WDR 5 Neugier genügt - Das Feature

Interesse an der Welt

WDR 5 Neugier genügt - Das Feature

Das Feature aus "Neugier genügt" schaut mit Interesse in die Welt, stellt interessante Menschen vor und versucht, mit kritischem Auge die Welt durch die Lupe anzusehen. Dabei sind alle Themen möglich.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 20.11.2018 | 09:05 Min.

Mädchen sollen Schönheitsideale erfüllen und begehrlich sein: Das vermitteln viele Mädchenmagazine. Jetzt gibt es ein Teenie-Magazin, das ohne Bodyshaming und Sexismus auskommt: Das "brause*mag". - AutorIn: Lena Gillhaus

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 19.11.2018 | 19:34 Min.

Was mit einem Stadtteil passiert, wenn die Mieten innerhalb von fünf Jahren um über 70 Prozent steigen, sieht man an Kreuzberg in Berlin. Investoren kaufen Häuser, Läden, manchmal ganze Blocks und vermieten an den Meistbietenden. - AutorIn: Tini von Poser

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 16.11.2018 | 21:19 Min.

Rund drei Millionen Menschen bundesweit sind pflegebedürftig. Wie arrangieren sich die Geschwister pflegebedürftiger Eltern untereinander? Welche Gefühle und Konflikte machen sich unter Geschwistern breit, wenn die Eltern alt und krank werden? - AutorIn: Andi Ueding

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 15.11.2018 | 19:12 Min.

Für Eltern ist die Frage nach ihrem Lieblingskind tabu. Dabei wäre es vielleicht besser, sie sich einmal zu stellen. Im Feature geht Marcela Drumm der Eifersucht ihrer Kinder auf den Grund und lernt dabei auch viel über sich selbst. - AutorIn: Marcela Drumm

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 14.11.2018 | 19:00 Min.

Nach einer Trennung ist der Streit um das Sorgerecht der Kinder auch ein Streit um die Rolle des Vaters in der modernen Familie. Viele Väter fühlen sich vom Gesetz benachteiligt und fordern mehr Rechte als Alleinerziehende. - AutorIn: Monika Kophal

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 13.11.2018 | 18:40 Min.

Das Schlagzeug gibt den Takt vor. Das Lied kann erst beginnen, wenn dreimal die Drumsticks aneinander geschlagen haben. Ist es deswegen auch das wichtigste Instrument einer Band? Eine Hommage zum 100. Geburtstag. - Von Nina Meuters

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 12.11.2018 | 19:37 Min.

Geld und Liebe scheinen nicht zusammen zu passen. Doch wenn Paare einen gemeinsamen Haushalt führen, bilden sie eine Art Wirtschaftsunion. Dann drängt sich die Frage auf: Wer zahlt was und ist das auch fair? - Von Hannah Rau

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 09.11.2018 | 21:38 Min.

Als der Erste Welt Weltkrieg begann, starteten zwei Kölner Brüder ein ungewöhnliches Projekt: Alle Briefe und Postkarten der Großfamilie wurden gesammelt, vervielfältigt und an alle Angehörigen verschickt - bis 1918. Autor: Jürgen Salm

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 08.11.2018 | 21:07 Min.

Brennende Israel-Fahnen am Brandenburger Tor, Angriffe auf jüdische Restaurants in Berlin und Chemnitz, Mobbing an Schulen - die Nachrichten über antisemitische Pöbeleien und Gewalt in Deutschland reißen nicht ab. Autor: Ingo Zander

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 07.11.2018 | 23:07 Min.

Vom Erzählten und Geerbten lebt das Familiengedächtnis, das die persönlichen Erinnerungen zur Familiengeschichte macht. In Arbeiterfamilien scheint dieses jedoch sehr kurz und brüchig zu sein. Eine Recherche im Ruhrgebiet. - AutorIn: Katja Artsiomenka

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 06.11.2018 | 18:50 Min.

Im Mai 2017 geschah der bisher weltweit größte Cyberangriff durch eine Schadsoftware namens Wannacry. Betroffen waren über 230.000 Computer in 150 Ländern der Erde. In die betroffenen Rechner eingeführt wurde WannaCry durch einen Exploit.

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 05.11.2018 | 18:19 Min.

"Build that Wall!" – Wer sind die Menschen, denen ein homogenes Amerika so wichtig ist, dass sie darüber andere Bedürfnisse zurückstellen? Soziologen beobachten in den USA das Phänomen der "White Anxiety", der "Angst der Weißen".

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 02.11.2018 | 23:27 Min.

Puerto Corinto, eine Kleinstadt in Nicaragua. Seit Jahren gibt es eine Städtepartnerschaft mit Köln. Kann die noch funktionieren, obwohl es seit April 2018 in dem mittelamerikanischen Land zu gewalttätigen Auseinandersetzungen kommt, bei denen hunderte Menschen getötet wurden?

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 31.10.2018 | 21:56 Min.

Bei den Kongresswahlen ("Midterms") am 6. November stimmen die US-Amerikaner eigentlich nur über die beiden Kammern des Kongresses ab. Doch sie gelten als Votum über die Politik des Weißen Hauses.

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 30.10.2018 | 18:41 Min.

320 PS unter der Haube, Reifen, Felgen, Auspuffe ohne TÜV-Abnahme - das Sonderermittlungsteam "Rennen" macht Jagd auf illegal getunte Fahrzeuge. Denn die Polizei weiß: wer sein Fahrzeug renntauglich macht, gibt auch Gas.

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 29.10.2018 | 15:38 Min.

Das Dorf Horka am Rande von Sachsen: In einer dünn besiedelten Region arbeitet der 45-jährige Landarzt Jens Drahonovsky. Mit Dorfladen und Biergarten hält er nebenbei die Gegend in Schwung.

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 26.10.2018 | 21:34 Min.

Humor ist, wenn man trotzdem lacht? Die Frage nach den Grenzen des Humors wirft die Komikerin Hannah Gadsby in ihrem international erfolgreichen Programm "Nanette" so eindringlich auf, dass sie damit weltweit eine Diskussion über Comedy angestoßen hat. - Autorin: Jana Fischer

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 25.10.2018 | 20:24 Min.

Digitalisierung gehört heute ganz selbstverständlich zu moderner Medizin. Doch sie birgt auch Gefahren. Krankenhäuser können ins Visier von Internetkriminellen geraten, die deren IT stören, manipulieren oder im schlimmsten Fall sogar lahmlegen könnten. - AutorIn: Henning Steiner

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 24.10.2018 | 20:27 Min.

Ende des Jahres soll im Revier die letzte Kohle gefördert werden. Das Ruhrgebiet blickt voller Nostalgie zurück. Doch wenn der Bergbau endet, werden viele Probleme bleiben - und unglaubliche Mengen an Geld verschlingen. - AutorIn: Marko Rösseler

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 23.10.2018 | 21:40 Min.

Bunte Klamotten, Räucherstäbchen, freie Liebe: Das Rock-Musical "Hair" erzählt von der Aufbruchsstimmung der Hippies. Der Produzent Werner Schmid holte das Musical nach Deutschland - am 24. Oktober 2018 feiert "Haare" sein 50-jähriges Bühnenjubiläum.  - AutorIn: Franziska Glatt

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 22.10.2018 | 18:47 Min.

Wenn die Eltern krank sind, leiden immer auch die Kinder: Rund 3,8 Millionen Kinder und Jugendliche in Deutschland wachsen mit psychisch kranken Eltern auf. Oft müssen sie zu früh Verantwortung übernehmen und werden in ihrer freien Entwicklung gehindert. - AutorIn: Marcella Drumm

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 19.10.2018 | 20:02 Min.

Als einzige Stadt der Niederlande ist Rotterdam im Zweiten Weltkrieg fast völlig zerstört worden. Nach dem Krieg wurde die Stadt an der Maas modern und pragmatisch wieder aufgebaut. Heute leben knapp 640.000 Einwohner in dieser boomenden Metropole. - AutorIn: Ludger Kazmierczak

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 18.10.2018 | 24:51 Min.

Sie sind Schüler, als in den späten 60ern der gesellschaftliche und politische Umbruch beginnt – emotional mitgerissen von einer Stimmung der Befreiung, aber noch wenig reflektiert. Die Politisierung beginnt erst später: Der Bauch öffnet den Weg zum Kopf.

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 17.10.2018 | 21:07 Min.

Das Kino, das man früher mit der Oma besuchte war "umme Ecke" wie man im Ruhregebiet sagt. wer konnte schon in die Großstadt fahren, um einen Film zu sehen? - AutorIn: Daniel Huhn

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 16.10.2018 | 14:48 Min.

Alte Ehepaare, die Enten füttern - ein gängiges Bild, das wahrscheinlich viele beim Wort "Sitzbank" im Kopf haben. Das Bild fasst zusammen, was die öffentliche Bank eigentlich ist: ein unscheinbares Objekt im Alltag - das erst auffällt, wenn es fehlt.

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 15.10.2018 | 21:52 Min.

Millionen Frauen aus der ganzen Welt haben unter #MeToo über ihre Erfahrungen mit sexueller Gewalt gepostet. Ein Jahr nach dem Start der Debatte ist die Diskussion um Sexismus und Machtmissbrauch noch längst nicht beendet. - AutorIn: Vero Bock und Ulrich Biermann

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 12.10.2018 | 18:31 Min.

Der Streit um den Hambacher Forst ist weltweit zu einem Symbol für den Braunkohleausstieg geworden. Jahrelang lebten Umweltaktivisten in Baumhäusern, um den Wald zu retten - mit Erfolg. Doch der Frieden im Wald muss nicht von Dauer sein. - AutorIn: Silvia Andler

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 11.10.2018 | 17:32 Min.

Mit Gedanken Texte schreiben oder trotz Lähmung laufen können - so genannte Hirn-Computer-Schnittstellen machen es möglich. Doch damit ist das Gehirn auch zu einem lukrativen Geschäftsfeld geworden, mit heiklen Konsequenzen. - AutorIn: Jürgen Salm

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 10.10.2018 | 18:18 Min.

Gewalt am Arbeitsplatz ist für viele Menschen eine Gefahr, auch im Jobcenter. Gegen die Angst vor Amokläufen helfen spezielle Coachings und Sicherheitskonzepte. Doch Stress und Frustration gefährden weiterhin die Sicherheit von Kunden und Mitarbeitern.

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 09.10.2018 | 19:32 Min.

Es gibt drei verschiedene Arten von Tränen und viele Anlässe sie zu vergießen. Weinen aus Traurigkeit oder Stress lässt sich meistens nicht kontrollieren und erzeugt Mitgefühl. Doch werden Tränen auch für den eigenen Vorteil genutzt?

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 08.10.2018 | 19:41 Min.

Direkt nach den Sommerferien stellt sich die Stufe 9 des Evangelischen Gymnasiums in Siegen-Weidenau einer Herausforderung. Unter dem Motto "Lernen fürs Leben. Ganz ohne Schule" testen die Jugendlichen ihre Grenzen fernab der Schulbank. - AutorIn: Jane Höck

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 05.10.2018 | 19:45 Min.

Das Theaterstück "Ich bin ein Prinz – Normalität 3 bis 5" wurde gemeinsam von Menschen mit und ohne Behinderung inszeniert. Es will die Grenzen zwischen Normalität und Verrücktheit erforschen. Am 05. Oktober feiert es in Dortmund seine Premiere. - AutorIn: Ulrich Land

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 04.10.2018 | 20:53 Min.

Berlin, Prenzlauer Berg: Seit dem Verkauf des Hauses an eine Immobilienfirma leben die Mieter in Ungewissheit. Bleiben? Gehen? Sich wehren? Unsere Autorin Sarah Stern erlebt diesen Wandel der "Wohnung als Ware" hautnah mit. - AutorIn: Sarah Stern

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 03.10.2018 | 21:50 Min.

Fußball-WM 1966 in England: Zum Helden der Deutschen wird nicht Uwe Seeler oder Franz Beckenbauer, sondern Willi Schulz, der hart arbeitende Organisator der Defensive, genannt "World Cup Willi". Autor: Albert Wiedenhöfer

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 01.10.2018 | 19:57 Min.

Am 1. Oktober jährt sich das Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien zum ersten Mal. Seitdem sind Familien zerstritten, Unternehmen abgewandert – Katalonien ist geteilt zwischen Gegnern und Befürwortern einer Unabhängigkeit von Spanien. - AutorIn: Oliver; Dugge, Marc Neuroth

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 29.09.2018 | 23:58 Min.

Am liebsten verreist Lena Gilhaus in den Norden Spaniens, wo sie das erste Mal schon als Kind mit ihren Eltern war. Hier gibt es alles, was ihr Herz begehrt: herzliche Menschen, Wellen zum Surfen und Berge zum Klettern. - AutorIn: Lena Gilhaus

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 28.09.2018 | 19:24 Min.

Unbezahlbare Mieten und Immobilien-Spekulationen gibt es vielerorts. Doch Sylt bietet eine besondere Spielart der Gentrifizierung - sagen Kritiker. Sylt ist nicht anders als jeder andere touristische Hotspot sagen diejenigen, die vom Tourismus profitieren. - AutorIn: Antje Zimmermann

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 27.09.2018 | 18:45 Min.

Selbstorganisiert Gold abbauen, die Gewinne unter den Arbeitern verteilen - das ist das Prinzip der ersten Kleinbergbaugenossenschaft Afrikas, SAMA, im Osten Ugandas. Die Mitglieder werden fair bezahlt und arbeiten unter sicheren Bedingungen. - AutorIn: Heike Janssen

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 26.09.2018 | 18:42 Min.

Reisen bildet. Vor allem das Bewusstsein und am Ende finden wir zu uns selbst. Warum also bleiben wir nicht gleich zu Hause und verlegen das Reisen in die Phantasie? - AutorIn: Andi Ueding

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 25.09.2018 | 19:51 Min.

Sie gehören zum Aufwachsen wie Zahnspangen und Hautunreinheiten: Teenie-Konzerte. Jugendliche himmeln Popstars an und die Musikindustrie ihre Kundschaft. Einer hat es der Jugend besonders angetan: Youtube-Star und Sänger Lukas Rieger. Autor: Wolfgang Meyer

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 25.09.2018 | 21:24 Min.

Armbanduhren, Eheringe, Fotos, Briefe. Noch immer lagert persönlicher Besitz von KZ-Inhaftierten in einem Archiv im hessischen Bad Arolsen. Gegenstände, die sie im Moment ihrer Verhaftung bei sich trugen und die ihnen abgenommen wurden. - AutorIn: Larissa Schmitz

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 24.09.2018 | 19:23 Min.

Ein Geschenk für die Welt: So nannten einst die Gründer die Vereinten Nationen. Wir bummeln durch das historische UN-Gebäude in New York, auf der Suche nach den Geschenken, die die Welt der UN gemacht hat – und nach ihrer heutigen Bedeutung.

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 21.09.2018 | 24:19 Min.

So viel wurde schon über diesen Sommer geschrieben und berichtet. War es nun ein Jahrhundertsommer, was bedeutet das für die Weinernte 2018? Wie ist den Landwirten zu helfen und wie jetzt den Eichhörnchen?

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 20.09.2018 | 20:23 Min.

"Gut, dass es uns gibt. Traurig, dass es uns geben muss" – Renate Kampe, Leiterin der Marler Tafel, spürt, wie der Andrang zunimmt. Dann: der vorübergehende Aufnahmestopp. Ein Blick auf Marl, Gelsenkirchen, Essen.

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 19.09.2018 | 19:40 Min.

Warum schauen sich mehrere Millionen Menschen Internetvideos an, in denen eine Dermatologin in Großaufnahme Pickel und Mitesser ausdrückt oder eitrige Geschwulste und Zysten entfernt? Weil sie vom Ekel fasziniert sind. - AutorIn: Christian Geuenich

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 17.09.2018 | 22:35 Min.

Heute feiert "Grand Theft Auto V" seinen fünften Geburtstag. Das Computerspiel ist nicht nur der wirtschaftlich erfolgreichste Einzeltitel der Games-Geschichte, sondern auch ein Monument der Spielkultur. - AutorIn: Tobias Nowak

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 14.09.2018 | 20:58 Min.

Kein Ereignis hat in jüngerer Zeit die Weltwirtschaft in solche Turbulenzen gestürzt wie die Insolvenz der amerikanischen Lehman Brothers-Bank am 15. September 2008. Die Aufräumarbeiten dauern bis heute an. - AutorIn: Ingo Zander

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 13.09.2018 | 21:28 Min.

Während in Deutschland noch über den Ausbau von 3G-Netzen auf dem Land diskutiert wird, ist das kleine Estland seit Jahren Vorreiter in Sachen Internet. Wie die junge Republik die Digitalisierung vorrantreibt. - AutorIn: Christoph Kersting

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 12.09.2018 | 19:17 Min.

Rund eine Milliarde Menschen leben auf dem afrikanischen Kontinent. Bis 2050 werden es voraussichtlich doppelt so viele sein. - Afrika: eine tickende Zeitbombe? - AutorIn: Linda Staude

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 11.09.2018 | 19:58 Min.

September 1963. Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt präsentiert Porsche sein neues Modell: den 911. Der Wagen besticht durch die scheinbar simple, geradlinige, elegante Form. Das Auto ist zum Mythos geworden. - AutorIn: Albert Wiedenhöfer