WDR 5 Morgenecho

Gut informiert in den Tag

WDR 5 Morgenecho

Am Frühstückstisch oder unterwegs zur Arbeit: Wir bringen Sie auf den aktuellen Stand und bieten Ihnen Interviews mit Spitzenpolitikern zu den aktuellen Topthemen, spannende Berichte aus dem In- und Ausland sowie erstklassige Reportagen aus NRW. Das WDR 5 Morgenecho informiert, analysiert und bewertet - mit interessanten  Hintergrundbeiträgen und meinungsstarken Kommentaren.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

"Hoffen auf britische Fairness" WDR 5 Morgenecho - Interview 14.12.2019 06:15 Min. Verfügbar bis 12.12.2020 WDR 5

Exporte von NRW-Unternehmen haben den größten Anteil am deutsch-britischen Handel. Auch deshalb hofft Unternehmer Georg Rotthege auf einen geregelten Brexit. Nun müsse auch die EU ihre Hausaufgaben machen.

EU-Gipfel: Kleiner gemeinsamer Klima-Nenner WDR 5 Morgenecho - Kommentar 14.12.2019 03:01 Min. Verfügbar bis 12.12.2020 WDR 5 Von Malte Pieper

Der EU-Gipfel ist mit einen Kompromiss im Kampf gegen den Klimawandel zu Ende gegangen. Die angestrebte Klimaneutralität gilt jedoch nicht für alle. Kein Grund für Häme, kommentiert Malte Pieper, die EU sei zurück im europäischen Alltag angekommen.

Wer nicht kommt, muss trotzdem zahlen WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 14.12.2019 03:54 Min. Verfügbar bis 12.12.2020 WDR 5 Von Thomas Kalus

Gäste, die reservieren und ohne Stornierung wegbleiben, sind ein Problem für Restaurantbesitzer. Um das Risiko des sogenannten "No-Shows" zu vermindern, verlangen viele Gastronomen Reservierungsgebühren. Thomas Kalus berichtet.

Nordstream 2: Wertekonflikt mit Russland? WDR 5 Morgenecho - Interview 13.12.2019 06:02 Min. Verfügbar bis 12.12.2020 WDR 5

Das deutsch-russische Verhältnis ist in Bewegung - auch mit Blick auf die Ukraine-Gespräche. Doch die Diskussion um die Erdgaspipeline „Nordstream 2“ stockt weiterhin. Das liege auch an einem Wertekonflikt, sagt Historiker Alexander Rahr.

Welchen Weihnachtsbaum hätten Sie gerne? WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 13.12.2019 03:35 Min. Verfügbar bis 11.12.2020 WDR 5 Von Ann-Kristin Pott

Beim Kauf eines Weihnachtsbaumes stellt sich alljährlich die gleiche Frage: Tanne, Kiefer oder Fichte? Darf der Baum nadeln oder piksen? Und gibt es nachhaltige Weihnachtsbaum-Alternativen? Anne-Kristin Pott hat sich umgehört.

Klimagipfel in Madrid: "Immer noch Ignoranz vorhanden" WDR 5 Morgenecho - Interview 13.12.2019 05:46 Min. Verfügbar bis 12.12.2020 WDR 5

Der Klimagipfel zeige, dass immer wieder Staaten trotz der drohenden Gefahr aktiv blockierten, sagt Pia Jorks, Vorstandsvorsitzende der NGO-Klimadelegation. "Man hat das Gefühl, dass einige Länderdelegationen andere Interessen präferieren."

Brexit: Wie wird es weitergehen? WDR 5 Morgenecho - Interview 13.12.2019 06:11 Min. Verfügbar bis 12.12.2020 WDR 5

Großbritannien hat nicht nur ein neues Parlament gewählt, sondern auch indirekt darüber abgestimmt, wie es mit dem geplanten EU-Austritt weitergeht. Dr. Alexander Clarkson ist Politikwissenschaftler am King’s College und ordnet die Entwicklungen ein.

Rohstoffe (5/5) – Denken Sie groß! WDR 5 Morgenecho - Beiträge 13.12.2019 03:08 Min. Verfügbar bis 11.12.2020 WDR 5 Von Elisabeth Weydt

Keine E-Mobilität ohne problematische Rohstoffe. Das ist die aktuelle Situation. Elisabeth Weydt hat einen Physiker getroffen, der sagt, wir verlören uns bei der Debatte um Mobilität und Klimakrise im Kleinklein und das große Ganze aus den Augen.

Nordstream 2 WDR 5 Morgenecho - Medienschau 13.12.2019 03:47 Min. Verfügbar bis 12.12.2020 WDR 5

© WDR 2019

Nordstream 2: "Gasröhren sind purer Sprengstoff" WDR 5 Morgenecho - Kommentar 13.12.2019 02:41 Min. Verfügbar bis 11.12.2020 WDR 5 Von Jürgen Webermann

Die US-Sanktionen gegen Russland haben nichts mit der Sorge um Europas Versorgungssicherheit zu tun, kommentiert Jürgen Webermann. Dahinter steckten vielmehr knallharte Wirtschaftsinteressen.

Maut-Debakel: "Scheuer muss um Karriere bangen" WDR 5 Morgenecho - Kommentar 13.12.2019 01:41 Min. Verfügbar bis 12.12.2020 WDR 5 Von Dagmar Pepping

Nach dem Scheitern der PKW-Maut drohen dem Bund Schadenersatzforderungen über hunderte Millionen Euro. Sollten sich die Vorwürfe gegen Verkehrsminister Scheuer (CSU) auch nur ansatzweise bewahrheiten, müsse er zurücktreten, kommentiert Dagmar Pepping.

Green Deal: "Wir brauchen mehr Technologieoffenheit" WDR 5 Morgenecho - Interview 12.12.2019 06:01 Min. Verfügbar bis 11.12.2020 WDR 5

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen will einen Green Deal. Auf die Wirtschaft kommen damit schärfere CO2-Regeln zu. "Wir müssen Innovationsprozesse anstoßen", sagt Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft.

"Pauschalreisen sind kein schützenswertes Gut" WDR 5 Morgenecho - Kommentar 12.12.2019 02:36 Min. Verfügbar bis 11.12.2020 WDR 5 Von Marco Müller

Die Bundesregierung hat Finanzhilfen für Kund*innen des insolventen Reiseunternehmens Thomas Cook zugesagt. Marco Müller, WDR-Wirtschaftsredaktion, kritisiert in seinem Kommentar die Art und Weise der Entschädigung zu Lasten aller Steuerzahlenden.

Betriebsrenten: Ab 2020 weniger Krankenkassenbeiträge WDR 5 Morgenecho - Interview 12.12.2019 06:39 Min. Verfügbar bis 10.12.2020 WDR 5

Der Bundestag entscheidet über eine Reduzierung der Krankenkassenbeiträge für Betriebsrentner*innen. Frank Christian Starke aus der WDR-Wirtschaftsredaktion erklärt, was sich sonst noch im Rentendschungel ändern könnte.

Ein Jahr NRW-Polizeigesetz - eine Bilanz WDR 5 Morgenecho - Beiträge 12.12.2019 03:33 Min. Verfügbar bis 11.12.2020 WDR 5 Von Bettina Altenkamp

Vor genau einem Jahr beschloss der NRW-Landtag das neue Polizeigesetz. Es gibt der Polizei mehr Rechte, die vorab heftig umstritten waren. Wie oft wurden sie genutzt? Autorin: Bettina Altenkamp

"Green Deal" - Klimaziele der EU WDR 5 Morgenecho - Medienschau 12.12.2019 04:51 Min. Verfügbar bis 11.12.2020 WDR 5

© WDR 2019

Rohstoffe (4/5) - Batterien der Zukunft WDR 5 Morgenecho - Beiträge 12.12.2019 03:34 Min. Verfügbar bis 10.12.2020 WDR 5 Von Kai Küstner

Deutsche Forscher tüfteln an einer Batterie, die vielleicht bald ohne Problem-Rohstoffe wie Kobalt oder Lithium läuft. Und auch beim Batterie-Recycling tut sich eine Menge. Kai Küstner berichtet.

Innenstädte: Weniger Autos statt mehr E-Mobilität WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 12.12.2019 04:14 Min. Verfügbar bis 10.12.2020 WDR 5 Von Anna-Lena Meinheit

Wuppertaler Forscher arbeiten an Plänen für eine nachhaltige Stadtentwicklung. WDR-Reporterin Anna-Lena Meinheit hat beim Wuppertal-Institut nachgefragt, wie eine nachhaltige Innenstadt konkret aussieht und wie sie bei der Bevölkerung ankommt.

Handwerk: Zurück zur Meisterpflicht WDR 5 Morgenecho - Interview 12.12.2019 04:17 Min. Verfügbar bis 11.12.2020 WDR 5

15 Jahre nach der Abschaffung der Meisterpflicht will der Bundestag mit einer Wiedereinführung dem Fachkräftemangel entgegenwirken. Welche Branchen das betrifft und was das für die Kund*innen bedeutet, erklärt WDR-Autor Thomas Kramer.

"Green Deal muss zur grünen Revolution werden" WDR 5 Morgenecho - Kommentar 11.12.2019 03:01 Min. Verfügbar bis 10.12.2020 WDR 5 Von Ralph Sina

EU-Kommission und EU-Parlament beraten den Green Deal. Er soll die Europäische Union bis 2050 klimaneutral aufstellen. Für Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen die Chance, Geschichte zu schreiben, sagt Ralph Sina in seinem Kommentar.

Klimaneutrale EU: "Ein realistisches Ziel" WDR 5 Morgenecho - Interview 11.12.2019 05:09 Min. Verfügbar bis 10.12.2020 WDR 5

Bis 2050 soll die EU klimaneutral sein - das ist das Ziel des Green Deals von Kommissionspräsidentin von der Leyen. "Ein Ziel, das machbar ist", sagt Anke Herold vom Öko-Institut Berlin. Nur drei Staaten müssten noch dazu bewegt werden.

Börsengang von Saudi Aramco "keine schlechte Idee" WDR 5 Morgenecho - Interview 11.12.2019 05:23 Min. Verfügbar bis 10.12.2020 WDR 5

Der staatliche saudi-arabische Öl-Konzern Saudi Aramco geht an die Börse. "Das erhöht die Liquidität des Staates, um notwendige Investitionen zu tätigen", sagt Ökonom Klaus-Jürgen Gern. Soziale Veränderungen seien aber nicht zu erwarten.

Autor Wellmann über Doku "Der Milliarden-Maurer vom Rhein" WDR 5 Morgenecho - Interview 11.12.2019 03:14 Min. Verfügbar bis 10.12.2020 WDR 5

Die Doku "Der Milliarden-Maurer vom Rhein" zeigt die wahren Begebenheiten, auf denen die WDR-Komödie "Der König von Köln" basiert. Bei der Recherche der illegalen Abläufe sei er auf wenig Interesse an Aufklärung gestoßen, sagt Co-Autor Georg Wellmann.

Finanztransaktionssteuer WDR 5 Morgenecho - Medienschau 11.12.2019 04:21 Min. Verfügbar bis 10.12.2020 WDR 5

© WDR 2019

Rohstoffe (3/5) - Autohersteller in der Zwickmühle WDR 5 Morgenecho - Beiträge 11.12.2019 04:06 Min. Verfügbar bis 09.12.2020 WDR 5 Von Susanne Tappe

Kobalt und Lithium werden in großen Mengen für Batterien von E-Autos benötigt. Doch die Gewinnung ist mit Blick auf Umwelt und Menschenrecht problematisch. Wie gehen deutsche Autohersteller mit der Verantwortung um? Susanne Tappe hat sich umgehört.

Tierärzte für NRWs Nutztiere: Die letzten ihrer Art? WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 11.12.2019 03:43 Min. Verfügbar bis 09.12.2020 WDR 5 Von Markus Wollnik

Es fehlt in NRW an Tierärzten, die sich auf die Versorgung von Nutztieren auf dem Land spezialisiert haben. Auch die Zahl der Allrounder, die Klein- und Großtiere betreuen, nimmt ab. Einen von ihnen hat Markus Wollnik im Münsterland begleitet.

Ukraine-Konflikt: "Dialog wird nicht einfach" WDR 5 Morgenecho - Interview 10.12.2019 06:13 Min. Verfügbar bis 09.12.2020 WDR 5

Ein Gipfeltreffen soll den Konflikt in der Ostukraine entschärfen. "Es ist kein Krieg zwischen zwei Gruppen von Ukrainern, sondern ein politisch angetriebener Krieg", sagt Alexander Hug, ehemaliger OSZE-Beobachter. Jeder Dialog sei zu begrüßen.

Klimakonferenz: "Wir müssen Wasserstoffstrategien entwickeln" WDR 5 Morgenecho - Interview 10.12.2019 06:39 Min. Verfügbar bis 09.12.2020 WDR 5

Auf der Klimakonferenz treffen sich auch Vertreter der Kohleländer. "Es ist wichtig, dass wir uns hier austauschen können", sagt NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP). "Wir bekommen Anregungen, wie der Strukturwandel organisiert werden kann."

Dopingurteil gegen Russland WDR 5 Morgenecho - Medienschau 10.12.2019 03:56 Min. Verfügbar bis 09.12.2020 WDR 5

© WDR 2019

Lastenräder in NRW WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 10.12.2019 03:53 Min. Verfügbar bis 08.12.2020 WDR 5 Von Meriem Benslim

Seit gut einem Jahr unterstützt das Land Nordrhein-Westfalen Großstädter, die elektrische Lastenräder nutzen wollen. Dadurch soll die Luft in den Städten besser werden. Wie läuft‘s? Meriem Benslim berichtet.

Rohstoffe (2/5) - Problem-Metall Kobalt WDR 5 Morgenecho - Beiträge 10.12.2019 03:08 Min. Verfügbar bis 08.12.2020 WDR 5 Von Kai Küstner

Nicht nur für Smartphones, auch für die E-Mobilität ist Kobalt ein wichtiger Rohstoff. Doch die Gewinnung des Metalls geschieht oft unter menschenunwürdigen und ökologisch zweifelhaften Bedingungen. Kai Küstner berichtet aus dem Kongo.

Die Täterprofile von Lügde und Bergisch-Gladbach WDR 5 Morgenecho - Interview 09.12.2019 06:44 Min. Verfügbar bis 08.12.2020 WDR 5

Zu den Fällen Lügde und Bergisch-Gladbach werden im Untersuchungsausschuss des NRW-Landtags Experten angehört. Mit Kriminologin Rita Steffes-enn spricht der Ausschuss darüber, wie die Täter vorgehen. Wohin können weitere Spuren führen? Ein Gespräch.

UN-Klimakonferenz: "Es wäre wichtig, jetzt nach vorne zu gehen" WDR 5 Morgenecho - Interview 09.12.2019 04:38 Min. Verfügbar bis 08.12.2020 WDR 5

Noch bis zum 13. Dezember 2019 berät in Madrid die Weltgemeinschaft über das weitere Vorgehen im Klimaschutz. Es gebe "noch viele Fragezeichen, ob die Bundesregierung da als Vorbild auftreten kann", sagt Grünen-Politikerin Lisa Badum.

Stadt Monheim: Bürgerbeteiligung durch Mitmach-Portale WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 09.12.2019 03:44 Min. Verfügbar bis 05.12.2020 WDR 5 Von Benjamin Sartory

Seit zwei Jahren gibt es in Monheim die Online-Portale "Mitdenken", "Mitteilen" und "Mitplanen". Bürger können hier Ärger loswerden, aber auch Ideen zu konkreten Projekten äußern. Benjamin Sartory hat mit Bürgern und Stadtmitarbeitern gesprochen.

Rohstoffe (1/5) - Besuch bei den deutschen Schatzsuchern WDR 5 Morgenecho - Beiträge 09.12.2019 03:45 Min. Verfügbar bis 05.12.2020 WDR 5 Von Elisabeth Weydt

Der Rohstoffbedarf für die E-Mobilität ist riesig. Doch die Quellen für Kobalt, Lithium, Kupfer oder Nickel erweisen sich als problematisch. Die Bundesanstalt für Rohstoffe und Geowissenschaften sucht nach Wegen aus dem Dilemma. Elisabeth Weydt war dort.

Das neue Spitzenduo und der Parteitag der SPD WDR 5 Morgenecho - Medienschau 09.12.2019 04:09 Min. Verfügbar bis 08.12.2020 WDR 5

© WDR 2019

Geflüchtete in DAX-Konzernen WDR 5 Morgenecho - Beiträge 09.12.2019 03:57 Min. Verfügbar bis 08.12.2020 WDR 5 Von Andrea Groß

Seit 2015 sind über eine Million Geflüchtete nach Deutschland gekommen. Wie es mit der Beschäftigung von Geflüchteten in DAX-Konzernen aussieht, berichtet Andrea Groß.

Kritik an SPD-Kurs: "Schwarze Null ist sinnvoll" WDR 5 Morgenecho - Interview 07.12.2019 05:51 Min. Verfügbar bis 06.12.2020 WDR 5

Mehr Mindestlohn, mehr Investitionen, mehr Klimaschutz - das hat der SPD-Parteitag beschlossen. "Ich bin dafür, zu investieren", sagt Klaas Hübner (SPD) vom Managerkreis der Friedrich-Ebert-Stiftung. Das sei aber innerhalb des Haushalts machbar.

Zwei Jahre Loveparade-Prozess WDR 5 Morgenecho - Interview 07.12.2019 04:10 Min. Verfügbar bis 05.12.2020 WDR 5

Seit zwei Jahren läuft der Prozess zur juristischen Aufarbeitung des Duisburger Loveparade-Unglücks im Jahr 2010. Verhandelt wird nur noch gegen drei Angeklagte, jetzt droht die Verjährung. Hierzu Benjamin Sartory.

Ein Jahr AKK, ein Jahr Talfahrt? WDR 5 Morgenecho - Interview 07.12.2019 05:57 Min. Verfügbar bis 05.12.2020 WDR 5

Als Vorsitzende ist Annegret Kramp-Karrenbauer verantwortlich für das Erscheinungsbild der CDU. Mit ihr ist die Partei nicht nur in allen Umfragen weiter abgefallen, sondern auch bei drei Landtagswahlen abgestürzt. Ein Gespräch mit dem Politologen Uwe Jun.

Merkels erster Besuch in Auschwitz-Birkenau WDR 5 Morgenecho - Medienschau 07.12.2019 03:49 Min. Verfügbar bis 06.12.2020 WDR 5

© WDR 2019

Kindesmissbrauch – "Strafen bereits enorm angehoben" WDR 5 Morgenecho - Interview 06.12.2019 06:44 Min. Verfügbar bis 05.12.2020 WDR 5

NRW-Innenminister Herbert Reul fordert höhere Strafen für Kindesmissbrauch. Strafverteidiger Udo Vetter mahnt vor einem Verlust des objektiven Gerechtigkeitsgefühls im Rechtsstaat, das sich nicht an Stammtischparolen orientiert.

"Von Linksruck in der SPD kann keine Rede sein" WDR 5 Morgenecho - Interview 06.12.2019 06:02 Min. Verfügbar bis 05.12.2020 WDR 5

Schaue man sich Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans an, sehe man keinen Linksruck in der SPD, sagt Politikwissenschaftler Martin Florack. Stattdessen seien die Punkte des neuen Spitzenduos klassische, "ordinäre SPD-Programmatik".

Stegner: SPD muss "zu neuer Geschlossenheit finden" WDR 5 Morgenecho - Interview 06.12.2019 06:55 Min. Verfügbar bis 05.12.2020 WDR 5

Es sei töricht, wenn die SPD für die weitere Zusammenarbeit mit der Union rote Linien formuliere, sagt der stellvertretende Parteivorsitzende Ralf Stegner. Ultimaten stelle man nur, wenn man wolle, dass die Zusammenarbeit scheitert.

"Digitalpakt steckt noch in den Kinderschuhen" WDR 5 Morgenecho - Interview 06.12.2019 06:24 Min. Verfügbar bis 05.12.2020 WDR 5

Bisher gibt es nur eine geringe Anzahl von Anträgen für den Digitalpakt Schule. Man brauche an Schulen aber eine digitale Ausrüstung und ein Qualifizierungskonzept für Lehrkräfte, sagt Maike Finnern, NRW-Vorsitzende der Bildungsgewerkschaft GEW.

Die Empfehlungen des Umweltbundesamts WDR 5 Morgenecho - Medienschau 06.12.2019 05:04 Min. Verfügbar bis 05.12.2020 WDR 5

© WDR 2019

Arnsberg im August Macke-Fieber WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 06.12.2019 04:04 Min. Verfügbar bis 04.12.2020 WDR 5 Von Corina Wegler-Pöttgen

Die Ausstellung "August Macke - ganz nah" hat dem Sauerland-Museum in Arnsberg Besucherrekorde beschert. Mehr als 30000 Besucher haben sowohl den neu eröffneten Erweiterungsbau, als auch der Stadt einen Besuch abgestattet. Corina Wegler hat sich umgeschaut.

Arznei-Engpässe: "Tendenz zu billiger Produktion" WDR 5 Morgenecho - Interview 05.12.2019 06:11 Min. Verfügbar bis 04.12.2020 WDR 5

In Apotheken kommt es immer häufiger zu Lieferengpässen. "Das liegt auch an den Rabattverträgen der Krankenkassen", sagt Jürgen Wasem, Experte für Medizinmanagement. Er erklärt, warum dadurch wenige Firmen den Markt dominieren.

Reul: "Wir brauchen Netz-Experten für Rechtsextremismus" WDR 5 Morgenecho - Interview 05.12.2019 06:52 Min. Verfügbar bis 04.12.2020 WDR 5

Die Innenministerkonferenz der Länder stellt die Themen Rechtsextremismus und Kindesmissbrauch in den Mittelpunkt. NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) setzt im Kampf gegen Rechts auf Ermittlungen im Netz. Doch dafür fehle bisher das Personal.

Thyssen-Krupp: "Neue Führung muss sich beweisen" WDR 5 Morgenecho - Interview 05.12.2019 05:17 Min. Verfügbar bis 04.12.2020 WDR 5

Thyssen-Krupp steckt in der Krise. Auf der Betriebsversammlung will die neue Vorstandschefin Martina Merz ihre Pläne vorstellen. "Sie muss beweisen, dass es ein vernünftiges Konzept für den Stahl gibt", sagt Knut Giesler von der IG-Metall in NRW.