WDR 5 Neugier genügt - Das Feature

Interesse an der Welt

WDR 5 Neugier genügt - Das Feature

Das Feature aus "Neugier genügt" schaut mit Interesse in die Welt, stellt interessante Menschen vor und versucht, mit kritischem Auge die Welt durch die Lupe anzusehen. Dabei sind alle Themen möglich.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 26.02.2018 | 17:14 Min.

Zehn Nachrichten geschrieben, drei Mal telefoniert, zwei Mal nach dem Weg gesucht und noch ein Video geguckt, schon ist der Akku vom Handy wieder alle. Warum hält der Akku heute immer noch so kurz? - AutorIn: Matz Kastning

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 23.02.2018 | 19:13 Min.

In Berlin werden seit den 1950 ger Jahre an der Akademie des Auswärtigen Amtes jedes Jahr eine kleine Gruppe junger Leute für den diplomatischen Dienst ausgebildet. Seit dem Mauerfall gibt es hier auch die internationale Diplomatenausbildung. - AutorIn: R. / Schwarz, G. Mieder

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 22.02.2018 | 20:53 Min.

"Wer ist eigentlich dieser Karl May?" Jugendliche können heute mit dem Namen kaum noch etwas anfangen. Die Generationen ihrer Großeltern aber ist mit den gold-grünen Bänden des Abenteuerschriftstellers groß geworden. - AutorIn: Wolfgang Steil

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 21.02.2018 | 21:06 Min.

Ohne ihre jugendlichen Kunden könnten die Fastfood-Ketten wohl einpacken. Aber es gibt auch junge Leute, die sich nicht mehr abspeisen lassen wollen mit ungesundem Essen aus umweltschädigender Produktion. - AutorIn: Cornelia Schäfer

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 20.02.2018 | 20:34 Min.

Pink oder hellblau, Vagina oder Penis, Kindererziehung oder Führungsposition. Frau und Mann scheinen grundverschieden. Aber was ist naturgegeben und was Ergebnis äußerer Einflüsse? - AutorIn: Gaby Mayr

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 19.02.2018 | 22:10 Min.

May O'Brien war die erste Aborigine-Lehrerin in Western Australia. Die heute über 80jährige ist ein Kind der "Lost Generation", die eines der dunkelsten Kapitel der jüngeren australischen Geschichte erdulden musste. - AutorIn: Sven Weniger Michael Marek

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 16.02.2018 | 18:20 Min.

Die Hauptstadt Vilnius ist längst in gelb-rot-grüne Farben, die litauische Trikolore, gehüllt. Als Highlight mit hohem Symbolcharakter gilt die Enthüllung eines deutschen Archivstücks: Nachdem die originale Unabhängigkeitserklärung verschollen ist, hat der Politikwissenschaftler Liudas Mazylis eine Abschrift fast zufällig letztes Jahr in Berlin entdeckt. - AutorIn: Markus Nowak

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 15.02.2018 | 18:23 Min.

Sabrina Kröckel ist 22 Jahre alt. Bei der Geburt wurde ihr Gehirn für kurze Zeit nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt. Aber jetzt hat sie beschlossen, selbstständig zu werden. - AutorIn: Volker Hein

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 14.02.2018 | 20:53 Min.

"Briefe ohne Unterschrift" hieß eine BBC-Sendung, in der jeden Freitag Abend bis 1975 aus Briefen zitiert wurden, die DDR-Bürger anonym geschickt hatten. Susanne Schädlich entdeckte die Briefe und wertete sie aus. - AutorIn: Ingo Zander

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 13.02.2018 | 16:30 Min.

Verluste, Unfälle, sexuelle Übergriffe, körperliche oder seelische Gewalterfahrung - die Ursachen für Traumata sind vielfältig. Es gibt Techniken, diese Traumata nachhaltig zu lösen. - AutorIn: Lisa Laurenz

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 12.02.2018 | 21:21 Min.

Der Kabarettist Jürgen Becker hat einmal gesagt, Karneval sei am schönsten, wenn der Zoff am größten ist. Besonders auffällig wird das außerhalb der sogenannten 5. Jahreszeit. Dann befassen sich Amts- und Landgerichte oder auch schon Mal der Bundesfinanzhof in München mit den Klagen geschädigter oder verprellter Narren. - AutorIn: Herbert Hoven

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 12.02.2018 | 21:21 Min.

Karneval sei am schönsten, wenn der Zoff am größten ist, sagt Kabarettist Jürgen Becker. Besonders auffällig wird das außerhalb der Session. Dann befassen sich Gerichte bis zum Bundesfinanzhof mit den Klagen geschädigter oder verprellter Narren. - AutorIn: Herbert Hoven

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 09.02.2018 | 21:37 Min.

Eine Frau am Dirigentenpult gilt immer noch als Sensation. Richterinnen oder Politikerinnen sind in unserer Gesellschaft schon selbstverständlich, aber die Leitung eines Orchesters gilt immer noch als Männerdomäne. - AutorIn: Nina Meuters

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 08.02.2018 | 23:29 Min.

Die Deutschen sind ein tierliebes Volk, jedenfalls was die eigenen Haustiere angeht. In jedem dritten Haushalt bei uns lebt ein Tier. Der beliebteste Begleiter der Deutschen ist die Katze, dicht gefolgt vom Hund. - AutorIn: Andrea Klasen

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 07.02.2018 | 19:16 Min.

Vor Olympia ist auch nach Olympia. Was wurde eigentlich aus dem Versprechen der Nachhaltigkeit, das den Brasilianern gemacht wurde? - AutorIn: Ivo Marusczyk

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 06.02.2018 | 20:06 Min.

Depressionen, Angststörungen oder Suchterkrankungen – nach plausiblen Schätzungen leiden in Deutschland vier Million Menschen unter einer psychischen Erkrankungen. Deshalb wächst auch die Zahl der Krankschreibungen. - AutorIn: Matthias Martin Becker

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 05.02.2018 | 20:24 Min.

Heute (5.2.2018) ist die Berliner Mauer genauso so lange weg wie sie stand. 10315 Tage nämlich. Wie vergangen ist die Vergangenheit? - AutorIn: Grit Eggerichs

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 02.02.2018 | 16:02 Min.

Man steht vom Schreibtisch auf, um in der Küche Tee zu kochen. In der Küche angekommen, fällt einem nicht mehr ein, warum man in die Küche gegangen ist. Kennen Sie das? Hirnforscher nennen das den "Türrahmen-Effekt". - AutorIn: Andi Ueding

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 01.02.2018 | 21:53 Min.

1968 – ein Jahr des politischen Protestes und kulturellen Aufbruchstimmung der Jugend in den westlichen Industriegesellschaften. Die Generation der Baby Boomer hatte die Nase voll von den spießigen Lebensmodellen ihrer Eltern. - AutorIn: Ingo Zander

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 31.01.2018 | 22:13 Min.

Sie gelten als feinfühliger und empfindsamer als andere Menschen: Jede sechste Frau oder Mann soll nach der US-Psychologin Elaine Aron eine „hochsensible Persönlichkeit“ sein. - AutorIn: Mehalat Simsek

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 30.01.2018 | 19:00 Min.

Vor 70 Jahren wurde Mahatma Gandhi in Neu-Delhi ermordet. Er starb durch die Kugeln eines Hindu-Nationalisten. Zeit seines Lebens kämpfte Gandhi für mehr Gerechtigkeit in Indien und für die Unabhängigkeit von der Kolonialmacht England. - AutorIn: Jürgen Webermann Silke Diettrich

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 29.01.2018 | 22:39 Min.

Seit Donald Trump zum Präsidenten gewählt wurde, ist in den USA eine neue Protestsong-Welle entstanden. Viele Songs greifen ihn, seine Person und seine Projekte, direkt und aggressiv an. - AutorIn: Jane Höck

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 26.01.2018 | 21:07 Min.

Der 27. Januar erinnert weltweit an die Singularität des Holocaust. Millionen von Menschen wurden ermordet, weil sie Juden waren. Antisemitismus ist für viele Jüdinnen und Juden in Deutschland aber auch heute eine alltägliche Erfahrung. - AutorIn: Ingo Zander

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 25.01.2018 | 21:27 Min.

Als sie Paddy Kelly 1995 in der Bravo entdeckt, ist es um Hanna Ender geschehen. Die damals 15-Jährige verschreibt Paddy und der Kelly Family ihr Leben: Sie übernachtet vor Konzerthallen, harrt vor dem Hausboot der Band in Köln aus, und reist ihnen quer durch Deutschland hinterher. - AutorIn: Hanna Ender

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 24.01.2018 | 20:00 Min.

Früher haben Eltern sich über die "Hottentottenmusik" ihrer Kinder beschwert – heute covert Heino Lieder von Rammstein, und in Teenager-Discos läuft Helene Fischer. - AutorIn: Jana Fischer

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 23.01.2018 | 20:38 Min.

Das erste Wunder? Habe Alani dos Santos im Alter von 51 Tagen vollbracht, sagt ihr Vater, Pastor Adauto Santos, der früher Autoverkäufer war und jetzt mit seiner Familie gut von den Spenden seiner Kirchenbesucher lebt. - AutorIn: Tom Noga

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 22.01.2018 | 17:43 Min.

Früher kreuchte und fleuchte es in Feld und Flur - seit Oktober 20178 gibt es ein anderes Bild: An die 80 Prozent der Vögel und Insekten sind nicht mehr, Artenvielfalt auf Weide und Acker. Wie gehen die Bauern damit um? - AutorIn: Susanne Kabisch

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 19.01.2018 | 19:21 Min.

Vor einem Jahr wurde Donald Trump zum Präsidenten gewählt. Millionen von Amerikanern erlebten die Wahlnacht wie einen schlechten Traum. Aber - nicht alles ist schlecht in den USA, ein Jahr nach der Amtseinführung von Donald Trump: - AutorIn: Timo Fuchs

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 18.01.2018 | 14:14 Min.

„Früher war Granada in Spanien das Eldorado für Gitarrenmusik“, sagt Michael Batell. „Heute ist das längst Berlin.“ In seiner Werkstatt Galerie in Berlin-Kreuzberg treten regelmäßig einige der besten Gitarristen Europas auf. - AutorIn: Jutta Schwengsbier

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 17.01.2018 | 18:36 Min.

Die Bundeswehr sucht Nachwuchs. Schon 17-jährige sollen sich verpflichten können - und damit es mehr werden, lädt das Heer auf Probe zu Erlebniscamps ein. Einmal Bundeswehr spielen - ob das was für die jungen Leuten ist? - AutorIn: Anja Kempe

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 16.01.2018 | 20:28 Min.

Auf einem alten Gutshof in Witten wohnen geistig Behinderte, ihre Betreuer und Menschen, die diese Gesellschaft einfach schätzen, zusammen. Wer einmal eingezogen ist, möchte auf dem Christopherus-Hof bleiben. - AutorIn: Catherine Jaspard

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 15.01.2018 | 20:02 Min.

Sie gilt als cool, ist vor allem bei jungen Leuten und Studierenden beliebt – und hat den Ruf, ein wenig verrückt zu sein: Die Hamburger Organisation Viva con agua. - AutorIn: Silke Ballweg

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 12.01.2018 | 21:27 Min.

Mit 16 in eine Ausbildung für einen Handwerksberuf, oder erst Fachabitur und dann auch noch Abi - Fragen, auf die eine Ausbildungstour für Schüler in Hamm Antworten geben sollte. - AutorIn: Katharina Strohmeyer

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 11.01.2018 | 20:10 Min.

Manche Kinder wissen bis heute nicht, dass ihr Vater Soldat der Sowjetarmee war. Niemand sprach über die gemeinsamen Kinder der Soldaten und der ostdeutschen Frauen. Selbst die Mütter machten ein Geheimnis daraus, manche bis heute. - AutorIn: Thomas Klug/Philipp Buder

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 10.01.2018 | 19:54 Min.

Mehr als 2,3 Billionen Euro Schulden hat Italien angehäuft. Die EU-Kommission fordert von Rom eine klare Strategie für den Schuldenabbau – eine Herausforderung für Italiens Regierung, die im März neu gewählt wird. - AutorIn: Jan-Christoph Kitzler

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 09.01.2018 | 18:25 Min.

Staufen, das hübsche kleine Städtchen im Hochschwarzwald mit mittelalterlichem Kern hat ein Problem: sein Untergrund bewegt sich aufwärts. - AutorIn: Herbert Hoven

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 08.01.2018 | 17:07 Min.

Vor Tansania wird mit Sprengstoff gefischt. Um diese illegale Fangtechnik zu beenden, hat die EU einen Umweltagenten aus Südafrika engagiert. Gelingt es ihm, die Dynamitschmuggler und -dealer festzusetzen? - AutorIn: Julia Amberger

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 05.01.2018 | 20:20 Min.

Alle, die schon ein bisschen älter sind, kennen das: Die Eltern wohnen weg oder sogar weit weg und brauchen von jetzt an Hilfe, sind schwer krank, beziehungsweise liegen im Sterben. Was löst das aus? - AutorIn: Ingrid Strobl

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 04.01.2018 | 18:29 Min.

Es ist eine wirkliche Pioniergeschichte: In der Stadt Moers gibt es seit Oktober ein "Haus für Jung und Alt" - unten Kita oben Seniorenheim. Eigentlich eine naheliegende Idee, auf die man schon früher hätte kommen können. - AutorIn: Carolin Courts

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 03.01.2018 | 19:31 Min.

Ist der "IS" besiegt, weil er militärisch im Nahen Osten überwunden wurde? Wann können die Menschen zurück dahin, wo sie gelebt haben, wo noch Schutt und Asche und immer noch lebensgefährliche Minen liegen? - AutorIn: Susanne El Khafif Björn Blaschke

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 02.01.2018 | 20:32 Min.

Ein neues Jahr liegt vor Ihnen wie eine weite Ebene: 2018. Viele, viele noch ungelebte Wochen, Tage, Stunden, die von Ihnen verplant werden können. Oder ist das längst wie von selbst geschehen? - AutorIn: Claudia Friedrich

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 29.12.2017 | 19:10 Min.

Schon wieder geht ein Jahr zu Ende. Uff. Dieses 2017 war wieder so ein angespanntes. Da wird es Zeit für ein wenig Gelassenheit, Zeit für einen Jahresrückblick, der entspannen möchte. Zeit für Yoga. - AutorIn: Norbert Behr

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 28.12.2017 | 18:54 Min.

"Mutter Erde" wird unser Planet manchmal liebevoll genannt. Für manche mag der Begriff kitschig oder weltfremd klingen. Tatsache ist, die Erde trägt uns, sie gibt uns Wasser und Nahrung, beschenkt uns mit Bodenschätzen, versetzt uns mit ihrer Schönheit in Staunen und bietet uns eine irdische Heimat. - AutorIn: Lisa Laurenz

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 27.12.2017 | 19:40 Min.

Für Altkanzler Gerhard Schröder war alles klar: Deutschland sollte auf lange Zeit hin gut mit Erdgas aus Sibirien versorgt sein über eine zweite Ostsee-Pipeline. Doch jetzt melden sich Kritiker: Die EU und die USA. - AutorIn: Jan-Uwe Stahr

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 22.12.2017 | 20:27 Min.

Als mit "die letzten Jedi" der neue Star Wars Film im Kino anlief, hatten auch Philosophinnen und Philosophen ihren Spaß. Denn Science-Fiction stellt häufig große Fragen. - AutorIn: Stefan Keim

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 21.12.2017 | 20:41 Min.

Die ägyptische Ärztin Shada aus Kairo erzählt im Februar in einem Radiobericht, dass es ihr Traum ist, in Deutschland zu arbeiten. Der Chefarzt einer Klinik hört den Beitrag und meldet sich. Was dann passiert, ist ein unvorstellbarer Hürdenlauf. Und ein Märchen zugleich. - AutorIn: Anna Osius

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 20.12.2017 | 20:08 Min.

Es ist kompliziert. Früher war Zuhause der Ort, von dem man kam – und heute? Immer weniger Menschen fühlen sich heute noch sinnstiftend mit dem Ort verbunden, an dem sie geboren wurden. Menschen ziehen weg, werden verdrängt, fliehen. - AutorIn: Magdalena Bienert

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 19.12.2017 | 20:26 Min.

Es war Montag, der 9. Februar 1976, als man das erste Mal hörte, was eigentlich verboten war: der illegale Piratensender "Radio Alice" ging in Bologna auf Sendung. Ein besonderer kleiner Radiosender, benannt nach Lewis Carrolls Kinderbuch Alice im Wunderland. - AutorIn: Alex Körner

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 18.12.2017 | 20:31 Min.

Das Ruhrgebiet hat innerhalb von Nordrhein-Westfalen mit fast 30 Prozent die meisten Kinder und Jugendlichen, die auf Hartz IV angewiesen sind. Wer sind diese Kinder, die von Armut bedroht sind? - AutorIn: Doris Arp

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 15.12.2017 | 21:21 Min.

Vor 25 Jahren verlegte der Künstler Gunter Demnig den ersten Gedenkstein vor dem Rathaus in Köln. Mittlerweile sind europaweit mehr als 61.000 Stolpersteine hinzugekommen, um an die Opfer der Nationalsozialisten zu erinnern. - AutorIn: Martina Meißner