WDR 5 Diesseits von Eden

Aus der Welt der Religionen

WDR 5 Diesseits von Eden

Diesseits von Eden herrschen keine paradiesischen Zustände. Aber es gibt viele Versuche, einen Weg dorthin zu finden - oder doch wenigstens das Leben diesseits von Eden lebenswert zu gestalten. Darüber wird innerhalb und außerhalb von Kirchen und anderen Gotteshäusern nachgedacht, gestritten und ausprobiert. In Berichten, Reportagen, Interviews und Kommentaren begleitet die Sendereihe Christen und Gläubige anderer Religionen.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

"Versteckspiel" um Opfer in Polens Kirche WDR 5 Diesseits von Eden 24.05.2020 04:05 Min. Verfügbar bis 20.05.2021 WDR 5 Von Jan Pallokat

Fünf Millionen Aufrufe bei Youtube in drei Tagen: Auch der zweite Dokumentarfilm von Tomasz Sekielski hatte gleich ein Massenpublikum. Frage ist, ob sich seither etwas verändert hat und die Kirche nun wirklich die Täter in den eigenen Reihen zur Verantwortung zieht. Autor: Jan Pallokat.


Erste Moscheeöffnungen zum Zuckerfest WDR 5 Diesseits von Eden 24.05.2020 04:13 Min. Verfügbar bis 22.05.2021 WDR 5 Von Kadriye und Tatjana Mischke Acar

Weltweit mussten Muslim*innen im Fastenmonat Ramadan auf Gebete in Moscheen verzichten. Zum abschließenden Zuckerfest gibt es erste Öffnungen, zum Beispiel in Köln. Autorinnen: Tatjana Mischke und Kadriye Acar.


Religion nicht Hauptfaktor bei Radikalisierung WDR 5 Diesseits von Eden 24.05.2020 10:02 Min. Verfügbar bis 22.05.2021 WDR 5 Von Theo Dierkes

Religion spiele bei der Radikalisierung junger Muslime seltener als angenommen eine herausragende Rolle, sagt der Osnabrücker Islamwissenschaftler Michael Kiefer. Faktoren seien eher die Persönlichkeit, das soziale Umfeld und kritische Lebensereignisse.


Staat und EKD uneinig über Missbrauchskomissionen WDR 5 Diesseits von Eden 24.05.2020 05:18 Min. Verfügbar bis 03.06.2021 WDR 5 Von Christoph Fleischmann

Mit den katholischen Bischöfen einigte sich Johnannes Wilhelm Rörig, Beauftragter der Bundesregierung zu Missbrauchsfragen, in jeder Diözese eine unabhängige Kommission zur Aufklärung einzurichten. Die Evangelische Kirche Deutschland (EKD) lehnt das Modell für sich ab.


Nirvana: Weder im Diesseits noch Jenseits WDR 5 Diesseits von Eden 21.05.2020 05:22 Min. Verfügbar bis 20.05.2021 WDR 5 Von Oliver Cech

Das Weiterleben nach dem Tod ist im Buddhismus nicht an Himmel und Hölle gekoppelt. Vielmehr liegt das Nirvana außerhalb aller Welten. Wie man den Kreislauf der Wiedergeburten überwindet und wo man dann landet, hat Oliver Cech recherchiert.


Die Bedeutung von Christi Himmelfahrt WDR 5 Diesseits von Eden 21.05.2020 11:20 Min. Verfügbar bis 20.05.2021 WDR 5 Von WDR 5

Man kann den Himmel von zwei Seiten betrachten: von einer Wissenschaftlichen und einer Mythischen. Der Theologe und Psychotherapeut Eugen Drewermann spricht im Interview über die Bedeutung der Himmelfahrt Christi.


Katholikinnen an die Macht! WDR 5 Diesseits von Eden 17.05.2020 06:57 Min. Verfügbar bis 15.05.2021 WDR 5 Von WDR 5

Progressive Katholikinnen träumen vom Ende des Patriarchats in der Kirche. Mit zwölf Predigerinnen will die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands mehr Geschlechtergerechtigkeit einfordern. Ein Interview mit Ulrike Göken-Huismann.


Die Kairoer Geniza: Ein Fund der Weltgeschichte WDR 5 Diesseits von Eden 17.05.2020 05:15 Min. Verfügbar bis 15.05.2021 WDR 5 Von Susanna Petrin

Die Kairoer Geniza ist eine Sammlung von Dokumenten aus mehr als 1000 Jahren aus einer Synagoge: Torarollen, Talmude, Schulhefte. Sie hat das Bild von der mittelalterlich-jüdischen Welt genauso verändert wie das von der islamischen. Autorin: Suska Petrin


Altenheime und das Ende der Quarantäne WDR 5 Diesseits von Eden 10.05.2020 05:01 Min. Verfügbar bis 08.05.2021 WDR 5 Von Irene Dänzer-Vanotti

Die Öffnung der Altenheime für Besuche ist für viele Betroffene ein Segen. Einige empfanden die Quarantäne als eine Art Gefängnis. Doch die Öffnung erfordert Schutzmaßnahmen, die neue Sorgen bereiten, berichtet Irene Dänzer-Vanotti.


"Der Papst, der aus dem Osten kam" WDR 5 Diesseits von Eden 10.05.2020 09:29 Min. Verfügbar bis 08.05.2021 WDR 5 Von WDR 5

Zum 100. Geburtstag von Papst Johannes Paul II. haben Matthias Drobinski und Thomas Urban eine Biografie herausgebracht. Im Interview spricht Drobinski über das Leben, Wirken und Denken des Papstes und sein ambivalentes Verhältnis zur Freiheit.


Gottesdienste ja oder nein: Maria Mesrian im Gespräch WDR 5 Diesseits von Eden 10.05.2020 04:32 Min. Verfügbar bis 18.05.2021 WDR 5 Von Christoph Fleischmann

Gottesdienste sind nach dem Corona-Lockdown wieder erlaubt. Aber ist es auch richtig, Messen mit Eintrittskarten und hinter Plexiglasscheiben zu feiern? Nein, findet die katholische Theologin Maria Mesrian.


New Yorker Kardinal lobt Trump WDR 5 Diesseits von Eden 10.05.2020 03:37 Min. Verfügbar bis 18.05.2021 WDR 5 Von Julia Kastein

Amerikas Katholiken sind gespaltener Meinung: Der New Yorker Kardinal Timothy Dolan lobte in einem Interview Donald Trumps Sensibilität gegenüber religiösen Gruppen und äußerte Bewunderung für dessen Arbeit, Dafür erntet Dolan nun teils harsche Kritik.


Jehovas Zeugen bestrafen Aussteiger WDR 5 Diesseits von Eden 10.05.2020 04:33 Min. Verfügbar bis 18.05.2021 WDR 5 Von Kadriye Acar

Robert H. war viele Jahre lang Mitglied bei den Zeugen Jehovas, bis er die Sekte vor 13 Jahren verließ. Seitdem darf er seine Kinder und Geschwister nicht mehr sehen. Den Sektenmitglieder ist der Kontakt mit ihm verboten.


Hände in Unschuld: Die Kirche in Nazi-Deutschland WDR 5 Diesseits von Eden 03.05.2020 05:19 Min. Verfügbar bis 30.04.2021 WDR 5 Von Christoph Fleischmann

Die Kirchen schwiegen weitgehend zur Entrechtung und Ermordung von Sinti und Roma, Juden, Kommunisten. Und nach dem Krieg? Teilweise gaben sie früheren SS-Männern sogar eine Anstellung. Christoph Fleischmann über den Umgang der Kirchen mit der Schuld.


Wie die Amish mit Corona umgehen WDR 5 Diesseits von Eden 03.05.2020 06:04 Min. Verfügbar bis 30.04.2021 WDR 5 Von Heike Braun

Die Glaubensgemeinschaft der Amish lebt in den USA. Sie lehnt einen modernen Lebensstil ab und lebt nach strengen traditionellen Regeln. Wie reagieren die Gläubigen in Sugarcreek auf die Pandemie? Heike Braun berichtet aus Ohio.


Corona: Gottesdienst in Kevelaer als Probe aufs Exempel WDR 5 Diesseits von Eden 03.05.2020 04:06 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Dominik Peters

Seit Wochen gibt es Streit darum, ob Gottesdienste wieder möglich sein sollen. Was wiegt mehr: Die Sehnsucht nach der Gemeinschaft oder die Angst vor der Ansteckung? Im Wallfahrtsort Kevelaer hat jetzt der erste Gottesdienst stattgefundne - unter strengen Sicherheitsvorkehrungen. Autor: Dominik Peters


Antisemitismus? Achille Mbembe in der Kritik WDR 5 Diesseits von Eden 03.05.2020 03:59 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Ingo Zander

Die Ruhrtriennale ist längst abgesagt, gestritten wird trotzdem: Achille Mbembe, der Auftaktredner sein sollte, sieht sich dem Vorwurf des Antisemitismus ausgesetzt. Viele Deutsche nehmen den Intellektuellen in Schutz, auch Juden. Andere halten seine Ansichten für gefährlich - wie Ingo Zander.


Ramadan mit Corona-Maßnahmen WDR 5 Diesseits von Eden 26.04.2020 04:04 Min. Verfügbar bis 24.04.2021 WDR 5 Von Kadriye Acar

Volle Moscheen, gemeinsames Essen und Familientreffen – So feiern Muslim*innen eigentlich Ramadan. Aber in diesem Jahr ist alles anders. Kadriye Acar hat eine Familie getroffen, die mit gemischten Gefühlen auf den Ramadan blickt.


Gottesdienste, aber wie? WDR 5 Diesseits von Eden 26.04.2020 05:44 Min. Verfügbar bis 24.04.2021 WDR 5 Von WDR 5

Ab dem 01. Mai dürfen Gotteshäuser wieder öffnen – doch für die Sicherheit der Bevölkerung sind die Religionsgemeinschaften selbst verantwortlich. Annette Kurschus, Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, betont: "Vorsicht steht an erster Stelle."


Corona: Hochzeiten für Prediger des Weltuntergangs WDR 5 Diesseits von Eden 26.04.2020 06:34 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5 Von Christina-Maria Purkert

Ob Pest, Kalter Krieg oder jetzt Corona: Für Verschwörungstheoretiker und Apokalyptiker ist jede Krise ein Zeichen für das nahende Ende der Welt. Christoph Urban, Pfarrer und Fundamentalismus-Forscher, analysiert das Spiel mit Erlösungshoffnung und Angst vor dem Weltuntergang.


Türkei: Einsam im Ramadan WDR 5 Diesseits von Eden 19.04.2020 04:50 Min. Verfügbar bis 17.04.2021 WDR 5 Von Karin Senz

Der Fastenmonat Ramadan ist für Muslim*innen auch ein Fest der Gemeinschaft. Dieses Jahr ist alles anders. Karin Senz berichtet, wie Gläubige in der Türkei mit der außergewöhnlichen Situation umgehen.


Kirchen weniger wichtig als Autohäuser? WDR 5 Diesseits von Eden 19.04.2020 09:11 Min. Verfügbar bis 17.04.2021 WDR 5 Von WDR 5

Wie lange darf der Staat in die Grundrechte eingreifen, um die Bevölkerung zu schützen? Der Kirchenrechtler Thomas Schüller fordert im Interview eine Lockerung der Corona-Maßnahmen für Gotteshäuser.


Nicht männlich, nicht weiblich WDR 5 Diesseits von Eden 13.04.2020 09:51 Min. Verfügbar bis 09.04.2021 WDR 5 Von WDR 5

Die Dualität der Geschlechter sei ein großes Missverständnis in der christlichen Lehre, sagt Marlis Gielen, Theologieprofessorin an der Uni Salzburg. Sogar Paulus habe schon gesagt, dass die Taufe den Unterschied zwischen Mann und Frau aufhebt.


Corona-Dschihad in Indien WDR 5 Diesseits von Eden 12.04.2020 05:40 Min. Verfügbar bis 09.04.2021 WDR 5 Von Bernd Musch-Borowska

In Indien verursacht die Ausbreitung des Corona-Virus auch religiöse Konflikte zwischen Hindus und Muslim*innen. Delhi-Korrespondent Bernd Musch-Borowska schildert, wie sich dort die Gräben der Toleranz vertiefen.


Ostern feiern trotz Corona – Anselm Grün WDR 5 Diesseits von Eden 12.04.2020 06:44 Min. Verfügbar bis 09.04.2021 WDR 5 Von WDR 5

Die Corona-Krise stellt gläubige Christ*innen vor eine große Herausforderung, sagt Anselm Grün. Der Pater gibt in seinem neuen Buch "Quarantäne" Tipps und Ratschläge, wie man die Zeit der Isolation für sich nutzen kann.


Jerusalem ohne Pilger WDR 5 Diesseits von Eden 05.04.2020 06:42 Min. Verfügbar bis 03.04.2021 WDR 5 Von WDR 5

Gottesdienste in der Grabeskirche hinter geschlossenen Türen. Die Geburtskirche in Bethlehem im Sperrgebiet. Heilige Stätten sind zu, die biblische Welt ist zu Ostern unerreichbar. Interview mit Georg Röwekamp vom "Deutschen Verein vom Heiligen Land". Spenden: palmsonntagskollekte.de


Muslimisches Leben trotz Kontaktverbots WDR 5 Diesseits von Eden 05.04.2020 09:29 Min. Verfügbar bis 05.04.2021 WDR 5 Von Theo Dierkes

Muslime dürfen sich nicht zum Gebet in ihren Moscheen treffen. Neue Online-Angebote entstehen. Große Sorgen gibt es um den Ramadan, den heiligen Fastenmonat. In ihm treffen sich Muslime gern in großer Runde nach Sonnenuntergang. Interview mit dem Religionswissenschaftler Mouhanad Khorchide.


Jüdische Pessach-Feiern auch online WDR 5 Diesseits von Eden 05.04.2020 05:50 Min. Verfügbar bis 03.04.2021 WDR 5 Von Jens Rosbach

Das wichtige Pessach-Fest beginnt am Mittwoch mit dem Seder-Abend. Dabei erinnern sich die Gläubigen an Israels Flucht aus der Sklaverei. Ein großes Mahl mit Familie und Freunden ist in diesem Jahr schwierig. Einige Liberale versuchen es online. Autor: Jens Rosbach


Spendenkollaps bei Fastensammlungen? WDR 5 Diesseits von Eden 29.03.2020 09:19 Min. Verfügbar bis 27.03.2021 WDR 5 Von Theo Dierkes

Die Hilfswerke der Kirchen befürchten wegen des Ausfalls der Gottesdienste in der laufenden Fastenzeit, dass ihre Einnahmen aus Spenden einbrechen. Gespräch mit Pirmin Spiegel, dem Hauptgeschäftsführer der katholischen Aktion Misereor.


Online und offline: Religion in Zeiten von Corona WDR 5 Diesseits von Eden 22.03.2020 07:07 Min. Verfügbar bis 20.03.2021 WDR 5 Von Theo Dierkes

Schwierig für viele Menschen: Gottesdienste können kaum noch stattfinden. Doch es gibt Online-Angebote: vom Gottesdienst bis zum Bibelkreis. Auch offline ist noch einiges möglich. Autor: Theo Dierkes


Sauber: Reinlichkeit in den Religionen WDR 5 Diesseits von Eden 22.03.2020 04:05 Min. Verfügbar bis 20.03.2021 WDR 5 Von Kadriye Acar

Händewaschen, desinfizieren, sauber werden: die Religionen kennen ganz ähnliche Rituale, von der Taufe bis zum jüdischen Tauchbad. Ursprünglich haben sie Sauberkeit und reines Gewissen, körperliche und seelische Hygiene zusammengedacht. Autorin: Kadriye Acar


"Seuchen sind ein historischer Normalfall" WDR 5 Diesseits von Eden 15.03.2020 08:36 Min. Verfügbar bis 13.03.2021 WDR 5 Von WDR 5

Seuchen wie die Pest habe es schon immer gegeben, sagt der Medizinhistoriker Karl-Heinz Leven. Vieles sei mit der Corona-Epidemie zu vergleichen. Ein Ernstfall für die Nächstenliebe. Menschen können weglaufen oder anderen helfen.


Seelsorge per App WDR 5 Diesseits von Eden 15.03.2020 04:05 Min. Verfügbar bis 13.03.2021 WDR 5 Von Elin Hinrichsen

Die evangelische Telefonseelsorge will verstärkt online helfen: mit dem Programm "Krisenkompass". Ein weiterer Schritt, um Menschen zu helfen, die sich das Leben nehmen wollen. Autorin: Elin Hinrichsen.


Missbrauch: Anerkennung, keine Entschädigung WDR 5 Diesseits von Eden 08.03.2020 10:54 Min. Verfügbar bis 06.03.2021 WDR 5 Von WDR 5

Die Bischöfe haben beschlossen, dass sie die Zahlungen zur Anerkennung des Leides für Betroffene zwar aufstocken, aber keine Entschädigungen zahlen wollen. Der neue Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz Georg Bätzing findet den Unterschied wichtig.


Koran statt Koks: Islam im Hip Hop WDR 5 Diesseits von Eden 08.03.2020 05:55 Min. Verfügbar bis 06.03.2021 WDR 5 Von Luisa Meyer

Sie rappen über Gott und den Koran anstatt über Gewalt und Drogen. Rapper*innen aus den USA, Kanada und Deutschland zeigen sich in ihren Liedtexten betont spirituell und "halal". Luisa Meyer stellt Künstler*innen aus der islamischen Popkultur vor.


Eine Atheistin über das Sterben WDR 5 Diesseits von Eden 08.03.2020 03:57 Min. Verfügbar bis 09.03.2021 WDR 5 Von Christian Roether

Die 32-jährige Bloggerin Jasmin Schreiber hat einen Roman über das Sterben geschrieben und es damit auf Anhieb in die Bestseller-Listen geschafft. Der Tod sei kein Thema nur für alte Menschen, findet die Atheistin.


Heiliges Menstuationsblut, unreine Frauen WDR 5 Diesseits von Eden 08.03.2020 03:53 Min. Verfügbar bis 09.03.2021 WDR 5 Von Bernd Musch-Borowska

Im Tempel der Göttin Kamakhya in Indien verehren Hinduisten das Menstruationsblut der Muttergöttin. Frauen gelten aber vor allem in ländlichen Gegenden des Landes während ihrer Periode nach wie vor als unrein und werden ausgegrenzt.


Sieben Wochen ohne … Kirchenbänke WDR 5 Diesseits von Eden 01.03.2020 04:36 Min. Verfügbar bis 27.02.2021 WDR 5 Von Elin Hinrichsen

In der Matthäi-Kirche in Düsseldorf muss die Gemeinschaft zur Fastenzeit ohne Bänke auskommen. Das Beten ohne Bänke ist nicht nur eine neue Idee für den Verzicht, sondern soll auch Platz für eine neue Gemeinde schaffen. Autorin: Elin Hinrichsen


Angst in Moscheen WDR 5 Diesseits von Eden 01.03.2020 05:23 Min. Verfügbar bis 27.02.2021 WDR 5 Von Kadriye Acar

Nach zahlreichen Bombendrohungen fühlen sich viele Muslim*innen in ihren Moscheen nicht mehr sicher. Kadriye Acar hat die bosnische Moschee in Witten besucht und Verantwortliche gefragt, wie sie die Gläubigen während des Gebets nun schützen wollen.


"Das Franziskus-Komplott" von Marco Politi WDR 5 Diesseits von Eden 23.02.2020 10:09 Min. Verfügbar bis 20.02.2021 WDR 5 Von WDR 5

Marco Politi ist einer der bekanntesten Vatikanexperten. Er spricht im Interview über die Gegner von Papst Franziskus und den Machtkampf um die Zukunft der Kirche.


"Toleranz wagen" im Düsseldorfer Karneval WDR 5 Diesseits von Eden 23.02.2020 04:14 Min. Verfügbar bis 20.02.2021 WDR 5 Von Murat Koyuncu

Im Düsseldorfer Rosenmontagszug ist nun zum zweiten Mal der Toleranzwagen dabei, organisiert von jüdischen, christlichen und muslimischen Organisationen. Murat Koyuncu hat mit den Wagenbauer*innen über ihre politische Botschaft gesprochen.


Papstschreiben: Kein Reformentscheid WDR 5 Diesseits von Eden 16.02.2020 02:59 Min. Verfügbar bis 13.02.2021 WDR 5 Von Tilmann Kleinjung

In dem mit Spannung erwarteten Schreiben enttäuscht Papst Franziskus die Hoffungen auf Neuerung im Zuge der Amazonas-Synode. Weder gibt es eine Weihe für verheiratete Männer, noch werden Frauen spürbar aufgewertet. Ein Kommentar von Tilmann Kleinjung


Bahai im Iran: Keine neuen Personalausweise WDR 5 Diesseits von Eden 16.02.2020 04:06 Min. Verfügbar bis 13.02.2021 WDR 5 Von Frank Aheimer

Seit den Anfängen ihrer Religion werden die Bahai in ihrem Ursprungsland verfolgt. Mit einer neuen Personalausweisregelung wird die Diskriminierung der größten religiösen Minderheit in Iran nun weiter verschärft. Autor: Frank Aheimer.


Gegenmeinung: Maria 2.0 begrüßt Papstentscheid WDR 5 Diesseits von Eden 16.02.2020 04:24 Min. Verfügbar bis 13.02.2021 WDR 5 Von Theo Dierkes

Große Unzufriedenheit mit dem Papstpapier: "Der Papst lasse die heißen Eisen links liegen." oder sogar "Franziskus wird nicht als Reformpapst in die Geschichte eingehen." Eine Gegenmeinung von Maria Mesrian von Maria 2.0.


"Streit statt Liebe im Vatikan" WDR 5 Diesseits von Eden 09.02.2020 02:51 Min. Verfügbar bis 06.02.2021 WDR 5 Von Theodor Dierkes

Im Vatikan herrscht dicke Luft. Der Präfekt des päpstlichen Hauses Georg Gänswein muss wichtige Aufgaben bei Papst Franziskus abgeben. Die Folge des Streits? Niemand glaubt mehr der katholischen Kirche die Botschaft der Liebe, kommentiert Theo Dierkes.


Missbrauch: So reagiert die Kirche in Polen, Italien und Irland WDR 5 Diesseits von Eden 09.02.2020 06:25 Min. Verfügbar bis 08.02.2021 WDR 5 Von Christina-Maria Purkert

Der Missbrauchsskandal war ein Weckruf für die Katholiken: höchste Zeit, über eine Erneuerung ihrer Kirche zu reden. In Deutschland gibt es dafür den Synodalen Weg. Aber ist der ein Vorbild für die eher traditionell gesonnenen Polen, Italiener und Iren?


Zahl der Kirchenaustritte in NRW auf Rekordhoch WDR 5 Diesseits von Eden 09.02.2020 02:19 Min. Verfügbar bis 08.02.2021 WDR 5 Von Christina-Maria Purkert

Jahr für Jahr erzielen die deutschen Kirchen Rekorde - bei den Austritten. Auch 2019 war die Zahl enorm: 120.000 Gläubige verließen ihre Kirchen, 32.000 mehr als im Jahr vorher. Trotzdem bleiben viele - warum eigentlich?


Beerdigung ohne Gäste WDR 5 Diesseits von Eden 09.02.2020 05:19 Min. Verfügbar bis 06.02.2021 WDR 5 Von Christina Maria Purkert

Wenn Verstorbene keine Verwandte mehr haben oder die Familie nicht auffindbar ist, findet die Trauerfeier ohne Gäste statt. Kann eine solche Bestattung menschenwürdig sein? Elin Hinrichsen war in Düsseldorf bei einer "Ordnungsamt-Bestattung" dabei.


Erzbistum Köln: Konkurrenz für Uni Bonn? WDR 5 Diesseits von Eden 09.02.2020 08:35 Min. Verfügbar bis 08.02.2021 WDR 5 Von Christina Maria Purkert

Angehende Theologen haben im Erzbistum Köln jetzt die Wahl: Sie können sich an der tradtionsreichen Universität Bonn ausbilden lassen. Oder sie studieren an der neuen theologischen Hochschule, die Kardinal Woelki hat einrichten lassen. Wie wird die finanziert? Und ist die Freiheit der Wissenschaft garantiert? Bonner Wissenschaftler Jochen Sautermeister ist skeptisch.


Synodaler Weg: "Dialog? Wofür?" WDR 5 Diesseits von Eden 02.02.2020 03:57 Min. Verfügbar bis 30.01.2021 WDR 5 Von Carolin Courts

Aufbruch in eine neue Reformation oder folgenloses Treffen? Die katholische Kirche ist auf dem synodalen Weg, doch der führt zunächst in den Nebel, kommentiert Carolin Courts.