Aus der Welt der Religionen

WDR 5 Diesseits von Eden

Diesseits von Eden herrschen keine paradiesischen Zustände. Aber es gibt viele Versuche, einen Weg dorthin zu finden - oder doch wenigstens das Leben diesseits von Eden lebenswert zu gestalten. Darüber wird innerhalb und außerhalb von Kirchen und anderen Gotteshäusern nachgedacht, gestritten und ausprobiert. In Berichten, Reportagen, Interviews und Kommentaren begleitet die Sendereihe Christen und Gläubige anderer Religionen.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

100 Jahre nach dem Bevölkerungsaustausch in Griechenland

100 Jahre nach dem Bevölkerungsaustausch in Griechenland WDR 5 Diesseits von Eden 29.01.2023 05:30 Min. Verfügbar bis 27.01.2024 WDR 5 Von Rodothea Seralidou

Im Jahr 1922 endete der griechisch-türkische Krieg und mündete in einen Bevölkerungsaustauch zwischen beiden Ländern. Muslime mussten in die Türkei, Christen nach Griechenland fliehen. Die Spuren sind noch heute sichtbar - auch im Fußball.


Erste palästinensische Pfarrerin ordiniert

Erste palästinensische Pfarrerin ordiniert WDR 5 Diesseits von Eden 22.01.2023 04:18 Min. Verfügbar bis 23.01.2024 WDR 5 Von Michael Brandt

In Jerusalem in der Erlöserkirche ist die 26-jährige Palästinenserin Sally Azar als erste evangelische Pfarrerin im Heiligen Land ordiniert worden, Sie hat ihr Vikariat in Berlin gemacht hat. Für Vertreter vor allem orthodoxer Kirchen und auch manche evangelische Kirchenglieder ein schwieriges Thema.


Starker Glaube, schwache Knie

Starker Glaube, schwache Knie WDR 5 Diesseits von Eden 22.01.2023 05:18 Min. Verfügbar bis 20.01.2024 WDR 5 Von Kadriye Acar

Langsam auf die Knie gehen, sich nach vorne beugen, auf dem Gebetsteppich niederwerfen, weiter auf den Knien sitzen bleiben und sich auf Allah konzentrieren: So sieht islamisches Gebet aus. Doch gerade bei Älteren machen die Gelenke Probleme.


Ethik statt Religion

Ethik statt Religion WDR 5 Diesseits von Eden 15.01.2023 10:27 Min. Verfügbar bis 13.01.2024 WDR 5 Von Christina-Maria Purkert

Seit Jahrzehnten wird in Deutschland über den konfessionellen Religionsunterricht gestritten. An Schulen im ganzen Land gibt es unzählige Varianten. Der Theologe Hartmut Kreß wünscht sich einen einheitlichen Ethikunterricht. Ein Gespräch.


100 Jahre Ahmadiyya in Deutschland

100 Jahre Ahmadiyya in Deutschland WDR 5 Diesseits von Eden 15.01.2023 04:28 Min. Verfügbar bis 23.01.2024 WDR 5 Von Anne Winter

Rund ein Prozent aller Muslime in Deutschland gehört zur islamischen Gemeinschaft Ahmadiyya Muslim Jamaat. Das klingt nicht nach viel. Doch die Bewegung ist zugleich die am stärksten wachsende islamische Gemeinschaft. In diesem Jahr feiert sie ihr hundertjähriges Bestehen in Deutschland.


Kirche im Dorf lassen

Kirche im Dorf lassen WDR 5 Diesseits von Eden 15.01.2023 04:36 Min. Verfügbar bis 23.01.2024 WDR 5 Von Caroline Nokel

Die Menschen der Initiative "Die Kirche(n) im Dorf lassen" kämpfen im rheinischen Braunkohleabbaugebiet für den Erhalt der Dörfer und ihrer Kirchen und Kapellen. Sie zeigen in Gottesdiensten ihren Widerstand, die sie auch nach der Räumung von Lützerath im Tagebaugebiet feiern.


Polizei besucht die Synagoge Mönchengladbach

Polizei besucht die Synagoge Mönchengladbach WDR 5 Diesseits von Eden 08.01.2023 04:36 Min. Verfügbar bis 08.01.2024 WDR 5 Von Elin Hinrichsen

Videoüberwachung, Personenkontrollen und Streifenwagen: Das ist Alltag für die Juden, die ihre Synagoge besuchen. Aber wissen die Sicherheitskräfte vor der Tür, was und wen sie da eigentlich bewachen? Wissenslücken, die jetzt in Mönchengladbach geschlossen wurden. Autorin: Elin Hinrichsen


Buddhistische Seelsorge

Buddhistische Seelsorge WDR 5 Diesseits von Eden 08.01.2023 04:37 Min. Verfügbar bis 06.01.2024 WDR 5 Von Peter Kaiser

Sich dem anderen öffnen, seinen Schmerz wahr- und ernstnehmen - das ist der Kern der buddhistischen Seelsorge. Noch führt sie in Deutschland ein Nischendasein. Die Abkehr vieler Menschen von den Kirchen hin zu einer offeneren spirituellen Weltsicht sorgt aber für wachsende Nachfrage.


Nach dem Tod Benedikts: Santo Subito?

Nach dem Tod Benedikts: Santo Subito? WDR 5 Diesseits von Eden 08.01.2023 04:21 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Theo Dierkes

Am Rande der Begräbnisfeier für Benedikt XVI. war der Ruf schon zu hören: "Santo subito!", schallte es über den Petersplatz. Ja, der emeritierte Papst war ein großer Theologe, sagt Kirchenrechtler Norbert Lüdecke. Trotzdem sollte Franziskus in Ruhe über eine Heiligsprechnung seines Vorgängers nachdenken.


Benedikt XVI. wird zu Grabe getragen: Eindrücke aus Rom

Benedikt XVI. wird zu Grabe getragen: Eindrücke aus Rom WDR 5 Diesseits von Eden 08.01.2023 04:12 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Tilmann Kleinjung

Dass ein Papst die Totenmesse für seinen Vorgänger hält, hat Seltenheitswert. Aber auch dafür hat die katholische Kirche feste Regeln und Riten. Tilmann Kleinjung über den Abschied von Benedikt XVI.


Pilotprojekt: Protestanten und Katholiken in einer Gemeinde

Pilotprojekt: Protestanten und Katholiken in einer Gemeinde WDR 5 Diesseits von Eden 08.01.2023 06:07 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Theo Dierkes

Immer mehr Kirchenaustritte, immer weniger Gottesdienstbesucher: Die großen Kirchen kämpfen um ihre Existenz - und suchen nach Auswegen. In Münster zum Beispiel haben sich Protestanten und Katholiken zu einer Gemeinde zusammengefunden: ein Experiment mit ungewissem Ausgang.


Mit dem Licht malen

Mit dem Licht malen WDR 5 Diesseits von Eden 26.12.2022 05:48 Min. Verfügbar bis 23.12.2023 WDR 5 Von Frank W. Echsler

Wenn Kirchen umgebaut oder abgerissen werden, stehen die Chancen gut, dass die Buntglasfenster im Keller eines Wohnhauses in Mönchengladbach landen. Das Ehepaar Jansen-Winkeln hat es sich nämlich zur Lebensaufgabe gemacht, Glaskunstwerke vor der Entsorgung zu retten.


Weihnachtslieder im Wandel

Weihnachtslieder im Wandel WDR 5 Diesseits von Eden 25.12.2022 04:32 Min. Verfügbar bis 23.12.2023 WDR 5 Von Elena Griepentrog

Die Familie versammelt sich am geschmückten Baum und singt zusammen Weihnachtslieder. Das war nicht immer so. In früheren Zeiten haben die Menschen zu Weihnachten in ganz anderer Weise zusammen gesungen, von fröhlich über frech bis fromm.


Einsamkeit an Weihnachten

Einsamkeit an Weihnachten WDR 5 Diesseits von Eden 25.12.2022 08:03 Min. Verfügbar bis 23.12.2023 WDR 5 Von Wolfgang Meyer

Altenpflege und Telefonseelsorge kennen die Einsamkeit - zu Weihnachten gibt es die meisten Tränen. Dorith Felsch von der evangelischen Telefonseelsorge in Köln hält nichts von Rezepten gegen Einsamkeit, wie sie ihr Präses jetzt zum Fest vorschlug. Ein Interview.


Ungewisse Zukunft für deutsche Imame

Ungewisse Zukunft für deutsche Imame WDR 5 Diesseits von Eden 18.12.2022 13:21 Min. Verfügbar bis 16.12.2023 WDR 5 Von Christina-Maria Purkert

Der politische Wille ist klar: Imame in deutschen Moscheen sollen in Deutschland ausgebildet werden und einen deutsch geprägten Islam predigen. Die etablierten Islamverbände haben daran wenig Interesse. Ein Problem: Die Finanzierung der Gehälter.


Wo ist Gott?

Wo ist Gott? WDR 5 Diesseits von Eden 11.12.2022 04:55 Min. Verfügbar bis 12.12.2023 WDR 5 Von Oliver Cech

Der Dokumentarfilm "Wo ist Gott?" stellt die ganz großen Fragen. Vier Menschen, die ihren Glauben im Christentum, Islam, Judentum und Buddhismus finden, erzählen, wie sie Brücken bauen und wo sie sich Gott nahe fühlen.


Gutachten belastet Homolka

Gutachten belastet Homolka WDR 5 Diesseits von Eden 11.12.2022 03:45 Min. Verfügbar bis 12.12.2023 WDR 5 Von Carsten Dippel

Seit Monaten ist das liberale Judentum in Deutschland in Aufruhr. Grund ist ein Skandal am Abraham Geiger Kolleg, dem liberalen Rabbinerseminar, in Potdam. Dabei geht es um Machtmissbrauch und Duldung sexueller Belästigungen. Ein Gutachten unterstreicht jetzt die Vorwürfe gegen den Gründer und Leiter Walter Homolka.


Ein Seelsorger klagt gegen seine Kirche

Ein Seelsorger klagt gegen seine Kirche WDR 5 Diesseits von Eden 11.12.2022 07:11 Min. Verfügbar bis 09.12.2023 WDR 5 Von Theo Dierkes

Der Missbrauchsbetroffene Georg Menne hat lange gezögert, seine Kirche zu verklagen. Nun aber läuft der Prozess um seine Schmerzensgeldklage. Ein Gespräch mit Reporterin Christina Zühlke, die seit Jahren Betroffene journalistisch begleitet.


Vollversammlung des ZdK zum Synodalen Weg

Vollversammlung des ZdK zum Synodalen Weg WDR 5 Diesseits von Eden 11.12.2022 02:37 Min. Verfügbar bis 12.12.2023 WDR 5 Von Carmen Gräf

Die katholischen Laien sind sich einig: Zum Synodalen Weg gibt es keine Alternative. Das Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) machte das in seiner jüngsten Vollversammlung in Berlin deutlich.


Wege aus der Gewaltspirale

Wege aus der Gewaltspirale WDR 5 Diesseits von Eden 04.12.2022 08:05 Min. Verfügbar bis 02.12.2023 WDR 5 Von Nadja Bascheck

Jede dritte Frau in Deutschland erlebt mindestens einmal im Leben Gewalt - oft in den eigenen vier Wänden. Aber wie können Frauen sich schützen? Halide Özkurt vom Sozialdienst muslimischer Frauen leitet Präventionsprojekte. Ein Gespräch über ihre Arbeit.


Neue "Grundordnung"

Neue "Grundordnung" WDR 5 Diesseits von Eden 27.11.2022 12:08 Min. Verfügbar bis 25.11.2023 WDR 5 Von Theo Dierkes

Die katholische Kirche in Deutschland reformiert ihr Arbeitsrecht - geschiedene und wiederverheiratete und auch homosexuelle Kirchenangestellte können aufatmen. Wie ist die Reform einzuschätzen? Ein Gespräch mit dem Kirchenrechtler Thomas Schüller.


Nach dem Anschlag: Reaktionen der Jüdischen Gemeinde in Esssen

Nach dem Anschlag: Reaktionen der Jüdischen Gemeinde in Esssen WDR 5 Diesseits von Eden 27.11.2022 04:14 Min. Verfügbar bis 27.11.2099 WDR 5 Von Bettina Papenfuß

Viermal wurde auf die Tür des Alten Rabbiner-Hauses geschossen - ein Terror-Anschlag, der möglicherweise Teil einer ganzen Serie im Ruhrgebiet war. Wie geht die Jüdische Gemeinde in Essen damit um? Autorin: Elisabeth Papenfuß


Kirchliches Vermögen: Neues Gesetz gibt Bischöfen mehr Macht

Kirchliches Vermögen: Neues Gesetz gibt Bischöfen mehr Macht WDR 5 Diesseits von Eden 27.11.2022 05:37 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Purvi Patel

"Kirchliches Vermögensverwaltungsgesetz": Das klingt sperrig, birgt aber Sprengkraft. Denn das Land NRW will es durch ein Gesetz ersetzen, das es Bischöfen ermöglicht, Gemeinden und Kirchenvorstände einfach aufzulösen - und das in Zeiten, in denen Gläubige mehr Mitspracherecht fordern. Bei denen regt sich jetzt Protest. Autorin: Purvi Patel


Kirchen kritisieren die WM

Kirchen kritisieren die WM WDR 5 Diesseits von Eden 20.11.2022 05:59 Min. Verfügbar bis 18.11.2023 WDR 5 Von Christina-Maria Purkert

Die Fußball-WM in Katar steht in der Kritik - auch seitens der Kirchen. Das Land nutze das Sportereignis nur, um über die problematische Menschenrechtslage hinwegzutäuschen, lautet ein Vorwurf. Ein Gespräch mit Thorsten Latzel, dem Sportbeauftragten der EKD.


Keine Trauer ohne Schuldgefühle

Keine Trauer ohne Schuldgefühle WDR 5 Diesseits von Eden 20.11.2022 05:00 Min. Verfügbar bis 20.11.2099 WDR 5 Von Brigitte Jünger

"Hätte ich doch" und "Warum habe ich nicht": Fast jeder, der einen geliebten Menschen verloren hat, macht sich selbst Vorwürfe. Solche Schuldgefühle sind typisch für den Trauerprozess - und man soll sie bloß nicht unterdrücken, sagt Trauerbegleiterin Chris Paul. Autorin: Brigitte Jünger


"Tierheim für Kirchenorgeln": Neue Heimat in ehemaliger Kirche

"Tierheim für Kirchenorgeln": Neue Heimat in ehemaliger Kirche WDR 5 Diesseits von Eden 20.11.2022 01:39 Min. Verfügbar bis 20.11.2099 WDR 5 Von Frank W. Echsler

Die Doku "Gotteshaus zu verkaufen" begleitet eine Duisburger Gemeinde, die Abschied von ihrer Kirche nehmen muss. Für die Gläubigen ein Verlust, für Andreas Ladach der Grundstein für sein Geschäftsmodell: Er handelt mit ausrangierten Kirchenorgeln. Autor: Frank W.Echsler


Volkstrauertag: Ein Land tut sich schwer

Volkstrauertag: Ein Land tut sich schwer WDR 5 Diesseits von Eden 13.11.2022 08:10 Min. Verfügbar bis 11.11.2023 WDR 5 Von Gerald Beyrodt

Am Volkstrauertag wird der Toten beider Weltkriege gedacht - ein Ritual, mit dem viele hadern. Das hat mit der langen Friedensperiode zu tun, aber auch mit der zwiespältigen Rolle der Soldaten im Zweiten Weltkrieg. Ein Gespräch mit der Ethnologin Dagmar Hänel.


Junge Muslime: Kein Bier mit den Kumpels?

Junge Muslime: Kein Bier mit den Kumpels? WDR 5 Diesseits von Eden 13.11.2022 04:30 Min. Verfügbar bis 13.11.2023 WDR 5 Von Murat Koyuncu

Kein Sekt, kein Wein, kein Bier: Alkohol ist "Teufelswerk", sagt der Koran, und in strenggläubigen islamischen Ländern ist es kaum zu bekommen. In Deutschland ist das anders, kein Feierabend, keine Party ohne Alkohol - und erst recht kein Karneval. Wie gehen muslimische Jugendliche damit um? Autor: Murat Koyuncu


Buddhistischer Einsichtsdialog: Erkennen, wie man selbst tickt

Buddhistischer Einsichtsdialog: Erkennen, wie man selbst tickt WDR 5 Diesseits von Eden 13.11.2022 05:01 Min. Verfügbar bis 06.11.2023 WDR 5 Von Mechthild Klein

Mantras und Medititation als Entspannungsübung: Für viele Menschen im Westen ist der Buddhismus eine Form des Wellness, die Lehre spielt keine große Rolle. Tiefere Einsichten in das eigene Selbst verspricht der Einsichtsdialog - Stressabbau ist nur ein Nebeneffekt. Autorin: Mechthild Klein


Streit über Krieg und Frieden bei der EKD-Synode

Streit über Krieg und Frieden bei der EKD-Synode WDR 5 Diesseits von Eden 13.11.2022 03:38 Min. Verfügbar bis 13.11.2023 WDR 5 Von Christina-Maria Purkert

Waffen für die Ukraine: undenkbar oder eine moralische Pflicht? Die Protestanten sind von jeher der Friedensbewegung verbunden, "Frieden schaffen ohne Waffen" ist ihr Slogan. Deswegen war der Streit auf der EKD-Synode besonders heftig, wie WDR-Redakteurin Christina-Maria Purkert berichtet.


Vor der Fußball-WM: Homosexualität im Islam

Vor der Fußball-WM: Homosexualität im Islam WDR 5 Diesseits von Eden 13.11.2022 06:58 Min. Verfügbar bis 13.11.2023 WDR 5 Von Gerald Beyrodt

Die Homosexualität als "geistiger Schaden": Mit diesem Vergleich hat der katarische WM-Botschafter in einem Interview für jede Menge Negativschlagzeilen gesorgt - und das kurz vor Beginn des ohnehin umstrittenen Fußball-Events. Steht er damit alleine? Und was sagt eigentlich der Koran dazu?


Kirchenasyl heute

Kirchenasyl heute WDR 5 Diesseits von Eden 06.11.2022 06:17 Min. Verfügbar bis 06.11.2023 WDR 5 Von Udo Feist

Letzte Hoffnung Kirchenasyl: Viele Flüchtlinge suchen Hilfe bei Gemeinden, wenn ihnen die Abschiebung droht. Die stehen im ständigen Kontakt mit den Behörden, versuchen sie davon zu überzeugen, dass eine Rückkehr in die Heimat lebensgefährlich sein kann. Das klappt aber immer seltener - und der Frust bei den Helfern wächst.


Händel Crossover

Händel Crossover WDR 5 Diesseits von Eden 06.11.2022 06:34 Min. Verfügbar bis 04.11.2023 WDR 5 Von Elin Hinrichsen

Händels "Israel in Egypt" gilt als Klassiker unter den Oratorien. Klanglich aber erinnert das Werk kaum an seinen Handlungsort. Der Bonner Chor Vox Bona hat sich gemeinsam mit jüdischen und muslimischen Musikern daran gemacht, den Nahen Osten und Händels Musik zusammenzuführen.


Wendepunkte im Leben

Wendepunkte im Leben WDR 5 Diesseits von Eden 01.11.2022 08:50 Min. Verfügbar bis 30.10.2023 WDR 5 Von Nadja Bascheck

Vom Kind zum Erwachsenen, von der Singlefrau zur Verheirateten, danach vielleicht zur Geschiedenen: Ständig wechseln wir unseren sozialen Status. Übergangsrituale wie Taufe, Hochzeit und Beerdigung markieren die Wendepunkte im Leben. Ein Gespräch mit der Ethnologin Dagmar Hänel.


Liberale Rabbinerausbildung: "Vertrauen verspielt"

Liberale Rabbinerausbildung: "Vertrauen verspielt" WDR 5 Diesseits von Eden 30.10.2022 06:53 Min. Verfügbar bis 28.10.2023 WDR 5 Von Nadja Bascheck

Ein Gutachten der Universität Potsdam kommt zu dem Schluss: An der liberalen Rabbinerausbildungsstätte Abraham-Geiger-Kolleg hat es "Machtmissbrauch" gegeben. Der Rektor Walter Homolka habe Vertrauen verspielt, sagt Achim Doerfer von der liberalen Gemeinde Göttingen.


Kirchen und Energiepauschale: Wohin mit dem Geld?

Kirchen und Energiepauschale: Wohin mit dem Geld? WDR 5 Diesseits von Eden 23.10.2022 03:13 Min. Verfügbar bis 31.10.2023 WDR 5 Von Frank W. Echsler

Weil die Bürger ihre Energiepauschale versteuern müssen, spült das über die Kirchensteuer auch Geld in die Kassen der Kirchen in Deutschland. Sowohl die katholische als auch die evangelische Kirche haben angekündigt, die Mehreinnahmen an Bedürftige weiterzuleiten. Doch das scheint nicht ganz einfach zu sein.


Hindus feiern Lichterfest

Hindus feiern Lichterfest WDR 5 Diesseits von Eden 23.10.2022 03:28 Min. Verfügbar bis 31.10.2023 WDR 5 Von Silke Dittrich

Diwali heißt auf Sanskrit "Lichterkette" und ist der Name für ein Fest, das Hindus auf der ganzen Welt mit vielen Lichtern und Kerzen feiern. In Nordindien kaufen die Menschen zu Diwali auch Schmuck und Silber.


Kenia und das Christentum

Kenia und das Christentum WDR 5 Diesseits von Eden 23.10.2022 07:31 Min. Verfügbar bis 21.10.2023 WDR 5 Von Nadja Bascheck

Kenia steht in diesem Jahr im Mittelpunkt des Weltmissionssonntags - viel zu missionieren gibt es dort aber nicht, das Christentum ist stark vertreten. Nadja Bascheck war dort und erzählt vom Beten in Kathedralen und Wellblechkirchen.


Portugal: Islam in einem katholischen Land

Portugal: Islam in einem katholischen Land WDR 5 Diesseits von Eden 16.10.2022 05:22 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Christina Weise

Portugal ist zutiefst im katholischen Glauben verwurzelt. Dass das Land einmal ein muslimisches Königreich war, ist fast vergessen - und heute tut es sich schwer mit seinen Muslimen. Wie gehen die mit ihrer Geschichte um, wie behaupten sie sich in der Gegenwart? Autorin: Christina Weise


Stimmen für die Freiheit im Iran

Stimmen für die Freiheit im Iran WDR 5 Diesseits von Eden 16.10.2022 04:56 Min. Verfügbar bis 16.10.2023 WDR 5 Von Luisa Meyer

"Frauen, Leben, Freiheit!" Seit einem Monat skandieren Menschen die Parolen auf den Straßen Irans, und was als spontane Reaktion einiger Frauen auf den Tod der jungen Mahsa Amini begann, könnte jetzt den Umsturz des Mullah-Regimes bedeuten. Autorin: Luisa Meyer


Bolsonaros evangelikaler Beistand

Bolsonaros evangelikaler Beistand WDR 5 Diesseits von Eden 16.10.2022 03:42 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Anne Herrberg

Lula oder Bolsonaro? Nach der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen in Brasilien liegt Herausforderer Lula vorn - noch. Eine Stichwahl soll die Entscheidung bringen, und die mächtigen Megakirchen der Evangelikalen mit Millionen von Gläubigen tun alles, um Bolsonaro zum Sieg zu verhelfen. Autorin: Anne Herrberg


Kampf gegen das Mullah-System

Kampf gegen das Mullah-System WDR 5 Diesseits von Eden 16.10.2022 09:29 Min. Verfügbar bis 14.10.2023 WDR 5 Von Theo Dierkes

Vor einem Monat starb die junge Kurdin Mahsa Amini im Gewahrsam der iranischen Sittenpolizei - seitdem ist das Land in Aufruhr. Der Schriftsteller und Orientalist Navid Kermani spricht über die Verflechtung von Politik und Religion in der islamischen Republik.


Der Lulav: Ein festlicher Strauß voller Symbolik

Der Lulav: Ein festlicher Strauß voller Symbolik WDR 5 Diesseits von Eden 09.10.2022 06:06 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Elin Hinrichsen

Vier Pflanzen, ein Strauß, viel Symbolik: Der Lulav, ein Gebinde aus Palmen, Zitrusfrucht, Myrte und Bachweiden, das zum Laubhüttenfest geschüttelt wird, soll die Einheit des Volkes Israel beschwören. Es gibt aber noch andere Erklärungen für das Ritual: Vielleicht ist das Schütteln eine Art Regentanz? Autorin: Elin Hinrichsen


Queer im Islam

Queer im Islam WDR 5 Diesseits von Eden 09.10.2022 03:25 Min. Verfügbar bis 07.10.2023 WDR 5 Von Dagmar Fulle

Queere Menschen sind häufig Anfeindungen und Gewalt ausgesetzt - auch im islamisch geprägten Umfeld. Yakub ist gläubiger Muslim. Und homosexuell. In seiner Rolle als Dragqueen wirbt er für mehr Offenheit und will jungen queeren Muslim*innen Vorbild sein.


Erntedank - Unser täglich Brot

Erntedank - Unser täglich Brot WDR 5 Diesseits von Eden 02.10.2022 04:54 Min. Verfügbar bis 30.09.2023 WDR 5 Von Elin Hinrichsen

Der östliche Mittelmeerraum ist nicht nur die Geburtsstätte der Weltreligionen Christentum, Islam und Judentum, sondern gilt auch als Ursprungsort des Brotbackens. Kein Wunder also, dass das Brot auch in den religiösen Traditionen eine Rolle spielt.


Litvak Culture: Was vom Judentum in Kaunas blieb

Litvak Culture: Was vom Judentum in Kaunas blieb WDR 5 Diesseits von Eden 02.10.2022 05:06 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Alexander Budde

"Litvaken" wurden die Juden in Kaunas genannt, Mitglieder einer großen und selbstbewussten Gemeinde. Ihr reiches kulturelles Erbe ging mit der Shoah verloren - fast. Kunstschaffende haben sich in der Kulturhauptstadt 2022 auf Spurensuche begeben. Autor: Alexander Budde


Rückblick auf die Bischofskonferenz in Fulda

Rückblick auf die Bischofskonferenz in Fulda WDR 5 Diesseits von Eden 02.10.2022 08:30 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Theodor Dierkes

Es gibt den Konsens, dass es einen Dissens gibt: Ein positives Fazit sieht anders aus. Und tatsächlich gab es auf der Herbstvollversammlung der Bischöfe in Fulda viel Streit um die katholische Sexualmoral und den Synodalen Weg. Trotzdem ist WDR-Religionsexperte Theo Dierkes optimistisch: "Zwei Drittel der Bischöfe wollen die Erneuerung."


Koka und der Geist in den Bergen

Koka und der Geist in den Bergen WDR 5 Diesseits von Eden 25.09.2022 05:53 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Michael Marek ;Sven Weniger

Kokain berauscht und belebt - und es bringt die, die daran glauben, den Geistern in den Bergen näher. In den Anden Perus wurde den Toten Koka-Blätter als Opfergabe mitgegeben, noch heute werden sie als Teil eines religiösen Rituals gekaut. Autoren: Michael Marek und Sven Weniger


"Rassenschande": Verbotene Liebe im Dritten Reich

"Rassenschande": Verbotene Liebe im Dritten Reich WDR 5 Diesseits von Eden 25.09.2022 08:04 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Kirsten Serup-Bilfeldt

Es war der Beginn einer leidenschaftlichen Affäre, als Charly und Charlotte sich 1941 trafen. Aber irgendwann erkaltete die Liebe - und dann stellte sich heraus, dass Charly nicht nur ein Kleinkrimineller war, sondern auch Jude. Das kostete ihm das Leben: "Rassenschande" war im Nazi-Deutschland ein Verbrechen. Autorin: Kirsten Serup-Bilscheidt


Reformen erwünscht: Kirchenvolkskonferenz in Köln

Reformen erwünscht: Kirchenvolkskonferenz in Köln WDR 5 Diesseits von Eden 25.09.2022 08:58 Min. Verfügbar bis 25.09.2023 WDR 5 Von Wolfgang Meyer

Die katholische Sexualmoral und ihre Folgen für die Kirche: Das sollte nicht nur auf der Bischofskonferenz in Fulda Thema sein. Noch vor dem Treffen kamen in Köln die Menschen zusammen, die unter eben dieser Sexualmoral zu leiden hatten und deswegen massiv auf Reformen drängen. Ein Gespräch mit Christian Weisner, Mitbegründer von "Wir sind Kirche".