen. Das stimmt leider, meint die Gerichtspsychiaterin Heidi Kastner. Dummheit begegne uns ständig und überall. Moderation: Jürgen Wiebicke


Die Stadt neu denken – Florian Schmidt

Die Stadt neu denken – Florian Schmidt WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 13.01.2022 24:44 Min. Verfügbar bis 13.01.2023 WDR 5

Der Wohnungsmarkt scheint außer Kontrolle. Viele können sich die Mieten nicht mehr leisten, von Wohneigentum werden sie immer nur träumen. Dagegen kann man etwas tun, sagt der Berliner Baustadtrat Florian Schmidt und plädiert für Alternativen. Moderation: Elif Senel


Reise in die Welt der Sprachen – Gaston Dorren

Reise in die Welt der Sprachen – Gaston Dorren WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 12.01.2022 23:11 Min. Verfügbar bis 12.01.2023 WDR 5

Mehr als 6.000 Sprachen gibt es weltweit. Die Hälfte der Menschheit allerdings spricht eine der zwanzig größten Sprachen, allen voran Englisch oder Mandarin. Was diese Sprachen auszeichnet und was an ihnen außergewöhnlich ist, hat der niederländische Linguist Gaston Dorren untersucht. Moderation: Julia Schöning


Der Kampf ums Gendern – Petra Gerster

Der Kampf ums Gendern – Petra Gerster WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 11.01.2022 22:37 Min. Verfügbar bis 11.01.2023 WDR 5

Kleines Sternchen, große Aufregung: "gendergerechtes" Schreiben und Sprechen erhitzt die Gemüter. Für die langjährige ZDF-heute-Moderatorin Petra Gerster geht es dabei nicht nur um Sprache, sondern um eine gesellschaftliche Neuorientierung. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Vorzeigefluss Emscher – Uli Paetzel

Vorzeigefluss Emscher – Uli Paetzel WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 10.01.2022 22:14 Min. Verfügbar bis 10.01.2023 WDR 5

Die Emscher galt lange als schmutzigster Fluss Deutschlands. 1992 begann der Umbau. Jetzt ist die Emscher komplett abwasserfrei. Und Uli Paetzel, Vorstandsvorsitzender der Emschergenossenschaft, freut sich auf die Zukunft der renaturierten Landschaft. Moderation: Anja Backhaus


Markt der Bücher – Corinna Norrick-Rühl

Markt der Bücher – Corinna Norrick-Rühl WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 07.01.2022 25:30 Min. Verfügbar bis 07.01.2023 WDR 5

Bücher bündeln Diskurse, setzen Themen, bieten Unterhaltung – und Bücher werden gehandelt: Milliarden werden auf dem Buchmarkt umgesetzt. Die Buchwissenschaftlerin Corinna Norrick-Rühl erforscht den Markt der Bücher und seine Bedeutung für die Gesellschaft.


Plötzlich Millionärin – Vesna Vekić

Plötzlich Millionärin – Vesna Vekić WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 05.01.2022 20:55 Min. Verfügbar bis 05.01.2023 WDR 5

Vor 16 Jahren gewann Vesna Vekić in einer TV-Show fünf Millionen Euro. Jetzt erzählt sie, wie der plötzliche Reichtum ihr Leben verändert hat, wie es ihr heute geht und warum sie eine Art "Selbsthilfegruppe für Millionäre" gegründet hat. Moderation: Anja Backhaus


Mit Niederlagen umgehen – Déirdre Cooper

Mit Niederlagen umgehen – Déirdre Cooper WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 04.01.2022 22:39 Min. Verfügbar bis 04.01.2023 WDR 5

Gute Vorsätze, Projekte, Pläne: Es ist motivierend, mit Ehrgeiz in das neue Jahr zu starten. Was aber, wenn wir vor allzu hoch gesteckten Zielen kapitulieren müssen? Für die Psychiaterin und Psychotherapeutin Déirdre Cooper ist Scheitern eine Kunst. Moderation: Thomas Koch


Normalitätsverschiebung – Andreas Zick

Normalitätsverschiebung – Andreas Zick WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 03.01.2022 27:37 Min. Verfügbar bis 03.01.2023 WDR 5

Das Konfliktpotenzial der Pandemie wird unterschätzt, meint der Bielefelder Konfliktforscher Andreas Zick. Für ihn geht mit der vierten Corona-Welle die nächste Welle der Radikalisierung einher. Er warnt eindringlich vor einer weiteren Verschärfung der gesellschaftlichen Auseinandersetzungen. Moderation: Ralph Erdenberger


Reise zum Mars – Dennis Freischlad

Reise zum Mars – Dennis Freischlad WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 30.12.2021 25:16 Min. Verfügbar bis 30.12.2022 WDR 5

Ist ein Leben auf dem Mars möglich? Seit Jahrzehnten wird darüber schon geforscht. Der Schriftsteller Dennis Freischlad wollte es am eigenen Leib erfahren und hat sich auf ein ungewöhnliches Experiment eingelassen: drei Monate Mars-Simulation. Moderation: Thomas Koch