WDR 5 Morgenecho

Gut informiert in den Tag

WDR 5 Morgenecho

Am Frühstückstisch oder unterwegs zur Arbeit: Wir bringen Sie auf den aktuellen Stand und bieten Ihnen Interviews mit Spitzenpolitikern zu den aktuellen Topthemen, spannende Berichte aus dem In- und Ausland sowie erstklassige Reportagen aus NRW. Das WDR 5 Morgenecho informiert, analysiert und bewertet - mit interessanten  Hintergrundbeiträgen und meinungsstarken Kommentaren.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Armut und Corona: "Höhere Risiken" WDR 5 Morgenecho - Interview 03.05.2021 05:45 Min. Verfügbar bis 03.05.2022 WDR 5

Armut ist ein Risikofaktor in der Corona-Krise. Nicht nur beengte Wohnverhältnisse seien der Grund, sagt Medizinsoziologe Nico Dragano: "Gerade Jobs, die schlecht bezahlt sind, sind genau die, die eben nicht im Homeoffice gemacht werden."


Start in die Modell-Region?! WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 03.05.2021 03:19 Min. Verfügbar bis 03.05.2022 WDR 5 Von WDR 5

Nicht alles, aber vieles öffnet in Coesfeld wieder, denn die Region soll "Modell-Region" werden. Ein Fitness-Studio in Havixbeck macht auf, in der Nachbargemeinde dürfen Jugendliche wieder Fußball trainieren. Detlef Proges zeigt, was wo geht.


Machtkampf beim Deutschen Fußballbund WDR 5 Morgenecho - Medienschau 03.05.2021 03:57 Min. Verfügbar bis 03.05.2022 WDR 5

© WDR 2021


EU-Impfpass: "Kein weiterer Flickenteppich" WDR 5 Morgenecho - Interview 30.04.2021 06:26 Min. Verfügbar bis 30.04.2022 WDR 5

Das EU-Parlament hat mehrheitlich für die Einführung eines EU-weiten Corona-Impfpasses gestimmt. Ein solches Zertifikat müsse konkrete Folgen für die Reisefreiheit haben, sagt Peter Liese, gesundheitspolitischer Sprecher der EVP-Fraktion.


Impfung: "Wieder mehr soziale Teilhabe für Kinder" WDR 5 Morgenecho - Interview 30.04.2021 06:00 Min. Verfügbar bis 30.04.2022 WDR 5

Biontech kündigt für ältere Kinder einen Impfstoff an. Die Verträglichkeit und Dosis für kleinere Kinder müsse aber noch geprüft werden, sagt Kinderarzt Dominik Schneider. Die Impfung für Kinder sei wichtig, denn sie litten besonders an den Maßnahmen.


Impf-Run auf Hausarztpraxen WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 30.04.2021 03:49 Min. Verfügbar bis 30.04.2022 WDR 5 Von Solveig Bader

Seit knapp einem Monat impfen auch Hausärztinnen und Hausärzte gegen Corona – und haben mit einigen Herausforderungen zu tun. Solveig Bader hat sich den neuen Praxisalltag in einer Gemeinschaftspraxis in Oberhausen angeschaut.


"Afghanistan darf nicht alleine gelassen werden" WDR 5 Morgenecho - Interview 30.04.2021 06:13 Min. Verfügbar bis 30.04.2022 WDR 5

Nach dem Abzug der Nato-Truppen aus Afghanistan würde Chaos herrschen, sagt Nadia Nashir, Vorsitzende des Afghanischen Frauenvereins. Die Bevölkerung sei vom Westen enttäuscht. Deutschland müsse das Land durch politischen Einsatz viel mehr unterstützen.


Klimaschutz: "Wir brauchen einen Systemwechsel" WDR 5 Morgenecho - Interview 30.04.2021 04:26 Min. Verfügbar bis 30.04.2022 WDR 5

Das Bundesverfassungsgericht hat das Klimaschutzgesetz für nicht rechtens erklärt. Bisher habe sich die Bundesregierung rausreden können, sagt Leonie Bremer von Fridays for Future. Nun bräuchten wir konstante Maßnahmen, um die Klimaziele zu erreichen.


Klima-Urteil des Verfassungsgerichts WDR 5 Morgenecho - Medienschau 30.04.2021 03:53 Min. Verfügbar bis 30.04.2022 WDR 5

© WDR 2021


"Querdenker*innen" beobachten: "Es war überfällig" WDR 5 Morgenecho - Interview 29.04.2021 05:29 Min. Verfügbar bis 29.04.2022 WDR 5

Teile von "Querdenken" werden nun vom Verfassungsschutz beobachtet. Darauf sollten wir uns nicht ausruhen, sagt Sozialpsychologin Pia Lamberty. "Das Wissen war schon da, wurde aber nicht genutzt, wie man am Umgang mit einigen Demonstrationen sieht."


Integrationspolitik: "Bei den Kleinsten anfangen" WDR 5 Morgenecho - Interview 29.04.2021 06:48 Min. Verfügbar bis 29.04.2022 WDR 5

Die Corona-Pandemie hat ein Schlaglicht auf bestehende Ungleichheiten geworfen. Nun tagt die Integrationsministerkonferenz. "Wir haben ein Problem, was den Aufstieg durch Bildung in unserem Land betrifft", sagt Integrationspolitiker Ibrahim Yetim (SPD).


100 Tage Präsident Biden: "Die USA sind zurück" WDR 5 Morgenecho - Interview 29.04.2021 05:01 Min. Verfügbar bis 29.04.2022 WDR 5

100 Tage ist US-Präsident Joe Biden nun im Amt. "Das Etikett 'Sleepy Joe' hat er kräftig widerlegt", sagt FDP-Außenpolitiker Alexander Graf Lambsdorff. "Die USA sind nicht nur als Demokratie zurück, sondern auch mit ihrer Diplomatie."


Laschet holt Merz: Vereinen statt spalten! WDR 5 Morgenecho - Kommentar 29.04.2021 02:15 Min. Verfügbar bis 29.04.2022 WDR 5 Von Jochen Trum

Armin Laschet, Kanzlerkandidat der Union, will Friedrich Merz in sein Wahlkampfteam holen. Mit dieser Einbindung seines ehemaligen Konkurrenten im Kampf um den CDU-Bundesvorsitz bleibe Laschet sich treu, meint Jochen Trum in seinem Kommentar.


Freilichtbühnen in der Pandemie: Lieber klein als gar nicht WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 29.04.2021 03:37 Min. Verfügbar bis 29.04.2022 WDR 5 Von Corina Wegler

Pippi Langstrumpf oder Dschungelbuch – eigentlich Klassiker für 18 Freilichttheater in NRW. Doch die Stücke können auch dieses Jahr nicht wie gewohnt über die Bühne gehen. Corina Wegler berichtet von Plänen und Proben in der zweiten Pandemie-Saison.


Bundesverfassungsschutz beobachtet Querdenker WDR 5 Morgenecho - Medienschau 29.04.2021 04:31 Min. Verfügbar bis 29.04.2022 WDR 5

© WDR 2021


Nagelsmann: Rekordtransfer beim FC Bayern WDR 5 Morgenecho - Medienschau 28.04.2021 04:09 Min. Verfügbar bis 28.04.2022 WDR 5

© WDR 2021


Brexit-Abkommen: "Lackmustest für künftige Beziehungen" WDR 5 Morgenecho - Interview 28.04.2021 06:29 Min. Verfügbar bis 28.04.2022 WDR 5

Das EU-Parlament hat über das Brexit-Abkommen abgestimmt. Das Abkommen müsse nun vollständig umgesetzt werden, sagt der EU-Abgeordnete David McAllister (CDU). Vor allem beim Thema Nordirland habe die britische Regierung Nachholbedarf.


Radverkehr: "Bedarfsgerecht planen" WDR 5 Morgenecho - Interview 28.04.2021 04:48 Min. Verfügbar bis 28.04.2022 WDR 5

Der Bund will rund 1,5 Milliarden Euro bereitstellen, um den Radverkehr zu fördern und auch einen Kulturwandel zu schaffen. Das Rad könne dabei helfen, Verkehrs- und Klimaprobleme zu lösen, sagt Katrin van Randenborgh vom ADAC.


Hochschulen: "Haben keine Öffnungsperspektiven" WDR 5 Morgenecho - Interview 28.04.2021 06:41 Min. Verfügbar bis 28.04.2022 WDR 5

Seit drei Semestern findet an den Universitäten aufgrund der Corona-Pandemie fast alles online statt. Die Studierenden müssten wieder erkennen, dass der Normalfall ein Präsenzstudium sei, sagt André Alt von der Hochschulrektorenkonferenz.


Corona in Indien: "Wahlkampf statt Pandemiebekämpfung" WDR 5 Morgenecho - Interview 28.04.2021 05:37 Min. Verfügbar bis 28.04.2022 WDR 5

Die Corona-Lage in Indien ist dramatisch. Es fehlt an rettendem Sauerstoff, Kliniken weisen Kranke ab, viele sterben. Die Regierungspartei sei aufgrund von Wahlkampfveranstaltungen ein Treiber der Pandemie, sagt WDR-Reporterin Cosima Gill.


Lockerungen für Geimpfte: Wie soll das kontrolliert werden? WDR 5 Morgenecho - Interview 28.04.2021 06:06 Min. Verfügbar bis 28.04.2022 WDR 5

Für vollständig Geimpfte sollen weniger Einschränkungen gelten – auch bei Ausgangssperren oder Kontaktbeschränkungen. Wie lässt sich das kontrollieren? Welche Probleme sind zu erwarten? Ein Interview mit Jörg Radek von der Gewerkschaft der Polizei.


Mehrsprachige Impfaufklärung: "Erreichen nicht alle" WDR 5 Morgenecho - Interview 28.04.2021 06:20 Min. Verfügbar bis 28.04.2022 WDR 5

Die Impfkampagne gegen das Coronavirus nimmt an Fahrt auf. Ein wichtiger Bestandteil ist die Aufklärung über Nutzen und Risiken. Diese findet aber meist nur in Deutsch statt. Helfen könnten Vorbilder, sagt NRW-Integrationspolitikerin Serap Güler (CDU).


Schausteller: "Vom Staat abgeschaltet" WDR 5 Morgenecho - Interview 28.04.2021 05:40 Min. Verfügbar bis 28.04.2022 WDR 5

Die traditionelle Rheinkirmes in Düsseldorf ist wie viele andere Volksfeste wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Das trifft vor allem die Schausteller. "Wir stehen mit dem Rücken zur Wand", sagt Albert Ritter, Präsident des Deutschen Schaustellerbundes.


NRW: Laufende Kosten im Lockdown WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 28.04.2021 03:46 Min. Verfügbar bis 27.04.2022 WDR 5 Von Thomas Kalus

Viele Unternehmen müssen trotz Stillstands im Corona-Lockdown einen überraschend hohen Aufwand betreiben, darunter Flughäfen, Hotels oder auch Sauna-Anlagen. Thomas Kalus berichtet, was das für Betreiber*innen und Angestellte bedeutet.


Impfung: "Man soll nicht neidisch sein" WDR 5 Morgenecho - Interview 28.04.2021 09:28 Min. Verfügbar bis 27.04.2022 WDR 5

Auch nach Ende der Priorisierung werde es noch lange dauern, bis alle Gewillten geimpft seien, schätzt Moraltheologe Franz-Josef Bormann: "Geduld ist in dieser Pandemie eine Ressource, die man nicht hoch genug veranschlagen kann."


Kultur: Kleine Theater bald weggespart? WDR 5 Morgenecho - Interview 27.04.2021 05:30 Min. Verfügbar bis 27.04.2022 WDR 5

Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht mit Kulturschaffenden über die Zukunft von Kunst und Schauspiel. "Viele kleine Theater werden sich auch nach der Pandemie nicht halten können", sagt Heinrich Schafmeister vom Bundesverband Schauspiel.


Impfgipfel: "Es gibt kein Grundrecht auf Kinobesuch" WDR 5 Morgenecho - Interview 27.04.2021 08:57 Min. Verfügbar bis 27.04.2022 WDR 5

Die SPD will Geimpften und Genesenen Grundrechte zurückgeben, trotzdem sollen zum Beispiel Ausgangssperren für alle gelten. "Wir brauchen Zusammenhalt und keine Spaltung", sagt Sabine Dittmar, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion.


Querdenker: "Sie wahren nicht den Abstand zu Neonazis" WDR 5 Morgenecho - Interview 27.04.2021 05:21 Min. Verfügbar bis 27.04.2022 WDR 5

Kritiker*innen der Corona-Politik müssten Formate finden, in denen sie sich nicht gemein machten mit Rechtsextremisten, so Matthias Meisner, Co-Autor des Buches "Fehlender Mindestabstand". Sonst "verhalten sie sich auch demokratiefeindlich".


Nationaler Radverkehrsplan: "Ambitioniert und visionär" WDR 5 Morgenecho - Interview 27.04.2021 05:31 Min. Verfügbar bis 27.04.2022 WDR 5

Fahrradfahren soll attraktiver werden. Das Konzept der Bundesregierung zur Förderung des Radverkehrs in Deutschland setze mit konkreten Plänen richtige Impulse für die Verkehrswende, sagt Axel Fell vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub NRW.


FDP: "Grundrechte für Geimpfte selbstverständlich" WDR 5 Morgenecho - Interview 27.04.2021 05:35 Min. Verfügbar bis 27.04.2022 WDR 5

Im Fokus des Impfgipfels stand die Debatte über Rechte für Immunisierte, Geimpfte wie Genesene. "Ich verstehe nicht, warum man bezüglich der Grundrechte nicht zu einer Entscheidung kommt", sagt Christof Rasche, Vorsitzender der FDP-Landtagsfraktion in NRW.


Impfgipfel: für mehr Freiheiten WDR 5 Morgenecho - Medienschau 27.04.2021 04:48 Min. Verfügbar bis 27.04.2022 WDR 5

© WDR 2021


Kopfballduelle: Verletzungen ernst nehmen WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 27.04.2021 03:39 Min. Verfügbar bis 26.04.2022 WDR 5 Von Christian Michel

Kopfballduelle im Fußball sind nicht selten - und können für Spieler*innen gefährlich werden. Seit zwei Jahren müssen sich die Bundesliga-Profis daher auf mögliche Hirnverletzungen untersuchen lassen. Christian Michel berichtet, was das verändert hat.


Katastrophenschutz: De Maizière für Grundgesetzänderung WDR 5 Morgenecho - Interview 26.04.2021 06:14 Min. Verfügbar bis 26.04.2022 WDR 5

Um in künftigen Krisen schneller handeln zu können, plädiert Ex-Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) für ein neues Gesetz, das Bund und Länder in einen gemeinsamen Krisenstab zwingt. Bisher gebe es keine rechtliche Vorbereitung auf dieser Ebene.


Mehr Freiheiten als "Belohnung" für Geimpfte? WDR 5 Morgenecho - Interview 26.04.2021 06:21 Min. Verfügbar bis 26.04.2022 WDR 5

Bund und Länder beraten über die künftige Impfstrategie. "Eine Impfpflicht wird es nicht geben", sagt Andrew Ullmann, Obmann der FDP im Gesundheitsausschuss des Bundestags und Infektiologe. "Die Leute wollen sich impfen lassen."


Mehr Eiweiß-Pflanzen! WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 26.04.2021 04:05 Min. Verfügbar bis 26.04.2022 WDR 5 Von WDR 5

Seit einigen Jahren gibt es die nationale Eiweißstrategie. Das ist ein Programm, das den Anbau einheimischer Eiweiß-Pflanzen fördert – als Tierfutter, aber auch als Nahrungsmittel. Angelika Gördes-Giesen hat einen Landwirt besucht, der das versucht.


Kommunen in der Pandemie: Was funktioniert? WDR 5 Morgenecho - Interview 26.04.2021 06:01 Min. Verfügbar bis 26.04.2022 WDR 5

"Es ist eine schwierige, aber engagierte Zeit", sagt Mönchengladbachs Oberbürgermeister Felix Heinrichs (SPD). Er lobt den Einsatz der Menschen vor Ort. Geplant sei, mit einem digitalen Konzept die Quarantäne-Verfolgung zu vereinfachen.


NRW: Neue Regeln für Kita-Notbetreuung WDR 5 Morgenecho - Interview 26.04.2021 05:32 Min. Verfügbar bis 26.04.2022 WDR 5

In NRW gilt in Kitas nun wieder die Notbetreuung, aber mit neuen Regeln. Es sei deutlich formuliert, wer willkommen ist, sagt Daniela Heimann, Vorstand des Landeselternbeirats NRW. Es ginge nun mehr um Bedürfnisse als um Systemrelevanz.


Biden erkennt Völkermord an Armeniern an WDR 5 Morgenecho - Medienschau 26.04.2021 04:12 Min. Verfügbar bis 26.04.2022 WDR 5

© WDR 2021


Impfen: "Hohe Inzidenzen an Orten mit Benachteiligung" WDR 5 Morgenecho - Interview 24.04.2021 07:00 Min. Verfügbar bis 24.04.2022 WDR 5

Die Corona-Inzidenzen sind in vielen Stadtteilen mit einkommensschwacher Bevölkerung besonders hoch. Man müsse vor allem an diesen Orten durchimpfen, sagt Christiane Woopen, Vorsitzende des Europäischen Ethikrats.


Mitglieder kehren CDU den Rücken WDR 5 Morgenecho - Interview 24.04.2021 05:23 Min. Verfügbar bis 24.04.2022 WDR 5

Nach dem Votum der Union, Armin Laschet als Kanzlerkandidaten aufzustellen, rumort es in der CDU. Vielerorts sind Parteimitglieder ausgetreten. "Es geht nicht nach Stimmung, sondern nach Haltung", sagt Henning Otte, Mitgliederbeauftragter der CDU.


#allesdichtmachen: "Nicht wirklich angemessen" WDR 5 Morgenecho - Interview 24.04.2021 05:41 Min. Verfügbar bis 23.04.2022 WDR 5

Etwa 50 prominente Schauspieler*innen sorgen mit ihrer Protestaktion #allesdichtmachen für Aufsehen. Der Kommunikationswissenschaftler Alexander Sängerlaub ist davon nicht überzeugt: "In den Videos werden relativ stumpfe Narrative gespielt."


#allesdichtmachen und die Reaktionen WDR 5 Morgenecho - Medienschau 24.04.2021 04:21 Min. Verfügbar bis 24.04.2022 WDR 5

© WDR 2021


SPD-Wahlkampf: Grundrente, Leiharbeit, Pandemie WDR 5 Morgenecho - Interview 24.04.2021 06:37 Min. Verfügbar bis 24.04.2022 WDR 5

Scholz gegen Laschet, Scholz gegen Baerbock – wie will die SPD im kommenden Wahlkampf punkten? "Wir konzentrieren uns auf die Bekämpfung der Pandemie," sagt Rolf Mützenich, Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion.


Klimaretter USA: Wie glaubwürdig ist Bidens Versprechen? WDR 5 Morgenecho - Kommentar 23.04.2021 02:56 Min. Verfügbar bis 23.04.2022 WDR 5 Von Torsten Teichmann

Beim virtuellen Klimagipfel zusammen mit 40 Staaten verspricht US-Präsident Biden, den Ausstoß klimaschädlicher Abgase in den nächsten Jahren zu halbieren. Können wir diesem Versprechen vertrauen? Unser Korrespondent Torsten Teichmann kommentiert.


Segnung gleichgeschlechtlicher Paare: "Kein Zeitgeist" WDR 5 Morgenecho - Interview 23.04.2021 05:29 Min. Verfügbar bis 23.04.2022 WDR 5

Das Verbot des Vatikans, gleichgeschlechtliche Paare zu segnen, sorgt weiter für Diskussionen. Martina Kreidler-Kos, Mitglied im Forum Sexualität und Partnerschaft des synodalen Weges, hofft und setzt bei dem Thema auf einen Wandel in der Kirche.


Die USA als neuer "Klima-Champion"? WDR 5 Morgenecho - Medienschau 23.04.2021 04:04 Min. Verfügbar bis 23.04.2022 WDR 5

© WDR 2021


NRW-Abiturprüfungen: "Haben als Schule viel dafür getan" WDR 5 Morgenecho - Interview 23.04.2021 05:48 Min. Verfügbar bis 22.04.2022 WDR 5

In NRW starten nun die Abiturprüfungen. Patricia Drewes, didaktische Leiterin am Öffentlich-Stiftischen Gymnasium Bielefeld, sieht die Schüler*innen gut vorbereitet. Aber: "Das hat auch immer damit zu tun, wie eine Schule ausgestattet ist."


US-Klimapolitik: "International neue Dynamik" WDR 5 Morgenecho - Interview 23.04.2021 06:09 Min. Verfügbar bis 23.04.2022 WDR 5

Anton Hofreiter, Fraktionschef der Grünen im Bundestag, begrüßt den von US-Präsident Joe Biden einberufenen Klimagipfel: "Es löst hoffentlich in der Europäischen Union etwas aus, wo im Moment eigentlich viel zu wenig passiert."


Impftempo: Laumann sieht Bund in der Pflicht WDR 5 Morgenecho - Interview 23.04.2021 07:39 Min. Verfügbar bis 23.04.2022 WDR 5

Die Bundesregierung will die Impf-Priorisierung Anfang Juni aufheben. Nordrhein-Westfalens Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) hält das für möglich:"Ich glaube schon, dass man es im Juni, wenn wirklich mehr Impfstoff ankommt, machen kann."


NRW-Abiturprüfungen: "Konnten uns gut vorbereiten" WDR 5 Morgenecho - Interview 23.04.2021 05:10 Min. Verfügbar bis 23.04.2022 WDR 5

In NRW starten die Abiturprüfungen. Leonard Ehren, Schüler am Städtischen Gymnasium Broich in Mülheim an der Ruhr, sagt: Zwar seien viele Inhalte wegen des Lockdowns "verloren gegangen". Für die Prüfung habe er aber "keine großen Bedenken".