WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Die Wundertüte von WDR 5

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Die Sendung Neugier genügt nimmt sich an jedem Werktag 25 Minuten Zeit, in der "Redezeit" um 11.05 Uhr ein Thema zu vertiefen oder eine Person eingehend vorzustellen - in lebendigem, kritischen, manchmal heiteren Gespräch. Die Moderatoren der Sendung befragen prominente Politiker genauso wie unbekannte Weltreisende. Neugier genügt!

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Ägypten: 10 Jahre nach der Revolution – Jürgen Stryjak WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 25.01.2021 24:35 Min. Verfügbar bis 25.01.2022 WDR 5

Am 25.01.2011 beginnt mit Massendemonstrationen die Revolution in Ägypten. Es gelingt, was niemand für möglich hielt: Diktator Mubarak tritt ab. Jürgen Stryjak hat die Entwicklung in Ägypten seitdem genau im Blick. Moderation: Thomas Koch


Das Scheiße-Gold-Prinzip – Panagiota Petridou WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 22.01.2021 25:36 Min. Verfügbar bis 22.01.2022 WDR 5

Frech, selbstbewusst und geraderaus: Panagiota Petridou ist Moderatorin, Autorin und Deutschlands erfolgreichste Autoverkäuferin in einer Person. Doch der Weg zu ihrem heutigen Erfolg war nicht so leicht, wie es scheint. Moderation: Ralph Erdenberger


Leben in der Post-Digitalität – Benjamin Jörissen WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 21.01.2021 21:38 Min. Verfügbar bis 21.01.2022 WDR 5

Über Digitalisierung wird viel diskutiert. Über Bildung auch. Benjamin Jörissen ist Pädagogik-Professor an der Universität Erlangen-Nürnberg. Dort läuft ein großes Forschungsprojekt, das die Folgen des digitalen Lebens für unsere kulturelle Bildung untersucht. Moderation: Elif Şenel


Trump geht – was bleibt? Jan-Werner Müller WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 20.01.2021 24:15 Min. Verfügbar bis 20.01.2022 WDR 5

"Trump ist das Symptom, nicht die Ursache", sagt der Politikwissenschaftler Jan-Werner Müller. Was bedeutet das für die Zukunft der USA? Und wie können Demokratien und Gesellschaften lernen, mit Rechtspopulisten umzugehen? Moderation: Thomas Koch


Deutsche Einwanderer in den USA – Dennis Möbus WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 19.01.2021 24:23 Min. Verfügbar bis 19.01.2022 WDR 5

Die USA sind für viele Deutsche ein Sehnsuchtsort, auch wenn das Land so gespalten zu sein scheint wie nie zuvor. Der Kulturwissenschaftler Dennis Möbus hat sich in den USA mit der deutschen Einwanderung beschäftigt und dabei einige Überraschungen erlebt. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Das Deutsche Kaiserreich – Eckart Conze WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 18.01.2021 20:58 Min. Verfügbar bis 18.01.2022 WDR 5

Vor 150 Jahre wurde der Preußenkönig Wilhelm I. in Versailles zum deutschen Kaiser gekrönt. Vieles der späteren deutsche Geschichte, meint der Historiker Eckart Conze in der Redezeit, war bereits bei der Reichsgründung mit angelegt. Moderation: Julia Schöning


"Mathematik kann glücklich machen" – Albrecht Beutelspacher WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 15.01.2021 25:32 Min. Verfügbar bis 15.01.2022 WDR 5

Die Uhr, die Waage, die Zeugnisnoten: Zahlen bestimmen unser Leben. Aber nur wenige geraten bei Zahlen so ins Schwärmen wie der Mathematiker Albrecht Beutelspacher. In der Redezeit erzählt er, welche Geschichten und Geheimnisse in Zahlen stecken. Moderation: Elif Şenel 


Was ist Weisheit? – Judith Glück WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 14.01.2021 23:28 Min. Verfügbar bis 14.01.2022 WDR 5

Lässt sich messen, wie weise ein Mensch ist? Ist weise, wer seine Grenzen kennt? Wer weiß, dass er wenig weiß? Dass er wenig braucht? Entwicklungspsychologin Judith Glück sucht nach Antworten auf solche Fragen. Moderation: Jürgen Wiebicke


Die Zukunft Afrikas – Martin Schoeller WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 13.01.2021 23:12 Min. Verfügbar bis 13.01.2022 WDR 5

Afrika 2021: Das sind 55 Länder, die weitestgehend abgehängt sind vom ökonomischen und sozialen Fortschritt der restlichen Welt. Der Unternehmer Martin Schoeller sieht Europa und Afrika als "Schicksalsgemeinschaft" und fordert eine neue Agenda. Moderation: Ralph Erdenberger


Gegen Kriminalisierung von Cannabis – Andreas Müller WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 12.01.2021 22:38 Min. Verfügbar bis 12.01.2022 WDR 5

Warum setzt sich gerade ein Jugendrichter dafür ein, Cannabis zu legalisieren? Für Andreas Müller ist der Jugendschutz ein Argument, die Gesetzgebung zu überdenken. Moderation: Thomas Koch


Faszination Alpen – Hansjörg Küster WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 11.01.2021 25:28 Min. Verfügbar bis 11.01.2022 WDR 5

Die Alpen locken trotz Corona wieder Wintersportler an. Pflanzenökologe Hansjörg Küster ist aus anderem Grund leidenschaftlicher Alpinist. Was ihn an Vegetation und Geologie so fasziniert, erläutert er in der Redezeit mit Achim Schmitz-Forte.


Toxische Männlichkeit – Sebastian Tippe WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 08.01.2021 23:01 Min. Verfügbar bis 08.01.2022 WDR 5

Toxische Männlichkeit ist eine provokante Diagnose für ein drängendes Phänomen. Warum die destruktive Männerrolle zum Problem werden kann und wie sie Frauen und Männer einschränkt, bespricht Pädagoge Sebastian Tippe mit Elif Şenel in der Redezeit.


Ethik in Zeiten von Corona – Alena Buyx WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 07.01.2021 25:38 Min. Verfügbar bis 07.01.2022 WDR 5

Die Corona-Pandemie hat den Themenplan des Deutschen Ethikrats schwer durcheinander gebracht. Alena Buyx, Medizinethikerin und Vorsitzende des Gremiums, berichtet, wie sie mit ihren Kolleg*innen Empfehlungen für die Politik erarbeitet. Moderation: Jürgen Wiebicke


Unser Umgang mit dem Risiko – Ortwin Renn WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 06.01.2021 24:26 Min. Verfügbar bis 06.01.2022 WDR 5

Zu Beginn der Corona-Pandemie hatten viele Angst vor einer Ansteckung. Nun scheinen wir uns an die Gefahr gewöhnt zu haben. Ein normaler Vorgang, sagt Risikoforscher Ortwin Renn und warnt: Gewöhnung mache leichtsinnig. Moderation: Anja Backhaus


Das Ende von Demokratien – Christoph Nonn WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 05.01.2021 24:01 Min. Verfügbar bis 05.01.2022 WDR 5

"Demokratien sind Dauerbaustellen", sagt Historiker Christoph Nonn. Er nahm die Kandidatur Donald Trumps zum US-Präsidenten und den Brexit zum Anlass, um eine Frage in den Fokus seiner Forschung zu stellen: Wie enden Demokratien? Moderation: Ralph Erdenberger


Über die Bedeutung von Wissenschaft – Florian Aigner WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 04.01.2021 24:05 Min. Verfügbar bis 04.01.2022 WDR 5

Florian Aigner ist Physiker und kennt sich aus mit Wissenschaft. Lange stand sie nicht mehr so im Fokus wie zu Zeiten der Pandemie. Aigner verteidigt sie mit Wiener Schmäh und Humor gegen – wie er sagt – "Humbug" aller Art. Moderation: Anja Backhaus


2020: Ein Jahr zum Vergessen – Ingo Börchers WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 04.01.2021 22:09 Min. Verfügbar bis 04.01.2022 WDR 5

Roll over, Beethovenjahr, auf einmal war das Virus da. Auch für den Kabarettisten Ingo Börchers lief 2020 anders als erwartet. In der Redezeit blickt der Satiriker zurück auf ein "Jahr zum Vergessen", das wir aber nicht vergessen werden. Moderation: Elif Şenel


Mike Vogler – Unterwegs an geheimnisvollen Orten WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 30.12.2020 21:47 Min. Verfügbar bis 30.12.2021 WDR 5

Schatzjäger, Wahrheitssucher und Abenteuerreisender. Angefangen hat alles mit der Artus Sage – daraus ist eine Leidenschaft entstanden, die Mike Vogler zu den ungewöhnlichsten Orten und Themen treibt. Moderation: Ralph Erdenberger


Lass mal locker – Tom Diesbrock WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 29.12.2020 23:12 Min. Verfügbar bis 29.12.2021 WDR 5

Viele Menschen neigen zu Perfektionismus. Doch der Versuch, ein allzu perfektes Leben zu führen kann sogar krank machen. Der Buchautor Tom Diesbrock erzählt, wie der Teufelskreis durchbrochen werden kann. Moderation: Ralph Erdenberger


Faszination "Schwarze Löcher" – Heino Falcke WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 28.12.2020 24:27 Min. Verfügbar bis 28.12.2021 WDR 5

Mit einer kosmischen Aufnahme gelang Heino Falcke 2019 eine Weltsensation. Zum ersten Mal war es gelungen, das Phänomen eines "Schwarzen Lochs" im Bild sichtbar zu machen – ein Ergebnis jahrelanger Arbeit, wie der Astrophysiker erzählt. Moderation: Anja Backhaus


Über Alleinsein und Egoismus – Jürgen Domian WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 24.12.2020 20:57 Min. Verfügbar bis 24.12.2021 WDR 5

Vom Kabelträger zum Kummerkasten NRWs: Kein anderer Moderator hat wohl so viele intime Interviews geführt wie Jürgen Domian. In der Redezeit spricht er über Menschen, Stille und wann er aufhört, zu argumentieren. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Erdöl ist schön! Nee, oder? – Alexander Klose WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 23.12.2020 21:30 Min. Verfügbar bis 23.12.2021 WDR 5

Fossile Brennstoffe haben einen schlechten Ruf. Angesichts massiver Umweltverschmutzung und Klimawandel stellt sich niemand hin und sagt: Erdöl, das ist schön! Doch! Einer tut es: Alexander Klose – unser Gast in der Redezeit. Moderation: Elif Şenel 


"Nimm's nicht persönlich!" Von Kränkungen – Silke Brand WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 22.12.2020 22:55 Min. Verfügbar bis 22.12.2021 WDR 5

Von seelischem Wundschmerz spricht die Psychologin Silke Brand, wenn sie Groll und Verbitterung thematisiert. Und sie hat Ideen, für ein unbeschwerteres Leben. Moderation: Julia Schöning-Winters


Schenken schafft Gemeinschaft – Susanne Kippenberger WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 21.12.2020 23:19 Min. Verfügbar bis 21.12.2021 WDR 5

So mancher Gabentisch wird angesichts des Lockdowns abgespeckt werden. Ein guter Anlass, um über die Kunst des Schenkens und die Bedeutung von Geschenken neu nachzudenken. Die Journalistin Susanne Kippenberger wirbt für Großzügigkeit. Moderation: Jürgen Wiebicke


Alle Jahre wieder – Karl-Heinz Göttert WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 18.12.2020 23:22 Min. Verfügbar bis 28.12.2021 WDR 5

Weihnachten ist das Fest der Familie und des Schenkens, doch das war nicht immer so. In seiner Biographie eines Festes beschreibt der Literaturwissenschaftler Karl-Heinz Göttert, wie Weihnachten zum Klassiker des Kirchenjahres wurde. Moderation: Elif Şenel 


Vor zehn Jahre begann der Arabische Frühling – Björn Blaschke WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 17.12.2020 23:19 Min. Verfügbar bis 17.12.2021 WDR 5

Am 17. Dezember 2010 wird die Selbstverbrennung eines Tunesiers zum Auslöser einer gewaltigen Umwälzung in der arabischen Welt. Seitdem beobachtet Korrespondent Björn Blaschke, wie aus dem Frühling ein langer Winter wurde. Moderation: Achim Schmitz-Forte


250 Jahre Schott-Verlag – Peter Hanser-Strecker WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 16.12.2020 21:51 Min. Verfügbar bis 16.12.2021 WDR 5

Zu seiner Gründung 1770 wurde der Verlag das für die Musik, was Gutenberg für den Buchdruck war. Seither gingen in dem Familienunternehmen viele große Namen ein und aus. Peter Hanser-Strecker leitet das Haus in der 6. Generation. Moderation: Julia Schöning


Die Anderen "lesen" – Thorsten Havener WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 15.12.2020 22:06 Min. Verfügbar bis 15.12.2021 WDR 5

Wer viel über sich selbst weiß, kann Menschen besser einordnen. Dieses Deuten nennt Thorsten Havener "Lesen". Was die Körpersprache des Gegenübers verrät, erzählt der Dolmetscher, Zauberer und Coach in der Redezeit. Moderation: Anja Backhaus


Lobbyistin für Literatur – Karla Paul WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 14.12.2020 22:59 Min. Verfügbar bis 14.12.2021 WDR 5

Karla Paul ist die erfolgreichste Literatur-Influencerin Deutschlands. Sie plädiert vehement für den unabhängigen Buchhandel und für gute Bücher – aus allen Bereichen zwischen Kunst und Unterhaltung. Moderation: Jürgen Wiebicke


Catering von Geflüchteten – Manuela Maurer WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 11.12.2020 20:29 Min. Verfügbar bis 11.12.2021 WDR 5

Die Sozialarbeiterin Manuela Maurer lebt nach der Devise, ich kann die Welt nicht als Ganzes ändern, aber meine unmittelbare Welt sehr wohl. Seit 2010 ruft die Hamburgerin mit großer Kreativität soziale Projekte wie etwa den Catering Service „Chickpeace“ ins Leben. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Tipps für ein Super-Abi – Tim Nießner WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 10.12.2020 21:28 Min. Verfügbar bis 10.12.2021 WDR 5

Was machen die besten Schülerinnen und Schüler besser als alle anderen? Haben sie ein Geheimrezept? Was sind ihre Tricks? Auf all diese Fragen wollte der Düsseldorfer Oberstufenschüler Tim Nießner Antworten finden. Moderation: Elif Şenel 


Das Prinzip Infektion – Konrad Heiland WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 09.12.2020 21:20 Min. Verfügbar bis 09.12.2021 WDR 5

In der Coronakrise wird deutlich, wie radikal Infektionen sich verbreiten und wie gravierend ihre Wirkungen sein können. Dieses Phänomen der Ansteckung ist ein zentrales Grundprinzip des Lebens.


Naturkunde im Museum - Bernhard Misof WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 08.12.2020 24:23 Min. Verfügbar bis 08.12.2021 WDR 5

Als "Kuriositätenkabinette" haben die meisten Naturkundemuseen einst begonnen. Heute geht es darum, sie zu Zentren der Beschäftigung mit gesellschaftlich relevanten Naturfragen umzugestalten, sagt Bernhard Misof, Direktor des Museum Koenig in Bonn. Moderation: Thomas Koch


Wie gesünder leben? – Franziska Rubin WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 07.12.2020 21:26 Min. Verfügbar bis 07.12.2021 WDR 5

Sieben Minuten am Tag reichen, um "endlich gesünder zu leben": Davon ist die Ärztin, Fernsehmoderatorin und Buchautorin Dr. Franziska Rubin überzeugt. In der Redezeit spricht sie über ganzheitliche Medizin, Schulmedizin und Naturheilkunde. Moderation: Jürgen Wiebicke


Tennis und Literatur – Andrea Petković WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 04.12.2020 25:02 Min. Verfügbar bis 04.12.2021 WDR 5

Andrea Petković gehört seit 15 Jahren zu den besten Tennisspielerinnen Deutschlands. Ihre andere Leidenschaft ist das Schreiben. In ihrem literarischen Debüt schlägt Andrea Petković die Brücke zwischen Sport und Literatur. Moderation: Thomas Koch


Die Weitwanderin – Christine Thürmer WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 03.12.2020 23:46 Min. Verfügbar bis 03.12.2021 WDR 5

Tage-, wochen-, monatelang Wandern. Gehen, Essen, Schlafen. Mit leichtem Gepäck und einem guten Plan. Das ist Extremwandern. Heike Thürmer hat es perfektioniert. Diesen Sommer war sie auf dem "Sentiero Italia" unterwegs. Moderation: Anja Backhaus


Hommage an Istanbul – Shantel WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 02.12.2020 23:51 Min. Verfügbar bis 02.12.2021 WDR 5

Seine Musik ist der Soundtrack rauschhafter Partys und ausgelassener Feiern. Shantel genießt Kultstatus, seitdem er den Balkan-Pop weltweit etabliert hat. Doch auch seine Auftritte werden derzeit verschoben. Ein Leben im Wartezustand. Moderation: Julia Schöning


Schausteller in der Corona-Krise – Albert Ritter WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 01.12.2020 24:21 Min. Verfügbar bis 01.12.2021 WDR 5

Schausteller hätten jetzt, in der Weihnachtszeit, eigentlich Hochsaison. Doch Corona hat die Branche hart getroffen. Albert Ritter, Präsident der Europäischen Schausteller-Union und Schausteller in fünfter Generation, beschreibt die Lage. Moderation: Jürgen Wiebicke


Unternehmerin und Model – Sara Nuru WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 30.11.2020 25:34 Min. Verfügbar bis 30.11.2021 WDR 5

2009 war Sara Nuru als erste schwarze Deutsche "Germanys Next Topmodel", heute finanziert sie mit den Erlösen aus dem Vertrieb von fair gehandeltem Kaffee Mikrokredite für Frauen in Äthiopien – ein Erfolgsmodell. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Forschen im Polarmeer – Markus Rex WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 27.11.2020 25:00 Min. Verfügbar bis 27.11.2021 WDR 5

Ein Jahr lang war das Forschungsschiff "Polarstern" unterwegs. Erstmals haben Wissenschafter*innen den Winter in der Arktis verbracht. Expeditionsleiter Markus Rex berichtet, warum die Reise nicht nur wegen Corona anders verlief als geplant. Moderation: Ralph Erdenberger


Strukturen des Terrors – Carolin Görzig WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 26.11.2020 25:03 Min. Verfügbar bis 26.11.2021 WDR 5

Terror ist ein weltweites Phänomen und in vielfacher Hinsicht noch ein Rätsel. Die Konfliktforscherin Carolin Görzig erforscht Terrorismus. Moderation: Julia Schöning-Winters


Kriegsfotografin – Ursula Meissner WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 25.11.2020 24:26 Min. Verfügbar bis 25.11.2021 WDR 5

Sehr mehr als 30 Jahren arbeitet Ursula Meissner als Kriegs- und Krisenfotografin. Afghanistan. Sierra Leone. Somalia. Libanon: als freie Fotojournalistin war sie in fast allen Kriegs- und Krisengebieten der Erde. Moderation: Thomas Koch


Kinderkur und Verschickung – Sabine Ludwig WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 24.11.2020 23:15 Min. Verfügbar bis 24.11.2021 WDR 5

Toilettenverbot, beschämende Bestrafung beim Einnässen, Prügel, verfaultes Essen voller Würmer, bis zum Erbrechen vollgestopft werden – das hat Sabine Ludwig als Kind in Kur erlebt. Ihre Erlebnisse verarbeitet sie in Kinder- und Jugendliteratur. Moderation: Ralph Erdenberger


Ethnologin in Afrika – Heike Behrend WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 23.11.2020 24:02 Min. Verfügbar bis 23.11.2021 WDR 5

Heike Behrend ist in ihren Feldstudien tief in die Lebenswelt afrikanischer Kulturen eingetaucht. Die Ethnologin blickt zurück auf ihre ersten Reisen Ende der 70er Jahre und den Herausforderungen, in einen Dialog mit den Einheimischen zu treten. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Mit dem Rad in die Zukunft - Jana Kühl WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 20.11.2020 24:22 Min. Verfügbar bis 20.11.2021 WDR 5

Ein Auto hat sie nicht. Aber für jede Gelegenheit das passende Fahrrad: Jana Kühl ist seit dem 1. November bundesweit die erste Professorin für Radverkehrsmanagement. Moderation: Julia Schöning-Winters


Sabrina Janesch über Flucht und Vertreibung WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 19.11.2020 23:55 Min. Verfügbar bis 19.11.2021 WDR 5

Vertreibung und Flucht im Zweiten Weltkrieg werden in der Literatur immer häufiger zum Thema – heute aus der Perspektive der Enkelgeneration In der Redezeit mit Jürgen Wiebicke spricht Autorin Sabrina Janesch über Traumata und neu entdeckte Heimat.


Grüne Lebens-Ökobilanz – Dirk Gratzel WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 18.11.2020 24:10 Min. Verfügbar bis 18.11.2021 WDR 5

Dirk Gratzel will mit einer neutralen CO2-Bilanz aus dem Leben scheiden. Dafür macht sich der Unternehmer aus Aachen selbst zum Forschungsobjekt – und ist nun der erste Mensch, dessen gesamter ökologischer Fußabdruck berechnet wurde. Moderation: Ralph Erdenberger


Ein Klimatribunal - Andres Veiel WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 17.11.2020 22:37 Min. Verfügbar bis 17.11.2021 WDR 5

"Ökozid": Der Justizthriller über das Klima von Andres Veiel stellt grundlegende Fragen in Bezug auf den Klimawandel und das Rechtssystem und rechnet mit der Politik der Regierungen unter Kanzlerin Merkel ab. Moderation: Achim Schmitz-Forte


"Vegan ist ungesund" - Gordon Prox und Aljosha Muttardi WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 16.11.2020 24:52 Min. Verfügbar bis 16.11.2021 WDR 5

Ironisch, unterhaltsam, informativ: Anders als der Titel vermuten lässt, machen sich Gordon Prox und Aljosha Muttardi in ihrem Youtube-Kanal nicht über Veganer lustig. Vielmehr laden sie ein, den Fleischkonsum zu überdenken und mal pflanzliche Alternativen zu probieren – immer mit einer Portion Selbstironie. Moderation: Anja Backhaus


Gefühle machen Geschichte – Ute Frevert WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 13.11.2020 22:37 Min. Verfügbar bis 13.11.2021 WDR 5

Was in der politischen Kultur der Bundesrepublik seit dem 20. Jahrhundert fast durchgängig fehlte, war eine staatliche Gefühlspolitik. Aber Emotionen beeinflussen Geschichte, betont die Historikerin Ute Frevert. Moderation: Ralph Erdenberger