Gut informiert in den Tag

WDR 5 Morgenecho

Am Frühstückstisch oder unterwegs zur Arbeit: Wir bringen Sie auf den aktuellen Stand und bieten Ihnen Interviews mit Spitzenpolitikern zu den aktuellen Topthemen, spannende Berichte aus dem In- und Ausland sowie erstklassige Reportagen aus NRW. Das WDR 5 Morgenecho informiert, analysiert und bewertet - mit interessanten  Hintergrundbeiträgen und meinungsstarken Kommentaren.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Schwedens NATO-Beitritt

Schwedens NATO-Beitritt WDR 5 Morgenecho - Medienschau 17.05.2022 04:03 Min. Verfügbar bis 17.05.2023 WDR 5

© WDR 2022


NRW-FDP über Ampel: "Steht nicht zur Debatte"

NRW-FDP über Ampel: "Steht nicht zur Debatte" WDR 5 Morgenecho - Interview 16.05.2022 06:01 Min. Verfügbar bis 16.05.2023 WDR 5

NRW-FDP-Spitzenkandidat Joachim Stamp rechnet fest damit, dass Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) eine Koalition mit den Grünen bilden wird: "Die CDU wird für den Ministerpräsidenten-Posten im Zweifelsfall sämtliche Inhalte preisgeben."


NRW-Grüne: "Verantwortung annehmen"

NRW-Grüne: "Verantwortung annehmen" WDR 5 Morgenecho - Interview 16.05.2022 05:31 Min. Verfügbar bis 16.05.2023 WDR 5

Die Grünen in NRW triumphieren bei der Landtagswahl. Kommt jetzt Schwarz-Grün? Mit Blick auf eine neue Klimapolitik dringt Grünen-Spitzenkandidatin Mona Neubaur darauf, dass "eine neue Landesregierung nicht mehr davon redet, sondern ins Handeln kommt".


NRW-AfD: "Allenthalben mehr erhofft"

NRW-AfD: "Allenthalben mehr erhofft" WDR 5 Morgenecho - Interview 16.05.2022 04:21 Min. Verfügbar bis 16.05.2023 WDR 5

Auch bei der NRW-Landtagswahl verliert die AfD Stimmen, am Ende landet die Partei bei 5,4 Prozent. "Der Wahlkampf hat sich in den letzten zwei Wochen sehr zugespitzt auf die Spitzenkandidaten von CDU und SPD", sagt AfD-Spitzenkandidat Markus Wagner.


NRW-CDU: "Regieren um jeden Preis gibt‘s nicht"

NRW-CDU: "Regieren um jeden Preis gibt‘s nicht" WDR 5 Morgenecho - Interview 16.05.2022 05:23 Min. Verfügbar bis 16.05.2023 WDR 5

CDU und Grüne sind die klaren Wahlsieger in Nordrhein-Westfalen – kommt nun Schwarz-Grün? "Wenn wir jetzt klug, sachgerecht und pragmatisch miteinander reden, kann man für viele Probleme eine Lösung finden", sagt Innenminister Herbert Reul (CDU).


NRW-SPD: "Stehen bereit für Gespräche"

NRW-SPD: "Stehen bereit für Gespräche" WDR 5 Morgenecho - Interview 16.05.2022 04:25 Min. Verfügbar bis 16.05.2023 WDR 5

NRW-SPD-Chef Thomas Kutschaty kann sich vorstellen, mit Grünen und FDP eine Ampel-Koalition zu bilden. Mit Blick auf Schwarz-Grün sagt er: "Zweierbündnisse sind natürlich leichter zu schmieden als Dreierbündnisse. Da mache ich mir nichts vor."


Landtagswahl NRW

Landtagswahl NRW WDR 5 Morgenecho - Medienschau 16.05.2022 05:21 Min. Verfügbar bis 16.05.2023 WDR 5

© WDR 2022


Frank Nischk empfiehlt Jean-Henri Fabre

Frank Nischk empfiehlt Jean-Henri Fabre WDR 5 Morgenecho - Beiträge 14.05.2022 01:52 Min. Verfügbar bis 14.05.2023 WDR 5 Von Sabine Fringes

Frank Nischk ist Biologe, Filmemacher und Buchautor. Sein jüngstes Werk heißt "Zirp! Zirp! Geschichten aus der fabelhaften Welt der Insekten". Auf seinem Nachttisch liegt ein ganzer Stapel von Büchern: Alle zehn Bände von Jean-Henri Fabres "Erinnerungen eines Insektenforschers".


Entscheidung fällt? Finnland und Schweden in die NATO

Entscheidung fällt? Finnland und Schweden in die NATO WDR 5 Morgenecho - Interview 14.05.2022 07:16 Min. Verfügbar bis 14.05.2023 WDR 5

Am Wochenende verkünden Finnland und Schweden, wie sie zu einem Nato-Beitritt stehen. Was würde das für die Sicherheitspolitik und Machtverhältnisse in Europa bedeuten? Ein Interview mit Aylin Matlé, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V.


Vor der NRW-Wahl: Wie ist die Stimmung bei den Grünen?

Vor der NRW-Wahl: Wie ist die Stimmung bei den Grünen? WDR 5 Morgenecho - Interview 14.05.2022 06:16 Min. Verfügbar bis 14.05.2023 WDR 5

Der Wahlkampf in NRW ist so gut wie beendet. Die Grünen-Spitzenkandidatin Neubaur erhielt unter anderem Unterstützung von der Co-Vorsitzenden der Grünen Ricarda Lang. Wie war die Stimmung im Wahlkampf und wie sind die Chancen der NRW-Grünen?


FDP-Abgeordnete verlassen Verteidigungsausschuss - knirscht die Ampel?

FDP-Abgeordnete verlassen Verteidigungsausschuss - knirscht die Ampel? WDR 5 Morgenecho - Medienschau 14.05.2022 04:38 Min. Verfügbar bis 14.05.2023 WDR 5

© WDR 2022


Ausblick Wahlen NRW (6/6): Digitalisierung

Ausblick Wahlen NRW (6/6): Digitalisierung WDR 5 Morgenecho - Beiträge 14.05.2022 03:54 Min. Verfügbar bis 14.05.2023 WDR 5 Von Samuel Acker

Digitalisierung First, Bedenken Second oder Edgeland? NRW hat Aufholbedarf bei der Anbindung ans Netz und der Digitalisierung der Behörden. Vor allem die Liberalen hatten große Pläne zu Regierungsbeginn. Wie geht es weiter? Samuel Acker berichtet.


Nachgefragt: Friedrich Merz zur NRW-Landtagswahl

Nachgefragt: Friedrich Merz zur NRW-Landtagswahl WDR 5 Morgenecho - Interview 14.05.2022 12:34 Min. Verfügbar bis 13.05.2023 WDR 5

Laut Umfragen sieht es nach einem knappen Rennen zwischen Hendrik Wüst (CDU) und Thomas Kutschaty (SPD) aus. "Es wird eine spannende Wahl werden", so Friedrich Merz, Bundesvorsitzender der CDU und Oppositionsführer im Bundestag.


Getreide-Lieferengpass: "Odessa darf nicht fallen"

Getreide-Lieferengpass: "Odessa darf nicht fallen" WDR 5 Morgenecho - Interview 13.05.2022 05:49 Min. Verfügbar bis 13.05.2023 WDR 5

Bis Kriegsbeginn war die Ukraine einer der wichtigsten Weizen-Exporteure. Nun ist ein Großteil der Ausfuhren zum Erliegen gekommen. "Wir müssen der Ukraine helfen, die Seewege freizukämpfen", sagt Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne).


Ausblick Wahlen NRW (5/6): Bauen und wohnen

Ausblick Wahlen NRW (5/6): Bauen und wohnen WDR 5 Morgenecho - Beiträge 13.05.2022 03:45 Min. Verfügbar bis 13.05.2023 WDR 5 Von Wolfgang Otto

In Düsseldorf und Köln bezahlen Mieter schon mal knapp 13 Euro pro Quadratmeter. Bezahlbarer Wohnraum ist knapp und teuer. Die Mietpreis-Bremse hat nicht wirklich Entspannung gebracht. Was unternimmt das Land? Wolfgang Otto berichtet.


Jugend-Blick auf TV-Duell Kutschaty-Wüst

Jugend-Blick auf TV-Duell Kutschaty-Wüst WDR 5 Morgenecho - Interview 13.05.2022 07:11 Min. Verfügbar bis 13.05.2023 WDR 5

Julius Lachmann, NRW-Landessieger des Wettbewerbs "Jugend debattiert", hat sich das TV-Duell zwischen Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) und seinem Herausforderer Thomas Kutschaty (SPD) angeschaut. "Kutschaty hat mehr interagiert", sagt er.


Steuerschätzung: 220 Milliarden Euro mehr bis 2026

Steuerschätzung: 220 Milliarden Euro mehr bis 2026 WDR 5 Morgenecho - Medienschau 13.05.2022 05:09 Min. Verfügbar bis 13.05.2023 WDR 5

© WDR 2022


Ukraine-Krieg und NRW-Wahl: Fragen an den Bundeskanzler

Ukraine-Krieg und NRW-Wahl: Fragen an den Bundeskanzler WDR 5 Morgenecho - Interview 13.05.2022 17:40 Min. Verfügbar bis 12.05.2023 WDR 5

Kurz vor der NRW-Landtagswahl verteidigt Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) die gegen Russland beschlossenen Sanktionen. Sie seien effektiv, schädigten die russische Wirtschaft und hätten ein Ziel: "Die Waffen müssen schweigen."


Tarifrunden: "Abschluss in der Situation nicht machbar"

Tarifrunden: "Abschluss in der Situation nicht machbar" WDR 5 Morgenecho - Interview 12.05.2022 06:56 Min. Verfügbar bis 12.05.2023 WDR 5

Der Ukraine-Krieg und die Inflation in Deutschland haben Auswirkungen auf die Tarifrunden. Die IG BCE habe die Verhandlungen unterbrochen, sagt der stellvertretende Vorsitzende Ralf Sikorski. Höhere Löhne hätten jedoch keinen Einfluss auf die Inflation.


Ausblick Wahlen NRW (4/6): Die Energiewende

Ausblick Wahlen NRW (4/6): Die Energiewende WDR 5 Morgenecho - Beiträge 12.05.2022 03:38 Min. Verfügbar bis 12.05.2023 WDR 5 Von WDR 5

Seit dem Krieg in der Ukraine erhält die Energiewende eine neue Bedeutung. Doch wie kann sie gelingen? Im Land von Kohle und Stahl geht es dabei neben Nachhaltigkeit auch um Wirtschaft und um Arbeitsplätze, wie Tobias Zacher berichtet.


Pflege: "Karre vor Jahren in den Mist gefahren"

Pflege: "Karre vor Jahren in den Mist gefahren" WDR 5 Morgenecho - Interview 12.05.2022 06:59 Min. Verfügbar bis 12.05.2023 WDR 5

Der Pflegenotstand in Deutschland hält an. Die Zahl der Pflegebedürftigen steigt. Krieg und Pandemie würden eine Pflegereform verzögern, sagt Claudia Moll (SPD), Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung: "Wir sind dran und da wird auch was kommen."


Eis-Trends 2022: "Deutsche lieben die Klassiker"

Eis-Trends 2022: "Deutsche lieben die Klassiker" WDR 5 Morgenecho - Interview 12.05.2022 05:58 Min. Verfügbar bis 12.05.2023 WDR 5

Der Sommer steht vor der Tür und die warmen Frühlingstage wecken schon jetzt die Lust auf ein leckeres Eis. Die Eis-Sorte des Jahres 2022 sei Stracciatella-Rosmarin, sagt Annalisa Carnio von der Union der italienischen Speiseeishersteller.


Unruhen in Sri Lanka: "Viele Leute leiden"

Unruhen in Sri Lanka: "Viele Leute leiden" WDR 5 Morgenecho - Interview 12.05.2022 06:44 Min. Verfügbar bis 12.05.2023 WDR 5

Seit Langem herrschen in Sri Lanka Misswirtschaft und Korruption. Nun sind Proteste eskaliert. Präsident Gotabay Rajapaksa wird wohl nicht an der Macht bleiben können, sagt Wolfgang Heinze aus dem Büro der Friedrich-Naumann-Stiftung in Colombo.


EZB könnte Leitzins erhöhen

EZB könnte Leitzins erhöhen WDR 5 Morgenecho - Medienschau 12.05.2022 04:33 Min. Verfügbar bis 12.05.2023 WDR 5

© WDR 2022


Badeseen in NRW: "Immer noch sehr gut"

Badeseen in NRW: "Immer noch sehr gut" WDR 5 Morgenecho - Interview 12.05.2022 03:24 Min. Verfügbar bis 12.05.2023 WDR 5

Bevor es richtig warm wird und die Schwimmsaison beginnt, werden die Badeseen in NRW auf ihre Wasserqualität geprüft. In den vergangenen Jahren schnitten sie immer ausgezeichnet ab. So auch in diesem Jahr, sagt WDR-Reporterin Annika Krooß.


EU-Meldepflicht gegen Kindesmissbrauch im Netz

EU-Meldepflicht gegen Kindesmissbrauch im Netz WDR 5 Morgenecho - Interview 11.05.2022 08:15 Min. Verfügbar bis 11.05.2023 WDR 5

Bisher gibt es in der EU keine Meldepflicht für Darstellungen sexueller Gewalt an Kindern im Netz. Das liege am Datenschutz, sagt Julia von Weiler von "Innocence in Danger". Ohne eine Meldepflicht werde die Zahl der Opfer aber steigen.


EU-Ölembargo? "Hoher Zoll auf Öl wäre effektiver"

EU-Ölembargo? "Hoher Zoll auf Öl wäre effektiver" WDR 5 Morgenecho - Interview 11.05.2022 05:29 Min. Verfügbar bis 11.05.2023 WDR 5

Statt eines Ölembargos mit Ausnahmeregelungen für Ungarn sollte die EU einen sehr hohen Zoll auf russisches Öl erheben, sagt Guntram Wolff, Thinktank "Bruegel". Das würde Putins Gewinne schmälern und das Risiko eines Öl-Stopps für Europa eindämmen.


Union: "Baerbocks Ukraine-Besuch ist gutes Zeichen"

Union: "Baerbocks Ukraine-Besuch ist gutes Zeichen" WDR 5 Morgenecho - Interview 11.05.2022 06:15 Min. Verfügbar bis 11.05.2023 WDR 5

Jürgen Hardt (CDU) begrüßt den Ukraine-Besuch von Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne). Die Reise unterstreiche, dass Deutschland die Ukraine unterstütze. Hardt würde sich aber wünschen, dass auch Kanzler Scholz (SPD) nach Kiew reisen würde.


Klimawandel: "Dramatische Konsequenzen"

Klimawandel: "Dramatische Konsequenzen" WDR 5 Morgenecho - Interview 11.05.2022 04:45 Min. Verfügbar bis 11.05.2023 WDR 5

Der Ozean brauche lange, um sich an die Erderwärmung anzupassen, so Mitautor des UN-Weltklimaberichts Johannes Quaas. Das Klima werde sich also auf jeden Fall weiter erwärmen. Es brauche deshalb Gegenmaßnahmen, um eine weitere Verstärkung noch aufzuhalten.


Lambrechts Helikopterflug mit Sohn

Lambrechts Helikopterflug mit Sohn WDR 5 Morgenecho - Medienschau 11.05.2022 04:35 Min. Verfügbar bis 11.05.2023 WDR 5

© WDR 2022


Ausblick Wahlen NRW (3/6): Schutz vor Naturkatastrophen

Ausblick Wahlen NRW (3/6): Schutz vor Naturkatastrophen WDR 5 Morgenecho - Beiträge 11.05.2022 03:37 Min. Verfügbar bis 11.05.2023 WDR 5 Von Tobias Zacher

Erftstadt-Blessem: Der Name des Ortes reicht, um zu zeigen, wie groß die Herausforderung Klimawandel im Konkreten werden kann. Tobias Zacher ist der Frage nachgegangen, wie Landespolitik sich und das Land auf "Extremwetter-Ereignisse" vorbereiten kann.


Hohe Inflation: Argument für höhere Löhne?

Hohe Inflation: Argument für höhere Löhne? WDR 5 Morgenecho - Interview 10.05.2022 06:06 Min. Verfügbar bis 10.05.2023 WDR 5

Angesichts der hohen Inflation wird der Ruf der Gewerkschaften nach kräftigen Lohnerhöhungen lauter. Für die Wirtschaft wäre das fatal, argumentiert Hagen Lesch, Gewerkschaftsexperte am Institut der deutschen Wirtschaft.


Ausblick Wahlen NRW (2/6): Ein Land im Stau

Ausblick Wahlen NRW (2/6): Ein Land im Stau WDR 5 Morgenecho - Beiträge 10.05.2022 04:08 Min. Verfügbar bis 10.05.2023 WDR 5 Von Samuel Acker

Egal ob auf der A45, der A3 oder im RE1: NRW bewegt sich in vielen Landesteilen nur langsam fort. Das Problem ist komplex. Samuel Acker geht der Frage nach, mit welchen Ideen die Parteien NRW aus dem Stau herausbekommen wollen.


Verkehr reduzieren: Ideen des Thinktank Agora Verkehrswende

Verkehr reduzieren: Ideen des Thinktank Agora Verkehrswende WDR 5 Morgenecho - Interview 10.05.2022 05:57 Min. Verfügbar bis 10.05.2023 WDR 5

Staus gehören vielerorts zum Alltag, vor allem in NRW. "Ich glaube, dass wir den Autoverkehr in den nächsten 15 bis 25 Jahren um mindestens 25, wenn nicht 50 Prozent reduzieren können", sagt Wiebke Zimmer vom Thinktank Agora Verkehrswende.


9. Mai-Rede: "Das Mindestprogramm, das Putin bieten musste"

9. Mai-Rede: "Das Mindestprogramm, das Putin bieten musste" WDR 5 Morgenecho - Interview 10.05.2022 05:45 Min. Verfügbar bis 10.05.2023 WDR 5

Russlands Präsident Wladimir Putin hat am Gedenktag zum Sieg über Nazi-Deutschland den Angriff auf die Ukraine gerechtfertigt. Eine andere Möglichkeit habe Putin auch gar nicht gehabt, sagt Militärhistoriker Sönke Neitzel.


Putins Militärparade

Putins Militärparade WDR 5 Morgenecho - Medienschau 10.05.2022 05:20 Min. Verfügbar bis 10.05.2023 WDR 5

© WDR 2022


Cybersicherheit: "Da muss mehr passieren"

Cybersicherheit: "Da muss mehr passieren" WDR 5 Morgenecho - Interview 10.05.2022 06:21 Min. Verfügbar bis 10.05.2023 WDR 5

In Düsseldorf startet ein Treffen der G7-Digitalminister. Ein Punkt: Maßnahmen gegen Cyberangriffe. "Ich finde die Idee des Cyberhilfswerks gut", sagt Cyber-Sicherheitsexperte Mischa Hansel. Denn Kommunen fehlten häufig die Ressourcen.


Gysi lehnt Waffenlieferungen für Ukraine weiter ab

Gysi lehnt Waffenlieferungen für Ukraine weiter ab WDR 5 Morgenecho - Interview 09.05.2022 08:14 Min. Verfügbar bis 09.05.2023 WDR 5

Linken-Außenpolitiker Gregor Gysi spricht sich zum Abschluss einer mehrtägigen Reise durch die Ukraine weiterhin gegen deutsche Waffenlieferungen aus: "Eine ehemalige Sowjetrepublik gegen die andere aufzurüsten, ist sehr problematisch."


9. Mai in Russland: "Hat schon fast etwas Heiliges"

9. Mai in Russland: "Hat schon fast etwas Heiliges" WDR 5 Morgenecho - Interview 09.05.2022 06:51 Min. Verfügbar bis 09.05.2023 WDR 5

Am 9. Mai feiert Russland mit einer Militärparade den Sieg über Hitler-Deutschland, dieses Jahr im Zeichen des Ukraine-Krieges. Erfolge zu verkünden, sei dabei aber "nicht unbedingt notwendig" für Putin, sagt Politologe Gerhard Mangott.


Ausblick Wahlen NRW (1/6): Wie weiter an den Schulen?

Ausblick Wahlen NRW (1/6): Wie weiter an den Schulen? WDR 5 Morgenecho - Beiträge 09.05.2022 03:26 Min. Verfügbar bis 09.05.2023 WDR 5 Von Daniela Junghans

Nicht erst seit der Pandemie ist der Zustand der Schulen ein Thema. Über Bau- und Ausstattungsmängel und die Frage, ob wirklich kein Kind zurückgelassen wird, wird seit Langem diskutiert und gestritten. Autorin: Daniela Junghans


Schleswig-Holstein: Warum Daniel Günther triumphiert

Schleswig-Holstein: Warum Daniel Günther triumphiert WDR 5 Morgenecho - Interview 09.05.2022 06:22 Min. Verfügbar bis 09.05.2023 WDR 5

Die CDU mit Ministerpräsident Daniel Günther hat die Wahl in Schleswig-Holstein klar gewonnen. Günther sei sehr beliebt, analysiert Politikwissenschaftler Wilhelm Knelangen. Er sei aber auch als "Kopf der Jamaika-Koalition gewählt worden".


Atomabkommen mit dem Iran: "Es besteht Hoffnung"

Atomabkommen mit dem Iran: "Es besteht Hoffnung" WDR 5 Morgenecho - Interview 09.05.2022 05:47 Min. Verfügbar bis 09.05.2023 WDR 5

Vor vier Jahren kündigte der damalige US-Präsident Donald Trump das Atomabkommen mit dem Iran auf. Seit einem Jahr wird nun an einer Wiederbelebung des Abkommens gearbeitet – durchaus mit Aussicht auf Erfolg, sagt Politikwissenschaftler Oliver Meier.


CDU siegt bei Wahl in Schleswig-Holstein

CDU siegt bei Wahl in Schleswig-Holstein WDR 5 Morgenecho - Medienschau 09.05.2022 04:12 Min. Verfügbar bis 09.05.2023 WDR 5

© WDR 2022


Meister der Satire: Gerhard Polt wird 80

Meister der Satire: Gerhard Polt wird 80 WDR 5 Morgenecho - Interview 07.05.2022 07:19 Min. Verfügbar bis 07.05.2023 WDR 5

Der Kabarettist, Filmemacher und Autor Gerhard Polt wird 80 Jahre alt. "Ein wesentlicher Teil seines Erfolges ist seine sehr präzise Art, – wie man in Bayern sagt – 'hinterfotzige Art', die Dinge zu entlarven", sagt Kabarettist Helmut Schleich.


Russische Community: "Thema des Krieges ständig präsent"

Russische Community: "Thema des Krieges ständig präsent" WDR 5 Morgenecho - Interview 07.05.2022 06:25 Min. Verfügbar bis 07.05.2023 WDR 5

In NRW leben viele Menschen mit russischen Wurzeln. Die einen kritisieren den Angriff auf die Ukraine, andere unterstützen ihn. Man könne einen "Riss beobachten", sagt Dietmar Schulmeister von der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland in NRW.


Wahlen in NRW: Welche Pläne hat die AfD?

Wahlen in NRW: Welche Pläne hat die AfD? WDR 5 Morgenecho - Interview 07.05.2022 10:57 Min. Verfügbar bis 07.05.2023 WDR 5

Vor der NRW-Landtagswahl im Mai fragen wir die Parteien nach ihren Plänen. Bei der AfD stehen Kritik an den Corona-Maßnahmen und der Zuwanderungspolitik auf dem Programm. Was genau sind ihre Vorhaben? Interview mit AfD-Spitzenkandidat Markus Wagner.


Linksbündnis in Frankreich: Gefahr für Macron?

Linksbündnis in Frankreich: Gefahr für Macron? WDR 5 Morgenecho - Interview 07.05.2022 08:36 Min. Verfügbar bis 07.05.2023 WDR 5

Nach seinem Wahlsieg im April wird Frankreichs Präsident Emmanuel Macron abermals feierlich ins Amt eingeführt. Unterdessen formieren die Linksparteien ein Bündnis für die Parlamentswahl im Juni. Dazu ein Gespräch mit Frankreich-Experte Frank Baasner.


Söder stellt neuen CSU-Generalsekretär vor

Söder stellt neuen CSU-Generalsekretär vor WDR 5 Morgenecho - Medienschau 07.05.2022 04:15 Min. Verfügbar bis 07.05.2023 WDR 5

© WDR 2022


TV-Rede: Olaf Scholz' Fernsehansprache am 8. Mai

TV-Rede: Olaf Scholz' Fernsehansprache am 8. Mai WDR 5 Morgenecho - Interview 07.05.2022 06:48 Min. Verfügbar bis 07.05.2023 WDR 5

Anlässlich des 77. Jahrestags des Endes des Zweiten Weltkriegs am 8. Mai hält Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) eine Fernsehansprache. Dabei dürfte es vor allem um den Krieg in der Ukraine gehen. Dazu ein Gespräch mit der Politologin Sabine Kropp.


Finanzwende: Wer macht unsere Geldpolitik?

Finanzwende: Wer macht unsere Geldpolitik? WDR 5 Morgenecho - Interview 06.05.2022 07:54 Min. Verfügbar bis 06.05.2023 WDR 5

Wegen der hohen Inflation hat die US-Notenbank Fed den Leitzins angehoben. Das wirkt sich auf viele Bereiche des täglichen Lebens aus. Doch die Notenbanken seien kaum demokratisch strukturiert, sagt Michael Peters von der Bürgerbewegung Finanzwende e.V.