Aus der Welt der Religionen

WDR 5 Diesseits von Eden

Diesseits von Eden herrschen keine paradiesischen Zustände. Aber es gibt viele Versuche, einen Weg dorthin zu finden - oder doch wenigstens das Leben diesseits von Eden lebenswert zu gestalten. Darüber wird innerhalb und außerhalb von Kirchen und anderen Gotteshäusern nachgedacht, gestritten und ausprobiert. In Berichten, Reportagen, Interviews und Kommentaren begleitet die Sendereihe Christen und Gläubige anderer Religionen.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Unerwartet viele Missbrauchs-Fälle in Frankreich

Unerwartet viele Missbrauchs-Fälle in Frankreich WDR 5 Diesseits von Eden 10.10.2021 05:13 Min. Verfügbar bis 08.10.2022 WDR 5 Von Linda Schildbach

Das Schweigen ist gebrochen: geschätzt 216.000 Menschen sollen betroffen sein vom Missbrauch. Die Bischöfe hatten eine unabhängige Kommission eingesetzt, die ihr Ergebnis jetzt vorlegte. Opfervertreter fordern Entschädigungszahlungen, berichtet Linda Schildbach.


Moderne Beginen

Moderne Beginen WDR 5 Diesseits von Eden 10.10.2021 06:05 Min. Verfügbar bis 10.10.2022 WDR 5 Von Brigitte Jünger

Kein Gelübde, keine Ordensregeln: Das Leben als Begine war im Mittelalter eine willkommene Alternative für Frauen, die sich nicht dem strengen Regime im Nonnenkloster unterwerfen wollten. In Deutschland erlebt diese Form der Gemeinschaft gerade eine Renaissance - zum Beispiel in Essen.


Frischer Wind bei "Brot für die Welt"

Frischer Wind bei "Brot für die Welt" WDR 5 Diesseits von Eden 03.10.2021 09:14 Min. Verfügbar bis 01.10.2022 WDR 5 Von WDR 5

Mehr Klimagerechtigkeit, Freigabe von Covid-Impfstoff-Patenten und die Einbindung der Jugend in Zukunftsfragen: Dagmar Pruin, neue Präsidentin von Brot für die Welt, will das evangelische Hilfswerk in die Zukunft führen, sagt sie im Gespräch mit Wolfgang Meyer.


"Die Moschee ist ein Ort der Kultur"

"Die Moschee ist ein Ort der Kultur" WDR 5 Diesseits von Eden 03.10.2021 03:39 Min. Verfügbar bis 01.10.2022 WDR 5 Von Kadriye Acar

Moscheen seien nicht nur Orte für Religion und Gebet, sondern auch für Kunst und Kultur, sagt Islamwissenschaftlerin Hannan Salamat. Mit dem Münchener Festival AusARTen will sie das junge muslimische Leben sichtbar machen, berichtet Kadriye Acar.


Synodaler Weg: Reform in kleinen Schritten

Synodaler Weg: Reform in kleinen Schritten WDR 5 Diesseits von Eden 03.10.2021 08:11 Min. Verfügbar bis 04.10.2022 WDR 5 Von Wolfgang Meyer

Katholische Bischöfe und Laien haben sich trotz des abrupten Endes überwiegend positiv über das zweite Treffen des Reformdialogs Synodaler Weg geäußert. Auch Redakteur Theo Dierkes findet, dass es voran geht.


"Zerreißprobe für die Einheit der Kirche"

"Zerreißprobe für die Einheit der Kirche" WDR 5 Diesseits von Eden 27.06.2021 10:05 Min. Verfügbar bis 25.06.2025 WDR 5 Von WDR 5

Der Ruf nach Reformen ist laut, erzkonservative Katholiken halten dagegen. "Die Kirche ist oft an einem toten Punkt, aber der Kampf zwischen den Tendenzen geht weiter", sagt Vatikanist Marco Politi und erklärt, wie Rom die Ereignisse in Deutschland einschätzt.


Beseelte Maschinen? Die Rückkehr des Animismus im digitalen Zeitalter

Beseelte Maschinen? Die Rückkehr des Animismus im digitalen Zeitalter WDR 5 Diesseits von Eden 04.04.2021 07:23 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Peter Kaiser

Das Navi heißt Dörte, das Auto Lotte, und irgendwann geben beide den Geist auf - als hätten sie jemals einen gehabt. Eigentlich glauben nur noch Naturvölker daran, dass Dinge eine Seele haben können. Aber es sieht so aus, als würde der alte Animismus im digitalen Zeitalter zurückkehren. Autor: Peter Kaiser


"Happy Holi!": Hindus feiern trotz Corona

"Happy Holi!": Hindus feiern trotz Corona WDR 5 Diesseits von Eden 28.03.2021 03:37 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Bernd Musch-Borowska

Bunt, laut, mit wilden Tänzen und viel Alkohol: Wenn Hindus den Frühling feiern, dann geht es sehr ausgelassen zu - und je mehr Menschen mitmachen, desto besser. Davon lassen sich die Gläubigen auch in der Pandemie und von steigenden Infektionszahlen nicht abbringen. Autor: Bernd Musch-Borowska


Kommentar zur Ausbildung von Imamen im Islamkolleg

Kommentar zur Ausbildung von Imamen im Islamkolleg WDR 5 Diesseits von Eden 15.11.2020 02:59 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Ahmet Senyurt

Wer in Deutschland predigen will, soll auch hier ausgebildet werden: Das ist die Idee hinter dem Islamkolleg, in dem künftige Imame unabhängig von Verbänden und Staat lernen sollen. Aber es gibt Zweifel, ob das funktionieren wird. Autor: Ahmet Senyurt


Kommentar zur Aachener Missbrauchsstudie

Kommentar zur Aachener Missbrauchsstudie WDR 5 Diesseits von Eden 15.11.2020 01:23 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Dierkes

175 Fälle von Missbrauch durch Geistliche sind in einer Missbrauchsstudie des Bistums Aachen aufgeführt. Damit hat es ein "gutes und klares Signal" gesetzt, findet WDR-Experte Theo Dierkes - anders als das Erzbistum Köln, das seine Studie immer noch zurückhält.


Samaveda - der Ursprung der indischen Musik in der Religion

Samaveda - der Ursprung der indischen Musik in der Religion WDR 5 Diesseits von Eden 08.11.2020 04:58 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Antje Stiebitz

In den vier Veden sind die heiligen Texte des Hinduismus kodiert. Einer davon ist der Samaveda, der die Hymnen für die heiligen Zeremonien umfasst. Antje Siebitz beschreibt, wie Religion und Musik sich gegenseitig befruchten.


Antisemitismus: "Erinnern reicht nicht"

Antisemitismus: "Erinnern reicht nicht" WDR 5 Diesseits von Eden 11.10.2020 11:38 Min. Verfügbar bis 09.10.2030 WDR 5 Von WDR 5

Das Erinnern an Gewalt gegen Juden reiche nicht aus, um das Problem "Antisemitismus" in den Griff zu bekommen, sagt der jüdische Aktivist Benjamin Fischer. Stattdessen müsse man Allianzen schaffen und jüdische Kulturarbeit unterstützen.


Chinesische Katholiken in Bedrängnis

Chinesische Katholiken in Bedrängnis WDR 5 Diesseits von Eden 11.10.2020 04:05 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Johannes Reichart

Die Lage der katholischen Kirche in China ist verworren: Es gibt eine staatstreue Kirche und eine, die im Untergrund agiert. Deren Mitglieder werden vom Vatikan zwar unterstützt, Repressalien gibt es offensichtlich trotzdem. Jetzt soll ein Abkommen zwischen Rom und Peking verlängert werden - dabei ist schon das aktuelle nicht viel Wert, sagen Kritiker.


Missbrauch im Bistum Mainz - ein Zwischenstand

Missbrauch im Bistum Mainz - ein Zwischenstand WDR 5 Diesseits von Eden 11.10.2020 04:20 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Theo Dierkes

Warum dauert es solange, bis die Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche aufgeklärt und vielleicht sogar bestraft werden? Viele Kirchenobere tun sich damit offensichtlich schwer. Im Bistum Mainz ist das anders, hier scheint es mit der Aufarbeitung zu klappen.


Hamm: Hindu-Tempelfest in Corona-Zeiten

Hamm: Hindu-Tempelfest in Corona-Zeiten WDR 5 Diesseits von Eden 27.09.2020 06:02 Min. Verfügbar bis 25.09.2030 WDR 5 Von Julia Küppers

In Hamm steht der zweitgrößte Hindu-Tempel Europas. Normalerweise strömen tausende Gläubige aus dem ganzen Kontinent dorthin, wegen Corona musste das Fest aber im kleinerem Rahmen gefeiert werden. Es war trotzdem ein buntes Treiben, berichtet Julia Küppers.


Beten zur Göttin Corona in Indien

Beten zur Göttin Corona in Indien WDR 5 Diesseits von Eden 23.08.2020 03:15 Min. Verfügbar bis 24.08.2030 WDR 5 Von Silke Diettrich

Indien ist vom Corona-Virus hart getroffen und verzeichnet viele Tote. Im Nordosten des Landes beten nun Frauen zu einer neuen Göttin mit Namen Corona, bringen ihr Opfergaben und bitten sie, wieder wegzugehen.


Corona im Iran: Das Virus schwächt die Baha’i

Corona im Iran: Das Virus schwächt die Baha’i WDR 5 Diesseits von Eden 09.08.2020 03:47 Min. Verfügbar bis 07.08.2030 WDR 5 Von Frank Aheimer

Der Iran ist eines der von Corona am stärksten betroffenen Länder und muss derzeit mit einer zweiten Welle kämpfen. Das verschärft die wirtschaftlichen Probleme. Für die Baha’i und deren Rechte hat das direkte Auswirklungen. Autor: Frank Aheimer


Grundstein für umstrittenen Hindu-Tempel gelegt

Grundstein für umstrittenen Hindu-Tempel gelegt WDR 5 Diesseits von Eden 09.08.2020 03:20 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Bernd Musch-Borowska

Alles andere als ein Pflichttermin: Indiens Premier Narendra Modi hat den Grundstein für einen neuen Hindu-Tempel gelegt - dort, wo früher eine Moschee stand. Für Kritiker ein weiterer Schritt weg vom säkularen Staat, den Gandhi begründete, und vom Miteinander der Religionen.


Jetzt in den Kinos: "Weltreise mit Buddha"

Jetzt in den Kinos: "Weltreise mit Buddha" WDR 5 Diesseits von Eden 02.08.2020 04:54 Min. Verfügbar bis 02.08.2025 WDR 5 Von Mechthild Klein

Der moderne Buddhismus übt auf viele Menschen eine ganz eigenartige Faszination aus - auch auf den Filmemacher Jesco Puluj. In seinem Film "Weltreise mit Buddha" sucht er nach der Glückseligkeit, in Klöstern, Bars und Trickfilmstudios.


Instruktion aus Rom: Was sollen katholische Laien dürfen?

Instruktion aus Rom: Was sollen katholische Laien dürfen? WDR 5 Diesseits von Eden 26.07.2020 04:06 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Christina-Maria Purkert

"Ohne Priester geht gar nichts": So lässt sich der Inhalt einer Instruktion übersetzen, die der Vatikan jetzt veröffentlicht hat. Für hiesige Laien, die sich eine stärkere Rolle in der Kirche wünschen, eine Hiobsbotschaft. Aber auch Bischöfe üben scharfe Kritik.


"Maschallah": Muslime im Netz

"Maschallah": Muslime im Netz WDR 5 Diesseits von Eden 14.06.2020 06:02 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Murat Koyuncu

Sie sind geschieden, tragen Kopftuch, haben einen Job und gehen freitags in die Moschee - oder eben nicht: Muslime lassen sich genau so wenig in eine Schublade stecken wie Katholiken. Diese Vielfalt soll sich auch im Netz widerspiegeln - z.B. mit Merve Kayikcis Podcast "Maschallah".


Digital übers Wasser gehen: Minecraft-Gottesdienste

Digital übers Wasser gehen: Minecraft-Gottesdienste WDR 5 Diesseits von Eden 14.06.2020 04:55 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Teresa Schomburg

Kreuzigung, Auferstehung, übers Wasser gehen: All das können Kinder und Jugendliche am Computer, bei Minecraft-Gottesdiensten. Für viele ist das unterhaltsamer als eine Stunde lang auf einer Kirchenbank still zu sitzen. Teresa Schomburg hat sich das angesehen.


Ein Bild von Buddha: Werkstattbesuch in Thailand

Ein Bild von Buddha: Werkstattbesuch in Thailand WDR 5 Diesseits von Eden 14.06.2020 04:47 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Horst Blümel

In Thailand sind sie allgegenwärtig: die Buddha-Figuren aus Halbedelsteinen oder Holz, Granit oder Metall. Hergestellt werden sie in einer Werkstatt unweit von Bangkok. Dabei wandelt sich das Bild, das sich die Künstler vom Erleuchteten machen, immer wieder. Autor: Horst Blümel


Bolsonaro und die Religionen in Brasilien

Bolsonaro und die Religionen in Brasilien WDR 5 Diesseits von Eden 07.06.2020 04:37 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Gudrun Fischer

Die brasilianische Gesellschaft ist tief gespalten: An der Spitze des Staates steht ein Rechtsextremist, der die Gefahren durch Corona trotz der vielen Toten einfach leugnet. Das kostet ihn jetzt auch die Unterstützung vieler Gläubigen im Land, die ihm bisher blind folgten. Autorin: Gudrun Fischer


Corona: Gottesdienst in Kevelaer als Probe aufs Exempel

Corona: Gottesdienst in Kevelaer als Probe aufs Exempel WDR 5 Diesseits von Eden 03.05.2020 04:06 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Dominik Peters

Seit Wochen gibt es Streit darum, ob Gottesdienste wieder möglich sein sollen. Was wiegt mehr: Die Sehnsucht nach der Gemeinschaft oder die Angst vor der Ansteckung? Im Wallfahrtsort Kevelaer hat jetzt der erste Gottesdienst stattgefundne - unter strengen Sicherheitsvorkehrungen. Autor: Dominik Peters


Antisemitismus? Achille Mbembe in der Kritik

Antisemitismus? Achille Mbembe in der Kritik WDR 5 Diesseits von Eden 03.05.2020 03:59 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Ingo Zander

Die Ruhrtriennale ist längst abgesagt, gestritten wird trotzdem: Achille Mbembe, der Auftaktredner sein sollte, sieht sich dem Vorwurf des Antisemitismus ausgesetzt. Viele Deutsche nehmen den Intellektuellen in Schutz, auch Juden. Andere halten seine Ansichten für gefährlich - wie Ingo Zander.


Corona: Hochzeiten für Prediger des Weltuntergangs

Corona: Hochzeiten für Prediger des Weltuntergangs WDR 5 Diesseits von Eden 26.04.2020 06:34 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Christina-Maria Purkert

Ob Pest, Kalter Krieg oder jetzt Corona: Für Verschwörungstheoretiker und Apokalyptiker ist jede Krise ein Zeichen für das nahende Ende der Welt. Christoph Urban, Pfarrer und Fundamentalismus-Forscher, analysiert das Spiel mit Erlösungshoffnung und Angst vor dem Weltuntergang.


Bahai im Iran: Keine neuen Personalausweise

Bahai im Iran: Keine neuen Personalausweise WDR 5 Diesseits von Eden 16.02.2020 04:06 Min. Verfügbar bis 13.02.2030 WDR 5 Von Frank Aheimer

Seit den Anfängen ihrer Religion werden die Bahai in ihrem Ursprungsland verfolgt. Mit einer neuen Personalausweisregelung wird die Diskriminierung der größten religiösen Minderheit in Iran nun weiter verschärft. Autor: Frank Aheimer.


Auftaktveranstaltung zum Synodalen Weg in Frankfurt

Auftaktveranstaltung zum Synodalen Weg in Frankfurt WDR 5 Diesseits von Eden 02.02.2020 04:58 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Theo Dierkes

Mehr Rechte für Frauen, weniger Macht für die Bischöfe: Nur zwei Mosaiksteine auf dem Synodalen Weg, auf den sich die deutsche Katholiken gemeinsam aufmachen wollen. Dass es auch Hindernisse gibt, war beim ersten Treffen in Frankfurt nicht zu übersehen. WDR-Religionsexperte Theo Dierkes zieht Bilanz.


Katholiken gehen Synodalen Weg

Katholiken gehen Synodalen Weg WDR 5 Diesseits von Eden 01.12.2019 03:50 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Tilmann Kleinjung

Am ersten Advent beginnt der von der Deutschen Bischofskonferenz und dem Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) gemeinsam getragene Synodale Weg - ein Dialog zwischen Bischöfen und Kirchenvolks-Vertretern.


Die Protestanten und der Missbrauch

Die Protestanten und der Missbrauch WDR 5 Diesseits von Eden 17.11.2019 04:20 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Christina Maria Purkert

Das Thema Missbrauch treibt auch die Protestanten um. Auf ihrer Synode hat die EKD sich intensiv mit Aufklärung und Aufarbeitung beschäftigt und ließ auch Betroffene zu Wort kommen. Die sprachen danach von einem "Meilenstein". Autorin: Christina-Maria Purkert


Mit Jeans und Kopftuch

Mit Jeans und Kopftuch WDR 5 Diesseits von Eden 10.11.2019 04:03 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Kadriye Acar

Die Gastarbeiter von einst haben in Deutschland längst eine neue Heimat gefunden und leben hier ihren Glauben. Die Frage, wie der Islam den Schulkindern vermittelt werden soll, ist immer noch umstritten. Immerhin werden an der Uni Münster künftige Religionslehrer ausgebildet - Müberra Yildiz ist eine davon. Autorin: Kadriye Acar


Der Buddha im Weinkeller

Der Buddha im Weinkeller WDR 5 Diesseits von Eden 10.11.2019 04:38 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Mechthild Klein

Das Mosel-Örtchen Traben-Trabach ist berühmt für seine Weine und die Wanderwege. Dass es auch ein Buddha-Museum beherbergt, wissen nur wenige. Dabei sind die beiden Statuen am Eingang eines alten Weinkellers kaum zu übersehen. Autorin: Mechthild Klein


Der Báb: Geburtstag eines Religiongründers

Der Báb: Geburtstag eines Religiongründers WDR 5 Diesseits von Eden 27.10.2019 05:00 Min. Verfügbar bis 24.10.2029 WDR 5 Von Frank Aheimer

Mit aufklärerischen Idealen propagierte ein junger Kaufmann im Persien des 19. Jahrhunderts die neue Religion der Bahai. Am 29. Oktober feiern Bahai überall auf der Welt den 200. Geburtstag des Báb.


Drogenentzug im thailändischen Kloster

Drogenentzug im thailändischen Kloster WDR 5 Diesseits von Eden 11.08.2019 05:52 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Horst Blümel

Buddhistische Mönche ermöglichen im thailändischen Wat Thamkrabok Drogenabhängigen den Entzug. Die Abhängigen erhalten Therapieangebote und lernen religiöse Disziplin.


Karäer: Litauens türkischstämmige Juden

Karäer: Litauens türkischstämmige Juden WDR 5 Diesseits von Eden 21.07.2019 05:06 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Martin Sander

Die Nachfahren großfürstlicher Palastwachen leben bis heute in Litauen. Die Karäer bekennen sich zum Judentum und pflegen wie die muslimischen Tataren auch Traditionen der Turkvölker.


Rumspringa: Amish haben die Wahl

Rumspringa: Amish haben die Wahl WDR 5 Diesseits von Eden 09.06.2019 06:15 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Heike Braun

Amish im Osten Amerikas leben streng religiös und ohne technische Neuerungen der Moderne. Als Jugendliche dürfen sie die Welt außerhalb ihrer Community kennenlernen, bevor sie sich entscheiden, ob sie ein Leben lang Amish werden wollen.


Kompass gen Mekka: Muslimische Pfadfinder

Kompass gen Mekka: Muslimische Pfadfinder WDR 5 Diesseits von Eden 19.05.2019 03:37 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Murat Koyuncu

Muslimische Pfadfinder haben wie alle Pfadfinder ein Schlafsack im Rucksack, Geschirr und einen Kompass. Der ist besonders wichtig für das Gebet Richtung Mekka.


Nach uns die Zukunft!

Nach uns die Zukunft! WDR 5 Diesseits von Eden 05.05.2019 07:13 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Wolfgang Meyer

Nach einer neuen Studie werden die Kirchen in den kommenden 40 Jahren rund die Hälfte ihrer Mitglieder verlieren. Sozialökonom Bernd Raffelhüschen zur Entwicklung von Mitgliedschaften und Kirchensteuer. Interview.


Im Rausch der Farben

Im Rausch der Farben WDR 5 Diesseits von Eden 24.03.2019 02:57 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Silke Diettrich

"Holi hai" rufen die Inder am Fest der Farben. "Holi ist da!" Der Frühling kann beginnen. Wenn im März der Vollmond über Nordindien steht, feiern Millionen Hindus das Frühlingsfest. Vorher haben sie sich mit Süßigkeiten, Farbpulver, Wasserpistolen und einige auch mit Cannabis eingedeckt.


Bischöfe versprechen Dialog

Bischöfe versprechen Dialog WDR 5 Diesseits von Eden 17.03.2019 03:16 Min. Verfügbar bis 24.03.2025 WDR 5 Von Florian Breitmeier

Zum Abschluss der Bischofskonferenz versprechen die Bischöfe den Dialog mit der Basis, um den Missbrauch innerhalb der Kirche aufzuarbeiten. Ein Kommentar von Florian Breitmeier.


Seit 60 Jahren im Exil

Seit 60 Jahren im Exil WDR 5 Diesseits von Eden 17.03.2019 03:32 Min. Verfügbar bis 14.03.2025 WDR 5 Von Bernd Musch-Borowska

Im Jahr 1959 wurde der Aufstand der Tibeter von China niedergeschlagen. Viele Tibeter zogen ins Exil nach Indien - auch ihr religiöses Oberhaupt der Dalai Lama. Ein Porträt.


Woche der Brüderlichkeit in NRW

Woche der Brüderlichkeit in NRW WDR 5 Diesseits von Eden 10.03.2019 02:09 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5

Seit über sechs Jahrzehnten treffen sich Juden und Christen zur "Woche der Brüderlichkeit". Routine kommt nicht auf: Das Thema Antisemitismus steht diesmal ganz oben auf der Tagesordnung. Autorin: Katharina Geiger


Machtmissbrauch bei deutschen Buddhisten

Machtmissbrauch bei deutschen Buddhisten WDR 5 Diesseits von Eden 10.03.2019 05:11 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5

Wo es große Machtgefälle gibt , da gibt es auch Machtmissbrauch. Das gilt auch für buddhistische Organisationen in Deutschland. Wie die Kirchen tun sie sich schwer mit der Aufarbeitung.


"Verdrängt, vertuscht, verteufelt" - Frauen gegen Missbrauch

"Verdrängt, vertuscht, verteufelt" - Frauen gegen Missbrauch WDR 5 Diesseits von Eden 17.02.2019 07:31 Min. Verfügbar bis 15.02.2025 WDR 5

Erstmals konferiert der Vatikan über Missbrauch in der Kirche - doch reicht reden noch aus? Ein WDR-Film zeigt Frauen, die tradierte Machtstrukturen ablehnen und eine demokratische Erneuerung unter Einbeziehung von Frauen fordern. Im Interview Protagonistin Jutta Lehnert.


Missbrauch von Ordensfrauen am Beispiel Indiens

Missbrauch von Ordensfrauen am Beispiel Indiens WDR 5 Diesseits von Eden 10.02.2019 03:35 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Christina-Maria Purkert

Forderungen nach Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch stellen für katholische Nonnen in Indien ein riskantes, teils lebensgefährliches Risiko dar. Patriachale Traditionen benachteiligen die Opfer - die Kirche schweigt.


Religiöse Bedeutung der indischen Kumbh Mela

Religiöse Bedeutung der indischen Kumbh Mela WDR 5 Diesseits von Eden 03.02.2019 04:39 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Christina-Maria Purkert

Ein rituelles Bad im Ganges bei günstiger Sternenkonstellation, Hindu-Asketen in großer Zahl, religiöse Debatten: Die Kumbh Mela gilt als das größte hinduistische Fest und ist vor allem ein spirituelles Ereignis.


Vom Pilger- zum Touristenzentrum

Vom Pilger- zum Touristenzentrum WDR 5 Diesseits von Eden 03.02.2019 04:45 Min. Verfügbar bis 28.01.2099 WDR 5 Von Christina-Maria Purkert

Die bedeutende Pilgerstadt Allahabad soll unter dem neuen Namen Prayagraj zum Touristenmagnet werden. In den Jahren zwischen den großen Wallfahrten der Kumbh Mela ist die Wirtschaft dort schwach. Und die Hindunationalisten haben Entwicklung versprochen. Autorin: Christina-Maria Purkert


Vor 40 Jahren: Iranische Revolution und die Folgen

Vor 40 Jahren: Iranische Revolution und die Folgen WDR 5 Diesseits von Eden 27.01.2019 05:24 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5

Im Januar 1979 begann im Iran der Umsturz, den wir heute als Islamische Revolution kennen. Auch über den Iran hinaus hat die Revolution die islamische Welt verändert. Autor: Christian Röther.


Rheinische Synode: Protestanten und Politik

Rheinische Synode: Protestanten und Politik WDR 5 Diesseits von Eden 13.01.2019 05:13 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5

Flüchtinge, Umwelt, Kinderarmut: Protestanten ermahnen Politiker immer wieder, stellen ihnen auch Forderungen. Aber dürfen sie das überhaupt? Ein Thema, das die Rheinische Synode bestimmte. Autor: Christoph Fleischmann