WDR 5 Neugier genügt - Das Feature

Interesse an der Welt

WDR 5 Neugier genügt - Das Feature

Das Feature aus "Neugier genügt" schaut mit Interesse in die Welt, stellt interessante Menschen vor und versucht, mit kritischem Auge die Welt durch die Lupe anzusehen. Dabei sind alle Themen möglich.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 14.12.2017 | 20:15 Min.

In wenigen Tagen jährt sich der Anschlag auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz an der Berliner Gedächtniskirche: 12 Tote, Dutzende Verletzte. Wer war dieser Mensch Anis Amri? IS-Kämpfer, Drogenhändler, V-Mann? - AutorIn: Thomas Moser

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 13.12.2017 | 18:22 Min.

Englands Premierministerin May und EU-Komissionspräsident J Juncker sprachen letzte Woche von einem Durchbruch bei den Brexit-Verhandlungen. Aber die Frage um die Grenze zwischen Nordirland und Irland blieb noch offen. - AutorIn: Thomas Spickhofen

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 12.12.2017 | 20:44 Min.

Malakeh Jazmati war in ihrer syrischen Heimat als Fernsehköchin bekannt. Nach ihrer Flucht tischt die 30-Jährige jetzt in Berlin auf. Malakeh Jazmati hat sogar mit ihrem Catering-Service schon für die Bundeskanzlerin gekocht. - AutorIn: Cornelia Wegerhoff-El Sayed

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 11.12.2017 | 18:32 Min.

Sie ist viel mehr als graue Geschichte: Die "Charta 77" ist zwar genau 40 Jahre alt – aber die Bürgerrechtsbewegung aus der damaligen Tschechoslowakei prägt die Gesellschaft beider Länder bis heute. Und ihr Vermächtnis ist nach wie vor aktuell. - AutorIn: Kilian Kirchgeßner

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 08.12.2017 | 20:46 Min.

Seit jetzt 20 Jahren, wird immer am zweiten Sonntag im Dezember der Welttag des verstorbenen Kindes begangen. Rund um den Erdball werden abends Kerzen ins Fenster gestellt, eine weltumspannende Lichterkette des gemeinsamen Gedenkens. - AutorIn: Elke Winkelhaus

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 07.12.2017 | 20:48 Min.

Manche Dinge macht man einfach besser zu zweit. Tischtennis spielen, essen, Möbel umräumen, Sex. Und Heiraten. Dafür braucht es eigentlich nur zwei. Mehr auch nicht. Na gut, einen Standesbeamten oder Standesbeamtin vielleicht noch. - AutorIn: Mithu Sanyal

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 06.12.2017 | 21:24 Min.

Unter dem Motto "yhdessä", "gemeinsam", feiern die Finnen schon das ganze Jahr 2017 ihre 100 Jahre Unabhängigkeit, haben sich ein neues Design für ihre Pässe gegönnt - und sich verstärkt gefragt, was das eigentlich ist: "Finnischsein". - AutorIn: Christoph Kersting

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 05.12.2017 | 20:32 Min.

Spruchbänder wie "Weißes Polen - Weißes Europa", "Reines Blut" oder "Holocaust für Muslime": Was am Unabhängigkeitstag am 11. November durch Warschaus Straßen getragen wurde, lässt einen schaudern. Was ist los in Polen? - AutorIn: Karsten Kaminski

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 04.12.2017 | 20:23 Min.

Multiple Sklerose (MS) kann anders gesehen werden als lediglich als eine Autoimmunerkrankung, die das zentrale Nervensystem befällt. Manch einer sieht sein Leben nach der Diagnose in einem ganz speziellen Fahrwasser. - AutorIn: Ruth Waldeyer / Kim Scheunemann

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 01.12.2017 | 20:48 Min.

Das Grübeln hat einen produktiven Kern: wer in den Lebensfragen gründelt, der kommt auf Ideen, die wirkliche Lösungen sein können. In einem besonderen Zustand: zurückgezogen von der Welt und ganz bei sich. - AutorIn: Anja Kempe

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 30.11.2017 | 19:49 Min.

Um das riesige Budget der gesetzlichen Krankenversicherung streiten sich alle Anbieter im Gesundheitswesen – mit unterschiedlichem Erfolg. Die Pharma-Industrie gilt als besonders erfolgreich. Zum Wohl der Patienten? - AutorIn: Ingo Zander

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 29.11.2017 | 26:41 Min.

Von den 80 Millionen Bundesbürgern sind 20 Millionen über 60 - viele von ihnen leben allein, geschieden, verwitwet. Und denken: Auf ein Neues beim Speed-Dating Ü 60. - AutorIn: Andrea Lieblang

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 28.11.2017 | 09:54 Min.

Jedes Jahr erscheinen im Herbst die zwei großen Restaurantführer, die Köche jubilieren oder vor Wut schäumen lassen. Wie die Bewertungen zustande kommen, weiß Günther Birkenstock. Er war bei einem Restauranttest dabei. - AutorIn: Günther Birkenstock

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 27.11.2017 | 19:35 Min.

Abaye, Ogumachila, Bar el Gebel, Mukasenyi, Kagera – der Nil trägt viele Namen auf seinem langen Weg durch den afrikanischen Kontinent. Er ist seit Jahrtausenden die Lebensader vieler Länder im östlichen Afrika. - AutorIn: Anna Osius und Linda Staude

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 24.11.2017 | 20:50 Min.

Natürlich ist es schön, in einer Stadt zu leben. Bis, naja, bis das Leben und/oder der Geldbeutel eben nicht mehr so recht zur Stadt passen. Bei (jungen) Familien ist das immer häufiger zu beobachten. - AutorIn: Stephan Beuting

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 23.11.2017 | 18:39 Min.

- AutorIn: Anja Kempe

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 22.11.2017 | 24:55 Min.

Seit den 50er Jahren ist Düsseldorf Ziel für Griechen, die sich in der Ferne eine bessere Zukunft erhoffen. Die zweite – während der Diktatur - und dritte Welle nach der Finanzkrise ist auch längst angekommen. Wirklich? - AutorIn: Volker Hein

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 21.11.2017 | 22:29 Min.

Für Künstler wie den Kabarettisten Karl Valentin, den Liedermacher Hans Söllner oder den Musiker und Entertainer Rocko Schamoni bot der Trikont Verlag ideale Produktionsbedingungen, eine Nische im immer gleichförmigeren Plattenmarkt. - AutorIn: Herbert Hoven

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 20.11.2017 | 17:27 Min.

In vielen Armenvierteln der Welt bedeutet der Weg zur Schule ein hohes Risiko. Er ist gefährlich, weil der Alltag geprägt ist von Gewalt. Andreas Boueke hat den 15jährigen Wilson in Guatemala begleitet. - AutorIn: Andreas Boueke

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 17.11.2017 | 18:51 Min.

Wien hat wunderschöne Friedhöfe mit oppulenten, extravagenten Grabstädten. Aus ihnen spricht die Liebe zur Morbidität, die Freude am Makabrem, an dem sich der Wiener gerne ergözt. Doch es gibt Brüche in diesem Lebenskonzept. - AutorIn: Werner Bloch

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 16.11.2017 | 21:17 Min.

Windräder in der Landschaft haben nicht nur Freunde: Im Gegenteil. Die Gegner frohlockten, als die Landesregierung erklärte, sie wolle Räder im Wald nicht mehr und mindestens 1500 Meter vom Wohnhaus. Aber jetzt? - AutorIn: Wolfgang Steil

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 15.11.2017 | 19:56 Min.

Chapecoense - das ist der Fußball-Verein in Brasilien, der im vergangenen Jahr bis auf drei Spieler die gesamte Mannschaft mit Trainerstab und Präsidium beim Landeanflug auf Medellín durch einen Flugzeugabsturz verlor. - AutorIn: Tom Noga

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 14.11.2017 | 18:45 Min.

Marokko - ein Land zwischen Tradition und Moderne. Einerseits neue Industrien, Gemüseplantagen, Tourismus, erneuerbare Energien, aber: Ein Wohlstandsgefälle, das für Unmut bei den jungen Leuten sorgt. - AutorIn: Jan-Uwe Stahr

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 13.11.2017 | 20:58 Min.

Ein Gesundheitszentrum, ein Kindergarten, Markthallen, ein Radiosender, Gemüsegärten mit Brunnen für die Frauen, gemauerte Klassenräume – vieles an dem kleinen Ort Koniakary im äußersten Westen Malis ist ungewöhnlich. - AutorIn: Bettina Rühl

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 10.11.2017 | 21:26 Min.

Seit 1923 verfügte Köln über den größten Sportpark Deutschlands mit dem Müngersdorfer Stadion. Hier fanden Länderspiele statt, Spiele um Pokal und Deutsche Meisterschaft, alle ohne Beteiligung eines Kölner Vereins. - AutorIn: Albert Wiedenhöfer

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 09.11.2017 | 20:26 Min.

Tausende von Jüdinnen und Juden sind während der Nazi-Zeit mit Zügen in die Konzentrationslager gebracht worden - dass einige die Fahrt zur Flucht nutzten und schlichtweg absprangen, ist inzwischen erforscht. - AutorIn: Katharina Heinrich Lisa von Prondzinski

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 08.11.2017 | 18:26 Min.

Ursula Meyer-Luyken hat eine ganz besondere Beziehung zum Stadtschloss. Die alte Dame, Jahrgang 1924, hat ihr ganzes Leben in Berlin verbracht und sich für den umstrittenen Wiederaufbau stark gemacht. - AutorIn: Mark Diening

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 07.11.2017 | 20:18 Min.

Gefühle sind in unserer Gesellschaft weitgehend wegrationalisiert. Extreme Emotionen tabu. Wie gut, dass auf der Leinwand oder der Bühne so hemmungslos geheult werden kann. Nur: wie machen die das? - AutorIn: Jane Höck

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 06.11.2017 | 20:33 Min.

Es wird die größte zwischenstaatliche Konferenz, die es je auf deutschem Boden gab. Mehr als 23 000 Menschen aus 197 Ländern treffen sich in Bonn, um den Kampf gegen den Klimawandel und seine Folgen voranzutreiben. - AutorIn: Tini von Poser

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 03.11.2017 | 21:37 Min.

Aus Fehlern lernt man. Das ist eine Binsenweisheit. Und doch erzählt man und postet man auf Facebook und Co User lieber die größten Erfolge statt von Niederlagen, Krankheiten oder Stress in der Familie zu reden. - AutorIn: Marcela Drumm

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 02.11.2017 | 21:24 Min.

Die Werkstätten für Menschen mit Behinderung beschäftigen deutschlandweit rund 300.000 Menschen - mehr als zweieinhalb mal so viel wie Siemens. Wer profitiert von diesen Einrichtungen? - AutorIn: Conny Schäfer

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 30.10.2017 | 19:48 Min.

Halloween kennen wir aus den USA. Aber der Brauch ist ursprünglich europäisch. Irische Einwanderer brachten das Geisterfest aus der keltisch geprägten katholischen Heimat mit wo bis heute Kinder „ Trick or treat“, versprechen: Einen Streich oder eine Belohnung“ - AutorIn: Hanelore Hippe

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 27.10.2017 | 20:50 Min.

Zwangsernährung, sexuelle Übergriffe und Gewalt. Der Vater erzählt der Tochter, was er in der Kinderkur auf Sylt im Jahr 1967 erlebt hat. Die Tochter recherchiert und findet heraus, dass das auch in vielen weiteren Ferieneinrichtungen passiert ist. Wer übernimmt die Verantwortung? - AutorIn: Lena Gilhaus

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 26.10.2017 | 22:28 Min.

Viele Migrantinnen aus Westafrika hoffen auf ein besseres Leben in Europa und landen in der Prostitution. Das menschenverachtende Geschäft läuft auch außerhalb Italiens, aber hier ist es besonders eklatant. - AutorIn: Jan-Christoph Kitzler

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 25.10.2017 | 20:18 Min.

Stadtenwicklung soll von Menschen ausgehen. Nicht von Investoren. Das findet eine Bonner Bürgerinitiative und stoppt das Vorhaben eines Investors, das Viktoriaviertel in Bonn großflächig mit einer Einkaufsmall zu überbauen. - AutorIn: Stephan Kern

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 24.10.2017 | 21:51 Min.

Was hat die arabische Musik mit Pop zu tun? Der flirrende Ton der Muezzine, das schwebende Singen der großen Sängerinnen und Sänger der arabischen Welt mit Beyoncé? Gar nichts, sollte man meinen. Irrtum. - AutorIn: Jane Höck

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 23.10.2017 | 21:17 Min.

Ohne John Reed hätte die Welt erst von Historikern erfahren, was im Oktober 1917 in Russland passierte. Ausgerechnet ein Amerikaner war dabei und schrieb den Bestseller "Zehn Tage, die die Welt erschütterten". - AutorIn: Albert Wiedenhöfer

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 20.10.2017 | 22:01 Min.

"Keine Mark und keinen Mann für den Krieg in Vietnam!", lautete der Protest vieler Deutscher Mitte der 1960er Jahre gegen den Vietnamkrieg. Die USA wollten Soldaten von ihrem Bündnispartner Deutschland zur Unterstützung - AutorIn: Martina Meißner Andrea Kath

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 19.10.2017 | 23:45 Min.

Laborangestellte in Marburg waren die ersten bei denen es festgestellt wurde, später bekam es den Namen Marburg-Virus. 1967 tötete ein unbekannter Erreger in Deutschland sieben Menschen, bevor er identifiziert wurde. - AutorIn: Claudia Heissenberg

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 18.10.2017 | 19:52 Min.

Sie bauen Shopping Malls, riesige umzäunte Villensiedlungen oder kommen als Touristen: Araber aus den reichen Golfstaaten haben den Balkan für sich entdeckt. Doch viele Einheimische betrachten die Entwicklung mit Argwohn. - AutorIn: Christoph Kersting

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 17.10.2017 | 18:13 Min.

Davos im Graubündischen war um 1900 Kurort für Tuberkulose-Patienten aus ganz Europa. Thomas Mann besuchte hier für ein paar Wochen seine Frau und war fasziniert von der geschlossenen Welt, die er vorfand. Er ließ sich inspirieren, im Jahr 1924 erschien sein Roman "Der Zauberberg". - AutorIn: Monika Buschey

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 16.10.2017 | 19:12 Min.

Ein japanisches Restaurant gleich beim Louvre in Paris: Hier werden Aale als Leckerbissen gereicht, nach einem uralten Rezept. Aber wie lange noch? Denn Aale sind vom Aussterben bedroht. - AutorIn: Bettina Kaps

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 13.10.2017 | 20:04 Min.

Der gebürtige Leverkusener Wolf Vostell gehört zu den Wegbereitern einer Kunst, bei der nicht mehr allein das Ergebnis in Form eines gegenständlichen Werkes im Mittelpunkt steht. Der Schaffensprozeß, das Happening wurde selbst zum Kunstwerk. - AutorIn: Albert Wiedenhöfer

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 12.10.2017 | 21:51 Min.

Der akademische Mittelbau liefert das Fundament des deutschen Hochschulsystems. Doch was ihre eigene Existenz und Karriere betrifft, stehen zahlreiche Doktoranden, Post Docs und Lehrbeauftragte auf äußerst wackeliger Grundlage. Ein Feature von Jana Fischer.

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 11.10.2017 | 19:55 Min.

"Mutti" als Spitzname für die Bundeskanzlerin Angela Merkel ist inzwischen so etabliert, dass er sogar im Wahlkampf eingesetzt wird. Menschen geben einander Spitznamen. Lustig, neckend oder gemein und sie bleiben oft ein Leben lang. - AutorIn: Beatrice von Mangoldt

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 10.10.2017 | 16:50 Min.

Ein Spruch, der beim Konsum von Alkohol schnell zur Hand ist. Sogar laotische Bauern versichern sich mit einem Glas Reisschnaps in der Hand gegenseitg, dass man auf einem Bein nicht stehen könne... - AutorIn: Dieter Jandt

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 09.10.2017 | 20:17 Min.

Türen für die Nachfolgenden aufhalten, Senioren in der Bahn einen Platz anzubieten, am Tisch weder zu rülpsen noch zu schlürfen - ist das Anstand oder sind das Manieren? Ungeschriebene Gesetze, die noch zeitgemäß sind? - AutorIn: Andrea Lieblang

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 06.10.2017 | 20:09 Min.

Als der Film 1987 in die Kinos kam, ahnte keiner, wie groß sein Erfolg sein würde. Ein so genannter "sleeper hit", der zu einem der größten Filme der 80er Jahre wurde. Und seitdem gibt es einen anhaltenden Kult. - AutorIn: Hanna Ender

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 05.10.2017 | 19:27 Min.

Gerade hat in vielen Regionen in Frankreich die Weinlese stattgefunden, der wichtigste Augenblick im Leben der Winzer. Auch bei den berühmten und weniger berühmten Weingütern um Bordeaux. - AutorIn: Martina Zimmermann

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 04.10.2017 | 19:58 Min.

Das Bild ähnelt sich in Großstädten von Nordrhein-Westfalen: Ein Straßenzug geprägt von türkischen Läden und Restaurants: "Klein-Istanbul". In Köln-Mülheim gehört eine junge Frau dazu: Özlem Jagnur, Polizistin. - AutorIn: Ellen Rudnitzki