WDR 5 Morgenecho

Gut informiert in den Tag

WDR 5 Morgenecho

Am Frühstückstisch oder unterwegs zur Arbeit: Wir bringen Sie auf den aktuellen Stand und bieten Ihnen Interviews mit Spitzenpolitikern zu den aktuellen Topthemen, spannende Berichte aus dem In- und Ausland sowie erstklassige Reportagen aus NRW. Das WDR 5 Morgenecho informiert, analysiert und bewertet - mit interessanten  Hintergrundbeiträgen und meinungsstarken Kommentaren.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

AfD-Bundesparteitag: Wahlen und Sozialprogramm WDR 5 Morgenecho - Interview 28.11.2020 05:20 Min. Verfügbar bis 28.11.2021 WDR 5

Trotz Corona-Pandemie plant die AfD in Kalkar einen Bundesparteitag mit 600 Delegierten. Die Veranstaltung wurde unter strengen Hygiene-Auflagen genehmigt. Interview mit dem AfD-Abgeordneten Kay Gottschalk.


Corona: "Entscheidend ist die Zahl der Neuinfektionen" WDR 5 Morgenecho - Interview 28.11.2020 05:09 Min. Verfügbar bis 28.11.2021 WDR 5

Die Politik trifft Entscheidungen auf der Grundlage von nicht aussagekräftigen Zahlen. So das Argument vieler Kritiker*innen der Corona-Maßnahmen. Man muss sorgfältigst beobachten, wie die Zahlen sich entwickeln, sagt Christina Sartori aus der WDR Wissenschaftsredaktion.


NRW-Impfpläne: "Es wird gelingen, ist aber eine Riesenaufgabe" WDR 5 Morgenecho - Kommentar 28.11.2020 02:14 Min. Verfügbar bis 28.11.2021 WDR 5 Von WDR 5

Der Plan zur Impfstrategie aus dem NRW-Gesundheitsministerium, mache vor allem eines deutlich, kommentiert Stefan Lauscher: 18 Millionen NRW-Bürger zu impfen werde logistisch eine gewaltige, nie dagewesene Herausforderung.


"Online-Streaming ersetzt keinen Theaterbesuch" WDR 5 Morgenecho - Interview 28.11.2020 06:09 Min. Verfügbar bis 27.11.2021 WDR 5

Für viele Familien ist der Besuch im Kindertheater fester Bestandteil der Adventszeit. Theater bringt Leute zusammen, sagt Sascha Bauer. Er ist Theaterpädagoge und Ensemblemitglied im privaten "Komma" Theater in Duisburg. Dieses Gefühl entstehe nur bei Live-Aufführungen.


Bundeshaushalt mit Corona-Schulden WDR 5 Morgenecho - Medienschau 28.11.2020 03:29 Min. Verfügbar bis 28.11.2021 WDR 5

© WDR 2020


Jurist: "Impfstatus gibt Freiheit zurück" WDR 5 Morgenecho - Interview 27.11.2020 05:51 Min. Verfügbar bis 27.11.2021 WDR 5

Wenn etwa Fluglinien in Zukunft nur noch Kunden zulassen, die gegen Corona geimpft sind, dann sei das erst mal ihr gutes Recht, sagt Jurist und Mitglied des Deutschen Ethikrats Steffen Augsberg. Die Alternative dazu sei die Impfpflicht.


"Wir brauchen Elternbudget" WDR 5 Morgenecho - Interview 27.11.2020 05:29 Min. Verfügbar bis 27.11.2021 WDR 5

Die beschlossene Reform des Elterngelds hält Klaus Zeh vom Deutschen Familienverband nur für eine Änderung von Stellschrauben. Es brauche ein Elternbudget, das nicht an die schnelle Rückkehr zurück auf den Arbeitsmarkt geknüpft ist.


"Im Januar werden wir härteren Lockdown sehen" WDR 5 Morgenecho - Interview 27.11.2020 05:47 Min. Verfügbar bis 27.11.2021 WDR 5

Laut einem statistischen Modell sind die Corona-Maßnahmen zu schwach, um bis Weihnachten einen Inzidenzwert von 50 zu erreichen. Das werde nach den Feiertagen zu einem härteren Lockdown führen, prognostiziert Andreas Peichl vom ifo-Institut.


Laschet ist "allein am Steuer auf wilder Fahrt" WDR 5 Morgenecho - Kommentar 27.11.2020 02:21 Min. Verfügbar bis 27.11.2021 WDR 5 Von Wolfgang Otto

Pandemie-Politik ist Ländersache, das ist nach dem Treffen der Länderchefs mit Angela Merkel klar, kommentiert Wolfgang Otto. Nun müsse für NRW eine eindeutige und verständliche Hotspot-Strategie her. Und verantwortlich dafür sei Armin Laschet.


Corona: Was Deutschland sich leistet WDR 5 Morgenecho - Medienschau 27.11.2020 03:53 Min. Verfügbar bis 27.11.2021 WDR 5

© WDR 2020


Drive-in-Weihnachtsbäume WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 27.11.2020 03:43 Min. Verfügbar bis 26.11.2021 WDR 5 Von Corina Wegler

Dieses Jahr ist Weihnachten alles ein bisschen anders. Der Christbaum-Drive-In in Overath ermöglicht den Baumkauf vom Auto aus. Corina Wegler hat sich das angeschaut.


"Corona-Maßnahmen sind nur bedingt zielführend" WDR 5 Morgenecho - Interview 27.11.2020 07:39 Min. Verfügbar bis 26.11.2021 WDR 5

Infektiologe Matthias Schrappe kritisiert die Corona-Maßnahmen der Regierung. Man müsse ein Konzept zum Schutz vulnerabler Gruppen entwickeln, statt immer auf die Zahlen zu schauen. Die Daten des RKI würden das wahre Infektionsgeschehen nicht abbilden.


Die kleinste Kapelle am Niederrhein WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 26.11.2020 03:39 Min. Verfügbar bis 26.11.2021 WDR 5 Von WDR 5

Manche Menschen finden in dieser Pandemie Halt im Glauben. Das merkt auch die Kirchengemeinde Großheide in Mönchengladbach. Sie hat vor anderthalb Jahren einen jederzeit zugänglichen Gebetsraum eingerichtet. Doro Blome-Müller war dort.


Pro und Contra: Weihnachten wie immer? WDR 5 Morgenecho - Kommentar 26.11.2020 03:27 Min. Verfügbar bis 26.11.2021 WDR 5 Von WDR 5

Sollen wir das Weihnachtsfest wie immer mit Familie und Freunden feiern? Oder sollen wir dieses Jahr lieber alle zu Hause bleiben? Ein Pro und Contra von Theo Dierkes und Ruth Schulz zum diesjährigen Weihnachtsfest.


Handel kritisiert neue Corona-Regeln für Geschäfte WDR 5 Morgenecho - Interview 26.11.2020 05:44 Min. Verfügbar bis 26.11.2021 WDR 5

Die schärferen Maßnahmen für den Einzelhandel hält Peter Achten vom Handelsverband NRW für „völlig überzogen“. Er befürchte, dass sich nun vermehrt Schlangen vor den Läden bilden: „Das kann nicht im Sinne des Infektionsschutzes sein.“


Corona und Schulen: "Klare Linie sieht anders aus" WDR 5 Morgenecho - Interview 26.11.2020 04:51 Min. Verfügbar bis 26.11.2021 WDR 5

Dieter Cohnen von der Landeselternschaft Gymnasien NRW ist enttäuscht über die Corona-Beschlüsse von Bund und Ländern. Was ihm besonders in der Diskussion fehle, sei eine Antwort auf die Frage: „Wie geht es mit diesem Schuljahrgang weiter?“.


Abluftanlagen für Schulen: Hilft die Marke Eigenbau? WDR 5 Morgenecho - Beiträge 26.11.2020 03:21 Min. Verfügbar bis 26.11.2021 WDR 5 Von Anke Kahle

Abluftanlagen könnten Schulen in der Pandemie sicherer machen. Doch die Geräte sind teuer. In Overath installiert sich eine Schule jetzt eine Anlage Marke Eigenbau - koordiniert von einem Physiklehrer. Anke Kahle hat sich umgehört, ob das funktioniert.


FDP zu Corona-Beschlüssen: "Wirkt wenig praxisnah" WDR 5 Morgenecho - Interview 26.11.2020 07:50 Min. Verfügbar bis 26.11.2021 WDR 5

Die FDP sieht die von Bund und Ländern gefassten Corona-Beschlüsse kritisch: „Es fehlt die Stringenz für einen längeren Zeitraum“, so FDP-Generalsekretär Volker Wissing. Die Beschlüsse würden „wieder zu reichlich Diskussionen führen“.


Bidens Kabinett: "Ton wird sich ändern" WDR 5 Morgenecho - Interview 26.11.2020 04:51 Min. Verfügbar bis 26.11.2021 WDR 5

Der designierte US-Präsident Joe Biden hat Mitglieder seines neuen Kabinetts vorgestellt. "Biden liegt viel daran, wieder ein gutes Verhältnis zur Nato aufzubauen", analysiert Korrespondentin Claudia Sarre die künftige Außen- und Sicherheitspolitik der USA.


Corona-Teil-Lockdown in der Verlängerung WDR 5 Morgenecho - Interview 26.11.2020 05:26 Min. Verfügbar bis 26.11.2021 WDR 5

Der Teil-Lockdown in NRW wird nicht nur verlängert, sondern sogar verschärft – vor allem bei den Kontaktbeschränkungen und im Einzelhandel. Das haben Bund und Länder beschlossen. Christoph Ullrich erläutert die Details.


Gänsebraten als Staatsziel? Kritik an Corona-Politik WDR 5 Morgenecho - Medienschau 26.11.2020 04:20 Min. Verfügbar bis 26.11.2021 WDR 5

© WDR 2020


Japans Firmen: Von Großbritannien nach NRW WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 25.11.2020 03:58 Min. Verfügbar bis 25.11.2021 WDR 5 Von Thomas Kalus

Der Brexit hat viele negative Konsequenzen. Doch für die NRW-Wirtschaft ergeben sich auch Chancen. Schon jetzt haben japanische Großkonzerne hier ihre Europa-Zentrale. Fachleute glauben, dass es noch mehr werden könnten. Warum, berichtet Thomas Kalus.


"Gesundheitsschutz und Datenschutz sind vereinbar" WDR 5 Morgenecho - Interview 25.11.2020 06:17 Min. Verfügbar bis 25.11.2021 WDR 5

Bei der 100. Datenschutzkonferenz wird auch Corona Thema sein. Dabei gehe es darum, "Verbreitungswege zu identifizieren, und nicht die Welt mit persönlichen Daten zu überziehen", sagt der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber (SPD).


Stamp zu Corona-Auflagen: "Kein Patentrezept" WDR 5 Morgenecho - Interview 25.11.2020 07:56 Min. Verfügbar bis 25.11.2021 WDR 5

Bund und Länder beraten über die Corona-Auflagen für den Rest des Jahres. "Ich glaube, es ist für die Gesellschaft ganz wichtig, dass die Familien über Weihnachten zusammenkommen können", sagt NRW-Vize-Ministerpräsident Joachim Stamp (FDP).


Umgang mit Corona: Was lehrt Ostasien? WDR 5 Morgenecho - Interview 25.11.2020 04:26 Min. Verfügbar bis 25.11.2021 WDR 5

Japan, Taiwan und Südkorea werden in Deutschland gern als vorbildlich im Umgang mit dem Coronavirus dargestellt. Neben der Clusterstrategie spiele aber auch die sehr andere Mentalität eine Rolle, sagt Ostasien-Korrespondentin Kathrin Erdmann.


Amtsübergabe im Weißen Haus WDR 5 Morgenecho - Medienschau 25.11.2020 03:59 Min. Verfügbar bis 25.11.2021 WDR 5

© WDR 2020


Kinder in der Querdenker-Szene: "Sie werden benutzt" WDR 5 Morgenecho - Interview 24.11.2020 06:06 Min. Verfügbar bis 24.11.2021 WDR 5

Ein elfjähriges Mädchen vergleicht sich auf einer Querdenker-Demo mit Anne Frank, abgelesen von einem Zettel. "Diese Kinder werden von Erwachsenen für ihre Zwecke benutzt", sagt Psychologin Elisabeth Raffauf. "Ich mache mir richtig Sorgen."


Corona-Impfzentren: "Eine weitere Herausforderung" WDR 5 Morgenecho - Interview 24.11.2020 06:15 Min. Verfügbar bis 24.11.2021 WDR 5

Um Impfungen gegen das Coronavirus noch dieses Jahr starten zu können, müssen die Länder Impfzentren aufbauen und ausstatten. "Sicherlich ein organisatorischer Kraftakt, aber ich bin zuversichtlich", sagt Thomas Hendele, Landrat im Kreis Mettmann.


Neue Corona-Regeln: "Vorsicht vor Ausweichbewegungen" WDR 5 Morgenecho - Interview 24.11.2020 05:53 Min. Verfügbar bis 24.11.2021 WDR 5

Bund und Länder beraten über die weiteren Corona-Regelungen. "Wir brauchen diese Einigung", sagt Günter Krings, CDU-Staatssekretär im Bundesinnenministerium. Unterschiede könne es geben, aber das Ziel Kontaktbeschränkung müsse im Auge bleiben.


NRW: Hospizarbeit in der Pandemie WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 24.11.2020 03:56 Min. Verfügbar bis 24.11.2021 WDR 5 Von Marion Feldkamp

Ob im Hospiz oder in der ambulanten Sterbebegleitung: Wann der letzte Augenblick kommt, weiß niemand genau. Das macht Besuche in Pandemie-Zeiten so wichtig – und so schwierig. Marion Feldkamp hat sich bei der Hospizbewegung im Kreis Warendorf umgehört.


Weihnachten und Silvester in Corona-Zeiten WDR 5 Morgenecho - Medienschau 24.11.2020 03:40 Min. Verfügbar bis 24.11.2021 WDR 5

© WDR 2020


Impfzentren in NRW: "Stellt Euch das nicht zu einfach vor" WDR 5 Morgenecho - Kommentar 24.11.2020 02:55 Min. Verfügbar bis 24.11.2021 WDR 5 Von Stefan Lauscher

Sobald ein Corona-Impfstoff zugelassen ist, heißt es auch in NRW, möglichst bald möglichst viele Menschen impfen. NRW-Gesundheitsminister Laumann zeigt sich optimistisch. Stefan Lauscher fragt sich in seinem Kommentar, ob zu Recht.


Corona-Impfstoff in Sicht: Wann wird wer geimpft? WDR 5 Morgenecho - Interview 24.11.2020 04:42 Min. Verfügbar bis 24.11.2021 WDR 5

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hofft auf eine Zulassung eines Corona-Impfstoffs noch dieses Jahr. "Es ist durchaus möglich, dass im Dezember schon geimpft werden kann", sagt WDR-Wissenschaftsjournalistin Christina Sartori.


Laumann zu Corona-Impfungen: "Ich bin optimistisch" WDR 5 Morgenecho - Interview 24.11.2020 06:06 Min. Verfügbar bis 24.11.2021 WDR 5

Vieles spricht aktuell für die baldige Zulassung eines Corona-Impfstoffs. Dann stünde NRW vor der größten Massenimpfung seiner Geschichte. "Das wird eine sehr große Aufgabe", sagt NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU).


Corona: Rückgang der Blutspenden WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 23.11.2020 03:43 Min. Verfügbar bis 23.11.2021 WDR 5 Von Thomas Kalus

Die Bereitschaft, Blut zu spenden, ist infolge der Corona-Pandemie in den vergangenen Monaten drastisch gesunken. Dabei sind Kliniken und Arztpraxen jeden Tag auf Blutkonserven angewiesen. Thomas Kalus war beim Blutspende-Dienst West.


Corona: "Wir brauchen unbedingt den Impfstoff" WDR 5 Morgenecho - Interview 23.11.2020 04:56 Min. Verfügbar bis 23.11.2021 WDR 5

In der Corona-Pandemie stehen die Zeichen auf drei weitere Wochen "Lockdown light". Das exponentielle Wachstum sei zwar gestoppt, sagt Virologin Ulrike Protzer. Dennoch gebe es noch Infektionsherde, die gefunden werden müssten.


Parteitag - Grüne formulieren Machtanspruch WDR 5 Morgenecho - Medienschau 23.11.2020 03:45 Min. Verfügbar bis 23.11.2021 WDR 5

© WDR 2020


Grünen-Parteitag: "Konsequent im Streben nach Macht" WDR 5 Morgenecho - Kommentar 23.11.2020 02:40 Min. Verfügbar bis 23.11.2021 WDR 5 Von Nina Barth

Das neue Grundsatzprogramm der Grünen habe mit der Ursprungsidee der Partei nicht mehr viel gemein, kommentiert Nina Barth. Konsequent schleife die Partei alle Ecken und Kanten ab. Das mache sie glaubwürdig - im Streben nach Macht.


Prozess gegen Sarkozy: "Immer noch hoch angesehen" WDR 5 Morgenecho - Interview 23.11.2020 04:38 Min. Verfügbar bis 23.11.2021 WDR 5

Als erster französischer Präsident der Nachkriegszeit wird Nicolas Sarkozy wegen Bestechung und illegaler Einflussnahme auf die Justiz angeklagt. Er selbst spricht von einer Hexenjagd, berichtet Korrespondent Marcel Wagner. Ob Sarkozy aber überhaupt verurteilt werde, sei fraglich.


Corona-Maßnahmen: "Keine gute Krisenkommunikation" WDR 5 Morgenecho - Interview 23.11.2020 06:15 Min. Verfügbar bis 23.11.2021 WDR 5

Die Corona-Maßnahmen brächten eine "gewisse Schädlichkeit" mit sich, sagt Martin Vincentz, Arzt und gesundheitspolitischer Sprecher der AfD-Landtagsfraktion in NRW. Eine Maske sei zwar an vielen Stellen sinnvoll, dennoch würden "viele Prozesse leiden".


OVG kippt Quarantäne-Regelung für Reiserückkehrer WDR 5 Morgenecho - Interview 21.11.2020 02:44 Min. Verfügbar bis 21.11.2021 WDR 5

Keine Quarantäne mehr für Auslandsheimkehrer. Das Oberverwaltungsgericht in Münster hat die entsprechende Verordnung des Landes gekippt und damit einem Mann aus Bielefeld recht gegeben, der sich gegen eine drohende Quarantäne gewährt hat.


Störer im Bundestag: Gefahr für die Transparenz? WDR 5 Morgenecho - Interview 21.11.2020 06:46 Min. Verfügbar bis 21.11.2021 WDR 5

Störer bedrängten und beleidigten Abgeordnete auf den Fluren des Bundestages. Wie kann der Bundestag als Volksvertretung transparent bleiben und gleichzeitig seine Abgeordneten schützen? Interview mit dem ehemaligen Bundestagspräsidenten Wolfgang Thierse.


G20-Gipfel: Was sind die deutschen Wünsche? WDR 5 Morgenecho - Beiträge 21.11.2020 03:24 Min. Verfügbar bis 21.11.2021 WDR 5 Von Martin Bohne

Die Staats- und Regierungschefs der 20 führenden Wirtschaftsmächte treffen sich in diesem Jahr unter saudischer Präsidentschaft, Aufgrund der Corona-Pandemie findet das Treffen virtuell statt. Martin Bohne zu den deutschen Erwartungen.


Zur Lage der Corona-Pandemie in New York WDR 5 Morgenecho - Interview 21.11.2020 06:15 Min. Verfügbar bis 21.11.2021 WDR 5

Die Zahl der Corona-Patienten steigt in den USA weiter an - auch in New York. Dort wurden bereits wieder die Schulen geschlossen. Nils Hennig ist Arzt am Mount Sinai Hospital in New York. Wir sprechen mit ihm über die Situation vor Ort.


Dating in Zeiten der Pandemie WDR 5 Morgenecho - Beiträge 21.11.2020 03:27 Min. Verfügbar bis 20.11.2021 WDR 5 Von Lena Sterz

Homeoffice, Alltag mit Abstand, geschlossene Cafés und Bars: Die Pandemie macht es Singles nicht gerade leicht, potentielle Partner kennenzulernen. Da bleibt nur noch das Online-Dating. Lena Sterz zu Schwierigkeiten und Chancen.


"Alles soll wieder normal werden" WDR 5 Morgenecho - Interview 21.11.2020 04:26 Min. Verfügbar bis 21.11.2021 WDR 5

Laszlo, Kaya und Silas gehen in die fünfte Klasse eines Kölner Gymnasiums. Sie erzählen von Ihrem Schul-Alltag in Corona-Zeiten. "Freunde treffen, spielen und Karneval feiern und dass Corona besiegt wird" – das wünschen sich die drei fürs neue Jahr.


Streit um EU-Haushalt WDR 5 Morgenecho - Medienschau 21.11.2020 03:34 Min. Verfügbar bis 21.11.2021 WDR 5

© WDR 2020


"Wir sind darauf angewiesen, uns zu vertrauen" WDR 5 Morgenecho - Interview 21.11.2020 06:30 Min. Verfügbar bis 20.11.2021 WDR 5

Damit eine Gesellschaft funktioniert, müssen wir darauf vertrauen, dass wir alle ein Interesse daran haben, dieses große Ganze dynamisch und am Leben zu erhalten, so die Philosophin Svenja Flaßpöhler. Zugleich werde in der Corona-Pandemie der andere zu einer potentiellen Gefahr.


Polen und Ungarn: "Gezielte Ost-West-Spaltung" WDR 5 Morgenecho - Kommentar 20.11.2020 02:33 Min. Verfügbar bis 20.11.2021 WDR 5 Von Ralph Sina

Wenn Ungarn und Polen mit ihrem Veto die EU-Finanzierung blockieren, geht es mehr als um den Rechtsstaatsmechanismus und Euro-Milliarden, kommentiert Ralph Sina. Vielmehr begreifen sich Ungarn und Polen als neue EU-Avantgarde.


EU-Haushaltsstreit: "Schnell zu Lösung kommen" WDR 5 Morgenecho - Interview 20.11.2020 05:22 Min. Verfügbar bis 20.11.2021 WDR 5

Der Streit über das ungarische und polnische Veto gegen die EU-Finanzplanung schwelt weiter. „Es ist traurig, dass in der Europäischen Union um das Thema Rechtsstaatlichkeit derart gestritten wird“, sagt Europa-Staatsminister Michael Roth (SPD).