Mehr als nur die eine Perspektive

WDR 5 Morgenecho

Beim Frühstück, unterwegs zur Arbeit oder auf der Joggingrunde – wenn Sie mehr suchen als ein schnelles Update, sind Sie beim WDR 5 Morgenecho richtig. Wir bieten Ihnen immer montags bis samstags ein informatives und bewegendes Hörerlebnis. Wir beleuchten aktuelle Themen aus verschiedenen Perspektiven, damit Sie sich Ihre eigene Meinung bilden können. Ausgewählte Beiträge aus dem Morgenecho finden Sie digital auch in der WDR 5 App und in der ARD Audiothek.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Brandschutz historischer Bauten: "Anspruchsvolle Abwägung"

Brandschutz historischer Bauten: "Anspruchsvolle Abwägung" WDR 5 Morgenecho - Interview 17.04.2024 08:50 Min. Verfügbar bis 17.04.2025 WDR 5

Ein Feuer hat große Teile der historischen Börse in Kopenhagen zerstört. Kann man solche Bauwerke besser schützen? "Denkmalschutz und Brandschutz sind im Grunde kein Widerspruch", sagt Dirk Aschenbrenner, Vereinigung zur Sicherung des Deutschen Brandschutzes.


Olympia trotz Kreuzbandriss: "Da kommt nichts anderes ran"

Olympia trotz Kreuzbandriss: "Da kommt nichts anderes ran" WDR 5 Morgenecho - Interview 17.04.2024 05:22 Min. Verfügbar bis 17.04.2025 WDR 5

Hockeyspieler Christopher Rühr hat zweimal an Olympischen Spielen teilgenommen. Nun kämpft er nach einem Kreuzbandriss um eine dritte Teilnahme. "Dass ich schon zweimal da war, bringt mich nur in die Situation, dass ich es noch mehr möchte", sagt er.


Laumann zur Krankenhausreform: Wo steht NRW?

Laumann zur Krankenhausreform: Wo steht NRW? WDR 5 Morgenecho - Interview 17.04.2024 07:02 Min. Verfügbar bis 17.04.2025 WDR 5

Die Krankenhausreform soll Kliniken qualitativ und wirtschaftlich besser aufstellen. NRW will bis Ende des Jahres eine Planung vorlegen. "Wir müssen die Personal-Ressourcen gut und überlegt einsetzen", sagt NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU).


Wettbewerbsfähigkeit: "EU hängt weit zurück"

Wettbewerbsfähigkeit: "EU hängt weit zurück" WDR 5 Morgenecho - Interview 17.04.2024 06:38 Min. Verfügbar bis 17.04.2025 WDR 5

Beim EU-Wirtschaftsgipfel in Brüssel geht es um die Wettbewerbsfähigkeit Europas. "Es werden sich wahrscheinlich alle einig sein, dass wir mehr Investitionen brauchen", sagt Ökonom Jens Südekum: "In europäische Infrastruktur und Unternehmen."


Scholz in China

Scholz in China WDR 5 Morgenecho - Medienschau 17.04.2024 04:42 Min. Verfügbar bis 17.04.2025 WDR 5

© WDR 2024


Schulleiterin hofft auf pannenfreies Abitur 2024

Schulleiterin hofft auf pannenfreies Abitur 2024 WDR 5 Morgenecho - Interview 16.04.2024 06:09 Min. Verfügbar bis 16.04.2025 WDR 5

Karen Schneider leitet das Konrad-Duden-Gymnasium in Wesel. Ihre Schule war von den Download-Pannen beim Abitur 2023 betroffen. "Das war wirklich schrecklich", sagt sie. Dieses Jahr lief der Download aber.


Klimaschutzgesetz: "Verbindlichkeit deutlich reduziert"

Klimaschutzgesetz: "Verbindlichkeit deutlich reduziert" WDR 5 Morgenecho - Interview 16.04.2024 07:30 Min. Verfügbar bis 16.04.2025 WDR 5

Die Ampelkoalition hat sich auf eine Reform des Klimaschutzgesetzes geeinigt. Die Sektoren sind entfernt worden. "Das ist problematisch", sagt Bernd Weber, ThinkTank EPICO KlimaInnovation: "Der Druck, eine Einsparung vorzunehmen, wird reduziert."


Kanzler Scholz in China: "Sehr moderate Töne"

Kanzler Scholz in China: "Sehr moderate Töne" WDR 5 Morgenecho - Interview 16.04.2024 06:57 Min. Verfügbar bis 16.04.2025 WDR 5

Bundeskanzler Scholz (SPD) beendet seine China-Reise. Dabei ging es auch um den Krieg in der Ukraine. "China ist dabei kein ehrlicher Makler", sagt Sinologin und Politologin Kristin Shi-Kupfer: "China profitiert von diesem langsam schwelenden Konflikt."


NRW: Die Abiturprüfungen beginnen

NRW: Die Abiturprüfungen beginnen WDR 5 Morgenecho - Interview 16.04.2024 07:04 Min. Verfügbar bis 16.04.2025 WDR 5

Emily Klama ist Abiturientin am Gymnasium in Alsdorf. Wie blickt sie nach der Download-Panne von 2023 auf die Prüfungen? "Bei uns sind schon alle Aufgaben heruntergeladen", sagt sie: "Ich denke, dass da keine Probleme kommen."


Tag der Stimme: "Sie ist extrem wichtig"

Tag der Stimme: "Sie ist extrem wichtig" WDR 5 Morgenecho - Interview 16.04.2024 08:04 Min. Verfügbar bis 16.04.2025 WDR 5

Wie wir verstanden werden, wie wir wirken: Bei Hörenden spielt die Stimme eine wichtige Rolle. "Man kann und sollte an seiner Stimme arbeiten, wenn man sie professionell einsetzt oder mit ihr unzufrieden ist", sagt Speaker und Coach Martin Klapheck.


Fußball-Meister Bayer Leverkusen: "Kein One-Hit-Wonder"

Fußball-Meister Bayer Leverkusen: "Kein One-Hit-Wonder" WDR 5 Morgenecho - Interview 15.04.2024 06:08 Min. Verfügbar bis 15.04.2025 WDR 5

Bayer 04 Leverkusen ist zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte Deutscher Fußball-Meister. Großen Anteil daran habe Trainer Xabi Alonso, sagt Fußball-Expertin und Podcasterin Lena Cassel. "Er ist das Mastermind hinter dieser Maschine."


Abtreibungsrecht: "Höchste Zeit, das Gesetz zu ändern"

Abtreibungsrecht: "Höchste Zeit, das Gesetz zu ändern" WDR 5 Morgenecho - Interview 15.04.2024 05:28 Min. Verfügbar bis 15.04.2025 WDR 5

Die Ampel-Kommission schlägt eine Entkriminalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen vor. "Es kann nicht sein, dass ein Embryo in meinem Körper mehr Rechte hat als ich", sagt Autorin Laura Dornheim, die ihre erste Schwangerschaft abgebrochen hat.


Notre-Dame fünf Jahre nach dem Brand

Notre-Dame fünf Jahre nach dem Brand WDR 5 Morgenecho - Interview 15.04.2024 08:01 Min. Verfügbar bis 15.04.2025 WDR 5

Vor fünf Jahren brannte Notre-Dame in Paris. Im Dezember kann die berühmte Kathedrale voraussichtlich wieder eröffnet werden. "Es konnte mit viel Geld und ohne Einschränkungen gebaut werden", sagt Barbara Schock-Werner, Ex-Dombaumeisterin des Kölner Doms.


Angriff auf Israel: "Iran nicht der alleinige Schurke"

Angriff auf Israel: "Iran nicht der alleinige Schurke" WDR 5 Morgenecho - Interview 15.04.2024 05:31 Min. Verfügbar bis 15.04.2025 WDR 5

Der Iran hat Israel mit Drohnen angegriffen. Israels Armee hat Vergeltung angekündigt. Mit Russland und China habe der Iran jedoch mächtige Verbündete, sagt Islamwissenschaftler Michael Lüders. Im schlimmsten Fall drohe eine Ausweitung des Krieges.


ZdK zu Abtreibungsrecht: "Schutzkonzept beibehalten"

ZdK zu Abtreibungsrecht: "Schutzkonzept beibehalten" WDR 5 Morgenecho - Interview 15.04.2024 06:26 Min. Verfügbar bis 15.04.2025 WDR 5

Eine Expertenkommission hat Vorschläge zur Liberalisierung des Abtreibungsrechts gemacht. Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken lehnt das ab. Das ZdK fordere besseren Schutz für Embryos auch im frühen Stadium, sagt Präsidentin Irme Stetter-Karp.


Irans Angriff auf Israel

Irans Angriff auf Israel WDR 5 Morgenecho - Medienschau 15.04.2024 03:42 Min. Verfügbar bis 15.04.2025 WDR 5

© WDR 2024


Deutsche Wirtschaft - sind wir zu abhängig von China?

Deutsche Wirtschaft - sind wir zu abhängig von China? WDR 5 Morgenecho - Interview 13.04.2024 07:23 Min. Verfügbar bis 13.04.2025 WDR 5

Viele deutsche Unternehmen sind von der Nachfrage aber auch von der Lieferungen aus China abhängig. Welche Risiken bergen diese Importabhängigkeiten? Wie kann man Abhängigkeiten abbauen? Dazu Jürgen Matthes, Institut der Deutschen Wirtschaft, Köln.


Stechmücken und ihre Verbreitung in Deutschland

Stechmücken und ihre Verbreitung in Deutschland WDR 5 Morgenecho - Interview 13.04.2024 04:40 Min. Verfügbar bis 13.04.2025 WDR 5

Die Stechmücken-Saison startet dieses Jahr früher als sonst. Auch mehrere invasive Arten sind inzwischen in Deutschland unterwegs. Was bedeutet das für uns? Wir fragen Diplom-Biologin Doreen Werner, Leibniz-Zentrum für Agrarlandforschung.


"Das Beste liegt noch vor uns" - Was will die NRW-FDP?

"Das Beste liegt noch vor uns" - Was will die NRW-FDP? WDR 5 Morgenecho - Interview 13.04.2024 05:52 Min. Verfügbar bis 13.04.2025 WDR 5

Die Nordrhein-Westfälische FDP trifft sich zu ihrem Landespartag in Duisburg. Die Liberalen kämpfen mit schlechten Umfragewerten. Mit welchen Reformen will die NRW-FDP das Ruder rumreißen? Ein Interview mit dem amtierende FDP-Landeschef Henning Höne.


Wochenend-Fahrverbot – sinnvoll für den Klimaschutz?

Wochenend-Fahrverbot – sinnvoll für den Klimaschutz? WDR 5 Morgenecho - Interview 13.04.2024 06:03 Min. Verfügbar bis 13.04.2025 WDR 5

Bundesverkehrsminister Volker Wissing droht mit einem Wochenend-Fahrverbot falls sich die Ampel-Regierung nicht zügig auf eine Reform des Klimaschutzgesetzes einigt. Macht das Sinn? Dazu Mobilitätsexperte Thorsten Koska, Wuppertal Institut.


Verkehrsminister droht mit Fahrverboten

Verkehrsminister droht mit Fahrverboten WDR 5 Morgenecho - Medienschau 13.04.2024 04:55 Min. Verfügbar bis 13.04.2025 WDR 5

© WDR 2024


Selbstbestimmungsgesetz: "Absolute Entlastung"

Selbstbestimmungsgesetz: "Absolute Entlastung" WDR 5 Morgenecho - Interview 12.04.2024 06:42 Min. Verfügbar bis 12.04.2025 WDR 5

Der Bundestag stimmt über das Selbstbestimmungsgesetz ab. Zukünftig sollen Menschen, die ihren Geschlechtseintrag ändern lassen möchten, keine ärztliche Bescheinigung mehr brauchen. "Ein einfaches, würdevolles Verfahren, sagt Sven Lehmann (Grüne).


Download der Abitur-Prüfungen: "Sehr viel komplexer"

Download der Abitur-Prüfungen: "Sehr viel komplexer" WDR 5 Morgenecho - Interview 12.04.2024 05:32 Min. Verfügbar bis 12.04.2025 WDR 5

Nach der Download-Panne bei den Abitur-Prüfungen in NRW im vergangenen Jahr hat das Land das Downloadsystem für die Prüfungsfragen neu aufgestellt. Vieles sei nun "völlig anders", sagt Karen Schneider, Direktorin des Konrad-Duden-Gymnasiums in Wesel.


CDU und AfD im TV-Duell: "Kein Sieger, kein Verlierer"

CDU und AfD im TV-Duell: "Kein Sieger, kein Verlierer" WDR 5 Morgenecho - Interview 12.04.2024 05:31 Min. Verfügbar bis 12.04.2025 WDR 5

Die Spitzenkandidaten der thüringischen Opposition, Mario Voigt (CDU) und Björn Höcke (AfD), haben sich in einem TV-Duell gegenüber gestanden. Für Höcke sei es vor allem um Aufmerksamkeit gegangen, sagt Politikwissenschaftlerin Jasmin Riedl.


Selbstbestimmungsgesetz: "Inakzeptabler Zustand"

Selbstbestimmungsgesetz: "Inakzeptabler Zustand" WDR 5 Morgenecho - Interview 12.04.2024 10:15 Min. Verfügbar bis 12.04.2025 WDR 5

Aus dem Transsexuellen-Gesetz soll das Selbstbestimmungsgesetz werden. Kriminelle könnten das Gesetz jedoch missbrauchen und problemlos Geschlecht und Namen ändern, befürchtet Andrea Lindholz, stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.


Wohnungsbaugipfel

Wohnungsbaugipfel WDR 5 Morgenecho - Medienschau 12.04.2024 04:00 Min. Verfügbar bis 12.04.2025 WDR 5

© WDR 2024


IT-Sicherheit in Kommunen: "Fortlaufende Aufgabe"

IT-Sicherheit in Kommunen: "Fortlaufende Aufgabe" WDR 5 Morgenecho - Interview 12.04.2024 05:27 Min. Verfügbar bis 12.04.2025 WDR 5

Cyberangriffe auf Kommunen sind kein Einzelfall. In den NRW-Kommunen gebe es bei der IT-Sicherheit Verbesserungsbedarf, sagt Sebastian Watermeier, digitalpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion. Einmalige Investitionen würden dafür aber nicht reichen.


EU-Asylkompromiss steht: Blick von Grünen und FDP

EU-Asylkompromiss steht: Blick von Grünen und FDP WDR 5 Morgenecho - Interview 11.04.2024 12:05 Min. Verfügbar bis 11.04.2025 WDR 5

Das EU-Parlament hat sich auf eine Asylrechtsreform geeinigt. Unumstritten ist der Kompromiss nicht. Jan-Christoph Oetjen (FDP) begrüßt in erster Linie mehr Ordnung im Migrationsprozess. Eriq Marquart (Grüne) kritisiert die Lager und Außengrenzverfahren.


Blackout: Vorbereitet für den Notfall

Blackout: Vorbereitet für den Notfall WDR 5 Morgenecho - Interview 11.04.2024 06:58 Min. Verfügbar bis 11.04.2025 WDR 5

Bisher blieb Deutschland weitgehend von großflächigen Blackouts verschont. Sylvia Bach forscht an der Wuppertaler Universität zu Bevölkerungsschutz. Ein Blackout sei sehr unwahrscheinlich, sagt sie: "Trotzdem ist es wichtig, vorbereitet zu sein."


Wohnraummangel: Unternehmen beklagen zu hohe Standards

Wohnraummangel: Unternehmen beklagen zu hohe Standards WDR 5 Morgenecho - Interview 11.04.2024 06:45 Min. Verfügbar bis 11.04.2025 WDR 5

Es fehlt an bezahlbarem Wohnraum. Ein Grund seien viel zu hohe Standards bei Lärmschutz, Brandschutz, Umweltschutz und anderem, sagt Dirk Salewski, Bundesverbands Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen: "Das Maß des Guten ist längst überschritten."


Agrarpolitik: "Wertschätzung durch entsprechende Preise"

Agrarpolitik: "Wertschätzung durch entsprechende Preise" WDR 5 Morgenecho - Interview 11.04.2024 07:21 Min. Verfügbar bis 11.04.2025 WDR 5

Die Zukunftskommission Landwirtschaft hat ein Papier erarbeitet, wie die Bundesregierung Landwirtschaft zukunftsfähig machen kann. Landwirtin Marie Hoffmann gibt ihre Einschätzung zu den Ideen und beschreibt, was sie sich von der Politik erhofft.


Proteinprodukte: "Normalerweise nicht notwendig"

Proteinprodukte: "Normalerweise nicht notwendig" WDR 5 Morgenecho - Interview 11.04.2024 06:29 Min. Verfügbar bis 11.04.2025 WDR 5

In der Fitness-Szene ist zusätzliches Protein sehr beliebt. "Die Produkte sind in der Regel nicht schädlich", sagt Ernährungswissenschaftler Hans Braun: "Es besteht aber die Gefahr, dass sie andere wichtige Nährstoffe verdrängen, weil wir schon satt sind."


Asylreform in der EU

Asylreform in der EU WDR 5 Morgenecho - Medienschau 11.04.2024 04:16 Min. Verfügbar bis 11.04.2025 WDR 5

© WDR 2024


Klimaurteil des EU-Gerichtshofs: "Nicht überbewerten"

Klimaurteil des EU-Gerichtshofs: "Nicht überbewerten" WDR 5 Morgenecho - Interview 10.04.2024 07:08 Min. Verfügbar bis 10.04.2025 WDR 5

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat die Schweiz wegen mangelnden Klimaschutzes verurteilt. "Natürlich hat das eine besondere Dignität", sagt Rechtswissenschaftler Bernhard Wegener. Die konkrete Umsetzung werde aber wenig beeinflusst.


Kriminalstatistik: Zerrbild vermeiden

Kriminalstatistik: Zerrbild vermeiden WDR 5 Morgenecho - Interview 10.04.2024 07:01 Min. Verfügbar bis 10.04.2025 WDR 5

Die Kriminalstatistik für das Jahr 2023 zeigt einen Anstieg ausländischer Tatverdächtiger. "Die Unterscheidung in deutsch und nicht-deutsch ist überhaupt nicht sinnvoll", sagt Soziologe Dirk Baier. "Der Pass hat nichts mit Kriminalität zu tun."


EU-Asylkompromiss: "Setzt zu spät an"

EU-Asylkompromiss: "Setzt zu spät an" WDR 5 Morgenecho - Interview 10.04.2024 07:19 Min. Verfügbar bis 10.04.2025 WDR 5

Die EU stimmt final über ihren Asylkompromiss ab. "Ich sehe neben menschenrechtlichen Bedenken auch Schwierigkeiten in der Umsetzung", sagt Migrationsforscherin Judith Kohlenberger. Es drohten Zustände wie im griechischen Lager Moria.


Belästigung bei Abtreibungsfragen "verletzt Grundrechte"

Belästigung bei Abtreibungsfragen "verletzt Grundrechte" WDR 5 Morgenecho - Interview 10.04.2024 06:09 Min. Verfügbar bis 10.04.2025 WDR 5

Der Bundestag diskutiert über "Gehsteigbelästigung" durch Abtreibungsgegner:innen. "Sie stellt eine Verletzung der Persönlichkeitsrechte dar", sagt Juristin Celine Feldmann: "Und die ist angesichts der sowieso defizitären Lage besonders problematisch."


Erste Klimaklage vor Menschenrechtsgerichtshof erfolgreich

Erste Klimaklage vor Menschenrechtsgerichtshof erfolgreich WDR 5 Morgenecho - Medienschau 10.04.2024 04:54 Min. Verfügbar bis 10.04.2025 WDR 5

© WDR 2024


Frauensport: Noch immer zu wenig beachtet?

Frauensport: Noch immer zu wenig beachtet? WDR 5 Morgenecho - Interview 10.04.2024 06:14 Min. Verfügbar bis 09.04.2025 WDR 5

Doreen Strasdas von der NDR Sportredaktion ist eine der Macherinnen des Frauensport-Kanals "Sportschau F". Warum fanden sie es angebracht, ihn zu gründen? Was erhoffen sie sich davon und wie ist die Resonanz?


Gleitzeit an Schulen: "Keine pubertäre Faulheit"

Gleitzeit an Schulen: "Keine pubertäre Faulheit" WDR 5 Morgenecho - Interview 09.04.2024 07:25 Min. Verfügbar bis 09.04.2025 WDR 5

Dass das Dalton-Gymnasium in Alsdorf eine Gleitzeit für die Oberstufe etabliert hat, begrüßt Schlafforscher Till Roenneberg. Aus seiner Sicht sollte der Oberstufen-Unterricht erst um zehn Uhr starten. Das entspreche dem Biorhythmus der Jugendlichen.


Bevölkerungsentwicklung: "Ländlicher Raum hat Vorzüge"

Bevölkerungsentwicklung: "Ländlicher Raum hat Vorzüge" WDR 5 Morgenecho - Interview 09.04.2024 09:14 Min. Verfügbar bis 09.04.2025 WDR 5

In 15 Jahren sollen in NRW etwa 250.000 Menschen weniger leben als heute. Im Kreis Höxter ist der Bevölkerungsrückgang besonders groß. Landrat Michael Stickeln (CDU) geht indes davon aus, dass die "Entwicklung besser wird als prognostiziert".


Bundeswehr in Litauen: "Gutes Zeichen"

Bundeswehr in Litauen: "Gutes Zeichen" WDR 5 Morgenecho - Interview 09.04.2024 06:51 Min. Verfügbar bis 09.04.2025 WDR 5

Die Bundeswehr bereitet die dauerhafte Stationierung von etwa 5.000 deutschen Einsatzkräften in Litauen vor. Aufgrund der Bedrohung durch Russland habe der Schritt eine "wichtige Signalwirkung", sagt Sicherheitsexpertin Ulrike Franke.


Geothermie-Nutzung in NRW: "Dringend notwendig"

Geothermie-Nutzung in NRW: "Dringend notwendig" WDR 5 Morgenecho - Interview 09.04.2024 05:06 Min. Verfügbar bis 09.04.2025 WDR 5

Nach dem Willen der Landesregierung soll die Nutzung von Erdwärme künftig eine größere Rolle in NRW spielen. Mit Blick auf die Klimaneutralität müsse man "alle Optionen nutzen und sie ins System bringen", sagt Energieinfrastruktur-Experte Rolf Bracke.


Ungarn: "Wirtschaftliche Lage sehr schlecht"

Ungarn: "Wirtschaftliche Lage sehr schlecht" WDR 5 Morgenecho - Interview 09.04.2024 08:04 Min. Verfügbar bis 09.04.2025 WDR 5

In Budapest gehen Tausende gegen den rechtspopulistischen Ministerpräsidenten Viktor Orban auf die Straße. Gründe dafür seien die Skandale und die Korruption der Regierung sowie die hohe Inflation im Land, sagt Politologe Rafael Labanino.


Gleitzeit an Schulen: Wie das in Alsdorf funktioniert

Gleitzeit an Schulen: Wie das in Alsdorf funktioniert WDR 5 Morgenecho - Interview 09.04.2024 06:48 Min. Verfügbar bis 09.04.2025 WDR 5

Das Dalton-Gymnasium in Alsdorf hat für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe die Gleitzeit etabliert. Das funktioniere mit Selbsttätigkeit und Verantwortung, sagt Schulleiter Martin Wüller und erläutert, wie das im Schulalltag aussieht.


Die Bundeswehr in Litauen

Die Bundeswehr in Litauen WDR 5 Morgenecho - Medienschau 09.04.2024 03:24 Min. Verfügbar bis 09.04.2025 WDR 5

© WDR 2024


Israels Kriegsführung in der Kritik

Israels Kriegsführung in der Kritik WDR 5 Morgenecho - Medienschau 08.04.2024 03:53 Min. Verfügbar bis 08.04.2025 WDR 5

© WDR 2024


Abnehmspritzen: "Ein Riesengeschäft"

Abnehmspritzen: "Ein Riesengeschäft" WDR 5 Morgenecho - Interview 08.04.2024 06:38 Min. Verfügbar bis 08.04.2025 WDR 5

Abnehmspritzen sind nach Ansicht von Wissenschaftsjournalist Eckart von Hirschhausen wirksam: "In einem richtigen therapeutischen Setting kann das eine Alternative sein." Wichtiger sei es aber, Menschen zu einem gesünderen Lebensstil zu ermutigen.


Nahost-Politik: Warum Nicaragua gegen Deutschland klagt

Nahost-Politik: Warum Nicaragua gegen Deutschland klagt WDR 5 Morgenecho - Interview 08.04.2024 06:07 Min. Verfügbar bis 08.04.2025 WDR 5

Nicaragua will vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag erreichen, dass Deutschland Waffenexporte nach Israel unverzüglich einstellt. Nahost-Expertin Muriel Asseburg erläutert die Hintergründe der Klage – und das mögliche Motiv Nicaraguas.


Sonnenfinsternis: "Für Tiere extrem irritierend"

Sonnenfinsternis: "Für Tiere extrem irritierend" WDR 5 Morgenecho - Interview 08.04.2024 08:50 Min. Verfügbar bis 08.04.2025 WDR 5

Seltenes Ereignis: Über Amerika ist am 8. April eine totale Sonnenfinsternis zu sehen. Für wenige Minuten verdeckt dann der Mond die Sonne vollständig. Astronom und Physiker Norbert Junkes erklärt, warum das Ereignis so besonders ist.