Packende Geschichten, spannend erzählt

WDR 5 Dok 5 - das Feature

Hochwertige Dokumentationen, investigative Reportagen, Eindrücke aus aller Welt: Dok 5 recherchiert, analysiert, zeigt verborgene Zusammenhänge auf und beleuchtet Hintergründe.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Lücken in der Lieferkette - Was bringt das Lieferkettengesetz?

Lücken in der Lieferkette - Was bringt das Lieferkettengesetz? Dok 5 - Das Feature 15.01.2023 53:23 Min. Verfügbar bis 17.01.2028 WDR 5 Von Felie Zernack und Ann Esswein

Seit 1. Januar gilt in Deutschland das neue Lieferkettengesetz. Aber hält es, was es verspricht? Wie können Unternehmen sicherstellen, dass ihre Zulieferer Umwelt- und Menschenrechte achten? Eine Spurensuche in Argentinien.// Von Felie Zernack und Ann Esswein/ WDR 2023/ www.radiofeature.wdr.de


Verräterische Daten - Doku über die Gefahren der Biometrie

Verräterische Daten - Doku über die Gefahren der Biometrie ARD Radiofeature 08.01.2023 51:31 Min. Verfügbar bis 27.12.2027 WDR 5 Von Rebecca Ciesielski und Maximilian Zierer

Das Muster unserer Iris oder unseres Gesichts: Biometrische Merkmale identifizieren jeden Menschen zweifelsfrei. Sicherheitsbehörden sammeln und nutzen diese Daten immer stärker. Doch in falschen Händen bringen sie Menschen in Lebensgefahr. // Von Rebecca Ciesielski und Maximilian Zierer/ BR 2022


Verräterische Daten - R. Ciesielski und M. Zierer im Gespräch

Verräterische Daten - R. Ciesielski und M. Zierer im Gespräch ARD Radiofeature 08.01.2023 30:15 Min. Verfügbar bis 27.12.2027 WDR 5 Von Palina Milling

Die Identität von tausenden Menschen kann inzwischen mit mobilen Scancomputern festgestellt werden. US-amerikanische Soldaten setzten solche Computer in Afghanistan ein. Sie haben damit massenhaft biometrische Daten der Bevölkerung erfasst. Beim Abzug wurden viele dieser Geräte zurückgelassen. Sollten die sensiblen Daten in die Hände der Taliban geraten, droht vielen Afghan:innen Lebensgefahr. Im Gespräch mit Palina Milling erzählen Rebecca Ciesielski und Maximilian Zierer, wie biometrische Daten über Leben und Tod entscheiden können – und warum man sich auch in Deutschland damit beschäftigen sollte.// Von Palina Milling


"Niemals aufgeben." Friedensnobelpreisträgerin Shirin Ebadi

"Niemals aufgeben." Friedensnobelpreisträgerin Shirin Ebadi Dok 5 - Das Feature 01.01.2023 53:20 Min. Verfügbar bis 03.01.2028 WDR 5 Von Renate Maurer

Sie war eine der ersten iranischen Richterinnen. Sie hat als Anwältin Kinder, Frauen und Regimegegner verteidigt und erhielt 2003 als erste muslimische Frau den Friedensnobelpreis. Seit mehr als einem Jahrzehnt setzt Shirin Ebadi den Kampf für die Menschenrechte in ihrer Heimat aus dem Londoner Exil fort.// Von Renate Maurer/ ORF 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Ein Haus läuft los - Geschichte einer abgewendeten Entmietung

Ein Haus läuft los - Geschichte einer abgewendeten Entmietung Dok 5 - Das Feature 26.12.2022 53:15 Min. Verfügbar bis 27.12.2027 WDR 5 Von Klaus Schirmer

Ein Berliner Mietshaus wird an eine internationale Kapitalgesellschaft verkauft. Es drohen: Luxussanierung, Anstieg der Mieten, Verdrängung. Aber die Bewohner wehren sich und führen einen Sommer lang einen spontanen, entschlossenen Kampf.// Von Klaus Schirmer - Deutschlandfunk Kultur/ SWR 2022 - www.radiofeature.wdr.de


Kriegsflüchtlinge bei mir zuhause

Kriegsflüchtlinge bei mir zuhause Dok 5 - Das Feature 25.12.2022 54:19 Min. Verfügbar bis 27.12.2027 WDR 5 Von Nathalie Putsche

Als die ersten Geflüchteten aus der Ukraine in Leipzig ankommen, beschließt Natalie Putsche ein Zimmer anzubieten. Eine ältere Frau und ihre schwangere Tochter ziehen ein. // Von Natalie Putsche/ SWR 2022/ www.radiofeature.wdr.de


In der Kneipe geht das Licht aus - Welche Chancen haben Wirte noch?

In der Kneipe geht das Licht aus - Welche Chancen haben Wirte noch? Dok 5 - Das Feature 18.12.2022 53:44 Min. Verfügbar bis 20.12.2027 WDR 5 Von Maike von Galen

Lange war sie Dorfzentrum, Viertel-Treffpunkt, Nachbarschafts- und manchmal auch Partnerbörse: Die klassische Kneipe, doch sie stirbt vielerorts aus. Sie steht leer, wird ersetzt durch eine Cocktailbar oder ein Corona-Testzentrum. Auf ein Glas an den verbliebenen Theken in NRW. // Von Maike von Galen/ WDR 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Fleisch ohne Tier - Die Journalisten Jakob Schmidt und Jannis Funk im Gespräch

Fleisch ohne Tier - Die Journalisten Jakob Schmidt und Jannis Funk im Gespräch ARD Radiofeature 11.12.2022 29:33 Min. Verfügbar bis 07.12.2027 ARD Von Johannes Döbbelt

Wurst, Hack- oder Döner-Fleisch gibt es schon länger auch rein vegetarisch: Fleisch-Ersatzprodukte, die mit verschiedenen Tricks den Geschmack und die Konsistenz von Fleisch imitieren, und das ziemlich erfolgreich. Einige Lebensmittel-Firmen sind aber schon einen Schritt weiter: Sie züchten in ihren Laboren echtes Fleisch, für das nie ein Tier sterben musste. Im Gespräch mit Johannes Döbbelt erzählen die Journalisten Jakob Schmidt und Jannis Funk, wie das "Fleisch ohne Tier" entsteht und ob unsere heutige, industrielle Tierhaltung künftig der Vergangenheit angehören wird.


Fleisch ohne Tier - Doku über eine Industrie im Umbruch

Fleisch ohne Tier - Doku über eine Industrie im Umbruch ARD Radiofeature 11.12.2022 51:58 Min. Verfügbar bis 07.12.2033 ARD Von Jakob Schmidt und Jannis Funk

Ob Tierleid, Klimawandel oder Herz-Kreislauf-Krankheiten - die Argumente gegen hohen Fleischkonsum sind vielfältig. Weltweit suchen Unternehmen nach Alternativen.


Fußballkapitalismus - Ein Fan wird kritisch

Fußballkapitalismus - Ein Fan wird kritisch Dok 5 - Das Feature 04.12.2022 53:29 Min. Verfügbar bis 06.12.2027 WDR 5 Von Martina Keller

Für viele Fans ist mit der WM in Katar eine Grenze überschritten. Mit der Initiative Boycott Qatar 2022 wollen sie sich ihren Fußball zurückholen. Die Autorin ist selbst Fußballfan und fragt sich, gibt es einen richtigen Fußball im falschen? // Von Martina Keller - SWR/ORF/NDR 2022 - www.radiofeature.wdr.de


Schrauben statt Wegwerfen - Der lange Weg zum Recht auf Reparatur

Schrauben statt Wegwerfen - Der lange Weg zum Recht auf Reparatur Dok 5 - Das Feature 27.11.2022 52:17 Min. Verfügbar bis 29.11.2027 WDR 5 Von Michael Stein

Smartphones, Laptops und andere elektronische Geräte haben eine immer kürzere Lebensdauer. Die Hersteller wollen vor allem neue Produkte verkaufen. Systematisch erschweren oder verhindern sie  Reparaturen. Dagegen regt sich massiver Widerstand. // Von Michael Stein/ WDR 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Long Covid und ME/CFS - akustisch reduzierte Fassung

Long Covid und ME/CFS - akustisch reduzierte Fassung Dok 5 - Das Feature 20.11.2022 51:34 Min. Verfügbar bis 22.11.2027 WDR 5 Von Nicolas Morgenroth

Manche Betroffene von Long Covid oder ME/CFS leiden an einer starken Reizempfindlichkeit. Musik, Effekte und Geräusche im Feature können für sie überfordernd sein. Deshalb stellen wir hier eine akustisch reduzierte Fassung zur Verfügung. Post Covid ist ein Rätsel. Dabei ist das Syndrom gar nicht so neu. Schon 1955 wurde eine ähnliche Krankheit beschrieben, die nach viralen Infekten auftritt: ME/CFS, Chronisches Fatigue-Syndrom. Warum gibt es bis heute keine Therapien?// Von Nicolas Morgenrot/ WDR 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Long Covid und ME/CFS - Krimi um eine Krankheit

Long Covid und ME/CFS - Krimi um eine Krankheit Dok 5 - Das Feature 20.11.2022 53:57 Min. Verfügbar bis 22.11.2027 WDR 5 Von Nicolas Morgenroth

Post Covid ist ein Rätsel. Dabei ist das Syndrom gar nicht so neu. Schon 1955 wurde eine ähnliche Krankheit beschrieben, die nach viralen Infekten auftritt: ME/CFS, Chronisches Fatigue-Syndrom. Warum gibt es bis heute keine Therapien?// Von Nicolas Morgenroth/ WDR 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Flug MH17 - Russische Recherchen gegen russische Propaganda

Flug MH17 - Russische Recherchen gegen russische Propaganda Dok 5 - Das Feature 20.11.2022 50:26 Min. Verfügbar bis 22.06.2026 WDR 5 Von Jürgen Buch

Separatisten haben 2014 das Verkehrsflugzeug über der Ostukraine abgeschossen, mit russischer Unterstützung. So stellt es jetzt ein Strafurteil fest. Beweise dafür wurden auch in Russland gesammelt. // Von Jürgen Buch / WDR 2021 / www.radiofeature.wdr.de


Notfall Feuerwehr - Warum eine Institution sich erneuern muss

Notfall Feuerwehr - Warum eine Institution sich erneuern muss Dok 5 - Das Feature 13.11.2022 53:10 Min. Verfügbar bis 15.11.2027 WDR 5 Von Charly Kowalczyk und Christiane Seiler

Sexistisch, homophob und rassistisch. So lauten Vorwürfe, mit denen sich professionelle Brandbekämpfer an mehreren Orten Deutschlands konfrontiert sehen.// Von Charly Kowalczyk und Christiane Seiler - WDR/DLF/SR 2022 - www.radiofeature.wdr.de


Alle unter einem Aluhut? - Doku über alternative Milieus

Alle unter einem Aluhut? - Doku über alternative Milieus das ARD radiofeature 06.11.2022 53:00 Min. Verfügbar bis 02.11.2027 WDR5 Von Duška Roth

Bei den selbsternannten Querdenkern marschieren Homöopathen, Anthroposophen und Esoteriker neben Rechten. Sind gerade diese Gruppen anfällig für Verschwörungserzählungen? Und wie geht man mit dem Vorwurf um, am rechten Rand zu stehen? // Von Duška Roth / SWR 2022


Alle unter einem Aluhut? - Gespräch mit der Journalistin Duška Roth

Alle unter einem Aluhut? - Gespräch mit der Journalistin Duška Roth das ARD radiofeature 06.11.2022 27:50 Min. Verfügbar bis 02.11.2027 WDR5 Von Palina Milling

Bei den Demonstrationen gegen die staatlichen Corona-Maßnahmen sind ganz verschiedene Milieus auf die Straße gegangen: Impfgegner, Esoteriker, Reichsbürger, Homöopathen, Anthroposophen und auch Rechtsextreme. Gibt es unter den Teilnehmenden dieses sehr heterogenen Protests Gemeinsamkeiten? Wofür steht diese Szene? Die Journalistin Duška Roth hat bei Anthroposophen und Homöopathen nachgefragt, warum gerade diese Szene bei den Corona-Protesten so aktiv wurde. Im Gespräch mit Palina Milling spricht die Feature-Autorin über unterschiedliche Weltanschauungen und die Konsensfähigkeit unserer Gesellschaft. // Von Duška Roth/ SWR 2022


Leben ohne Giuseppe - Eine Gewalttat und ihre Folgen

Leben ohne Giuseppe - Eine Gewalttat und ihre Folgen Dok 5 - Das Feature 01.11.2022 53:57 Min. Verfügbar bis 05.11.2027 WDR 5 Von Jean-Claude Kuner und Roswitha Quadflieg

Ein nächtlicher Streit eskaliert. Ein junger Mann wird von drei Jugendlichen durch die Stadt gejagt und stirbt. Das war 2011, aber die Erinnerung daran ist nicht verblasst. Es bleibt die Trauerarbeit und die Frage: Was tun gegen Jugendgewalt? //Von Jean-Claude Kuner und Roswitha Quadflieg/ DLF 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Die Dirty Tricks der Demokratie - Wahlmanipulation in den USA

Die Dirty Tricks der Demokratie - Wahlmanipulation in den USA Dok 5 - Das Feature 30.10.2022 53:44 Min. Verfügbar bis 01.11.2027 WDR 5 Von Tom Schimmeck

Seit der Präsidentschaftswahl 2020 wurden in den USA, zumeist von Republikanern, hunderte Gesetzentwürfe eingebracht, die vielen Bürgern das Wählen noch schwerer machen sollen. Die Furcht vor einem Verlust der Demokratie ist groß.// Von Tom Schimmeck - WDR/SWR/DLF 2022 - www.radiofeature.wdr.de


Entführt in Syrien - Über den Umgang mit Extremsituationen

Entführt in Syrien - Über den Umgang mit Extremsituationen Dok 5 - Das Feature 16.10.2022 53:54 Min. Verfügbar bis 18.10.2027 WDR 5

Martin meldet sich freiwillig, um als Techniker in Krisengebieten zu arbeiten. Bei einem Einsatz in den syrischen Kurdengebieten wird er entführt. // Von Patrick Batarilo/ DLF 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Nachhaltige E-Mobilität? - Journalist Peter Kreysler im Gespräch

Nachhaltige E-Mobilität? - Journalist Peter Kreysler im Gespräch das ARD radiofeature 09.10.2022 30:26 Min. Verfügbar bis 05.10.2027 WDR 5 Von Johannes Döbbelt

Verbrenner raus, Elektromotor und Batterien rein - laut Konzernen alles ganz simpel. Die E-Mobilität hat jedoch eine Achillesferse: Schon jetzt sorgt die Rohstoffgewinnung zur Batterieproduktion für erhebliche Umweltschäden. Im Gespräch mit Johannes Döbbelt erzählt Peter Kreysler eindrücklich von seinem Besuch einer illegalen Kobalt-Mine im Kongo, der mächtigen Autolobby und wer bei der Transformation zur E-Mobilität auf der Bremse steht.


Nachhaltige E-Mobilität? - Doku über ein großes Versprechen

Nachhaltige E-Mobilität? - Doku über ein großes Versprechen das ARD radiofeature 09.10.2022 51:36 Min. Verfügbar bis 05.10.2027 WDR 5 Von Peter Kreysler

Verbrenner raus - Elektromotor und Batterien rein. So malen Automobilindustrie und Verkehrsminister gerne die Zukunft des PKW. Doch die Verheißung ist nicht nur unrealistisch. Sie leistet auch neuem Raubbau an der Natur Vorschub.


Leben eines Utopisten - Der Gesellschaftsreformer Rudolf Bahro

Leben eines Utopisten - Der Gesellschaftsreformer Rudolf Bahro Dok 5 - Das Feature 02.10.2022 53:56 Min. Verfügbar bis 04.10.2027 WDR 5 Von Matthias Eckholdt

Der Philosoph und Politiker Rudolf Bahro (1935-1997) war vor seiner Ausreise einer der bekanntesten Regimekritiker der DDR. Mit seinem Buch "Die Alternative" reagierte er auch auf das Ende der Reformbewegung in der ČSSR 1968. // Von Matthias Eckholdt - RBB/SWR 2004 - www.radiofeature.wdr.de


26 + 6 = 1? Über irische Identität und die Wiedervereinigung

26 + 6 = 1? Über irische Identität und die Wiedervereinigung Dok 5 - Das Feature 25.09.2022 54:32 Min. Verfügbar bis 27.09.2027 WDR 5 Von Hannelore Hippe

Kaum ein Thema wird in beiden Teilen Irlands zurzeit so leidenschaftlich diskutiert wie die Frage nach einer möglichen Wiedervereinigung und damit die Frage nach einer gesamtirischen Identität. Gibt es die überhaupt?// Von Hannelore Hippe/ DLF & WDR 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Collateral Fake? - Wikileaks zwischen Verfolgung und Propaganda

Collateral Fake? - Wikileaks zwischen Verfolgung und Propaganda Dok 5 - Das Feature 18.09.2022 50:37 Min. Verfügbar bis 20.09.2027 WDR 5 Von Marc Thörner

Weil er Staatsgeheimnisse ins Netz stellte, wird Julian Assange seit mehr als zehn Jahren von den USA gnadenlos verfolgt. Was ist aus seinem Projekt geworden? // Von Marc Thörner - WDR & DLF 2022 - www.radiofeature.wdr.de


Kampf gegen Staatsdoping - Journalistin Alexa Hennings im Gespräch

Kampf gegen Staatsdoping - Journalistin Alexa Hennings im Gespräch das ARD radiofeature 11.09.2022 26:26 Min. Verfügbar bis 07.09.2027 WDR 5 Von Alexa Hennings

Der Sport war in der DDR-Diktatur von strategischer Bedeutung. Für Spitzenleistungen wurden viele Sportlerinnen und Sportler systematisch gedopt. Junge Talente bekamen schon als Kinder sogenannte unterstützende Mittel verabreicht - mit teilweise verheerenden Folgen für ihre Gesundheit. Wenn Betroffene nun Aufklärung und Anerkennung verlangen, sehen sie sich oft mit Ungläubigkeit, Anfeindungen und bürokratischen Hürden konfrontiert. Im Gespräch mit Palina Milling schildert Journalistin Alexa Hennings, wie hartnäckig sich der Mythos um den DDR-Sport hält und wie mühsam die DDR-Dopingopfer um Hilfe kämpfen.


Kampf gegen Staatsdoping - Doku über eine DDR-Turnerin

Kampf gegen Staatsdoping - Doku über eine DDR-Turnerin das ARD radiofeature 11.09.2022 52:03 Min. Verfügbar bis 07.09.2027 ARD Von Alexa Hennings

Ein deutsches Gericht bestätigt zum ersten Mal: Doping an einem Kind ist ein Akt der Willkür und der Staat verantwortlich. Doch trotz des Urteils hat die Betroffene bis heute keinen Cent Entschädigung erhalten.


Camping-Boom reloaded - Mobil unterwegs in unruhigen Zeiten

Camping-Boom reloaded - Mobil unterwegs in unruhigen Zeiten Dok 5 - Das Feature 04.09.2022 53:15 Min. Verfügbar bis 06.09.2027 WDR 5 Von Matthias Hof

Freiheit, sagen Reisemobilisten, sei das, was man (sich) erfahre. Auch wegen Corona sind Wohnmobile und Caravans noch immer ein Erfolgsmodell. Die Branche boomt weiter. Trotz Lieferschwierigkeiten und hohen Preisen. // Von Matthias Hof / WDR 2022 / www.radiofeature.wdr.de


Unter Strom - Der Boom der Elektromobilität

Unter Strom - Der Boom der Elektromobilität Dok 5 - Das Feature 28.08.2022 52:55 Min. Verfügbar bis 30.08.2027 WDR 5 Von Lovis Krüger ; Linda Staude

Der Verbrennungsmotor hat ausgedient. Der Klimawandel macht es nötig. Für die Automobilindustrie ist das eine schmerzhafte Revolution - weg von Benzinern und Dieseln hin zu E-Autos und -LKW. // Von Lovis Krüger und Staude / WDR 2022 / www.radiofeature.wdr.de


Tabu - Wenn ein Geheimnis das Leben im Griff hat

Tabu - Wenn ein Geheimnis das Leben im Griff hat Dok 5 - Das Feature 21.08.2022 53:22 Min. Verfügbar bis 23.08.2027 WDR 5 Von Susanne Franzmeyer

Ganz gleich ob es sich um die Vertuschung einer funktionalen Leseschwäche handelt oder um einen gefälschten Lebenslauf - ein elementares Geheimnis zu hüten, ist eine enorme Herausforderung. // Von Susanne Franzmeyer/ DLF Kultur 2022 / www.radiofeature.wdr.de


Forensic Architecture - Der Staatsgewalt auf der Spur

Forensic Architecture - Der Staatsgewalt auf der Spur Dok 5 - Das Feature 14.08.2022 50:57 Min. Verfügbar bis 18.08.2027 WDR 5 Von Lorenz Schröter

Am 19. Februar 2020 wurden bei einem rassistischen Terroranschlag in Hanau neun Menschen ermordet. Schon bald gab es heftige Kritik an der Arbeit der Polizei und anderer Behörden. Im Auftrag der Angehörigen nahm die Recherche Agentur Forensic Architecture eigene Ermittlungen auf. // Von Lorenz Schröter/ WDR 2022 / www.radiofeature.wdr.de


Propagandaschlacht um Mariupol - Journalistin Christine Hamel im Gespräch

Propagandaschlacht um Mariupol - Journalistin Christine Hamel im Gespräch das ARD radiofeature 07.08.2022 31:50 Min. Verfügbar bis 03.08.2027 WDR 5 Von Palina Milling

Mariupol ist inzwischen eine der bekanntesten ukrainischen Städte. Ihre Belagerung und den Fall von Asowstal verfolgte die ganze Welt. In Russland lief bei den Kämpfen um Mariupol die Propaganda zur Hochform auf. Die ukrainische Seite dagegen stilisierte die Stadt zum Symbol des Widerstands. Im Gespräch mit Palina Milling beschreibt die Journalistin Christine Hamel die Methoden der russischen Propaganda und erklärt, zu welchem Zweck auch die ukrainischen Kämpfer sich selbst inszeniert haben.


Gesundheit neu denken - Der Ruf nach einer sozialen Medizin

Gesundheit neu denken - Der Ruf nach einer sozialen Medizin Dok 5 - Das Feature 31.07.2022 51:17 Min. Verfügbar bis 02.08.2027 WDR 5 Von Gerhard Klas

Das deutsche Gesundheitswesen gehört zu den teuersten der Welt. Doch es braucht selbst eine Therapie, um eine gute Versorgung für alle zu sichern. // Von Gerhard Klas / WDR 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Hallen leer - Wie Messen nach Corona ums Überleben kämpfen

Hallen leer - Wie Messen nach Corona ums Überleben kämpfen Dok 5 - Das Feature 24.07.2022 53:11 Min. Verfügbar bis 26.07.2027 WDR 5 Von Martin Schütz und Johannes Zuber

Messen leben von Kontakten - möglichst vielen und möglichst direkten. Genau diese Stärke ist aber jetzt ein Problem - wegen Corona. Eine komplette Branche muss sich neu erfinden. Mit Folgen für Besucherinnen und Besucher, Beschäftigte und ganze Regionen. // Von Martin Schütz und Johannes Zuber/ WDR 2022 / www.radiofeature.wdr.de


Franco A. - Soldat und Terrorist

Franco A. - Soldat und Terrorist Dok 5 - Das Feature 17.07.2022 53:35 Min. Verfügbar bis 21.07.2027 WDR 5 Von Christian Lerch

Im Winter 2017 wird der Bundeswehrsoldat Franco A. bewaffnet am Flughafen Wien von einer Spezialeinheit festgenommen. Der Mann - im Besitz einer gefälschten Geflüchtetenidentität - soll einen Anschlag geplant haben. Handelte er allein? // Von Christian Lerch/ WDR/ORF 2022


Mordfall Yeboah - Gespräch mit dem Journalisten Jochen Marmit

Mordfall Yeboah - Gespräch mit dem Journalisten Jochen Marmit das ARD radiofeature 10.07.2022 30:44 Min. Verfügbar bis 06.07.2027 WDR 5 Von Johannes Döbbelt

Samuel Yeboah stirbt 1991 bei einem Brandanschlag im Saarland. 30 Jahre später wird ein Neonazi verhaftet, der Polizeichef entschuldigt sich. Wurde auch bei weiteren Brandanschlägen unzureichend ermittelt, rechte Gewalt bewusst kleingeredet? Im Gespräch mit Johannes Döbbelt erzählt der Journalist Jochen Marmit, warum die Behörden in der rechten Szene lange Zeit nicht so genau hingeschaut haben, warum es die Stadt Saarlouis bis heute ablehnt, von einer fremdenfeindlichen Tat zu sprechen - und wie doch noch Aufklärung stattfinden könnte.


Mordfall Yeboah - Doku über die späte Verfolgung rechter Gewalt

Mordfall Yeboah - Doku über die späte Verfolgung rechter Gewalt das ARD radiofeature 10.07.2022 52:40 Min. Verfügbar bis 06.07.2027 WDR 5 Von Jochen Marmit

Samuel Yeboah stirbt 1991 bei einem Brandanschlag. 30 Jahre später wird ein Neonazi verhaftet, der Polizeichef entschuldigt sich. Wurde auch bei weiteren Brandanschläge unzureichend ermittelt, rechte Gewalt bewusst kleingeredet?


Wasser bis zum Hals - Lernen aus der Flutkatastrophe an der Ahr

Wasser bis zum Hals - Lernen aus der Flutkatastrophe an der Ahr Dok 5 - Das Feature 03.07.2022 53:20 Min. Verfügbar bis 05.07.2027 WDR 5 Von Egon Koch

Die Hochwasserkatastrophe im Juli 2021 zeigte mit ihren vielen Opfern und großen Schäden deutlich die Mängel im Katastrophen- und Hochwasserschutz. Wie wollen Länder und Kommunen in Zukunft solch ein Desaster verhindern? // Von Egon Koch - HR/ WDR 2022 - www.radiofeature.wdr.de


Countdown für die Ewigkeit - Atommüll als Kommunikationsproblem

Countdown für die Ewigkeit - Atommüll als Kommunikationsproblem Dok 5 - Das Feature 26.06.2022 52:18 Min. Verfügbar bis 28.06.2027 WDR 5 Von Reinhard Schneider

Atomkraft ist eine Technologie, die wesentlich weitere Auswirkungen hat, als Menschen sie überblicken können. Das mag mit ein Grund sein, dass es auch nach jahrzehntelanger Suche kein Endlager für den Müll gibt.// Von Reinhard Schneider - RBB/NDR/WDR/SR/DLF 2003


Jenseits der Vorstellung - Japan und die Dreifachkatastrophe

Jenseits der Vorstellung - Japan und die Dreifachkatastrophe Dok 5 - Das Feature 19.06.2022 54:02 Min. Verfügbar bis 21.06.2027 WDR 5 Von Malte Jaspersen

Nach Tschernobyl war die Kernschmelze von Fukushima  im März 2011 die folgenschwerste Havarie eines Kernreaktors. In Deutschland  führte sie zum Ausstiegsbeschluss aus der Atomkraft.// Von Malte Jaspersen/ DKultur & BR 2012/ www.radiofeature.wdr.de


Tödlicher Reichtum - Uran in der Demokratischen Republik Kongo

Tödlicher Reichtum - Uran in der Demokratischen Republik Kongo Dok 5 - Das Feature 16.06.2022 53:38 Min. Verfügbar bis 20.06.2027 WDR 5 Von Bettina Rühl

Kernkraftwerke und Atombomben brauchen den selben Rohstoff. Er kommt aus  Russland, Kanada, Australien oder dem afrikanischen Kontinent. Der Uran - Abbau im Kongo begann schon während der belgischen Kolonialherrschaft.// Von Bettina Rühl/ DLF & WDR 2012/ www.radiofeature.wdr.de


Milliardengrab Atomkraft - Gespräch mit dem Journalisten Tom Schimmeck

Milliardengrab Atomkraft - Gespräch mit dem Journalisten Tom Schimmeck das ARD radiofeature 12.06.2022 30:15 Min. Verfügbar bis 08.06.2027 WDR 5 Von Johannes Döbbelt

Die politische Schlacht um das Für und Wider der Atomkraft zieht sich durch die letzten Jahrzehnte der Bundesrepublik. Während Deutschland Ende des Jahres aussteigt, stehen in Frankreich über die Hälfte der Kraftwerke in der EU. Doch die wahren Kosten sind bis heute kaum bekannt. Im Gespräch mit Johannes Döbbelt erzählt der Journalist Tom Schimmeck warum die Atomenergie immer teurer wird und unsere Nachbarn in Frankreich solche Atomkraftfans sind.


Milliardengrab Atomkraft - Doku über unkalkulierbare Kosten der Atomenergie

Milliardengrab Atomkraft - Doku über unkalkulierbare Kosten der Atomenergie das ARD radiofeature 12.06.2022 52:26 Min. Verfügbar bis 08.06.2027 WDR 5 Von Tom Schimmeck

Ende 2022 sollen die letzten deutschen Atomkraftwerke vom Netz gehen. Doch weltweit tüfteln Startups an neuen Formen von AKWs. Wie teuer ist Atomkraft wirklich und welche Kosten müssen die nachfolgenden Generationen tragen?


Weißes Meer - Schwarzes Meer Wo Putin Geschichte fälscht

Weißes Meer - Schwarzes Meer Wo Putin Geschichte fälscht Dok 5 - Das Feature 06.06.2022 53:10 Min. Verfügbar bis 07.06.2027 WDR 5 Von Christine Hamel

Die Halbinsel Krim und die Solowezki-Inseln im Weißen Meer liegen an den Rändern des heutigen Russlands. Für Putins Geschichtspolitik sind sie zentral: Beiden Orte präsentieren geschönte Versionen der russischen Identität.// Von Christine Hamel/ BR 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Helmut - Oder: Wie resozialisiert man einen Langzeithäftling?

Helmut - Oder: Wie resozialisiert man einen Langzeithäftling? Dok 5 - Das Feature 05.06.2022 53:35 Min. Verfügbar bis 07.06.2027 WDR 5 Von Stefanie Grube und Christian Werner

Helmut hat fast sein ganzes Leben im Gefängnis verbracht. Mit 16 Jahren brach er einen Automaten auf. Danach kam eine Strafe zur nächsten. Heute ist er über 65 Jahre alt. An das Leben im Knast hat er sich gewöhnt, nur draußen kommt er nicht klar. // Von Stefanie Grube und Christian Werner/ WDR & RB 2020 - www.radiofeature.wdr.de


Keyboarder Karl - Geschichten vom Alleinunterhalter

Keyboarder Karl - Geschichten vom Alleinunterhalter Dok 5 - Das Feature 26.05.2022 54:50 Min. Verfügbar bis 30.05.2027 WDR 5 Von Marc Bädorf

50. Geburtstag, silberne Hochzeit, Schützenfest: Das ist die Welt des Alleinunterhalters Keyboarder Karl. Doch oft ist dieses Leben ganz schön hart. // Von Marc Bädorf / DLF 2022 / www.radiofeature.wdr.de


Das ausgedachte Imperium - Putins "russische Welt"

Das ausgedachte Imperium - Putins "russische Welt" Dok 5 - Das Feature 22.05.2022 53:47 Min. Verfügbar bis 25.05.2027 WDR 5 Von Jürgen Buch

Immer wieder hat Russland die nationale Karte ausgespielt, auf unterschiedliche Weise. In der Ukraine führt diese Politik zu brutaler Zerstörung. Mit der Lebensrealität der Menschen hat Putins Vision nichts mehr zu tun. // Von Jürgen Buch / WDR 2022 / www.radiofeature.wdr.de


Die Kinder von Ceuta - gestrandet vor Europa

Die Kinder von Ceuta - gestrandet vor Europa Dok 5 - Das Feature 15.05.2022 52:54 Min. Verfügbar bis 17.05.2027 WDR 5 Von Daniel Guthmann und Joachim Palutzki

Im Mai 2021 öffnete Marokko für zwei Tage die sonst streng bewachte Grenze zur spanischen Exklave Ceuta. Mehr als 10.000 Menschen kamen, darunter viele Minderjährige. Bis heute sind rund 500 dieser Kinder in der Stadt. // Von Daniel Guthmann und Joachim Palutzki - DLF/NDR 2022 - www.radiofeature.wdr.de


Landraub in Deutschland - Doku über die Spekulation mit Boden

Landraub in Deutschland - Doku über die Spekulation mit Boden das ARD radiofeature 08.05.2022 52:16 Min. Verfügbar bis 04.05.2027 WDR 5 Von Lydia Jakobi und Tobias Barth

Jüngsten Schätzungen zufolge sind fast zwei Drittel der gesamten Agrarfläche in der Hand von branchenfremden Investoren. Die Bodenpreise explodieren. Was für die einen ein lukratives Geschäft ist, nennen die anderen Landgrabbing. // Von Lydia Jakobi und Tobias Barth / MDR 2022


Landraub in Deutschland - Gespräch mit den Autoren Lydia Jakobi und Tobias Barth

Landraub in Deutschland - Gespräch mit den Autoren Lydia Jakobi und Tobias Barth das ARD radiofeature 08.05.2022 33:34 Min. Verfügbar bis 04.05.2027 WDR 5 Von Johannes Döbbelt

Jüngsten Schätzungen zufolge sind fast zwei Drittel der gesamten Agrarfläche hierzulande in der Hand von branchenfremden Investoren. Die Bodenpreise explodieren. Im Gespräch mit Johannes Döbbelt erläutern die Autorin Lydia Jakobi und der Redakteur Tobias Barth welche Konsequenzen die lukrativen Geschäfte mit Ackerland haben und warum mache Bauern vor allem in Ostdeutschland von Landraub sprechen.