WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Die Wundertüte von WDR 5

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Die Sendung Neugier genügt nimmt sich an jedem Werktag 25 Minuten Zeit, in der "Redezeit" um 11.05 Uhr ein Thema zu vertiefen oder eine Person eingehend vorzustellen - in lebendigem, kritischen, manchmal heiteren Gespräch. Die Moderatoren der Sendung befragen prominente Politiker genauso wie unbekannte Weltreisende. Neugier genügt!

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Frauen in Führungspositionen - Birgitt Riegraf WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 20.10.2021 24:54 Min. Verfügbar bis 20.10.2022 WDR 5

Nur drei der 16 Universitäten in NRW werden aktuell von einer Frau geleitet. Eine von ihnen ist Birgitt Riegraf, Professorin für Soziologie und seit 2018 Präsidentin der Universität Paderborn. Wieso gibt es immer noch so wenig Frauen in Führungspositionen? Moderation: Thomas Koch


Der Weg zum Garten Eden - Johannes Hartl WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 19.10.2021 23:18 Min. Verfügbar bis 19.10.2022 WDR 5

In der christlichen Szene gilt Johannes Hartl als Shootingstar. Der katholische Theologe plädiert für eine neue Kultur des Miteinanders, der Eden-Culture, die dem Einzelnen den Weg in den Garten Eden weisen soll. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Die Reise der Menschheit - Johannes Krause WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 18.10.2021 24:01 Min. Verfügbar bis 18.10.2022 WDR 5

Der Biochemiker Johannes Krause forscht im Bereich der Archäo- und Paläogenetik. Er wirkte u.a. an der Erbgut-Entschlüsselung des Neandertalers mit. Eine seiner aktuellen Fragen: Wie wurde der moderne Mensch zur Bedrohung für sich und andere Geschöpfe der Welt? Moderation: Anja Backhaus.


Isabell Beer über die Drogenszene im Netz WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 15.10.2021 22:36 Min. Verfügbar bis 15.10.2022 WDR 5

Wie hat sich die Drogenszene seit Christiane F. und den „Kindern vom Bahnhof Zoo“ verändert? Welche Rolle spielt das Internet dabei? Dazu hat die Investigativ-Journalistin Isabell Beer über drei Jahre recherchiert und ein Buch geschrieben. Moderation: Achim Schmitz-Forte.


Isabell Beer über die Drogenszene im Netz WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 15.10.2021 25:02 Min. Verfügbar bis 15.10.2022 WDR 5

Wie hat sich die Drogenszene seit Christiane F. und den „Kindern vom Bahnhof Zoo“ verändert? Welche Rolle spielt das Internet dabei? Dazu hat die Investigativ-Journalistin Isabell Beer über drei Jahre recherchiert und ein Buch geschrieben. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Toxische Beziehungen – Nicole Jäger WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 14.10.2021 22:13 Min. Verfügbar bis 14.10.2022 WDR 5

Ein Mangel an Selbstwert hat sie viel zu viele Jahre in einer Beziehung festgehalten, die ihr nicht guttat: Die Comedienne Nicole Jäger erzählt, wie sie das herausfand und wie sich selbst neu entdeckt hat. Moderation: Elif Şenel


Ein Leben nach dem Job – Patricia Riekel WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 13.10.2021 24:20 Min. Verfügbar bis 13.10.2022 WDR 5

Patricia Riekel war fast 20 Jahre Chefredakteurin des People-Magazins "Bunte" und damit Teil der High Society. Vor fünf Jahren ging sie in den Ruhestand und hielt erstmal nicht gut aus, nicht mehr gebraucht zu werden. Heute ist sie glücklich darüber. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Wofür steht heute Hoyerswerda? – Grit Lemke WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 12.10.2021 24:16 Min. Verfügbar bis 12.10.2022 WDR 5

Im September 1991 werden in Hoyerswerda in Sachsen Asylsuchende und DDR-Vertragsarbeiter aus Vietnam und Mosambik von einem wütenden Mob angegriffen. Autorin und Regisseurin Grit Lemke, selbst in der Stadt aufgewachsen, hat mit Opfern und Zeitzeugen gesprochen. Moderation: Ralph Erdenberger


Hochwasser verhindern – Claudia Pahl-Wostl WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 11.10.2021 20:10 Min. Verfügbar bis 11.10.2022 WDR 5

Drei Dürrejahre in Folge und dann eine Hochwasser-Katastrophe. Prof. Claudia Pahl-Wostl leitet das Institut für Umweltsystemforschung an der Universität Osnabrück und sagt: Wir brauchen in Deutschland endlich ein nachhaltiges Konzept zum Wassermanagement. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Zurück aus der Obdachlosigkeit – André Hoeck WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 08.10.2021 23:34 Min. Verfügbar bis 08.10.2022 WDR 5

André Hoek hatte einen Job, viel Geld und eine Frau. Dann verlor er alles, lebte 14 Monate lang als Obdachloser auf der Straße und wartete darauf zu sterben. Heute engagiert sich für Obdachlose – und erzählt, wie er ins Leben zurückgefunden hat. Moderation: Ralph Erdenberger


Für eine weltweit bessere Gesundheit – Ilona Kickbusch WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 07.10.2021 22:48 Min. Verfügbar bis 07.10.2022 WDR 5

Ilona Kickbusch ist auf höchster Ebene mit Fragen weltweiter Gesundheit beschäftigt: Wie können die Menschen in der ganzen Welt gesünder werden? Wie können Staaten, die sich sonst nicht sehr nah sind, für dieses gemeinsame Ziel besser zusammenarbeiten? Moderation: Elif Şenel


Wir alle können zu Flüchtlingen werden – Andreas Kossert WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 06.10.2021 21:30 Min. Verfügbar bis 06.10.2022 WDR 5

Flüchtlinge – das sind immer die anderen. Oder nicht? Den wenigsten Deutschen ist bewusst, dass ihre Vorfahren vielleicht selbst Flüchtlinge gewesen sind und dass wir alle jederzeit Flüchtlinge werden können, meint der Historiker Andreas Kossert. Moderation: Julia Schöning


Weibliche Wut – Ciani-Sophia Hoeder WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 05.10.2021 23:34 Min. Verfügbar bis 05.10.2022 WDR 5

Wut gilt als unweiblich. Aber sie hat Frauen in der Geschichte zu einem eigenen Bankkonto oder dem Wahlrecht verholfen. Die Journalistin Ciani-Sophia Hoeder hat der weiblichen Wut und ihrer Wahrnehmung ein Buch gewidmet.


"Kirche, Pest und neue Seuchen" – Konrad Beikircher WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 04.10.2021 24:59 Min. Verfügbar bis 04.10.2022 WDR 5

Nierenkrebs, Lungenembolie, Corona, zuletzt ein Tumor an der Thymusdrüse. Kabarettist Konrad Beikircher spricht über sein schwieriges Jahr 2020, seine Krankheiten und sein neues Programm "Kirche, Pest und andere Seuchen".


Frank Nischk über vermeintlich fiese Tiere WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 01.10.2021 23:33 Min. Verfügbar bis 01.10.2022 WDR 5

Eklig, lästig, gefährlich: Stechende Spinnen, wimmelige Ameisen oder aufdringliche Kakerlaken haben ein Imageproblem. Für den passionierten Zoologen Frank Nischk sind es dagegen faszinierende und fürsorgliche Tiere. Moderation: Julia Schöning.


Niklas Frank über die NS-Verbrechen seines Vaters WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 30.09.2021 35:03 Min. Verfügbar bis 30.09.2022 WDR 5

Das Todesurteil gegen Hans Frank jährt sich am 1. Oktober zum 75. Mal. Sein jüngster Sohn Niklas Frank hat sich intensiv mit der grausamen Vergangenheit seiner Eltern auseinandergesetzt. Moderation: Jürgen Wiebicke.


Satanische Verhandlungskunst – Wladislaw Jachtchenko WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 29.09.2021 19:06 Min. Verfügbar bis 29.09.2022 WDR 5

Ob beim Autohändler oder zuhause - wenn wir verhandeln, nutzt der Partner häufig fiese Tricks. Wie wir uns gegen diese satanische Verhandlungskunst wehren können, verrät der Trainer Wladislaw Jachtchenko in der Redezeit. Moderation: Elif Şenel


Kampf mit dem Meer und sich selbst – Boris Herrmann WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 28.09.2021 20:14 Min. Verfügbar bis 28.09.2022 WDR 5

Alleine und ohne Pause: Als erster Deutscher hat Profi-Segler Boris Herrmann bei der Vendee Globe mitgemacht. Das ist die härteste Solo-Regatta der Welt. In 80 Tagen ist der 39-Jährige um den Globus gesegelt. Moderation: Anja Backhaus


70 Jahre Verfassungsgericht – Udo Di Fabio WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 27.09.2021 24:47 Min. Verfügbar bis 27.09.2022 WDR 5

Der Bonner Jurist Udo Di Fabio, ehemaliger Richter am höchsten Gericht, beleuchtet Funktion und Bedeutung des Bundesverfassungsgerichts – auch mit Blick auf die Folgen der Coronakrise und die Bundestagswahl. Moderation: Elif Şenel


Fake News entlarven - Thomas Laschyk WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 24.09.2021 23:44 Min. Verfügbar bis 24.09.2022 WDR 5

Thomas Laschyk ist der Gründer von "Der Volksverpetzer", einem preisgekrönten Blog gegen "Fake News" und "Alternative Fakten". Er spricht mit Anja Backhaus über Desinformationen im aktuellen Wahlkampf, und wie er mit Morddrohungen umgeht. Moderation: Anja Backhaus


Frauen für die digitale Zukunft –Tijen Onaran WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 23.09.2021 21:17 Min. Verfügbar bis 23.09.2022 WDR 5

Die IT-Branche gilt als Männerdomäne. Den Frauen fehlt es an Sichtbarkeit und funktionierenden Netzwerken, sagt Tijen Onaran, die in ihrem Unternehmen "Global Digital Women" mit mehr als 30.000 Frauen weltweit in Kontakt steht. Moderation: Elif Şenel


Komplexe Krisen – Armin Nassehi WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 22.09.2021 25:36 Min. Verfügbar bis 22.09.2022 WDR 5

"Unbehagen" ist der Titel des aktuellen Buchs des Soziologen Armin Nassehi. Warum scheint Gesellschaft überfordert, Krisen wie die Klimaveränderung oder die Corona-Pandemie zu überwinden und zu lösen, selbst wenn das Wissen und die Einsicht in allen Bereichen der Gesellschaft vorliegen?Moderation: Julia Schöning-Winters


Im Rettungsflieger nach Hause – Volker Lemke WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 21.09.2021 24:03 Min. Verfügbar bis 21.09.2022 WDR 5

Der Manager Volker Lemke war früher Rettungssanitäter. Heute arbeitet er für die Flugambulanz FAI, die von Nürnberg aus weltweit Rettungseinsätze fliegt. Unter anderem transportierten sie Alexej Nawalny von Omsk nach Berlin. Moderation: Julia Schöning-Winters


Mobbing an Schulen – Norman Wolf WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 20.09.2021 21:58 Min. Verfügbar bis 20.09.2022 WDR 5

Norman Wolf weiß genau, wie Mobbing entsteht und was es mit Kindern macht – er hat es selbst erlebt. Heute ist der 28-Jährige Psychologe und gibt Tipps, wie man Lehrer und Eltern für das Thema sensibilisieren und Mobbing vorbeugen kann. Moderation: Anja Backhaus


Die (neue) Klassengesellschaft – Nicole Mayer-Ahuja WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 17.09.2021 23:58 Min. Verfügbar bis 17.09.2022 WDR 5

Die Coronakrise hat deutlich gemacht, sagt die Soziologin Nicole Mayer-Ahuja, wie sehr unsere Gesellschaft von Menschen abhängig ist, deren (Arbeits-) Leistungen zu oft nicht adäquat gewürdigt und bezahlt werden. Das müsse sich ändern. Moderation: Elif Şenel


Helfer im Ahrtal - Markus Wipperfürth WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 16.09.2021 24:52 Min. Verfügbar bis 15.09.2022 WDR 5

Am Morgen nach der Flut fuhr Markus Wipperfürth mit seinem Trecker ins Ahrtal, um zu helfen. Einen Tag lang, dachte er. Doch der Landwirt blieb, veröffentlichte bei Facebook Videos über die Not vor Ort und wurde zur Stimme der Helfer:innen. Moderation: Anja Backhaus


Chinas Hightech Megacity Shenzhen – Wolfgang Hirn WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 15.09.2021 24:33 Min. Verfügbar bis 15.09.2022 WDR 5

Innerhalb weniger Jahrzehnte hat sich das kommunistische China zur Welt-Wirtschaftsmacht aufgeschwungen. Das ehemalige Fischerdorf Shenzhen spielt dabei eine zentrale Rolle. Der Journalist und Autor Wolfgang Hirn hat das Phänomen Shenzhen untersucht. Moderation: Ralph Erdenberger


Politik und Medien: Wer bestimmt die Debatte? Alexander Kissler WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 14.09.2021 25:44 Min. Verfügbar bis 14.09.2022 WDR 5

Parteien setzen Themen, um Wählerinnen und Wähler zu gewinnen. Medien kommunizieren diese und hinterfragen die Informationen. Politik und Medien – sie können in Wahlkampfzeiten voneinander profitieren, meint der Journalist Alexander Kissler. Moderation: Ralph Erdenberger


Musikstar in Madagaskar – Jenny Fuhr WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 13.09.2021 26:59 Min. Verfügbar bis 13.09.2022 WDR 5

In Madagaskar ist die deutsche Musikerin und Ethnologin Jenny Fuhr eine echte Bekanntheit und als Phänomen mitunter auch im Frühstücksfernsehen zu sehen. Wie es dazu kam, erzählt sie in der Redezeit. Moderation: Elif Şenel


Ein Leben für die Altenpflege – Doris Röhlich-Spitzer WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 10.09.2021 23:31 Min. Verfügbar bis 10.09.2022 WDR 5

Doris Röhlich-Spitzer wuchs auf dem Gelände eines Kölner Altenheims auf. Mit 22 Jahren führte die examinierte Altenpflegerin ihre erste Pflegestation, wurde zur erfolgreichen Pflegemanagerin – und hat einige Veränderungen und Reformen in der Altenpflege miterlebt. Moderation: Jürgen Wiebicke


Die Guerilla-Makerin – Laura Kampf WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 09.09.2021 24:11 Min. Verfügbar bis 09.09.2022 WDR 5

Aus Alt wird Neu, aber anders: Die Kölner Designerin Laura Kampf schraubt, baut, werkelt. Sie stellt Sachen her, die funktionieren, aber nicht verwertbar sein müssen. Das Motto ihres erfolgreichen YouTube-Kanals: "I make videos about making." Moderation: Anja Backhaus


Nahrung klüger verteilen – Kaj Binder WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 08.09.2021 24:09 Min. Verfügbar bis 08.09.2022 WDR 5

Kaj Binder verbringt seine Freizeit auf Äckern und Feldern, sät und erntet, fährt und vermittelt – um überschüssiges Bio-Obst und -Gemüse an Bedürftige zu spenden. Dafür hat er die Initiative "Sattmacher" gegründet. Moderation: Thomas Koch


Kindern Trost schenken – Bernd Siggelkow WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 07.09.2021 23:09 Min. Verfügbar bis 07.09.2022 WDR 5

Bernd Siggelkow kämpft seit über 25 Jahren für Kinder, die von der Gesellschaft im Stich gelassen werden. Der Pastor und Gründer des Kinder- und Jugendwerks "Arche" war selbst ein verlassenes Kind und weiß, dass Hilfe heute nötiger ist als je zuvor. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Antimuslimischer Rassismus – Ozan Zakariya Keskinkılıç WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 06.09.2021 25:44 Min. Verfügbar bis 06.09.2022 WDR 5

Fremd, gefährlich, rückständig die Männer, unterdrückt die Frauen: Zum Feindbild Muslim:innen trügen auch die Medien bei, sagt der Politologe Ozan Zakariya Keskinkılıç. Mit fatalen Folgen: "Besorgte Bürger" griffen schließlich zu Waffen, um "ihr Land" zu verteidigen. Moderation: Julia Schöning


Bei den First Nations – Frauke Buchholz WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 03.09.2021 23:06 Min. Verfügbar bis 03.09.2022 WDR 5

"First Nations" – so nennen sich die Ureinwohner Kanadas. Die Aachener Schriftstellerin Frauke Buchholz hat bei ihnen gelebt und Freunde und Bekannte gefunden. Erfahrungen, die auch in ihren Debütroman eingeflossen sind. Moderation: Thomas Koch


Afghanistan und die "Taliban 2.0" – Conrad Schetter WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 02.09.2021 19:59 Min. Verfügbar bis 02.09.2022 WDR 5

Nach zwanzig Jahren haben die Taliban in Afghanistan wieder die Macht über das Land an sich gerissen. Wer diese Männer sind, wie "neu" sie sich aufgestellt haben und wieviel "alte" Ideologie in ihnen steckt, analysiert der Afghanistan-Experte Conrad Schettler in der Redezeit. Moderation: Elif Şenel


Mission des Pazifismus – Manuel Gerstner WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 01.09.2021 20:49 Min. Verfügbar bis 01.09.2022 WDR 5

Der American Field Service hat im Krieg damit begonnen, Leben zu retten. Heute betreibt er ein weltweites Austauschprogramm. Manuel Gerstner vom AFS schildert diese pazifistische Entwicklung – am Antikriegstag. Moderation: Julia Schöning-Winters


Corona, die Arbeit und der Mensch – Stefan Sell WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 31.08.2021 25:22 Min. Verfügbar bis 31.08.2022 WDR 5

Die Pandemie wirkt sich auf die Arbeitsmöglichkeiten aus, im Guten wie im Schlechten. Doch Fachkräftemangel, Kurzarbeit, fehlende Rohstoffe – all das ist nicht neu auf dem deutschen Arbeitsmarkt, sagt der Ökonom und Soziologe Stefan Sell. Moderation: Ralph Erdenberger


Religionen im Wandel – Perry Schmidt-Leukel WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 30.08.2021 23:27 Min. Verfügbar bis 30.08.2022 WDR 5

Globalisierung, Technologie, Migration – die Welt verändert sich. Auch die Weltreligionen müssen einen Umgang mit den neuen Herausforderungen finden, sagt der Religionswissenschaftler Perry Schmidt-Leukel. Doch können sie mit dem Wandel Schritt halten? Und wie müssen sie sich selbst verändern? Moderation: Achim Schmitz-Forte


Wie Frauen die Politik eroberten -– Christa Nickels WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 27.08.2021 23:46 Min. Verfügbar bis 27.08.2022 WDR 5

Politikerinnen waren viele Jahre in der Bundesrepublik kaum sichtbar. In der Männerbastion Bundestag mussten sich Frauen erst noch durchsetzen. Eine der Kämpferinnen während der Bonner Republik war Christa Nickels, Gründungsmitglied der Grünen in NRW. Moderation: Jürgen WIebicke


Die Zeit als Schlüssel für unsere Zukunft - Christiane Stenger WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 26.08.2021 22:08 Min. Verfügbar bis 26.08.2022 WDR 5

Meist fehlt uns Zeit. Wir würden sie gern vermehren, aber sie lässt sich nicht festhalten. Umso wichtiger ist es, sie bestmöglich zu nutzen. Christiane Stenger zeigt in der Redezeit unterschiedlichste Stationen der Zeiterfahrung auf. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Forschung globalisieren – Katja Becker WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 25.08.2021 24:10 Min. Verfügbar bis 25.08.2022 WDR 5

Corona hat gezeigt: Krankheiten sowie Umwelt- und Klimakrisen kennen keine Grenzen. Um sie zu bezwingen, braucht es in Zukunft verstärkt globale Forschung und grenzüberschreitende Strategien, sagt Katja Becker, Präsidentin der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Moderation: Anja Backhaus


Selbstbestimmte Frauen vor 2000 Jahren - Birgit Schönau WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 24.08.2021 23:09 Min. Verfügbar bis 24.08.2022 WDR 5

Reich, gebildet, selbstbewusst und in keiner Weise unterwürfig: Urgroßmutter, Großmutter und Mutter des Kaisers Nero konnten es in fast jeder Hinsicht mit den Männern aufnehmen, erzählt Birgit Schönau. Sie waren so etwas wie role models der Emanzipation. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Mein Großvater, der KZ-Kommandant – Jennifer Teege WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 23.08.2021 23:20 Min. Verfügbar bis 23.08.2022 WDR 5

Etwa 8.000 Menschen wurden im ehemaligen Konzentrationslager Płaszów ermordet. Jennifer Teege ist die Enkelin des KZ-Kommandanten Amon Göth, der "Schlächter von Płaszów". Wie geht sie mit diesem Erbe um? Moderation: Julia Schöning


Schulbetrieb in der Pandemie - Harm Kuper WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 20.08.2021 23:49 Min. Verfügbar bis 20.08.2022 WDR 5

Das Schuljahr hat begonnen und die Indizenzzahlen klettern in die Höhe. Kommt bald wieder Distanzunterricht? Der muss vermieden werden, sagt Erziehungswissenschafter Harm Kuper. Zu viele seien während der Krise durchs Raster gefallen. Moderation: Jürgen Wiebicke


Über Rache – Fabian Bernhardt WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 19.08.2021 25:05 Min. Verfügbar bis 19.08.2022 WDR 5

Rache gehört zu den dunklen Gefühlen, deswegen wollen wir sie möglichst aus unserem Leben verbannen. Unterschwellig allerdings, sagt der Autor und Philosoph Fabian Bernhardt, spielt der Wunsch nach Vergeltung eine bedeutsame Rolle. Moderation: Thomas Koch


Meike Rötzer – Jean-Henri Fabre, der Insektenpoet WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 18.08.2021 21:06 Min. Verfügbar bis 18.08.2022 WDR 5

Ein Vorreiter in Fragen der Biodiversität: Schon vor hundert Jahren studierte Jean-Henri Fabre Bienen, Ameisen und Pillendreher. Verlegerin Meike Rötzer über den französischen Insektenforscher und warum wir ihn lesen sollten. Moderation: Ralph Erdenberger.


Die Ära Merkel – Ursula Weidenfeld WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 17.08.2021 26:41 Min. Verfügbar bis 17.08.2022 WDR 5

Angela Merkel tritt ab. Freiwillig. Das ist noch keinem Kanzler vor ihr gelungen. Was wird von ihr bleiben? Die Merkel-Biografin Ursula Weidenfeld blickt mit Julia Schöning auf die zu Ende gehende Kanzlerinnen-Zeit zurück.


Die Bedeutung der Meere für Europa – Jürgen Elvert WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 16.08.2021 23:25 Min. Verfügbar bis 16.08.2022 WDR 5

Im küstenlosen NRW lässt sich das Meer schon mal vergessen. Dabei spielt es für ganz Deutschland eine große Rolle. Mehr noch: Europa ist erst durch die Meere zu dem geworden, was es ist, sagt der Historiker und Meereswissenschaftler Jürgen Elvert. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Die Rückkehr der Mauern – Wilfried von Bredow WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 13.08.2021 22:09 Min. Verfügbar bis 13.08.2022 WDR 5

Vor 60 Jahren begann der Bau der Berliner Mauer – keine 40 Jahre später fiel sie wieder. In anderen Teilen der Welt werden neue Mauern und Grenzanlagengebaut, beobachtet der Politologe Wilfried von Bredow. Moderation: Elif Şenel