WDR 5 Diesseits von Eden

Aus der Welt der Religionen

WDR 5 Diesseits von Eden

Diesseits von Eden herrschen keine paradiesischen Zustände. Aber es gibt viele Versuche, einen Weg dorthin zu finden - oder doch wenigstens das Leben diesseits von Eden lebenswert zu gestalten. Darüber wird innerhalb und außerhalb von Kirchen und anderen Gotteshäusern nachgedacht, gestritten und ausprobiert. In Berichten, Reportagen, Interviews und Kommentaren begleitet die Sendereihe Christen und Gläubige anderer Religionen.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Erinnerung an Hans Küng WDR 5 Diesseits von Eden 11.04.2021 07:16 Min. Verfügbar bis 09.04.2022 WDR 5 Von WDR 5

Der Schweizer Theologe Hans Küng galt Anfang der 1960er Jahre als Hoffnungsträger für den Aufbruch der Katholischen Kirche in eine neue Zeit. Doch dann verlor er 1979 seine Lehrerlaubnis. Er verstarb am 06.04.2021.


Fünf Imam-Typen nach Rauf Ceylan WDR 5 Diesseits von Eden 11.04.2021 10:02 Min. Verfügbar bis 09.04.2022 WDR 5 Von WDR 5

Der Religionssoziologe Rauf Ceylan beschreibt fünf Imam-Typen in seinem neuen Buch "Imame in Deutschland". Neu sei der "intellektuell-konservative" Imam. Ein weiteres Thema: Die Imamausbildung in Deutschland.


Aufbruch in jüdischen Salons um 1790 WDR 5 Diesseits von Eden 05.04.2021 07:49 Min. Verfügbar bis 01.04.2022 WDR 5 Von Kirsten Serup-Bielefeldt

Vor rund 230 Jahren erlebte das preußische Berlin ein kleines Wunder: Die Töchter der wohlhabenden, aber rechtlosen jüdischen Familien fingen an zu rebellieren. Der Salon von Rahel Levin war ein einzigartiger Schauplatz der Geschichte.


Gottesdienste an Ostern analog WDR 5 Diesseits von Eden 04.04.2021 02:37 Min. Verfügbar bis 01.04.2022 WDR 5 Von Birgit Rätsch

Kurz vor Ostern fordert die Evangelische Kirche mehr Beachtung der sozialen und psychischen Folgen des Lockdowns. Der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm hat erläutert, warum die Kirchen auf Gottesdienste an Ostern bestanden haben. Autorin: Birgit Rätsch


Auferstehung, Jenseits und Angst vor dem Tod WDR 5 Diesseits von Eden 04.04.2021 10:33 Min. Verfügbar bis 01.04.2022 WDR 5 Von WDR 5

Christen feiern an Ostern die Auferstehung Jesu und glauben gleichzeitig an die Unsterblichkeit der Seele. Beides widerspricht sich, bestätigt der Religionswissenschaftler Perry Schmidt-Leukel von der Uni Münster im Interview mit Theo Dierkes.


Beseelte Maschinen? Die Rückkehr des Animismus im digitalen Zeitalter WDR 5 Diesseits von Eden 04.04.2021 07:23 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Peter Kaiser

Das Navi heißt Dörte, das Auto Lotte, und irgendwann geben beide den Geist auf - als hätten sie jemals einen gehabt. Eigentlich glauben nur noch Naturvölker daran, dass Dinge eine Seele haben können. Aber es sieht so aus, als würde der alte Animismus im digitalen Zeitalter zurückkehren. Autor: Peter Kaiser


Therapie für die Evangelische Kirche WDR 5 Diesseits von Eden 02.04.2021 15:32 Min. Verfügbar bis 01.04.2022 WDR 5 Von WDR 5

In ihrem neuen Buch "Der evangelische Patient" schreiben Fabian Vogt und Klaus Douglass, welche Behandlung nötig sei, damit die Institution wieder "gesund wird". Das Rezept stellen sie mit Hilfe der Geschichten von Jesus als Heiler aus.


Aktion Weitersegnen – #mutwilligsegnen WDR 5 Diesseits von Eden 28.03.2021 03:39 Min. Verfügbar bis 26.03.2022 WDR 5 Von Milena Furman

"Nicht akzeptabel", so beschreibt der Aachener Bischof Helmut Dieser das Verbot aus Rom, homosexuelle Paare zu segnen. Unter Katholik*innen regt sich Widerstand gegen diese jüngste Entscheidung, berichtet Milena Furman.


"Happy Holi!": Hindus feiern trotz Corona WDR 5 Diesseits von Eden 28.03.2021 03:37 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Bernd Musch-Borowska

Bunt, laut, mit wilden Tänzen und viel Alkohol: Wenn Hindus den Frühling feiern, dann geht es sehr ausgelassen zu - und je mehr Menschen mitmachen, desto besser. Davon lassen sich die Gläubigen auch in der Pandemie und von steigenden Infektionszahlen nicht abbringen. Autor: Bernd Musch-Borowska


Pastoraler Ungehorsam: "Kirche? Ja, aber nicht so!" WDR 5 Diesseits von Eden 21.03.2021 11:42 Min. Verfügbar bis 19.03.2022 WDR 5 Von WDR 5

Viele Katholik*innen fühlen sich in ihrer Kirche nicht mehr wohl. Blinder Gehorsam gegenüber Rom und Geschlechter-Diskriminierung passten nicht mehr in die heutige Zeit, sagt der Freiburger Moraltheologe Daniel Bogner. Seine Lösung: Pastoraler Ungehorsam.


"Wir müssen die Bibel neu verstehen lernen" WDR 5 Diesseits von Eden 21.03.2021 09:27 Min. Verfügbar bis 19.03.2022 WDR 5 Von WDR 5

In seinem neuen Buch "Die außergewöhnlichste Liebe aller Zeiten" widerspricht Franz Alt Erzählungen der Bibel: Judas sei kein Verräter, sondern der engste Mitarbeiter Jesu gewesen und Maria Magdalena die erste große Priesterin des Christentums.


Upload in den Himmel: Das elektronische Jenseits WDR 5 Diesseits von Eden 21.03.2021 06:10 Min. Verfügbar bis 21.03.2022 WDR 5 Von Elin Hinrichsen

Sterben war früher, das Jenseits nur eine Vorstellung - im Jahr 2033 können sich Menschen vor ihrem Tod in eine Cloud hochladen lassen. Die Serie "Upload" beschreibt paradiesische Zustände nach Wunsch, Engel inklusive. Oder ist es doch eher ein Alptraum? Autorin: Elin Hinrichsen


Kölner Missbrauchsgutachten WDR 5 Diesseits von Eden 14.03.2021 16:41 Min. Verfügbar bis 12.03.2022 WDR 5 Von WDR 5

Am 18. März 2021 will das Erzbistum Köln ein Gutachten zu sexualisierter Gewalt übergeben. Johannes-Wilhelm Rörig, unabhängiger Beauftragter der Bundesregierung für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, erhofft sich davon mehr Klarheit.


Islam: Die Himmelfahrt des Propheten WDR 5 Diesseits von Eden 14.03.2021 06:15 Min. Verfügbar bis 12.03.2022 WDR 5 Von Kadriye Acar

Den Glauben an Himmelfahrten gibt es in vielen Religionen. Im Islam wird die Himmelfahrt Mohammeds in der Nacht gefeiert. Kadriye Acar erzählt die Himmelfahrtsgeschichte Mohameds und hat Gläubige gefragt, wie sie die Lailat al Miraj feiern.


Buddhistische Sutren treffen auf Death Metal WDR 5 Diesseits von Eden 14.03.2021 04:47 Min. Verfügbar bis 14.03.2022 WDR 5 Von Mechthild Klein

Mit buddhistischer Musik verbindet man hierzulande vor allem eines: Ruhe und Tiefenentspannung. Anders in Asien, der Heimat des Buddhismus. Dort werden die Sutren auch zu krachender Gitarrenmusik gesungen - je lauter, desto besser..


Kirche am Jordan wieder erreichbar WDR 5 Diesseits von Eden 07.03.2021 05:03 Min. Verfügbar bis 05.03.2022 WDR 5 Von Peter Kaiser

Die Franziskaner-Kirche nahe der Taufstelle Jesu am Jordan lag 53 Jahre lang verlassen und vermint in der Westbank, Palästina. Nun soll die Kirche im einstigen Militärgebiet wieder hergerichtet werden. Peter Kaiser war am Ort.


NRW: Wanderausstellung über Jüdisches Leben WDR 5 Diesseits von Eden 07.03.2021 04:52 Min. Verfügbar bis 05.03.2022 WDR 5 Von Gerald Beyrodt

Seit 1700 Jahren gibt es jüdisches Leben in Deutschland. Zum Festjahr 2021 zieht eine Wanderausstallung durch NRW. Die erste Station "Menschen, Bilder Orte" in der Alten Synagoge in Essen will mit Schubladen und Klischees ausräumen. Autor: Gerald Beyrodt


Evangelische Missbrauchsbetroffene verlangen Augenhöhe WDR 5 Diesseits von Eden 07.03.2021 04:58 Min. Verfügbar bis 07.03.2022 WDR 5 Von Christina Maria Purkert

Lange hat es gedauert, bis der Betroffenenbeirat der Evangelischen Kirche die Arbeit offiziell aufnehmen konnte, und sie kommt immer noch nicht richtig in Gang. Es fehle an allem, an grundlegenden Infos und Ausstattung, kritisieren die Betroffenen. Ihr Schluss: Es fehle wohl auch am ehrlichen Willen, die Vergangenheit aufzuarbeiten.


Purim feiern trotz Corona WDR 5 Diesseits von Eden 28.02.2021 05:06 Min. Verfügbar bis 26.02.2022 WDR 5 Von Elin Hinrichsen

Purim ist eigentlich ein fröhliches Fest, bei dem getrunken und sich verkleidet wird. Doch in diesem Jahr bleibt es ruhig in der Synagoge in Düsseldorf. Elin Hinrichsen hat trotzdem einen Platz darin bekommen.


1700 Jahre freier Sonntag WDR 5 Diesseits von Eden 28.02.2021 04:52 Min. Verfügbar bis 26.02.2022 WDR 5 Von Michael Hollenbach

Der arbeitsfreie Sonntag hat eine Tradition, die bis in die Antike zurückreicht. Doch heute ist er unter Druck. Michael Hollenbach sieht Chaldäer, Juden und Kaiser Konstantin als Erfinder des freien Tages.


Kommentar zur Wahl von Beate Gilles zur Generalsekretärin WDR 5 Diesseits von Eden 28.02.2021 03:54 Min. Verfügbar bis 28.02.2022 WDR 5 Von Florian Breitmeier

Beate Gilles ist zur ersten Generalsekretärin der Bischofskonferenz gewählt worden. Ist, das ein Symbol für eine Öffnung der Kirche? Oder doch nur Kosmetik? Florian Breitmeier sieht in der Wahl einen Lichtblick - mehr aber auch nicht. Dafür ist der Zustand der Kirche zu desolat.


Wasser, Gott und Klimaschutz WDR 5 Diesseits von Eden 21.02.2021 05:21 Min. Verfügbar bis 19.02.2022 WDR 5 Von Irene Dänzer-Vanotti

Das Klimafasten der Kirchen stellt in diesem Jahr Wasser und Wassermangel in den Mittelpunkt. Irene Dänzer-Vanotti gibt einen Blick auf die Bedeutung von Wasser in den Weltreligionen.


1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland WDR 5 Diesseits von Eden 21.02.2021 06:49 Min. Verfügbar bis 19.02.2022 WDR 5 Von WDR 5

Seit mindestens 1700 Jahren gibt es jüdisches Leben in Deutschland. Religionsjournalist Gerald Beyrodt bereitet den WDR auf das Festjahr 2021 vor und berichtet unter anderem von Aktionen zum Online-Kennenlernen von Jüd*innen.


Islambilder: "Es fehlt die Vielfalt" WDR 5 Diesseits von Eden 14.02.2021 09:04 Min. Verfügbar bis 12.02.2022 WDR 5 Von WDR 5

Stereotype prägen das Islambild in den Medien. In seinem Blog "Moin und Salam" will der Foto-Journalist Julius Matuschik die kulturelle Vielfalt des Islams in Deutschland abbilden, mit alten Narrativen aufräumen und Medienschaffende zum Umdenken bewegen.


Karneval: Die "Blauköpp" feiern online WDR 5 Diesseits von Eden 14.02.2021 04:37 Min. Verfügbar bis 12.02.2022 WDR 5 Von Nadja Bascheck

Seit Ende der Neunziger Jahre bringen die Kölner Protestant*innen ihre eigene Karnevals-Sitzung auf die Bühne. Dieses Jahr gibt es einen Film, der gestreamt werden kann. Die Erlöse gehen an Geflüchtete in Griechenland, berichtet Nadja Bascheck.


Wo starb Martin Luther? WDR 5 Diesseits von Eden 14.02.2021 05:53 Min. Verfügbar bis 23.02.2022 WDR 5 Von Christina-Maria Purkert

Martin Luther starb am 18. Februar 1546 in Eisleben. So viel ist bekannt. Aber wo genau? Ein kleines Museum in der Stadt, in der das Leben des Reformators begann und endete, klärt auf.


Interreligiöser Trialog WDR 5 Diesseits von Eden 14.02.2021 03:45 Min. Verfügbar bis 23.02.2022 WDR 5 Von Christina-Maria Purkert

Miteinander sprechen ist wichtig. Vertreter des christlichen, jüdischen und muslimischen Glaubens treffen sich deshalb seit 20 Jahren im Abrahamischen Forum, um Vorurteile abzubauen


Buddhistisches Zentrum in Kaarst WDR 5 Diesseits von Eden 07.02.2021 03:42 Min. Verfügbar bis 05.02.2022 WDR 5 Von Thomas Kalus

In einem unscheinbaren Bungalow in Kaarst bei Düsseldorf befindet sich ein buddhistisches Zentrum. Es ist das einzige Tochterzentrum des Hanmaum-Ordens und wird von drei Schülerinnen der Zen-Meisterin Daehaeng geleitet. Autor: Thomas Kalus


Orgelspielen ohne Glauben WDR 5 Diesseits von Eden 07.02.2021 05:04 Min. Verfügbar bis 05.02.2022 WDR 5 Von Kirsten Dietrich

Die Orgel ist das Instrument des Jahres 2021. Die meisten von ihnen stehen in Kirchen. Doch manche Konzertorganist*innen sind nicht mehr kirchlich. Kirsten Dietrich hat sie gefragt, wie sie trotzdem an ihr Instrument kommen.


Braucht die Welt noch Religion? WDR 5 Diesseits von Eden 07.02.2021 15:39 Min. Verfügbar bis 05.02.2022 WDR 5 Von WDR 5

Der Glaube an Gott kann Nationalismus stützen oder Politik kritisieren. Im Gespräch mit dem Kulturwissenschaftler Jan Assmann geht es um die Frage, welche Funktion Religion heute in der Welt hat und ob ihre Zeit zu Ende geht.


Nonne fordert mehr Rechte für Frauen in der Kirche WDR 5 Diesseits von Eden 07.02.2021 09:08 Min. Verfügbar bis 07.02.2022 WDR 5 Von Theo Dierkes

Dürfen Frauen Priesterin werden? Nur eine von vielen Fragen, die gerade in der katholischen Kirche diskutiert werden. Unbestritten ist: Viele Frauen würden gerne Priesterin sein. Das belegen die Lebengeschichten, die die Benediktinerin Philippa Rath gesammelt hat. Interview: Theo Dierkes


Kirchenvolk gegen Woelkis Reformen WDR 5 Diesseits von Eden 31.01.2021 07:04 Min. Verfügbar bis 29.01.2022 WDR 5 Von Milena Furman

Die Zusammenlegung von 530 Pfarreien zu gut 50 lassen Ehrenamtliche und Gläubige des Erzbistums Köln auf die Barrikaden gehen. Der Diözesanrat hat nun entschieden, die Mitarbeit am "Pastoralen Zukunftsweg" vorerst zu verweigern. Autorin: Milena Furman


Glaube, Pandemie und Verschwörung WDR 5 Diesseits von Eden 31.01.2021 08:57 Min. Verfügbar bis 29.01.2022 WDR 5 Von WDR 5

In einer Studie will die Politologin Carolin Hillenbrand von der Uni Münster herausfinden, ob und wie der Glaube an Gott während der Corona-Zeit Trost, Hoffnung und Kraft gibt. Sie erklärt auch, wann gläubige Menschen zu Verschwörungsmythen neigen.


Treffen zum Synodalem Weg von Kölner Krise überschattet WDR 5 Diesseits von Eden 31.01.2021 02:33 Min. Verfügbar bis 31.01.2022 WDR 5 Von Klaus Hofmeister

Eigentlich wollten die Synodalen eine Zwischenbilanz zu den Reformbemühungen in der katholischen Kirche ziehen. Aber schon vorher war klar, dass es auf dem Treffen vor allem um Kardinal Woelki, das Gutachten und einen massiven Imageschaden gehen würde. Autor: Klaus Hofmeister


"Kopftuchschlampe": Muslimas in Deutschland WDR 5 Diesseits von Eden 31.01.2021 04:40 Min. Verfügbar bis 31.01.2022 WDR 5 Von Kadriye Acar

Sie werden beschimpft und bespuckt, und wenn es ganz schlimm kommt, wird ihnen das Tuch vom Kopf gezerrt. Muslimas mit Kopftuch sind massiven Diskriminierungen ausgesetzt, zeigt eine Studie. Aber wird die etwas ändern?


Bibel lesen wie im Chat WDR 5 Diesseits von Eden 24.01.2021 05:01 Min. Verfügbar bis 22.01.2022 WDR 5 Von Kirsten Dietrich

Sind Auge und Ohr erstmal an kurze Texte gewöhnt, werden lange Texte zur Herausforderung. Mit der Basis Bibel soll die Übersetzung nun Smartphone-tauglich werden und mehr junge Menschen erreichen. Autorin: Kirsten Dietrich


Micksch: "Gemeinsam Rassismus überwinden" WDR 5 Diesseits von Eden 24.01.2021 11:44 Min. Verfügbar bis 22.01.2022 WDR 5 Von WDR 5

Der Soziologe und Theologe Jürgen Micksch hat den Begriff "multikulturell" erfunden und kämpft seit Jahrzehnten für mehr Toleranz zwischen den Kulturen. Zu seinem 80. Geburtstag spricht er über seine Arbeit, seine Baustellen und seine Erfolge.


Amazigh feiern Neujahrsfest WDR 5 Diesseits von Eden 24.01.2021 03:51 Min. Verfügbar bis 25.01.2022 WDR 5 Von Dunja Sadaqi

Amazigh - so nennen sich die Berber Marokkos selbst. Marokko-Reisende kennen sie vor allem als Tourismus-Aushängeschild. Dabei spielt Marokkos größte Bevölkerungsgruppe eine bedeutendere Rolle. Jetzt feiern die Amazigh Neujahr und fordern einen eigenen nationalen Feiertag.


Wie ein Gottesdienst WDR 5 Diesseits von Eden 24.01.2021 04:42 Min. Verfügbar bis 25.01.2022 WDR 5 Von Theo Dierkes

Der neue Präsident der USA Joe Biden ist Katholik. Seinen ersten Arbeitstag im Weißen Haus begann er deshalb mit einer Video-Andacht. Aber auch seine Amtseinführung vor dem Kapitol in Washington erinnerte in vielerlei Hinsicht an eine religiöse Veranstaltung.


Protestanten zukunftsfähig? Der neue Präses WDR 5 Diesseits von Eden 17.01.2021 08:19 Min. Verfügbar bis 15.01.2022 WDR 5 Von WDR 5

Thorsten Latzel ist der neue Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland. Im Interview mit Nadja Bascheck spricht er darüber, wie er mehr junge Menschen erreichen will und mit Hoffnung und Kooperation die großen Fragen unserer Zeit angehen möchte.


Sterbehilfe: Dürfen Christen töten? WDR 5 Diesseits von Eden 17.01.2021 04:47 Min. Verfügbar bis 15.01.2022 WDR 5 Von Michael Hollenbach

Der Bundestag wird künftig erneut über Sterbehilfe debattieren. Einige prominente Protestant*innen sind dafür, dass im Extremfall auch in Einrichtungen der evangelischen Kirche Sterbehilfe geleistet wird, die EKD ist offiziell dagegen. Autor: Michael Hollenbach


Empfehlungen für den Islam-Unterricht WDR 5 Diesseits von Eden 17.01.2021 03:49 Min. Verfügbar bis 25.01.2022 WDR 5 Von Kadriye Acar

Beim Islam-Unterricht an deutschen Schulen sind die Unterschiede zwischen den Bundesländern nach wie vor groß. Die Akademie für Islam in Wissenschaft und Gesellschaft (AIWG) gibt deshalb einen aktuellen Überblick und Empfehlungen.


Streifzug durch die Geschichte WDR 5 Diesseits von Eden 17.01.2021 05:56 Min. Verfügbar bis 25.01.2022 WDR 5 Von Kirsten Serup-Bielefeldt

Ein Edikt des römischen Kaisers Konstantin beweist es: Im Jahr 321 wurde zum ersten Mal jüdisches Leben nördlich der Alpen dokumentiert. Seitdem haben sich die Geschichten vieler Jüdinnen und Juden mit der von Deutschland verwoben.


Manfred Rekowski: "Gottesdienste als Kraftquelle" WDR 5 Diesseits von Eden 10.01.2021 08:01 Min. Verfügbar bis 08.01.2022 WDR 5 Von WDR 5

Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland geht in den Ruhestand. Im Gespräch mit Wolfgang Meyer erzählt Manfred Rekowski, warum er sich weiterhin für die Bewahrung der Schöpfung und den Schutz von Migrant*innen einsetzen will.


Christen nach dem Sturm aufs Kapitol WDR 5 Diesseits von Eden 10.01.2021 07:06 Min. Verfügbar bis 08.01.2022 WDR 5 Von WDR 5

Nach dem Sturm auf das Kapitol in Washington sind die Kirchen in den USA gespalten. Während die einen Trump nach wie vor unterstützen, verurteilen die anderen den Angriff scharf, berichtet Martina Buttler.


Präseswahl bei der EKir: Drei Kandidaten, ein Amt WDR 5 Diesseits von Eden 10.01.2021 03:18 Min. Verfügbar bis 10.01.2022 WDR 5 Von Christina Maria Purkert

Manfred Rekowski hört auf. Zwei Männer und eine Frau bewerben sich jetzt um seine Nachfolge als Präses der EKiR, gewählt wird auf der digitalen Landessynode. Auf die neue Spitze warten die alten Herausforderungen: Die Kirche muss spannender für die Gläubigen werden. Autorin: Christina-Maria Purkert


Kommentar: Woelki, die Vertuschung und der Machtmissbrauch WDR 5 Diesseits von Eden 10.01.2021 02:25 Min. Verfügbar bis 10.01.2022 WDR 5 Von Christoph Fleischmann

Der Kölner Kardinal Woelki tut sich schwer mit der Aufdeckung von Fällen sexualisierter Gewalt im Erzbistum. Kein Wunder, findet Christoph Fleischmann: Woelki ist Teil des Systems, das sein Vorgänger etabliert hat, und hat nur das Vertuschen gelernt.


Gläubige zunehmend auf Distanz zu Kirchen WDR 5 Diesseits von Eden 03.01.2021 05:54 Min. Verfügbar bis 30.12.2021 WDR 5 Von WDR 5

Der Graben zwischen den Kirchen und ihren Gläubigen wachse seit Jahrzehnten, sagt der Religionssoziologe Detlef Pollack von der Uni Münster. Die Missbrauchs-Skandale und für viele das pandemiebedingte Fernbleiben von der Kirche verschärfen den Prozess.


Weltuntergänge fallen meist aus WDR 5 Diesseits von Eden 01.01.2021 05:32 Min. Verfügbar bis 30.12.2021 WDR 5 Von Christian Roether

Religionen erzählen häufig vom Ende aller Tage. Häufig um zu warnen oder zur Umkehr aufzufordern. Allerdings sind die prophezeiten Weltuntergänge bislang ausgefallen. Christian Röther über die vielen Enden der Welt.


Rituale: Von der Wiege bis zur Bahre WDR 5 Diesseits von Eden 01.01.2021 11:21 Min. Verfügbar bis 30.12.2021 WDR 5 Von WDR 5

Rituale gliedern die Zeit: Sie unterbrechen den Alltag mit Festen. Und sie gliedern Lebenszeit von der Wiege bis zur Bahre, von der Taufe bis zur Beerdigung. Warum tun sie das? Ein Interview mit Jens Schlamelcher, CERES, Uni Bochum.