Mehr als nur die eine Perspektive

WDR 5 Morgenecho

Beim Frühstück, unterwegs zur Arbeit oder auf der Joggingrunde – wenn Sie mehr suchen als ein schnelles Update, sind Sie beim WDR 5 Morgenecho richtig. Wir bieten Ihnen immer montags bis samstags ein informatives und bewegendes Hörerlebnis. Wir beleuchten aktuelle Themen aus verschiedenen Perspektiven, damit Sie sich Ihre eigene Meinung bilden können. Ausgewählte Beiträge aus dem Morgenecho finden Sie digital auch in der WDR 5 App und in der ARD Audiothek.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Wofür steht die CDU? Das neue Grundsatzprogramm

Wofür steht die CDU? Das neue Grundsatzprogramm WDR 5 Morgenecho - Interview 02.03.2024 08:48 Min. Verfügbar bis 02.03.2025 WDR 5

Die CDU diskutiert aktuell den Entwurf zum neuen Grundsatzprogramm. Wie definiert sich die CDU? Welche Richtung schlägt die Partei ein? Ein Interview mit der CDU-Bundestagsabgeordneten Catarina dos Santos-Wintz.


Wie sichern wir uns ein gesundes Gehör?

Wie sichern wir uns ein gesundes Gehör? WDR 5 Morgenecho - Interview 02.03.2024 07:07 Min. Verfügbar bis 02.03.2025 WDR 5

Jemandem zuhören, Naturgeräusche wahrnehmen oder Musik genießen - Hören bedeutet Lebensqualität. Wie schütze ich mein Gehör? Welche Risikofaktoren befördern Tinnitus? Und wie kann ich mein Gehör sogar verbessern? Ein Interview mit HNO-Arzt Jürgen Zastrow


Sinnvoll? Arbeitspflicht für Asylbewerber

Sinnvoll? Arbeitspflicht für Asylbewerber WDR 5 Morgenecho - Interview 02.03.2024 08:43 Min. Verfügbar bis 02.03.2025 WDR 5

Ist eine Arbeitspflicht für Asylbewerber sinnvoll und auch für NRW denkbar? Fördert sie eine Integration in den Arbeitsmarkt oder eher nicht? Und was ist überhaupt zulässig? Wir fragen Eckhard Ruthemeyer, Bürgermeister von Soest.


Wie dagegen vorbeugen? Islamismus an Schulen

Wie dagegen vorbeugen? Islamismus an Schulen WDR 5 Morgenecho - Interview 02.03.2024 08:52 Min. Verfügbar bis 02.03.2025 WDR 5

NRW-Innenminister Reul hat Zahlen zu islamistischen Vorfällen an NRWs Schulen bekanntgegeben. Wie kommt es dazu, dass sich Schüler radikalisieren und was kann man dagegen unternehmen? Dazu Lamya Kaddor, Islamwissenschaftlerin und ehemalige Lehrerin


Wie ist die Lage? Hilfslieferungen im Gaza-Streifen

Wie ist die Lage? Hilfslieferungen im Gaza-Streifen WDR 5 Morgenecho - Interview 02.03.2024 07:19 Min. Verfügbar bis 02.03.2025 WDR 5

Nach UN-Angaben sind im Gaza-Streifen hunderttausende Menschen vom Hungertod bedroht. Nur wenige Hilfsgüter kommen dort an. Warum ist es so schwierig die Menschen dort zu versorgen? Wir fragen Riad Othman, Nahostreferent für medico international.


Diskussion um Arbeitspflicht und Bezahlkarte für Asylbewerber

Diskussion um Arbeitspflicht und Bezahlkarte für Asylbewerber WDR 5 Morgenecho - Medienschau 02.03.2024 04:09 Min. Verfügbar bis 02.03.2025 WDR 5

© WDR 2024


Woran scheitert es? Rollstuhlplätze in Bundesliga-Stadien

Woran scheitert es? Rollstuhlplätze in Bundesliga-Stadien WDR 5 Morgenecho - Interview 02.03.2024 03:53 Min. Verfügbar bis 02.03.2025 WDR 5

Ein Fußballspiel im Stadion mitzuerleben ist ein besonderes Erlebnis. Doch für Fans, die im Rollstuhl sitzen gibt es viel zu wenig Plätze. Wie barrierefrei sind die Bundesliga-Stadien? Dazu Matthias Wolf, Autor "Sport inside" und "Sportschau".


Parlamentswahl im Iran: "Keine echte Wahl"

Parlamentswahl im Iran: "Keine echte Wahl" WDR 5 Morgenecho - Interview 01.03.2024 05:59 Min. Verfügbar bis 01.03.2025 WDR 5

Im Iran wird ein neues Parlament gewählt. Aber schon vorab seien jegliche Kandidaten ausgeschlossen worden, die nur im Ansatz Reformen zugewandt seien, sagt Islamwissenschaftlerin Katajun Amirpur. Die Bevölkerung habe keine echte Wahl.


Care-Arbeit: "Unternehmen sind auf Frauen angewiesen"

Care-Arbeit: "Unternehmen sind auf Frauen angewiesen" WDR 5 Morgenecho - Interview 01.03.2024 06:52 Min. Verfügbar bis 01.03.2025 WDR 5

Unternehmen profitieren von unbezahlter Sorge-Arbeit, sagt Volkswirtin Jo Lücke. Das könnten sie sich in Zeiten von Fachkräftemangel aber eigentlich nicht mehr leisten. Auch Väter müssten stärker in die Verantwortung genommen werden.


Putins Rede an die Nation

Putins Rede an die Nation WDR 5 Morgenecho - Medienschau 01.03.2024 04:56 Min. Verfügbar bis 01.03.2025 WDR 5

© WDR 2024


Film "Zone of Interest": "Holocaust implizit beleuchtet"

Film "Zone of Interest": "Holocaust implizit beleuchtet" WDR 5 Morgenecho - Interview 01.03.2024 06:48 Min. Verfügbar bis 01.03.2025 WDR 5

Historikerin Anna-Raphaela Schmitz kann Kritik am Holocaust-Film "Zone of Interest" verstehen. Aber auch das Privatleben der Familie Höß sei ein Blickwinkel auf die Geschichte. Die vermeintliche private Idylle und der KZ-Lager-Alltag bedingten sich.


EU-Lieferkettengesetz: "Starke Gegenlobby"

EU-Lieferkettengesetz: "Starke Gegenlobby" WDR 5 Morgenecho - Interview 29.02.2024 07:39 Min. Verfügbar bis 28.02.2025 WDR 5

Das geplante EU-Lieferkettengesetz findet weiter keine ausreichende Mehrheit in Brüssel. Allein "dieses Chaos, das die FDP im letzten Monat gestiftet hat", habe zur Ablehnung geführt, sagt Michelle Trimborn von der Initiative Lieferkettengesetz.


Zeckensaison: So schützt man sich

Zeckensaison: So schützt man sich WDR 5 Morgenecho - Interview 29.02.2024 06:05 Min. Verfügbar bis 28.02.2025 WDR 5

Die Zeckensaison beginnt. Die blutsaugenden Parasiten können Frühsommer-Meningoenzephalitis-Viren und Borreliose-Bakterien übertragen. Julia Demann aus der WDR-Wissenschaftsredaktion erläutert, wer gefährdet ist und wie man sich am besten schützt.


Ukraine-Hilfen: "Diskussion auf völlig falschem Boden"

Ukraine-Hilfen: "Diskussion auf völlig falschem Boden" WDR 5 Morgenecho - Interview 29.02.2024 08:57 Min. Verfügbar bis 28.02.2025 WDR 5

Taurus-Marschflugkörper an die Ukraine zu liefern, könnte Deutschland zur Kriegspartei machen, fürchtet Bundeskanzler Scholz. Das sei ein "ziemlich gefährliches Spiel mit den Ängsten in der Bevölkerung", kritisiert Politologe Gustav Gressel.


Wohl keine Medizin-Checks für ältere Autofahrer

Wohl keine Medizin-Checks für ältere Autofahrer WDR 5 Morgenecho - Medienschau 29.02.2024 03:32 Min. Verfügbar bis 28.02.2025 WDR 5

© WDR 2024


Wie der Camping-Boom zu erklären ist

Wie der Camping-Boom zu erklären ist WDR 5 Morgenecho - Interview 28.02.2024 06:48 Min. Verfügbar bis 27.02.2025 WDR 5

Während der Pandemie haben sich viele Menschen für Camping-Urlaube entschieden. "Der Trend setzt sich fort", sagt Tourismusforscher Jürgen Schmude. Den typischen "Camper" gebe es nicht mehr: "Das zieht sich durch alle Bevölkerungsschichten."


Bodentruppen in Ukraine: "Szenario, das niemand will"

Bodentruppen in Ukraine: "Szenario, das niemand will" WDR 5 Morgenecho - Interview 28.02.2024 07:40 Min. Verfügbar bis 27.02.2025 WDR 5

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will den Einsatz von Bodentruppen in der Ukraine nicht ausschließen. Das sei ein Signal an Russland und ein Seitenhieb nach Deutschland, sagt Militärexpertin Ulrike Franke. Dass es so kommt, sei unwahrscheinlich.


Rolle von Nawalnaja: "Sie ist jetzt die Opposition"

Rolle von Nawalnaja: "Sie ist jetzt die Opposition" WDR 5 Morgenecho - Interview 28.02.2024 06:48 Min. Verfügbar bis 27.02.2025 WDR 5

Seit dem Tod des Kremlkritikers Alexei Nawalny tritt Witwe Julija Nawalnaja verstärkt in die Öffentlichkeit. Ob sie es schaffe, die kleine und zerstrittene Opposition gegen Wladimir Putin zu einen, sei nun die Frage, sagt Russland-Kennerin Katja Gloger.


Macron schließt Bodentruppen nicht aus - Scholz schon

Macron schließt Bodentruppen nicht aus - Scholz schon WDR 5 Morgenecho - Medienschau 28.02.2024 04:40 Min. Verfügbar bis 27.02.2025 WDR 5

© WDR 2024


Ferngesteuerte Binnenschiffe: "Erste Erkenntnisse sammeln"

Ferngesteuerte Binnenschiffe: "Erste Erkenntnisse sammeln" WDR 5 Morgenecho - Interview 28.02.2024 07:41 Min. Verfügbar bis 27.02.2025 WDR 5

In Duisburg nimmt die erste Zentrale "zur operativen Fernsteuerung von Binnenschiffen" ihren Betrieb auf. Schiffführer:innen müssten dann nicht mehr "ständig unterwegs" sein, sagt Eric Oehlmann, Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt Bonn.


RAF: Was Daniela Klette vorgeworfen wird

RAF: Was Daniela Klette vorgeworfen wird WDR 5 Morgenecho - Interview 28.02.2024 07:23 Min. Verfügbar bis 27.02.2025 WDR 5

Die mutmaßliche Ex-RAF-Terroristin Daniela Klette ist gefasst worden und sitzt in U-Haft. Sie werde mit drei Anschlägen in Verbindung gebracht, sagt Rechtsanwalt Butz Peters. Wie Klette es geschafft habe, sich 30 Jahre lang zu verstecken, sei noch unklar.


Rücktritt der palästinensischen Regierung: Eine Einordnung

Rücktritt der palästinensischen Regierung: Eine Einordnung WDR 5 Morgenecho - Interview 27.02.2024 07:45 Min. Verfügbar bis 26.02.2025 WDR 5

Die palästinensische Regierung ist zurückgetreten. "Das ist der Anfang einer Neuaufstellung", sagt Nahost-Experte Christian-Peter Hanelt. Die Regierung mache Platz für Vertreter, die nicht das Vertrauen der Bevölkerung verloren hätten.


Stalag 326: Ausbau der Gedenkstätte für sowjetische NS-Opfer

Stalag 326: Ausbau der Gedenkstätte für sowjetische NS-Opfer WDR 5 Morgenecho - Interview 27.02.2024 07:41 Min. Verfügbar bis 26.02.2025 WDR 5

Das Kriegsdenkmal des Stalag 326 in Schloß Holte-Stukenbrock soll ausgebaut werden. "Die Ausstellung soll zeigen, dass die Kriegsgefangenen aus der Sowjetunion die zweitgrößte Opfergruppe nach den Juden darstellen", sagt Historiker Falk Pingel.


Politologe: "Wut auf die Grünen überbordend"

Politologe: "Wut auf die Grünen überbordend" WDR 5 Morgenecho - Interview 27.02.2024 06:22 Min. Verfügbar bis 26.02.2025 WDR 5

Die Grünen halten ihre Klausurtagung ab. Zuletzt schlägt ihnen häufig öffentlich Wut entgegen. "Haupt-Protagonist im Kampf gegen die Grünen ist die AfD", sagt Politologe Wolfgang Schroeder. Die Zuspitzung habe jedoch durch FDP und CDU stattgefunden.


Renaturierungsgesetz: "Großer Fortschritt für Naturschutz"

Renaturierungsgesetz: "Großer Fortschritt für Naturschutz" WDR 5 Morgenecho - Interview 27.02.2024 08:27 Min. Verfügbar bis 26.02.2025 WDR 5

Im EU-Plenum wird final über das Renaturierungsgesetz abgestimmt. "Ein Riesenfortschritt", sagt NRW-Umweltminister Oliver Krischer (Grüne): "Die Mitgliedstaaten müssen sich jetzt damit auseinandersetzen, wo sie Lebensräume schützen können."


Habeck will CO2-Speicherung erlauben

Habeck will CO2-Speicherung erlauben WDR 5 Morgenecho - Medienschau 27.02.2024 05:05 Min. Verfügbar bis 26.02.2025 WDR 5

© WDR 2024


Organisierte Kriminalität: Urteil in den Niederlanden

Organisierte Kriminalität: Urteil in den Niederlanden WDR 5 Morgenecho - Interview 27.02.2024 06:14 Min. Verfügbar bis 26.02.2025 WDR 5

In den Niederlanden wird das Urteil für die Mitglieder der Mafiagruppe um Ridouan Taghi erwartet. "Ein einschneidendes Ereignis", sagt Strafrechtswissenschaftler Arndt Sinn. In Deutschland sei die Verfolgung noch lange nicht effektiv und effizient.


Zugvögel: Früher dran als sonst?

Zugvögel: Früher dran als sonst? WDR 5 Morgenecho - Interview 26.02.2024 05:00 Min. Verfügbar bis 25.02.2025 WDR 5

Vielerorts sind Zugvögel auf dem Rückweg aus ihren Winterquartieren. Auch wenn es vielen so vorkomme, als seien die Tiere verfrüht, sei das nicht der Fall, sagt Wildtier-Experte Klaus Hackländer.


NATO-Beitritt Schwedens: "Ein leistungsstarker Partner"

NATO-Beitritt Schwedens: "Ein leistungsstarker Partner" WDR 5 Morgenecho - Interview 26.02.2024 06:47 Min. Verfügbar bis 25.02.2025 WDR 5

Für die Aufnahme in die NATO benötigt Schweden nur noch die Zustimmung Ungarns. Die soll es nach langem Verhandeln nun geben. Es sei gut, dass es jetzt dazu komme, sagt Politikberater und Militärexperte Nico Lange: "Das stärkt die Europäer in der NATO."


SPD: "Moratorium für Sozialausgaben unsinnig"

SPD: "Moratorium für Sozialausgaben unsinnig" WDR 5 Morgenecho - Interview 26.02.2024 06:22 Min. Verfügbar bis 25.02.2025 WDR 5

Bundesfinanzminister Lindner (FDP) fordert drei Jahre lang keine neuen Sozialausgaben, um die Verteidigung zu finanzieren. "Wir werden sicherlich nicht soziale Sicherheit und äußere Sicherheit gegeneinander ausspielen", sagt Martin Rosemann (SPD).


Medikamententests in Heimen: "Niemand ist eingeschritten"

Medikamententests in Heimen: "Niemand ist eingeschritten" WDR 5 Morgenecho - Interview 26.02.2024 08:52 Min. Verfügbar bis 25.02.2025 WDR 5

An Heimkindern in Deutschland wurden bis in die 60er-Jahre Medikamentenversuche durchgeführt. "Dort waren die Kinder für die Ärzte verfügbar", sagt Pharmazie-Historikerin Sylvia Wagner: "Sie konnten sich einfach nicht wehren."


Vincentz auf NRW-Landesparteitag als AfD-Chef bestätigt

Vincentz auf NRW-Landesparteitag als AfD-Chef bestätigt WDR 5 Morgenecho - Medienschau 26.02.2024 04:09 Min. Verfügbar bis 25.02.2025 WDR 5

© WDR 2024


Koloniale Aufarbeitung in der Literatur: "Ein Prozess"

Koloniale Aufarbeitung in der Literatur: "Ein Prozess" WDR 5 Morgenecho - Interview 24.02.2024 05:46 Min. Verfügbar bis 23.02.2025 WDR 5

Die Bücher über "Jim Knopf" sind in einer Neufassung ohne rassistische Sprache erschienen. Das sei die richtige Entscheidung gewesen, sagt Kommunikationswissenschaftlerin Natasha Kelly. Die grafische Überarbeitung sei teilweise jedoch grenzwertig.


Leben in Lwiw: "Man versucht, ganz normal weiterzuleben"

Leben in Lwiw: "Man versucht, ganz normal weiterzuleben" WDR 5 Morgenecho - Interview 24.02.2024 06:28 Min. Verfügbar bis 23.02.2025 WDR 5

Juri Durkot ist Journalist, Schriftsteller und Dolmetscher. Er lebt in Lwiw in der Westukraine und führt seit dem russischen Überfall Kriegstagebuch. Sein Alltag sei eigentlich wie immer, sagt er, aber gleichzeitig habe sich alles geändert.


Justiz besser schützen: Union bricht Gespräche ab

Justiz besser schützen: Union bricht Gespräche ab WDR 5 Morgenecho - Interview 24.02.2024 06:35 Min. Verfügbar bis 23.02.2025 WDR 5

Die Ampel-Koalition will das Bundesverfassungsgericht vor politischer Einflussnahme schützen, indem aktuelle Gesetze in das Grundgesetz aufgenommen werden. Die Union hat die Gespräche abgebrochen. Wie sieht das Rechtspolitiker Günter Krings von der CDU?


Cannabis-Legalisierung

Cannabis-Legalisierung WDR 5 Morgenecho - Medienschau 24.02.2024 05:24 Min. Verfügbar bis 23.02.2025 WDR 5

© WDR 2024


Weltall-Erforschung: Warum der Mond noch immer wichtig ist

Weltall-Erforschung: Warum der Mond noch immer wichtig ist WDR 5 Morgenecho - Interview 23.02.2024 05:10 Min. Verfügbar bis 22.02.2025 WDR 5

Die US-Firma Intuitive Machines hat die erste kommerzielle Mondlandung der Raumfahrtgeschichte geschafft. Auch viele Staaten arbeiten noch immer daran. Planetenforscherin Carolyn von der Bogert erläutert, warum der Mond weiterhin so bedeutend ist.


Gewalt unter Jugendlichen: "Taten werden brutaler"

Gewalt unter Jugendlichen: "Taten werden brutaler" WDR 5 Morgenecho - Interview 23.02.2024 07:44 Min. Verfügbar bis 22.02.2025 WDR 5

Nach Messerangriffen in Wuppertal und Oberhausen rückt Gewalt unter Jugendlichen in den Fokus. "Die Statistik zeigt, dass Gewaltdelikte sehr viel mehr unter Gleichaltrigen erfolgen", sagt Kriminalpsychologe Christian Lüdke. Oft lägen die Gründe im Elternhaus.


Cannabis-Legalisierung: Kritik aus Ärzteschaft

Cannabis-Legalisierung: Kritik aus Ärzteschaft WDR 5 Morgenecho - Interview 23.02.2024 06:33 Min. Verfügbar bis 22.02.2025 WDR 5

Trotz andauernder Kritik will der Bundestag nun final über das Cannabisgesetz abstimmen. Ärztepräsident Klaus Reinhardt lehnt das Vorhaben der Bundesregierung strikt ab. Statt einer Legalisierung seien Aufklärung und Prävention nötig.


Streit um Wirtschaftschancengesetz

Streit um Wirtschaftschancengesetz WDR 5 Morgenecho - Medienschau 23.02.2024 03:56 Min. Verfügbar bis 22.02.2025 WDR 5

© WDR 2024


NRW-Kitas in Personalnot: "Gründe sind vielfältig"

NRW-Kitas in Personalnot: "Gründe sind vielfältig" WDR 5 Morgenecho - Interview 23.02.2024 06:43 Min. Verfügbar bis 21.02.2025 WDR 5

In NRW fehlt Personal für die Betreuung von Kindern, viele Azubis brechen ihre Ausbildung ab. Stephan Osterhage-Klingler von der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft NRW beschreibt die Gründe dahinter - und was deshalb getan werden muss.


Pro und Contra Smartphone-Verbot an Schulen

Pro und Contra Smartphone-Verbot an Schulen WDR 5 Morgenecho - Kommentar 22.02.2024 04:20 Min. Verfügbar bis 21.02.2025 WDR 5 Von Jörg Schieb / Esther Körfgen

Schulen sollen digitaler werden - als Bestandteil des Unterrichts, nicht als Privatbeschäftigung von Schüler:innen. Sollten Smartphones an Schulen verboten werden? Unbedingt, meint Jörg Schieb, besser nicht, hält Esther Körfgen entgegen.


Smartphone-Verbot an Schulen: "Nicht günstig"

Smartphone-Verbot an Schulen: "Nicht günstig" WDR 5 Morgenecho - Interview 22.02.2024 08:12 Min. Verfügbar bis 21.02.2025 WDR 5

Seit längerem wird über ein Handy-Verbot an Schulen diskutiert. "Das Handy sorgt für ständige Ablenkung", sagt Andreas Tempel, Leiter der Alexander-Coppel-Gesamtschule in Solingen. Ein komplettes Handy-Verbot in der Schule lehnt er aber ab.


Tiertransporte: "Unhaltbare Zustände"

Tiertransporte: "Unhaltbare Zustände" WDR 5 Morgenecho - Interview 22.02.2024 06:57 Min. Verfügbar bis 21.02.2025 WDR 5

Bullenkälber von Milchkühen werden häufig an Mastbetriebe ins Ausland geliefert. Tierschutzverbände beklagen seit Jahren die Zustände bei den Transporten. "Es gibt immer wieder erschreckende Bilder", kritisiert auch Agrarjournalistin Tanja Busse.


Investoren-Deal der DFL geplatzt

Investoren-Deal der DFL geplatzt WDR 5 Morgenecho - Medienschau 22.02.2024 03:29 Min. Verfügbar bis 21.02.2025 WDR 5

© WDR 2024


Lastendrohnen-Einsatz: "Ein Meilenstein"

Lastendrohnen-Einsatz: "Ein Meilenstein" WDR 5 Morgenecho - Interview 22.02.2024 07:03 Min. Verfügbar bis 21.02.2025 WDR 5

Das Luftfahrtbundesamt hat erstmals einen Linienflugbetrieb mit Lastendrohnen genehmigt. "Spannend", findet das Logistikexperte Lukas Ostermann. In Lüdenscheid könne man nun in der Praxis beobachten, wie ein Linienflugbetrieb mit Drohnen funktioniere.


Diabetes Typ 2: "Beginnt meist schleichend"

Diabetes Typ 2: "Beginnt meist schleichend" WDR 5 Morgenecho - Interview 22.02.2024 06:52 Min. Verfügbar bis 21.02.2025 WDR 5

Diabetes Typ 2 ist eine weitverbreitete Stoffwechselkrankheit. Die gute Nachricht: Man kann vorbeugen. Kein Übergewicht, gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung seien wichtig, sagt Baptist Gallwitz von der Deutschen Diabetes Gesellschaft.


Mildred Scheels Deutsche Krebshilfe: "Pionierleistung"

Mildred Scheels Deutsche Krebshilfe: "Pionierleistung" WDR 5 Morgenecho - Interview 21.02.2024 07:32 Min. Verfügbar bis 20.02.2025 WDR 5

1974 gründete die Ärztin Mildred Scheel die Deutsche Krebshilfe. Die Position als Ehefrau des Bundespräsidenten habe sie für den Kampf gegen Krebs genutzt und diesen zum Leitmotiv ihrer First-Lady-Karriere gemacht, so Historikerin Heike Specht.


Deutschland: "Mehrsprachigkeit nicht etabliert"

Deutschland: "Mehrsprachigkeit nicht etabliert" WDR 5 Morgenecho - Interview 21.02.2024 06:44 Min. Verfügbar bis 20.02.2025 WDR 5

In vielen Ländern sei Mehrsprachigkeit normal, so der Romanist Aria Adli. Nicht aber in Deutschland. Das bekämen Menschen mit Zuwanderungsgeschichte zu spüren. Dass Kinder beim Aufwachsen in Deutschland kein Deutsch lernten, sei aber unwahrscheinlich.


Bob- und Skeleton-WM in Winterberg gestartet

Bob- und Skeleton-WM in Winterberg gestartet WDR 5 Morgenecho - Interview 21.02.2024 05:59 Min. Verfügbar bis 20.02.2025 WDR 5

In Winterberg haben die Bob- und Skeleton-Weltmeisterschaften begonnen. Das Event lasse sich nur durch die Unterstützung von Bund und Land sowie durch Sponsoren ausrichten, so Bürgermeister Michael Beckmann (CDU). Am Ende rechne sich dies aber.