WDR 5 Morgenecho

Gut informiert in den Tag

WDR 5 Morgenecho

Am Frühstückstisch oder unterwegs zur Arbeit: Wir bringen Sie auf den aktuellen Stand und bieten Ihnen Interviews mit Spitzenpolitikern zu den aktuellen Topthemen, spannende Berichte aus dem In- und Ausland sowie erstklassige Reportagen aus NRW. Das WDR 5 Morgenecho informiert, analysiert und bewertet - mit interessanten  Hintergrundbeiträgen und meinungsstarken Kommentaren.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Gütersloh zurück auf Corona-Anfang WDR 5 Morgenecho - Beiträge 06.07.2020 03:13 Min. Verfügbar bis 06.07.2021 WDR 5 Von Mischa Dallmann

Infolge des Corona-Ausbruchs in der Großschlachterei Tönnies kam es im Kreis Gütersloh erneut zu starken Einschränkungen: Kinos, Fitness-Studios und Schwimmbäder mussten wieder schließen. Mischa Dallmann zu den wirtschaftlichen Auswirkungen.

Namenslisten in der Gastronomie: Sinnvoll oder unnötig? WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 06.07.2020 03:40 Min. Verfügbar bis 06.07.2021 WDR 5 Von Stephanie Grimme

Wer in Corona-Zeiten ein Restaurant besucht, muss seine Daten in eine Liste eintragen. Damit gegebenenfalls Infektionsketten nachverfolgt werden können. Aber ist diese Maßnahme sinnvoll? Stephanie Grimme fragt bei Gastronomen im Ruhrgebiet nach.

Corona-Politik: "Parlamentarismus wieder zur Geltung bringen" WDR 5 Morgenecho - Interview 06.07.2020 06:26 Min. Verfügbar bis 06.07.2021 WDR 5

Aufgrund der niedrigen Infektionszahlen fordert die FDP, die der Regierung verliehenen Sonderrechte zur Bekämpfung der Pandemie wieder aufzuheben. "Der Notstand darf nicht zur neuen Normalität werden", sagt Bundestagsabgeordneter Konstantin Kuhle (FDP).

Wiedereinführung der Wehrpflicht WDR 5 Morgenecho - Medienschau 06.07.2020 03:19 Min. Verfügbar bis 06.07.2021 WDR 5

© WDR 2020

HIV: "Corona-Krise erschwert Behandlung" WDR 5 Morgenecho - Interview 06.07.2020 05:13 Min. Verfügbar bis 06.07.2021 WDR 5

Die Welt-Aids-Konferenz findet dieses Jahr im digitalen Raum statt. Auch auf HIV-Infizierte hat das Corona-Virus Einfluss: "Weniger Menschen gehen zum Arzt. Das kann langfristige Folgen haben", sagt Wissenschafts-Journalist Christian Naumann.

Gesetzgebung im Schnelldurchlauf WDR 5 Morgenecho - Interview 04.07.2020 07:10 Min. Verfügbar bis 04.07.2021 WDR 5

Der Bundestag geht in die Sommerpause. In der Corona-Krise wurden etliche Gesetze im Schnelldurchlauf verabschiedet. Heiligt der Zweck das Tempo? Oder schadet die fehlende Debatte der demokratischen Kultur? Interview mit Hermann Otto Solms, FDP-Politiker.

Party und Promille: Unruhige Nacht in Düsseldorf WDR 5 Morgenecho - Beiträge 04.07.2020 03:33 Min. Verfügbar bis 04.07.2021 WDR 5 Von Murat Koyuncu

Düsseldorf und andere NRW-Städte: Alkoholisierte Menschen versammeln sich auf zu wenig Raum und machen Party - oft aggressiv gegen Ordnungsamt/Polizei

Jörg Meuthen: AfD-Chef im Sinkflug? WDR 5 Morgenecho - Interview 04.07.2020 04:42 Min. Verfügbar bis 04.07.2021 WDR 5

Seit fünf Jahren ist Jörg Meuthen Co-Chef der Alternative für Deutschland. Der Parteiausschluss des brandenburgischen AfD-Landeschefs Andreas Kalbitz könnte zu einer Machtprobe werden. Interview mit dem Politikwissenschaftler Wolfgang Schroeder.

Independence Day: Zur Stimmung der Nation WDR 5 Morgenecho - Interview 04.07.2020 05:37 Min. Verfügbar bis 04.07.2021 WDR 5

Die USA feiern ihren Unabhängigkeitstag. Und das, während im Land die Corona-Pandemie grassiert und die Präsidentschaftswahl ihre Schatten voraus wirft. Interview mit Ralph Freund, Vizepräsident und Sprecher der "Republicans Overseas Germany".

Viel Ärger um neuen Bußgeldkatalog WDR 5 Morgenecho - Medienschau 04.07.2020 03:25 Min. Verfügbar bis 04.07.2021 WDR 5

© WDR 2020

Modebranche: "Es wird eine massive Ausdünnung geben" WDR 5 Morgenecho - Interview 03.07.2020 06:03 Min. Verfügbar bis 03.07.2021 WDR 5

Esprit kündigt die Schließung von 50 Filialen an - und anderen Modehändlern geht es ähnlich schlecht. "Die Innenstädte werden aussehen wie ein Schweizer Käse", sagt der Ökonom Gerrit Heinemann. Die Corona-Pandemie sei aber nur ein Brandbeschleuniger.

"Kohleausstiegsgesetz setzt Ergebnis der Kohlekommission um" WDR 5 Morgenecho - Interview 03.07.2020 07:46 Min. Verfügbar bis 03.07.2021 WDR 5

Das neue Kohleausstiegsgesetz erntet Kritik bei Umweltverbänden. "Die Umweltverbände erweisen sich als sehr schlechte Partner", sagt NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP). "All das, was im Bericht der Kohlekommission steht, wird umgesetzt."

Elektronische Patientenakte: "Wenig überzeugend" WDR 5 Morgenecho - Interview 03.07.2020 07:47 Min. Verfügbar bis 02.07.2021 WDR 5

Zeit und Kosten lassen sich mit der Einführung der elektronischen Patientenakte nicht wirklich einsparen, so Andreas Meißner, Psychiater und Sprecher des Bündnisses für Datenschutz und Schweigepflicht. Die zentrale Datensicherung findet er bedenklich.

Schutzmasken-Vlies aus Troisdorf WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 03.07.2020 04:42 Min. Verfügbar bis 02.07.2021 WDR 5 Von Jörg Sauerwein

Ein Maschinenbau-Unternehmen aus Troisdorf hat aufgrund der Corona-Pandemie seine Versuchsanlagen umfunktioniert. Seit März wird dort medizinisches Vlies für die Herstellung von Atemschutzmasken produziert. Jörg Sauerwein hat den Anlagenbauer besucht.

Mehr Gerechtigkeit durch die Grundrente? WDR 5 Morgenecho - Medienschau 03.07.2020 04:25 Min. Verfügbar bis 03.07.2021 WDR 5

© WDR 2020

Saunen in NRW: "Stimmung ist gut" WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 02.07.2020 03:47 Min. Verfügbar bis 02.07.2021 WDR 5 Von Christiane Tovar

Seit gut drei Wochen dürfen öffentliche Saunaanlagen in NRW wieder öffnen. Trotz fehlender Aufgüsse sei die Freude groß, sagt Nadine Schmidt, Saunameisterin in Gevelsberg. "Wir sind froh, dass ein Stückchen Normalität wieder da ist." Autorin: Christiane Tovar

Reisegutscheine: "Sehe keine Verjährung in der nächsten Zeit" WDR 5 Morgenecho - Interview 02.07.2020 06:10 Min. Verfügbar bis 02.07.2021 WDR 5

Die Bundesregierung will neben der Erstattung auch Gutscheine für coronabedingt ausgefallene Flüge und Pauschalreisen ermöglichen. Die Lösung für Pauschalreisen ist "aus Verbrauchersicht ganz günstig", so Marion Jungbluth von der Verbraucherzentrale.

Grundrente: "Wirft viele neue Probleme auf" WDR 5 Morgenecho - Interview 02.07.2020 06:41 Min. Verfügbar bis 02.07.2021 WDR 5

Der Bundestag stimmt über die Verabschiedung einer höheren Grundrente ab. Jochen Pimpertz vom Institut der deutschen Wirtschaft hätte sich stattdessen eine Stärkung der Grundsicherung gewünscht. "Jetzt haben wir ein System, das diskriminiert."

Konjunkturpaket: "Belastet junge Generation auf Jahre" WDR 5 Morgenecho - Interview 02.07.2020 06:18 Min. Verfügbar bis 02.07.2021 WDR 5

Die Bundesregierung will für das Konjunkturpaket hohe Schulden aufnehmen. Jörg Tremmel, Professor für politische Theorie, hätte sich eine andere Strategie gewünscht, "die von finanzieller Nachhaltigkeit und Generationengerechtigkeit".

Reisebranche: "Keine passende Unterstützung" WDR 5 Morgenecho - Interview 02.07.2020 05:58 Min. Verfügbar bis 02.07.2021 WDR 5

Der Bundestag stimmt über die Gutscheinlösung bei Pauschalreisen ab, die wegen Corona ausgefallen sind. Norbert Fiebig vom Deutschen Reiseverband ist mit der Lösung nicht zufrieden. "Hier wird Liquidität gefordert, die in den Unternehmen nicht da ist."

Fleischindustrie-Arbeiter: "Leben in Parallelgesellschaft" WDR 5 Morgenecho - Interview 02.07.2020 06:24 Min. Verfügbar bis 02.07.2021 WDR 5

In der Fleischindustrie herrschen oft unzumutbare Arbeits- und Lebensbedingungen. Die Menschen würden maximal ausgebeutet, sagt Volker Brüggenjürgen, Caritas Vorstand Kreis Gütersloh. "Die ganze Existenz konzentriert sich, irgendwie die Arbeit auszuhalten."

Teilauflösung KSK WDR 5 Morgenecho - Medienschau 02.07.2020 03:32 Min. Verfügbar bis 02.07.2021 WDR 5

© WDR 2020

Gesenkte Mehrwertsteuer: "Großer Aufwand für Handel" WDR 5 Morgenecho - Interview 01.07.2020 06:15 Min. Verfügbar bis 01.07.2021 WDR 5

Für ein halbes Jahr gelten ab jetzt gesenkte Mehrwertsteuersätze, um Verbraucher zu entlasten und die Wirtschaft anzukurbeln. Klaus Müller, Vorstand der Verbraucherzentrale Bundesverband, ist kritisch: "Eine Senkung des Strompreises wäre besser."

Bundeswehr: "Kritik wird inoffiziell abgestraft" WDR 5 Morgenecho - Interview 01.07.2020 06:45 Min. Verfügbar bis 01.07.2021 WDR 5

Nach rechtsextremen Vorfällen will Bundesverteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer das Kommando Spezialkräfte der Bundeswehr grundlegend umstrukturieren. "Man braucht eine Kultur der Kritik", sagt Florian Pfaff vom Arbeitskreis Darmstädter Signal.

NRW: Zeitarbeit in der Corona-Pandemie WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 01.07.2020 03:29 Min. Verfügbar bis 01.07.2021 WDR 5 Von Claudia Kracht

Die Corona-Pandemie bringt die Arbeitsmärkte durcheinander. Betroffen sind auch Zeitarbeitsfirmen. Aber: In den Branchen kann die Lage sehr unterschiedlich sein. Claudia Kracht hat sich umgehört, woran das liegt und wie die Betroffenen damit umgehen.

Tönnies-Rücktritt: "Neue Ära für Schalke" WDR 5 Morgenecho - Interview 01.07.2020 05:49 Min. Verfügbar bis 01.07.2021 WDR 5

Clemens Tönnies tritt nach dem Corona-Skandal in seinem Unternehmen von seinen Ämtern beim FC Schalke 04 zurück. Jetzt wolle der Verein die "Alleinherrscher-Strukturen" aufbrechen und mehr Transparenz schaffen, sagt Philipp Köster, 11Freunde-Chefredakteur.

Clemens Tönnies tritt zurück WDR 5 Morgenecho - Medienschau 01.07.2020 04:28 Min. Verfügbar bis 01.07.2021 WDR 5

© WDR 2020

"Deutschland hat Europa oft gebremst" WDR 5 Morgenecho - Interview 01.07.2020 06:06 Min. Verfügbar bis 01.07.2021 WDR 5

Pandemie und Klimawandel: Deutschland übernimmt die EU-Ratspräsidentschaft in schwierigen Zeiten. "Die Merkel-Jahre waren für Europa nicht besonders gut", sagt Daniel Freund, Grünen-Abgeordneter im EU-Parlament. Aber jetzt seien die Signale positiv.

Corona: Beschränkungen im Kreis Gütersloh verlängert WDR 5 Morgenecho - Interview 30.06.2020 05:11 Min. Verfügbar bis 30.06.2021 WDR 5

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens im Kreis Gütersloh werden um eine Woche verlängert. "Es gibt keine andere Chance, als die Maßnahmen zu verlängern", sagt Landrat Sven-Georg Adenauer. "Wir lagen weit über dem vom RKI empfohlenen Wert."

Corona: NRW-Grüne kritisieren Landesregierung WDR 5 Morgenecho - Interview 30.06.2020 06:04 Min. Verfügbar bis 30.06.2021 WDR 5

Die Grünen-Fraktion im NRW-Landtag wirft der Landesregierung Versäumnisse im Fall Tönnies vor. "Lockerungen müssen immer mit einer engeren Testung verbunden werden - und das hat die Landesregierung versäumt", sagt Fraktionsvorsitzende Monika Düker.

Pädokriminalität: Chats haben "tragende und ermöglichende Rolle" WDR 5 Morgenecho - Interview 30.06.2020 06:22 Min. Verfügbar bis 30.06.2021 WDR 5

Bei Ermittlungen zur sexuellen Gewalt gegen Kinder in Bergisch Gladbach wurden 30.000 digitale Identitäten gefunden. "Der Resonanz-Effekt in Chats und Foren lässt Tatgeneigte zu Tätern werden", sagt der Kölner Oberstaatsanwalt Markus Hartmann.

Jugendämter in NRW: Hilfe und Kontrolle in Ferienzeiten WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 30.06.2020 03:16 Min. Verfügbar bis 29.06.2021 WDR 5 Von Julian Nothen

Während der Corona-Ausgangssperre war die Sorge um Kinder aus gewaltgefährdeten Familien groß. Jetzt haben die Ferien begonnen, die Schulen sind erneut geschlossen. Julian Nothen berichtet, wie sich die Jugendämter darauf vorbereiten.

Kölner Archiv-Einsturz: Geglückter Vergleich mit Baufirmen? WDR 5 Morgenecho - Interview 30.06.2020 05:23 Min. Verfügbar bis 30.06.2021 WDR 5

Nach dem Einsturz des Kölner Stadtarchivs 2009 wegen Schlamperei beim U-Bahnbau haben sich Stadt und Baufirmen auf einen Vergleich über 600 Millionen Euro geeinigt. WDR-Reporter Markus Schmitz hat sich über die Einzelheiten informiert.

Konjunkturpaket: Einkaufen gegen die Krise WDR 5 Morgenecho - Medienschau 30.06.2020 04:23 Min. Verfügbar bis 30.06.2021 WDR 5

© WDR 2020

Mehr Digitalisierung an NRW-Schulen WDR 5 Morgenecho - Interview 30.06.2020 04:26 Min. Verfügbar bis 29.06.2021 WDR 5

Ob Geräte oder neue Konzepte: Die NRW-Landesregierung will die Digitalisierung an Schulen voranbringen. Mit der Corona-Pandemie traten die Mängel deutlich zu Tage, doch: "Ganz viele Lücken kannten wir vorher schon", so Landeskorrespondentin Daniela Junghans.

Humanitäre Lage Syrien: "Es ist katastrophal" WDR 5 Morgenecho - Interview 30.06.2020 05:01 Min. Verfügbar bis 29.06.2021 WDR 5

Neun Jahre dauert der Krieg in Syrien schon. Mit der Corona-Pandemie habe sich die Lage für die Menschen noch verschlimmert, sagt Dirk Hegmanns von der Deutschen Welthungerhilfe: "Mir gehen langsam die Begriffe aus, um die Zustände zu beschreiben".

Ferienstart Sauerland: Möglichst unabhängig und flexibel WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 29.06.2020 03:41 Min. Verfügbar bis 29.06.2021 WDR 5 Von Christina Jahnich

Die Corona-Pandemie hat die Urlaubspläne vieler Familien durchkreuzt: In diesen Sommerferien geht es in die Ferienregionen in NRW. Wohnwagen und Wohnmobile erlebten gerade einen Boom, sagt Rouven Soyka vom Sauerland-Tourismus. Autorin: Christina Jahnic

Gütersloh: "Nicht direkt auf riesigen Ausbruch schließen" WDR 5 Morgenecho - Interview 29.06.2020 05:15 Min. Verfügbar bis 29.06.2021 WDR 5

Im Kreis Gütersloh ist die Zahl der Corona-Infizierten höher als erwartet. Es wird befürchtet, dass sich Einwohner an Tönnies-Mitarbeitern infiziert haben könnten. "Eine große Rolle spielen sogenannte Super-Ausscheider", sagt Virologe Ortwin Adams.

Corona-Steuerhilfegesetz: "Brauchen jetzt Investitionen" WDR 5 Morgenecho - Interview 29.06.2020 06:22 Min. Verfügbar bis 29.06.2021 WDR 5

Die Bundesregierung will mit dem 2. Corona-Steuerhilfegesetz die Wirtschaft wieder auf die Füße bringen. "Es geht nicht um Brötchen, es geht um die Gesamtinvestition", sagt Antje Tillmann, finanzpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Facebook: Mark Zuckerberg "wie immer uneinsichtig" WDR 5 Morgenecho - Kommentar 29.06.2020 01:51 Min. Verfügbar bis 29.06.2021 WDR 5 Von Markus Schuler

Große US-Konzerne boykottieren derzeit Anzeigen bei Facebook, weil sie ihre Werbung nicht neben rassistischen Inhalten sehen wollen. Facebook-Gründer Mark Zuckerberg kündigte Verbesserung an, sagt Markus Schuler. "Aber man traut ihm nicht mehr."

Tschüss "Bläh-Bundestag"? Streit um die Wahlrechtsreform WDR 5 Morgenecho - Medienschau 29.06.2020 04:14 Min. Verfügbar bis 29.06.2021 WDR 5

© WDR 2020

Corona-Ausbrüche in NRW: Wie konsequent sind die Maßnahmen? WDR 5 Morgenecho - Interview 27.06.2020 07:16 Min. Verfügbar bis 27.06.2021 WDR 5

Kontaktbeschränkungen, eilig hochgefahrene Testzentren, eindringliche Appelle: Greift das Konzept zur Eindämmung des Corona-Virus in den Landkreisen Gütersloh und Warendorf? Hierzu Clara Lehmann, Leiterin des Infektionsschutzzentrums an der Uniklinik Köln.

Das kann weg: Rassistische Straßennamen WDR 5 Morgenecho - Beiträge 27.06.2020 02:51 Min. Verfügbar bis 27.06.2021 WDR 5 Von Jennifer von Massow

Vielerorts gibt es "Mohren"-Apotheken und auch Straßen tragen diese Bezeichnung. Was Schwarze Menschen schon lange kritisieren, nehmen Weiße jetzt erst wahr. Jennifer von Massow war in der "Mohrenstraße" in Wuppertal.

Laschet und die Corona-Politik WDR 5 Morgenecho - Interview 27.06.2020 06:40 Min. Verfügbar bis 27.06.2021 WDR 5

Der Umgang mit den Corona-Ausbrüchen in den Kreisen Gütersloh und Warendorf ist in vielerlei Hinsicht ein Politikum. Welches Bild gibt die Landesregierung, insbesondere Armin Laschet, in diesen Tagen ab? Im Gespräch: Politologe Karl-Rudolf Korte.

Wie geht es weiter für die Fleischindustrie? WDR 5 Morgenecho - Interview 27.06.2020 05:59 Min. Verfügbar bis 27.06.2021 WDR 5

Von den Zuständen in Tierställen und Schlachthöfen bis zur Höhe des Fleischpreises: Es gibt viel Gespächsbedarf zwischen Politik und Fleischbranche. Ist ein Wandel in Sicht? Dazu Martin Rücker, Geschäftsführer von foodwatch Deutschland.

Was kommt nach Klöckners Fleischgipfel? WDR 5 Morgenecho - Medienschau 27.06.2020 04:05 Min. Verfügbar bis 27.06.2021 WDR 5

© WDR 2020

Heinen-Esser: "Kostendruck im Bereich Fleisch" WDR 5 Morgenecho - Interview 26.06.2020 06:04 Min. Verfügbar bis 26.06.2021 WDR 5

Von der Theke an bis zu den Landwirten musste Fleisch immer billiger werden, sagt NRW-Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser (CDU). Das habe sich bei Mitarbeitern und dem Tierwohl negativ ausgewirkt. Branchenvertreter diskutieren über Lösungen.

75 Jahre CDU: "Erfolgsgeschichte" WDR 5 Morgenecho - Interview 26.06.2020 06:21 Min. Verfügbar bis 26.06.2021 WDR 5

Christlich-sozial, freiheitlich-liberal und wertkonservativ: diese Wurzeln der CDU bestünden seit ihrer Gründung vor 75 Jahren bis heute. Davon ist Bernhard Vogel überzeugt, Ministerpräsident a.D. und seit 1960 CDU-Mitglied.

UNESCO-Welterbe in NRW WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 26.06.2020 02:50 Min. Verfügbar bis 26.06.2021 WDR 5 Von Verena Tröster

In Nordrhein-Westfalen gibt es mehrere Welterbestätten: Den Aachener und den Kölner Dom, Schloss Corvey in Höxter, die Zeche Zollverein und die Schlösser Augustusburg und Falkenlust in Brühl. Verena Tröster mit einem Überblick.

Seehofer will mit der taz sprechen WDR 5 Morgenecho - Medienschau 26.06.2020 04:47 Min. Verfügbar bis 26.06.2021 WDR 5

© WDR 2020