Gut informiert in den Tag

WDR 5 Morgenecho

Am Frühstückstisch oder unterwegs zur Arbeit: Wir bringen Sie auf den aktuellen Stand und bieten Ihnen Interviews mit Spitzenpolitikern zu den aktuellen Topthemen, spannende Berichte aus dem In- und Ausland sowie erstklassige Reportagen aus NRW. Das WDR 5 Morgenecho informiert, analysiert und bewertet - mit interessanten Hintergrundbeiträgen und meinungsstarken Kommentaren.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Corona: "Lehren aus der Pandemie ziehen"

Corona: "Lehren aus der Pandemie ziehen" WDR 5 Morgenecho - Interview 01.02.2023 06:17 Min. Verfügbar bis 01.02.2024 WDR 5

In vielen Bereichen enden die Corona-Maßnahmen. Gleichzeitig wird die Pandemie von der WHO weiter als weltweiter Notstand eingestuft. "Wir können uns glücklich schätzen, dass wir so eine gute Durchimpfung haben", sagt Epidemiologe Timo Ulrichs.


Aus für Tihange 2: CDU sieht Erfolg der Städteregion

Aus für Tihange 2: CDU sieht Erfolg der Städteregion WDR 5 Morgenecho - Interview 01.02.2023 07:09 Min. Verfügbar bis 01.02.2024 WDR 5

Der Atommeiler Tihange 2 geht vom Netz. Nicht zuletzt aufgrund seines Einsatzes, meint Helmut Etschenberg (CDU), ehemaliger Städteregionsrat für Aachen: "Die Wucht, mit juristischen Mitteln zu versuchen, etwas zu erreichen, ist ein bedeutendes Signal gewesen."


Ende der Maskenpflicht

Ende der Maskenpflicht WDR 5 Morgenecho - Medienschau 01.02.2023 04:08 Min. Verfügbar bis 01.02.2024 WDR 5

© WDR 2023


Ende der Maskenpflicht: Entspannung für Personal im ÖPNV

Ende der Maskenpflicht: Entspannung für Personal im ÖPNV WDR 5 Morgenecho - Interview 01.02.2023 05:06 Min. Verfügbar bis 01.02.2024 WDR 5

Die Maskenpflicht im Nahverkehr wird aufgehoben. "Entspannter wird es auf jeden Fall", sagt Karsten Urlaub, Chef der Leitstelle DSW21 der Dortmunder Stadtwerke. Die Pflicht - insbesondere in den Fahrzeugen - sei jedoch angebracht gewesen.


EU: "Brexit ist abschreckendes Beispiel"

EU: "Brexit ist abschreckendes Beispiel" WDR 5 Morgenecho - Interview 31.01.2023 06:15 Min. Verfügbar bis 31.01.2024 WDR 5

Auch drei Jahre nach dem Brexit fehlten die britischen Mitglieder im EU-Parlament, sagt Parlamentsvize Katarina Barley (SPD). Es bestünden weiterhin Probleme, wie jenes um das Nordirland-Protokoll, aber London und Brüssel blieben im Gespräch.


Streiks in Frankreich: "Gefühl der Ungerechtigkeit"

Streiks in Frankreich: "Gefühl der Ungerechtigkeit" WDR 5 Morgenecho - Interview 31.01.2023 07:58 Min. Verfügbar bis 31.01.2024 WDR 5

Geplante Rentenreformen brächten Franzosen schnell auf die Straßen, sagt Journalistin Cécile Calla. Das habe aber auch damit zu tun, dass sowohl das Parlament als auch die Gewerkschaften nicht so eine Macht hätten wie in Deutschland.


Korruption in Deutschland: "Noch Baustellen"

Korruption in Deutschland: "Noch Baustellen" WDR 5 Morgenecho - Interview 31.01.2023 06:36 Min. Verfügbar bis 31.01.2024 WDR 5

Deutschland steht im Korruptionswahrnehmungsindex 2022 an neunter Stelle. Das sei nicht schlecht und es gebe Fortschritte, entscheidend sei man aber dennoch nicht vorangekommen, sagt Alexandra Herzog, Transparency International.


Grundsteuer: "Bürokratischer Aufwand"

Grundsteuer: "Bürokratischer Aufwand" WDR 5 Morgenecho - Interview 31.01.2023 08:13 Min. Verfügbar bis 31.01.2024 WDR 5

Die Erstellung der Grundsteuererklärung stelle viele Menschen vor große Herausforderungen, sagt Tim Treude, Haus & Grund NRW. Es gebe Anlass, zu denken, dass auch diese neue Art der Berechnung nicht die gewünschte Fairness bringe.


Solidaritätszuschlag nicht verfassungswidrig

Solidaritätszuschlag nicht verfassungswidrig WDR 5 Morgenecho - Medienschau 31.01.2023 04:06 Min. Verfügbar bis 31.01.2024 WDR 5

© WDR 2023


Dortmund: Protest gegen Umgang mit Obdachlosen

Dortmund: Protest gegen Umgang mit Obdachlosen WDR 5 Morgenecho - Interview 30.01.2023 06:12 Min. Verfügbar bis 30.01.2024 WDR 5

In Dortmund ist der Cityring, der aus Mitgliedern des Einzelhandels besteht, mit einem Sicherheitsdienst gegen Obdachlose in Geschäftseingängen vorgegangen. Dagegen gab es Protest. Tobias Heitmann, Vorsitzender Cityring Dortmund, äußert sich dazu.


Bundesfinanzhof entscheidet über Solidaritätszuschlag

Bundesfinanzhof entscheidet über Solidaritätszuschlag WDR 5 Morgenecho - Interview 30.01.2023 06:03 Min. Verfügbar bis 30.01.2024 WDR 5

Andreas Audretsch (Die Grünen) hält den Solidaritätszuschlag für verfassungskonform, auch wenn dies Gerichte zu entscheiden hätten und nicht die Politik. Der Soli bringe wichtige Steuern ein, auf die man in der aktuellen Krise nicht verzichten könne.


Kiss wird 50: Alte Bands auf Tour

Kiss wird 50: Alte Bands auf Tour WDR 5 Morgenecho - Interview 30.01.2023 04:52 Min. Verfügbar bis 30.01.2024 WDR 5

Die US-amerikanische Hard-Rock-Band Kiss ist seit Jahrzehnten im Geschäft und immer noch auf Tour. Musikwissenschaftler Sebastian Wellendorf berichtet von der Faszination um die Band und was sie bis heute so erfolgreich macht.


Italien: "Meloni kommt nicht so schlecht an"

Italien: "Meloni kommt nicht so schlecht an" WDR 5 Morgenecho - Interview 30.01.2023 06:12 Min. Verfügbar bis 30.01.2024 WDR 5

Die rechtspopulistische Regierungskoalition unter Giorgia Meloni nehme man in Italien als viel ruhiger wahr, als von vielen befürchtet, sagt der ehemalige Rom-Korrespondent Karl Hoffmann. Auch im EU-Parlament verstehe Meloni sich gut.


Israel nach den Anschlägen

Israel nach den Anschlägen WDR 5 Morgenecho - Medienschau 30.01.2023 03:47 Min. Verfügbar bis 30.01.2024 WDR 5

© WDR 2023


Das 49-Euro-Monatsticket kommt zum 1. Mai

Das 49-Euro-Monatsticket kommt zum 1. Mai WDR 5 Morgenecho - Interview 28.01.2023 07:41 Min. Verfügbar bis 28.01.2024 WDR 5

Finanzielle und technische Hürden scheinen ausgeräumt: Bund und Länder haben sich auf den Start des Monatstickets zum 1. Mai geeinigt. Was waren die Knackpunkte und wie kam die Verständigung zustande? Dazu Oliver Krischer (Grüne), NRW-Verkehrsminister.


Donald Trump: „Make America Great Again“?

Donald Trump: „Make America Great Again“? WDR 5 Morgenecho - Interview 28.01.2023 07:19 Min. Verfügbar bis 28.01.2024 WDR 5

Donald Trump hält am Nachmittag seine erste Wahlkampfveranstaltung seit der Ankündigung seiner Präsidentschaftskandidatur 2024 ab. Wie groß ist die Unterstützung für ihn in den USA? Eine Einschätzung von Constanze Stelzenmüller, USA-Expertin.


Datenschutz und die Verantwortung der Politik

Datenschutz und die Verantwortung der Politik WDR 5 Morgenecho - Interview 28.01.2023 08:29 Min. Verfügbar bis 28.01.2024 WDR 5

Datenschutz ist eine individuelle Aufgabe aber auch eine politische. Wo steht die Politik beim Thema Datenschutz? Dazu Ulrich Kelber, Bundesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit.


Union gegen Wahlrechtsreform der Ampel

Union gegen Wahlrechtsreform der Ampel WDR 5 Morgenecho - Interview 28.01.2023 08:17 Min. Verfügbar bis 28.01.2024 WDR 5

Der Bundestag berät darüber, wie er verkleinert werden kann. Die Idee der Ampelkoalition - Überhang- und Ausgleichsmandate abschaffen. Kritik gibt es aus der Opposition. Dazu Ansgar Heveling (CDU), Obmann in der Wahlrechtskommission des Bundestags.


Ärger um Verkehr in der Ampel

Ärger um Verkehr in der Ampel WDR 5 Morgenecho - Medienschau 28.01.2023 03:18 Min. Verfügbar bis 28.01.2024 WDR 5

© WDR 2023


Long Covid: "Werden als Gesellschaft umdenken müssen"

Long Covid: "Werden als Gesellschaft umdenken müssen" WDR 5 Morgenecho - Interview 27.01.2023 06:42 Min. Verfügbar bis 27.01.2024 WDR 5

Corona hat seinen Schrecken verloren - ist aber nicht harmlos: Zehn Prozent der Erkrankten entwickeln Long Covid. "Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keine Pille, keine definitive Heilung", sagt Lungenfachärztin Jördis Frommhold, Institut Long Covid.


Gedenkkultur: "Müssen weg vom erhobenen Zeigefinger"

Gedenkkultur: "Müssen weg vom erhobenen Zeigefinger" WDR 5 Morgenecho - Interview 27.01.2023 06:42 Min. Verfügbar bis 27.01.2024 WDR 5

Wie steht es um die Gedenkkultur in Deutschland? "Das Bewusstsein für die Relevanz der Auseinandersetzung mit der NS-Zeit lässt nach", sagt Jens-Christian Wagner, Stiftungsdirektor der Gedenkstätte Buchenwald: "Man muss Gegenwartsbezüge herstellen."


Historiker: "Kriegswirtschaft" ist ein "Ausnahmezustand"

Historiker: "Kriegswirtschaft" ist ein "Ausnahmezustand" WDR 5 Morgenecho - Interview 27.01.2023 07:22 Min. Verfügbar bis 27.01.2024 WDR 5

Manfred Weber (CSU) fordert "eine Art Kriegswirtschaft" der EU. "Der Begriff ist für die Lage nicht auch nur annähernd angemessen", sagt Historiker Tim Schanetzky. Weber weise jedoch auf ein tatsächliches Problem hin, den Materialbedarf zu decken.


Wie kann der Verkehrsbereich die Klimaziele erreichen?

Wie kann der Verkehrsbereich die Klimaziele erreichen? WDR 5 Morgenecho - Interview 27.01.2023 06:52 Min. Verfügbar bis 27.01.2024 WDR 5

Ein Erreichen der Klimaziele im Verkehrssektor scheint weit entfernt. "Wenn wir die Ziele ernst nehmen, brauchen wir ein Tempolimit", sagt Annette Steindorf (Grüne), Umweltbundesamt. "Die wiederholte Verfehlung der Ziele ist nicht generationsgerecht."


Russische Drohungen nach Panzer-Entscheidung

Russische Drohungen nach Panzer-Entscheidung WDR 5 Morgenecho - Medienschau 27.01.2023 03:51 Min. Verfügbar bis 27.01.2024 WDR 5

© WDR 2023


Grundsteuererklärung: Der Countdown läuft

Grundsteuererklärung: Der Countdown läuft WDR 5 Morgenecho - Interview 26.01.2023 05:14 Min. Verfügbar bis 26.01.2024 WDR 5

Haus-, Wohnungs- und Grundstückseigentümer:innen müssen bis zum 31. Januar 2023 ihre Grundsteuererklärung abgeben. Was sind die häufigsten Probleme, wo gibt es brauchbare Ratschläge? Ein Gespräch mit Sebastian Moritz aus der WDR-Wirtschaftsredaktion.


Nach Panzerlieferungen: "Waffensysteme nachproduzieren"

Nach Panzerlieferungen: "Waffensysteme nachproduzieren" WDR 5 Morgenecho - Interview 26.01.2023 05:36 Min. Verfügbar bis 26.01.2024 WDR 5

Seit Ende des Kalten Krieges sei die militärische Industrie Europas abgebaut worden, sagt Niklas Masuhr, Center for Security Studies der Uni ETH in Zürich. Die Länder sollten nun selbst nachproduzieren und nicht nur auf Nicht-EU-Staaten angewiesen sein.


Musikbranche: "TikTok hat das Game verändert"

Musikbranche: "TikTok hat das Game verändert" WDR 5 Morgenecho - Interview 26.01.2023 07:30 Min. Verfügbar bis 26.01.2024 WDR 5

Künstler:innen hätten dank TikTok die Möglichkeit, eigenständig erfolgreich zu werden, sagt Julian Loewe, Neubau Music. Wegen der Kürze der Videos und bestehender Trends, habe die App aber auch verändert, wie und welche Musik produziert werde.


Panzerlieferungen: "Biden geht als Held heraus"

Panzerlieferungen: "Biden geht als Held heraus" WDR 5 Morgenecho - Interview 26.01.2023 06:51 Min. Verfügbar bis 26.01.2024 WDR 5

US-Präsident Joe Biden habe eine diplomatische Meisterleistung vollzogen, indem er Deutschland und die USA zusammengebracht und Kanzler Scholz für die Panzerlieferungen gelobt habe, sagt Politologe Andrew Denison. So habe er politisches Kalkül bewiesen.


Panzer-Diskussion: "Wertvolle Zeit verschenkt"

Panzer-Diskussion: "Wertvolle Zeit verschenkt" WDR 5 Morgenecho - Interview 26.01.2023 06:53 Min. Verfügbar bis 26.01.2024 WDR 5

Die Kampfpanzer könnten entscheiden, ob die Ukraine den Krieg zu ihren Gunsten drehen könne, sagt Politologin Claudia Major. Man hätte aber bereits Zeit nutzen und die Streitkräfte an den deutschen Panzern ausbilden können. Die Zeit spiele für Russland.


Deutschland und USA liefern Panzer in die Ukraine

Deutschland und USA liefern Panzer in die Ukraine WDR 5 Morgenecho - Medienschau 26.01.2023 05:13 Min. Verfügbar bis 26.01.2024 WDR 5

© WDR 2023


Fachkräftemangel in Kitas: "zentrale Herausforderung"

Fachkräftemangel in Kitas: "zentrale Herausforderung" WDR 5 Morgenecho - Interview 26.01.2023 07:59 Min. Verfügbar bis 26.01.2024 WDR 5

Eigentlich gebe es in NRW eine gute Personalaufstellung in Kitas, sagt Familienministerin Josefine Paul (Die Grünen). Trotzdem müsse man mehr Interessierte für diese Arbeit finden und Fachkräfte entlasten, zum Beispiel durch Integrationshelfer:innen.


Innenstädte: "Brauchen Umdenken der Eigentümer:innen"

Innenstädte: "Brauchen Umdenken der Eigentümer:innen" WDR 5 Morgenecho - Interview 25.01.2023 06:04 Min. Verfügbar bis 25.01.2024 WDR 5

Wuppertal musste Fördergelder zur Bekämpfung des Leerstands von Innenstädten zurückgeben. Das habe auch damit zu tun, dass Eigentümer:innen bislang nicht zuließen, dass Ladenlokale alternativ genutzt würden, sagt Oberbürgermeister Uwe Schneidewind (Die Grünen).


Anwältin: "Bundesregierung muss Klimaziele ernst nehmen"

Anwältin: "Bundesregierung muss Klimaziele ernst nehmen" WDR 5 Morgenecho - Interview 25.01.2023 05:56 Min. Verfügbar bis 25.01.2024 WDR 5

Die Bundesregierung halte die Klimaschutzziele einfach nicht ein, sagt Rechtsanwältin Roda Verheyen. Sie treffe aber auch keine Vorkehrungen dafür, dass das in Zukunft klappe. Der Verstoß gegen die Emissionsziele dürfe nicht ungeahndet bleiben.


Künstliche Intelligenz: "Werkzeug für das Handwerk"

Künstliche Intelligenz: "Werkzeug für das Handwerk" WDR 5 Morgenecho - Interview 25.01.2023 08:18 Min. Verfügbar bis 25.01.2024 WDR 5

Maschinelles Lernen von Künstlicher Intelligenz sei ein weiteres Werkzeug für das Handwerk, sagt Physikerin Carmen Köhler. KI sei in vielen Handwerksberufen breitflächig einsetzbar. Deshalb brauche die Arbeitswelt ein Verständnis von KI.


Fahrunfähigkeit: "Punkt nicht genau zu definieren"

Fahrunfähigkeit: "Punkt nicht genau zu definieren" WDR 5 Morgenecho - Interview 25.01.2023 08:40 Min. Verfügbar bis 25.01.2024 WDR 5

Der Deutsche Verkehrsgerichtstag spricht über eine mögliche ärztliche Meldepflicht von Fahruntauglichkeit. Es komme auf den Einzelfall an, sagt Rechtsmediziner Reinhard Dettmeyer. Ältere Menschen seien am Steuer generell nicht schlechter als jüngere.


Berater: "Scholzen" ist schlechter Kommunikationsstil

Berater: "Scholzen" ist schlechter Kommunikationsstil WDR 5 Morgenecho - Interview 25.01.2023 06:25 Min. Verfügbar bis 25.01.2024 WDR 5

Ein Kanzler müsse sein Handeln begründen können, sagt Kommunikationsberater Gregor Schreiber von SKM Consultants. Scholz zögere stattdessen und ließe Dinge im Unklaren. Das Wort "scholzen" habe es schon in den internationalen Sprachgebrauch geschafft.


Leerstand im Einzelhandel: "Viele Innenstädte verödet"

Leerstand im Einzelhandel: "Viele Innenstädte verödet" WDR 5 Morgenecho - Interview 25.01.2023 05:36 Min. Verfügbar bis 25.01.2024 WDR 5

Der Leerstand in Innenstädten zeige, dass Handel dort eben nicht mehr so gefragt sei, sagt Frank Rehme vom Portal "Zukunft des Einkaufs". Innenstädte hätten mittlerweile nicht mehr den einstigen Versorgungsauftrag, es brauche nun andere Besuchsanlässe.


"Demokratie heißt: Menschen ernst nehmen"

"Demokratie heißt: Menschen ernst nehmen" WDR 5 Morgenecho - Interview 25.01.2023 06:35 Min. Verfügbar bis 25.01.2024 WDR 5

Politik sei kein Lieferservice, der auf Knopfdruck eine Dienstleistung erledige, sagt Menschenrechtsforscher Heiner Bielefeldt. Sie müsse Schwierigkeiten und Zumutungen kommunizieren, damit es ihr gelinge, die Bevölkerung mitzunehmen.


Parteienfinanzierung verfassungswidrig

Parteienfinanzierung verfassungswidrig WDR 5 Morgenecho - Medienschau 25.01.2023 04:18 Min. Verfügbar bis 25.01.2024 WDR 5

© WDR 2023


Kampfpanzer für die Ukraine: Erste Reaktionen

Kampfpanzer für die Ukraine: Erste Reaktionen WDR 5 Morgenecho - Interview 25.01.2023 04:53 Min. Verfügbar bis 25.01.2024 WDR 5

Nach langen Diskussionen hat Deutschland die Lieferung der Kampfpanzer "Leopard 2" an die Ukraine bestätigt. Sowohl die Bundesregierung als auch die Opposition werde das jeweils als Erfolg für sich auslegen, sagt ARD-Korrespondent Georg Schwarte aus Berlin.


Insektenpulver im Essen: "Gehört zur Vielfalt dazu"

Insektenpulver im Essen: "Gehört zur Vielfalt dazu" WDR 5 Morgenecho - Interview 24.01.2023 08:43 Min. Verfügbar bis 24.01.2024 WDR 5

Die EU erlaubt nun die Beimischung von zwei weiteren Insektenpulvern in Lebensmittel. Jetzt müsse man Verbraucher:innen klar machen, was der Vorteil sei, sagt Manon Struck-Pacyna, Lebensmittelverband Deutschland.


Ausrichtung der Union: "Nicht von AfD diktieren lassen"

Ausrichtung der Union: "Nicht von AfD diktieren lassen" WDR 5 Morgenecho - Interview 24.01.2023 08:46 Min. Verfügbar bis 24.01.2024 WDR 5

Friedrich Merz will die CDU gerne mehr nach rechts ausrichten. "Das ist eine völlig legitime Position", sagt Politologin Ursula Münch: "Was der Union nicht zu raten ist, ist, in den menschenfeindlichen Sprech und Rassismus der AfD zu verfallen."


Umleitung wegen Brückensperrung: "Hausecke rundgefahren"

Umleitung wegen Brückensperrung: "Hausecke rundgefahren" WDR 5 Morgenecho - Interview 24.01.2023 06:26 Min. Verfügbar bis 24.01.2024 WDR 5

Das Apollokino in Altena sitzt zwischen den Spuren einer Straße - die seit Sperrung der B236-Brücke LKW-Strecke ist. "Ich warte noch darauf, dass der Bürgersteig im Keller landet", sagt Kinobesitzerin Nicole Güldner. Der sei von den LKW kaputt gefahren.


Gesperrte Brücken: "Sorge um Wirtschaftsstandort"

Gesperrte Brücken: "Sorge um Wirtschaftsstandort" WDR 5 Morgenecho - Interview 24.01.2023 04:52 Min. Verfügbar bis 24.01.2024 WDR 5

Nach der Rahmedetalbrücke ist nun die B236-Brücke bei Altena gesperrt. Das sei ein sehr großes Problem für die örtliche Wirtschaft, sagt Christoph Brünger, Südwestfälische IHK: "Wir brauchen die gebündelte Aufmerksamkeit der Entscheidungsträger."


Von der Vegetarierin zur Jägerin: "Konsum überdenken"

Von der Vegetarierin zur Jägerin: "Konsum überdenken" WDR 5 Morgenecho - Interview 24.01.2023 07:04 Min. Verfügbar bis 24.01.2024 WDR 5

Shanna Reis war zwölf Jahre lang Vegetarierin, jetzt schießt sie im eigenen Revier Rehe und isst sie. "Für mich ist das ethisch vertretbar", sagt sie. Insgesamt propagiere sie geringeren Fleischkonsum und mehr Wertschätzung.


SPD-Papier will Außenpolitik neu aufstellen

SPD-Papier will Außenpolitik neu aufstellen WDR 5 Morgenecho - Medienschau 24.01.2023 03:56 Min. Verfügbar bis 24.01.2024 WDR 5

© WDR 2023


Insekten in Lebensmitteln: Was gilt es zu beachten?

Insekten in Lebensmitteln: Was gilt es zu beachten? WDR 5 Morgenecho - Interview 24.01.2023 06:50 Min. Verfügbar bis 24.01.2024 WDR 5

Zwei neue Insekten sind als Lebensmittel in der EU zugelassen worden. Was bedeutet das für Verbraucher:innen beim Einkauf oder Restaurantbesuch? Informationen von Angela Clausen, Ernährungsexpertin bei der Verbraucherzentrale NRW.


SPD: Entscheidung der Panzerfrage "keine Zögerlichkeit"

SPD: Entscheidung der Panzerfrage "keine Zögerlichkeit" WDR 5 Morgenecho - Interview 23.01.2023 05:57 Min. Verfügbar bis 23.01.2024 WDR 5

Olaf Scholz wird für seine zurückhaltende Kommunikation in der Panzerfrage kritisiert. Geplante Entscheidungen nicht vorher öffentlich zu machen, gehöre im Ukraine-Konflikt zur Strategie, sagt dagegen Wolfgang Hellmich (SPD).


Warum investiert "Arla" in Ernährungswirtschaft in Afrika?

Warum investiert "Arla" in Ernährungswirtschaft in Afrika? WDR 5 Morgenecho - Interview 23.01.2023 09:22 Min. Verfügbar bis 23.01.2024 WDR 5

Das Molkerei-Unternehmen "Arla" gibt an, in Nigeria nachhaltige Förderung des Milchsektors zu betreiben. Das werde auf lange Sicht auch das eigene Geschäft dort vergrößern, sagt Sprecher Kasper Thormod Nielsen.


Wie steht es um die deutsch-französische Beziehung?

Wie steht es um die deutsch-französische Beziehung? WDR 5 Morgenecho - Interview 23.01.2023 06:20 Min. Verfügbar bis 23.01.2024 WDR 5

Bei der Elysée-Feier in Frankreich wurde auch über das Vorgehen in der Ukraine beraten. Man versuche, nach einer diplomatischen "Minikrise" nun Einheit zu demonstrieren, sagt Hans Stark, Berater für deutsch-französische Beziehungen am französischen IFRI.