WDR 5 Morgenecho

Gut informiert in den Tag

WDR 5 Morgenecho

Am Frühstückstisch oder unterwegs zur Arbeit: Wir bringen Sie auf den aktuellen Stand und bieten Ihnen Interviews mit Spitzenpolitikern zu den aktuellen Topthemen, spannende Berichte aus dem In- und Ausland sowie erstklassige Reportagen aus NRW. Das WDR 5 Morgenecho informiert, analysiert und bewertet - mit interessanten  Hintergrundbeiträgen und meinungsstarken Kommentaren.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Streit um Windenergie und Abstände// Weils Regierungserklärung WDR 5 Morgenecho - Kommentar 20.11.2019 03:18 Min. Verfügbar bis 19.11.2020 WDR 5 Von Gerd Wolf

Höhere Ausbauziele, neue Ausschreibungen und günstigerer Strom für die Nachbarn von Windparks: Niedersachsens Ministerpräsident Weil will die Windkraft wiederbeleben. Kommt das noch rechtzeitig?

Kinderrechte: "Kinder müssen gehört werden" WDR 5 Morgenecho - Interview 20.11.2019 05:04 Min. Verfügbar bis 19.11.2020 WDR 5

Die UN-Kinderrechtskonvention besteht seit 30 Jahren. Ein Erfolg, sagt Christian Schneider, Geschäftsführer von UNICEF Deutschland. "Sie hat unseren Blick auf Kindheit verändert". Die ärmsten Kinder erreiche sie aber noch nicht.

Zwei-Staaten-Lösung: "Diese Lebenslüge muss vom Tisch" WDR 5 Morgenecho - Interview 20.11.2019 04:26 Min. Verfügbar bis 19.11.2020 WDR 5

Die USA haben den israelischen Siedlungsbau im Westjordanland nicht per se für illegal erklärt. "Sie haben sich unter Trump nun vollständig von der Rolle eines ehrlichen Maklers verabschiedet", sagt Alexander Brakel von der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Nato: "Macrons Analyse in keiner Weise richtig" WDR 5 Morgenecho - Interview 20.11.2019 06:46 Min. Verfügbar bis 19.11.2020 WDR 5

Die Nato-Außenminister treffen sich in Brüssel. Thema dürfte auch Macrons Kritik an dem Bündnis sein. "Es ist eine schwierige Situation, aber die Alternative ist nicht: raus aus der Nato", sagt der Politologe Carlo Masala.

Hebammenversorgung: "Der Schichtdienst stört" WDR 5 Morgenecho - Interview 20.11.2019 07:26 Min. Verfügbar bis 19.11.2020 WDR 5

Eine Studie hat sich mit der Hebammenversorgung in NRW beschäftigt. Belastend sei für Hebammen, den Frauen durch Parallelbetreuung nicht gerecht werden zu können, so Studienleiterin Rainhild Schäfers. Auch Mütter empfänden die Schichtdienste als störend.

Kehrtwende der USA in Nahost WDR 5 Morgenecho - Medienschau 20.11.2019 04:04 Min. Verfügbar bis 19.11.2020 WDR 5

Nahost, Israel, USA, Trump

Studie: Hohe Glaubwürdigkeit öffentlich-rechtlicher Sender WDR 5 Morgenecho - Beiträge 20.11.2019 04:44 Min. Verfügbar bis 19.11.2020 WDR 5 Von WDR 5 Morgenecho

Der WDR hat eine repräsentative Studie in Auftrag gegeben, die das Vertrauen in unterschiedliche Medien untersucht. Christopher Ophoven hat sich die Ergebnisse angesehen: 80 Prozent der Befragten halten ARD-Sender und Deutschlandfunk für glaubwürdig.

30 Jahre Kinderrechte: Was bewegt Kinder in Deutschland? WDR 5 Morgenecho - Interview 20.11.2019 04:22 Min. Verfügbar bis 18.11.2020 WDR 5

Seit 30 Jahren sichert die UN-Kinderrechtskonvention minderjährigen Kindern und Jugendlichen grundlegende Schutz-, Förder- und Beteiligungsrechte zu. Die Realität sieht oft anders aus. Ein Interview mit der 18-jährigen UNICEF-Aktivistin Melina Rozehkhan.

Lesekreise: Fachsimpeln in Gemeinschaft WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 20.11.2019 03:46 Min. Verfügbar bis 18.11.2020 WDR 5 Von Jana Brauer

Lesezirkel, Buchclub oder Lesekreis: Sie sind nichts neues, in letzter Zeit aber erleben sie einen regelrechten Boom. In ihnen treffen sich Menschen, um gemeinsam Bücher zu lesen und darüber zu sprechen. Jana Brauer hat einen Essener Lesekreis besucht.

Digitalausbau: "Es geht ja nicht nur ums Geld" WDR 5 Morgenecho - Interview 19.11.2019 05:25 Min. Verfügbar bis 18.11.2020 WDR 5

Mehr als eine Milliarde Euro will die Bundesregierung in den Digitalausbau stecken. Doch es gehe nicht nur um das Finanzielle, sagt Bitkom-Präsident Achim Berg, sondern auch um ein vereinfachtes Baurecht: "Gemeinden und Kommunen müssen mitziehen."

Verpackungsflut: "Gesetzgeber kann Zeichen setzen" WDR 5 Morgenecho - Interview 19.11.2019 05:31 Min. Verfügbar bis 18.11.2020 WDR 5

Der Verpackungsmüll in Deutschland nimmt zu und das liegt unter anderem an Konsumtrends wie auswärts essen oder online einkaufen, sagt Henning Wilts vom Wuppertal Institut. Doch man dürfe die Verbraucher mit der Verantwortung nicht alleine lassen.

SPD-Vorsitz: "Abschluss einer turbulenten Phase" WDR 5 Morgenecho - Interview 19.11.2019 05:38 Min. Verfügbar bis 18.11.2020 WDR 5

Beim Ringen um den SPD-Vorsitz gehen die Bewerber*innen in die Stichwahl. Dabei gehe es auch um den Verbleib in der Großen Koalition, sagt SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil. Er hofft, dass die Wahl mehr Klarheit bringt.

Investition und Perspektive: Afrika und die deutsche Wirtschaft WDR 5 Morgenecho - Interview 19.11.2019 06:30 Min. Verfügbar bis 17.11.2020 WDR 5

Bundeskanzlerin Merkel will deutsche Unternehmen zu mehr Investitionen in Afrika bewegen. Dazu bräuchte es das ein oder andere absichernde Instrument der Bundesregierung, so Stefan Liebing, Vorsitzender des Afrika-Vereins der deutschen Wirtschaft.

Büderich: Das Riesenwindrad und die Seeadler WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 19.11.2019 03:26 Min. Verfügbar bis 17.11.2020 WDR 5 Von Eva Karnofsky

In Büderich, einem ländlichen Stadtteil von Wesel, sorgt ein geplantes Riesenwindrad für Diskussionen. Denn zu den Anwohnern gehört auch ein Seeadler-Brutpaar - das erste in NRW seit mehr als einhundert Jahren. Eva Karnofsky hat sich umgehört.

"Fehler korrigieren: Funklöcher stopfen!" WDR 5 Morgenecho - Kommentar 19.11.2019 01:51 Min. Verfügbar bis 18.11.2020 WDR 5 Von Dirk Rodenkirch

Die eine Milliarde Euro zum Ausbau des Handy-Netzes sei bitter nötig, um Fehler aus der Vergangenheit zu korrigieren, kommentiert Dirk Rodenkirch. Denn an den Funklöchern seien nicht die Anbieter Schuld, sondern die Bundesregierung selbst.

Funkloch-Strategie Bundesregierung WDR 5 Morgenecho - Medienschau 19.11.2019 04:15 Min. Verfügbar bis 18.11.2020 WDR 5

© WDR 2019

Proteste in Hongkong: "Konflikt ohne Ende" WDR 5 Morgenecho - Kommentar 19.11.2019 02:43 Min. Verfügbar bis 17.11.2020 WDR 5 Von Steffen Wurzel

Die Proteste in Hongkong sind in den vergangenen Monaten zunehmend eskaliert. Barrikaden und Straßenschlachten prägen das Bild. Und die Gewalt werde noch zunehmen, meint Steffen Wurzel in seinem Kommentar.

Wie gelingt innovativer Unterricht? WDR 5 Morgenecho - Interview 18.11.2019 06:08 Min. Verfügbar bis 17.11.2020 WDR 5

"Moderne Technik produziert nicht automatisch Lernerfolge", sagt Bardo Herzig, Professor für allgemeine Didaktik und Schulpädagogik an der Uni Paderborn. Zu innovativem Unterricht gehöre auch der Mut für neue Lernkonzepte.

Talbrücke Nuttlar im Sauerland wird eröffnet WDR 5 Morgenecho - Interview 18.11.2019 02:44 Min. Verfügbar bis 17.11.2020 WDR 5

Die mit 115 Metern künftig höchste Autobahnbrücke von Nordrhein-Westfalen wird die B7 im Sauerland vor allem im Berufsverkehr entlasten, berichtet Christina Jahnich. Mögliche Umweltfolgen standen beim Bau kaum zur Diskussion.

Obdachlose in der Kälte WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 18.11.2019 03:39 Min. Verfügbar bis 14.11.2020 WDR 5 Von Silke Tornede

Für Menschen, die auf der Straße leben, ist der Winter eine besonders harte und auch gefährliche Zeit. Silke Tornede hat in Bielefeld Notunterkünfte besucht und nach den Vorbereitungen für die kalte Jahreszeit gefragt.

Bundesparteitag der Grünen WDR 5 Morgenecho - Medienschau 18.11.2019 04:14 Min. Verfügbar bis 17.11.2020 WDR 5

© WDR 2019

EU-Umfrage: Unnötige Vergabe von Antibiotika WDR 5 Morgenecho - Beiträge 18.11.2019 03:13 Min. Verfügbar bis 17.11.2020 WDR 5 Von Oda Lambrecht und Christian Baars

Viele Ärztinnen und Ärzte verschreiben Antibiotika, obwohl es unnötig ist oder sie die Ursache für die Krankheit nicht kennen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage der EU-Seuchenschutzbehörde. Autoren: Oda Lambrecht und Christian Baars

Grünen-Parteitag: "Basis will regieren" WDR 5 Morgenecho - Interview 18.11.2019 05:05 Min. Verfügbar bis 17.11.2020 WDR 5

Auf dem Grünen-Parteitag in Bielefeld ging es um die Themen Klima, Wohnen und die Zukunft einer Marktwirtschaft, die sozial und ökologisch ist. Außerdem hätten die Grünen das Ziel, zu regieren, berichtet Janina Lückoff aus dem Hauptstadtstudio.

Like-Wettbewerb bei Instagram WDR 5 Morgenecho - Interview 16.11.2019 04:31 Min. Verfügbar bis 14.11.2020 WDR 5

Instagram sollte kein Wettbewerb sein, meint die Fotoplattform. Deswegen wird einigen Nutzern testweise die Zahl der Likes nicht mehr angezeigt. Wie funktionieren die psychologischen Mechanismen in sozialen Medien? Interview mit Christian Montag, Psychologe im Bereich "Psychoinformatik".

Reaktionen auf Klimapaket WDR 5 Morgenecho - Medienschau 16.11.2019 04:25 Min. Verfügbar bis 15.11.2020 WDR 5

Serie Bildung (6/6) - Erasmus - Mehr als ein Spaß-Semester? WDR 5 Morgenecho - Beiträge Teil 6 von 6 16.11.2019 03:34 Min. Verfügbar bis 07.11.2020 WDR 5 Von Ann-Marlen Hoolt

Der Uni-Austausch Erasmus ist unter Studierenden so beliebt wie nur irgendwas. Kein Wunder, denn es ist der größte Spaß-Exzess Europas. Und hinterlässt keinen Schaden. Im Gegenteil, berichtet Ann-Marlen Hoolt.

Dürre in Simbabwe WDR 5 Morgenecho - Interview 16.11.2019 05:36 Min. Verfügbar bis 14.11.2020 WDR 5

Im südlichen Afrika herrscht Dürre. Rund 5,5 Millionen Menschen sind allein in Simbabwe von Ernteausfällen und Wasserknappheit betroffen. Warum deshalb die Kinder nicht mehr zur Schule gehen, erzählt Simon Wittich, für World Vision vor Ort.

Gravierender Fachkräftemangel in Apotheken WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 15.11.2019 03:43 Min. Verfügbar bis 14.11.2020 WDR 5 Von Melanie Weyand

Der Fachkräftemangel macht den Apotheken in NRW zu schaffen. Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen, Bezahlung über Tarif und Fortbildungsangeboten versuchen Apotheker freie Stellen zu besetzen. Melanie Weyand mit einem Beispiel aus dem Münsterland.

"Uli Hoeneß wird dem Fußball wahrscheinlich fehlen" WDR 5 Morgenecho - Interview 15.11.2019 04:29 Min. Verfügbar bis 14.11.2020 WDR 5

Uli Hoeneß zieht sich nach 40 Jahren von seinen Ämtern beim FC Bayern zurück. Seine Person sei ambivalent, sagt Philipp Köster vom Fußballmagazin "11 Freunde". Dem erfolgreichen Geschäftsmann stehe der Steuersünder gegenüber.

Gewalt im Fußball: Belastungsprobe für Schiedsrichter WDR 5 Morgenecho - Beiträge 15.11.2019 02:45 Min. Verfügbar bis 14.11.2020 WDR 5 Von Julian Ferber

In keiner anderen Sportart kommt es häufiger zu Gewalt-Eskalationen wie im Fußball. Große Emotionalität und Popularität leisten ihren Beitrag. Der SC Uckerath aus Hennef hat nach einem Vorfall ein deutliches Zeichen gesetzt. Autor: Julian Ferber

Grünen-Parteitag: "Wohlstand klimaneutral ermöglichen" WDR 5 Morgenecho - Interview 15.11.2019 06:20 Min. Verfügbar bis 14.11.2020 WDR 5

Auf dem Parteitag in Bielefeld debattieren die Grünen über den künftigen Kurs ihrer Politik. Ein Ziel sei der Umbau der sozialen Marktwirtschaft in eine sozial-ökologische Marktwirtschaft, sagt Felix Banaszak, Vorsitzender der NRW-Grünen.

Kinderschutz: "In der Politik vergessen worden" WDR 5 Morgenecho - Interview 15.11.2019 05:41 Min. Verfügbar bis 14.11.2020 WDR 5

Als Konsequenz aus dem Fall Lügde will der NRW-Landtag einen Unterausschuss für Kinderschutz einsetzen. Ursula Enders von der Beratungsstelle Zartbitter ist darüber erleichtert. Der Kinderschutz sei seit den 90er Jahren "eingeschlafen", sagt sie.

Impfpflicht WDR 5 Morgenecho - Medienschau 15.11.2019 04:16 Min. Verfügbar bis 14.11.2020 WDR 5

© WDR 2019

Serie Bildung (5/6): Mit freundlicher Unterstützung - Lobbyismus WDR 5 Morgenecho - Beiträge Teil 5 von 6 15.11.2019 03:44 Min. Verfügbar bis 13.11.2020 WDR 5 Von Esther Körfgen

Lobbyismus macht auch vor dem Klassenzimmer nicht halt. Firmen versuchen, Schüler gezielt für ihre Produkte zu gewinnen. Sie erstellen Unterrichtsmaterialien, veranstalten Schulwettbewerbe oder bilden Lehrer fort. Ein schmaler Grad für die Schulen, wie Esther Körfgen herausgefunden hat.

Diabetes-Tag: "Deutschland ist Insulin-Weltmeister" WDR 5 Morgenecho - Interview 14.11.2019 06:14 Min. Verfügbar bis 13.11.2020 WDR 5

Die Hälfte der Patienten in Deutschland bräuchte eigentlich kein Insulin, sagt Diabetologe Stephan Martin. Typ-2-Diabetes durch Übergewicht sei keine klassische Erkrankung und können auch durch Gewichtsreduktion und mehr Bewegung behandelt werden.

Die "Tage Alter Musik" starten WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 14.11.2019 03:37 Min. Verfügbar bis 13.11.2020 WDR 5 Von Annabell Thiel

In Herne beginnen am Donnerstag (14.11.2019) die 44. "Tage Alter Musik". Sie stehen unter dem Motto "Verstehen – Verwirren". Annabell Thiel gibt einen Ausblick auf das Programm und die Höhepunkte.

USA und Türkei: "Schmutziges Lehrstück Realpolitik" WDR 5 Morgenecho - Interview 14.11.2019 06:52 Min. Verfügbar bis 13.11.2020 WDR 5

"Die Türkei geht dem Westen von der Leine", sagt Politologe Johannes Varwick. Die USA versuche nun mit ihrer Macht, die Situation nicht noch schlimmer werden zu lassen. Wir sollten nicht alles verdammen, nur, weil es von Trump käme.

Paritätsgesetz für NRW: "Ein probates Mittel" WDR 5 Morgenecho - Interview 14.11.2019 04:51 Min. Verfügbar bis 13.11.2020 WDR 5

SPD und Grüne wollen ein Paritätsgesetz für NRW. Eine gesetzliche Festschreibung sei der einzige Weg, um eine gleichberechtigte Teilhabe von Männern und Frauen in politischen Ämtern zu erreichen, so Mona Küppers, Vorsitzende des Deutschen Frauenrats.

Serie Bildung (4/6): Keine Bildung ohne politische Bildung WDR 5 Morgenecho - Beiträge 14.11.2019 04:12 Min. Verfügbar bis 13.11.2020 WDR 5 Von Uwe Pollmann

Wer Deutschland heute verstehen will, kommt ohne historische Kenntnisse nicht aus. Wie gelingt es, die Verbrechen und Folgen des Nationalsozialismus mit jungen Menschen zu besprechen? Uwe Pollmann berichtet.

Abgeschobene IS-Anhänger*innen: Was passiert jetzt? WDR 5 Morgenecho - Interview 14.11.2019 06:06 Min. Verfügbar bis 13.11.2020 WDR 5

Mutmaßliche IS-Anhänger*innen werden von der Türkei nach Deutschland zurückgeschickt. Wie nah sie der Terrorgruppe noch stehen, sei schwer zu bewerten, erklärt ARD-Korrespondent Michael Weidemann. Für verschiedene Fälle gebe es abgestufte Vorgehensweisen.

"Wir müssen den Wald sich selbst helfen lassen" WDR 5 Morgenecho - Interview 14.11.2019 05:37 Min. Verfügbar bis 13.11.2020 WDR 5

Anlässlich des NRW-Waldforums in Arnsberg erklärt Laszlo Maraz vom BUND, der Wald müsse als kranker Patient geschont werden. Man könne durch Bepflanzung nachhelfen, eigentlich helfe der Wald sich aber selbst, wenn man ihn lasse.

Masernimpfpflicht: Schutz für alle WDR 5 Morgenecho - Interview 14.11.2019 04:31 Min. Verfügbar bis 13.11.2020 WDR 5

Auch Erwachsene, die in Gemeinschaftseinrichtungen arbeiten, sollen in Zukunft gegen Masern geimpft sein. Ruth Schulz aus der WDR-Wissenschaftsredaktion erklärt, wie wichtig die Impfung ist und wie man vorgeht, wenn man seinen Impfpass verloren hat.

Abwahl des AfD-Politikers Brandner WDR 5 Morgenecho - Medienschau 14.11.2019 03:29 Min. Verfügbar bis 13.11.2020 WDR 5

© WDR 2019

Das NRW-Verfahren für IS-Rückkehrer WDR 5 Morgenecho - Beiträge 14.11.2019 03:00 Min. Verfügbar bis 13.11.2020 WDR 5 Von Stefan Lauscher

Unter den in Nordsyrien festgenommenen IS-Anhängern befinden sich auch Deutsche, die man laut Völkerrecht wieder aufnehmen muss. Ist eine Verhaftung nicht möglich, will NRW ein Risiko mit Hilfe von Überwachung vermeiden, berichtet Stefan Lauscher.

Trump - Kein Impeachment ohne "Smoking Gun" WDR 5 Morgenecho - Kommentar 14.11.2019 03:36 Min. Verfügbar bis 13.11.2020 WDR 5 Von Arthur Landwehr

Im Amtsenthebungsverfahren von Donald Trump lieferten die Demokraten Indizien, die Republikaner aber brächten kein einziges Argument vor, kommentiert Arthur Landwehr. Doch die Strategie der Demokraten werde nicht zu einem politischen Sieg führen.

Welt-Energiebericht: Energiepolitik auf dem falschen Weg WDR 5 Morgenecho - Interview 13.11.2019 05:23 Min. Verfügbar bis 12.11.2020 WDR 5

Jährlich rechnet die Internationale Energieagentur Zukunfts-Szenarien aus. Laut dem diesjährigen Bericht werden die Emissionen 2050 noch höher sein als heute, erklärt WDR-Wissenschaftsredakteur Martin Gent. "Alles geht viel zu langsam."

Missbrauchsfall Bergisch-Gladbach: Strafverschärfung gefordert WDR 5 Morgenecho - Interview 13.11.2019 04:55 Min. Verfügbar bis 12.11.2020 WDR 5

Eine Bundesratsinitiative will Strafverschärfung für sexuellen Kindesmissbrauch. Nach dem Fall Lügde war der Bereich schon zur Chefsache erklärt worden. WDR-Korrespondentin Bettina Altenkamp erklärt die Änderungen im Ablauf solcher Ermittlungen.

SPD-Kandidaten-Duos: "Eine Person wäre besser geeignet" WDR 5 Morgenecho - Interview 13.11.2019 05:13 Min. Verfügbar bis 12.11.2020 WDR 5

Die Kandidatenduos für die SPD-Spitze haben sich ihr finales Duell geliefert. Inhaltlich habe das Paar Esken und Walter-Borjans mehr überzeugt, sagt Politologe Gero Neugebauer. Mit einem Koalitionsbruch rechnet er in beiden Fällen nicht.

Serie Bildung (3/6): Inklusion - Gut gedacht reicht nicht WDR 5 Morgenecho - Beiträge 13.11.2019 03:39 Min. Verfügbar bis 12.11.2020 WDR 5 Von Stephanie Grimme

Seit dem Schuljahr 2019/20 gelten in NRW neue Regeln für die Inklusion. Schulministerin Gebauer will Ressourcen bündeln und die Inklusion nur an solchen Schulen umsetzen, die bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Stephanie Grimme hat eine Schule besucht.

NRW-Landesregierung: "Durchwachsene Halbzeit-Bilanz" WDR 5 Morgenecho - Kommentar 13.11.2019 01:39 Min. Verfügbar bis 11.11.2020 WDR 5 Von Stefan Lauscher

Zweieinhalb Jahre ist die schwarz-gelbe Landesregierung an der Macht. Ministerpräsident Laschet und sein Stellvertreter Stamp klopfen sich auf die Schulter. Doch auch sie haben keine politischen Wunder vollbracht, kommentiert Stefan Lauscher.