Bestens informiert am Abend

WDR 3 Resonanzen

WDR 3 Resonanzen bietet von Montag bis Freitag einen Überblick über die kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Themen des Tages.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

In Amsterdam eröffnet das Nationale Holocaust-Museum

In Amsterdam eröffnet das Nationale Holocaust-Museum WDR 3 Resonanzen 08.03.2024 03:14 Min. Verfügbar bis 09.03.2025 WDR 3

In Amsterdam eröffnet König Willem-Alexander am Sonntag das Nationale Holocaust-Museum. Drei Viertel der damals 140.000 niederländischen Juden fielen dem nationalsozialistischen Rassenwahn zum Opfer. Die beiden Gebäude des neuen Museums im Stadtzentrum waren in den 1940er-Jahren Schauplätze der Judenverfolgung. Ludger Kazmierczak berichtet.


Thriller-Spezialist Andreas Pflüger

Thriller-Spezialist Andreas Pflüger WDR 3 Resonanzen 07.03.2024 17:09 Min. Verfügbar bis 07.03.2025 WDR 3

Sein jüngstes Werk "Wie sterben geht" spielt mitten im Kalten Krieg. Ein weiterer Bestseller von Andreas Pflüger, für den er mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet wurde. Wie gelingt ihm immer wieder die packende Kombination aus Zeitgeschichte und Thriller?


Der Barbarossaleuchter im Aachener Dom

Der Barbarossaleuchter im Aachener Dom WDR 3 Resonanzen 06.03.2024 07:17 Min. Verfügbar bis 06.03.2025 WDR 3

Der Barbarossaleuchter im Aachener Dom ist Teil des Weltkulturerbes, einer von vier erhaltenen romanischen Radleuchten, kunsthistorisch einzigartig. Jetzt wird er von Expertinnen gereinigt. Ein Gespräch mit der Leiterin der Domschatzkammer, Birgitta Falk.


"Am Abgrund" - Gespräch mit dem Filmemacher Daniel Harrich

"Am Abgrund" - Gespräch mit dem Filmemacher Daniel Harrich WDR 3 Resonanzen 06.03.2024 09:33 Min. Verfügbar bis 06.03.2025 WDR 3

"Am Abgrund" - der Spielfilm und die Dokumentation von Daniel Harrich stehen im Zentrum des ARD Thementags "#unsereErde - Kampf um Rohstoffe". Menschenrechtsverletzungen, Umweltzerstörung und Korruption - alles für unseren Wohlstand.


Pritzker-Preis für Riken Yamamoto

Pritzker-Preis für Riken Yamamoto WDR 3 Resonanzen 05.03.2024 06:28 Min. Verfügbar bis 05.03.2025 WDR 3

Der renommierte Pritzker-Preis für Architektur geht in diesem Jahr an den Japaner Riken Yamamoto. Seine Gebäude stehen vor allem in Asien, in Europa ist er kaum bekannt. Jörg Biesler stellt uns den Preisträger vor.


50 Jahre Römisch-Germanisches Museum

50 Jahre Römisch-Germanisches Museum WDR 3 Resonanzen 04.03.2024 08:02 Min. Verfügbar bis 04.03.2025 WDR 3

Es zählt zu den meistbesuchten archäologischen Museen in Deutschland. 2018 mussten seine Exponate allerdings in eine Interimsstätte ziehen. Museumsdirektor Markus Trier über die Geschichte des Museums und den Stand der Sanierungen des "RGM".


Frankreich verankert Recht auf Abtreibung in Verfassung

Frankreich verankert Recht auf Abtreibung in Verfassung WDR 3 Resonanzen 04.03.2024 08:55 Min. Verfügbar bis 04.03.2025 WDR 3

Frankreich ist das erste Land weltweit, das mit heutigem Beschluss des Parlaments das Recht auf Abtreibung in der Verfassung verankert. Dazu Gedanken von der österreichischen Autorin und Feministin Marlene Streeruwitz.


So erfolgreich sind Schauspieler aus Deutschland in Hollywood

So erfolgreich sind Schauspieler aus Deutschland in Hollywood WDR 3 Resonanzen 01.03.2024 02:45 Min. Verfügbar bis 01.03.2025 WDR 3

Die deutsche Schauspielerin Sandra Hüller ist für einen Oscar nominiert. Anlass für Andrea Burtz zu fragen: Wie haben sich in den letzten Jahren deutsche Schauspieler wie Christoph Walz, Lars Eidinger, Matthias Schweighöfer in Hollywood geschlagen?


Zweite Runde für den Kulturpass - eine gute Entscheidung?

Zweite Runde für den Kulturpass - eine gute Entscheidung? WDR 3 Resonanzen 01.03.2024 07:40 Min. Verfügbar bis 01.03.2025 WDR 3

Die Bundesregierung setzt ihr Kulturpass-Angebot für junge Menschen in diesem Jahr fort. Heike Herold vom Kulturrat NRW findet: Technisch und inhaltlich müsste die Kulturpass-App dringend überarbeitet werden.


Wie leb(t)en die Mitglieder der 3. Generation?

Wie leb(t)en die Mitglieder der 3. Generation? WDR 3 Resonanzen 28.02.2024 10:25 Min. Verfügbar bis 27.02.2025 WDR 3

Nach Jahrzehnten wurde die mutmaßliche RAF-Terroristin Daniela Klette in Berlin gefasst. Patrizia Schlosser hat in ihrem Buch "Im Untergrund" über die flüchtigen Mitglieder der Dritten Generation der RAF geschrieben und ordnet den Fahndungserfolg ein.


Wie verbringen Menschen ihre Zeit?

Wie verbringen Menschen ihre Zeit? WDR 3 Resonanzen 28.02.2024 06:47 Min. Verfügbar bis 27.02.2025 WDR 3

Wieviel Zeit verbringen die Deutschen mit welcher Tätigkeit, wieviel Freizeit haben sie, wer investiert mehr Zeit in Care-Arbeit zuhause? Antworten geben die neueste Zeitverwendungserhebung des Statistischen Bundesamtes und Birgit Lenuweit von destatis.


Ruhrfestspiele-Intendant zum Tod von René Pollesch

Ruhrfestspiele-Intendant zum Tod von René Pollesch WDR 3 Resonanzen 27.02.2024 07:55 Min. Verfügbar bis 26.02.2025 WDR 3

Polleschs Stücke seien vielleicht das Brillanteste und Bahnbrechenste im deutschen Theater der letzten 20 Jahre, sagt Olaf Kröck. Im Gespräch erinnert der Intendant der Ruhrfestspiele sich an einen "Revolutionär des Theaters".


Zentrum für Fotografie in Essen gegründet

Zentrum für Fotografie in Essen gegründet WDR 3 Resonanzen 27.02.2024 07:29 Min. Verfügbar bis 26.02.2025 WDR 3

Die Stadt Essen will sich als Fotografie-Standort besser aufstellen. Dafür schließen sich mehrere traditionsreiche Museen und Archive in einem Verein zusammen, zudem geht das Archiv des Fotografen Michael Schmidt als Dauerleihgabe ans Museum Folkwang. Claudia Dichter berichtet.


Renommierte Essener Buchhändler finden keine Nachfolge

Renommierte Essener Buchhändler finden keine Nachfolge WDR 3 Resonanzen 26.02.2024 07:52 Min. Verfügbar bis 25.02.2025 WDR 3 Von Claudia Dichter

Ende des Jahres muss die berühmte Buchhandlung Proust in Essen wohl schließen - die Inhaber finden trotz vieler Gespräche keine Nachfolger. Woran liegt das? Gespräch mit Mitinhaber Peter Kolling.


Berlinale: Eklat um Äußerungen zum Gaza-Krieg

Berlinale: Eklat um Äußerungen zum Gaza-Krieg WDR 3 Resonanzen 26.02.2024 09:39 Min. Verfügbar bis 25.02.2025 WDR 3 Von Sigrid Fischer

Nach mehreren Anti-Israel-Äußerungen bei der Berlinale erntet das Festival viel Kritik. Muss sich jetzt etwas ändern? Einordnungen von Filmkritikerin Sigrid Fischer.


Die Telekom träumt vom Super-Smartphone

Die Telekom träumt vom Super-Smartphone WDR 3 Resonanzen 26.02.2024 09:30 Min. Verfügbar bis 25.02.2025 WDR 3

Sprachgesteuerte Fernbedienung und Antwortmaschine. Die Telekom stellt die Idee eines "App-freien" Handys vor. Medienwissenschaftlerin Christiane Eilders sieht kritisch, wo uns derartige Frage- und Antwort-Orakel hinführen.


Kunst über und Technik: Louisa Clement in der Bonner Kunsthalle

Kunst über und Technik: Louisa Clement in der Bonner Kunsthalle WDR 3 Resonanzen 23.02.2024 08:25 Min. Verfügbar bis 22.02.2025 WDR 3

Das Nachdenken über technologische Errungenschaften steht ihm Zentrum von Louisa Clements Werken. In der Ausstellung "Becoming Lost" in der Bonner Kunsthalle lässt sie KI auf Kunst treffen.


"Akins Traum (vom Osmanischen Reich)" am Schauspiel Köln

"Akins Traum (vom Osmanischen Reich)" am Schauspiel Köln WDR 3 Resonanzen 23.02.2024 04:05 Min. Verfügbar bis 22.02.2025 WDR 3

Der Autor Akın Emanuel Şipal hat einen besonderen Weg gefunden, mit Geschichte umzugehen: Leichtigkeit und Verspieltheit. Am Schauspiel Köln erschafft er ein Alter Ego, das sich der Geschichte des Osmanischen Reiches nähert. Isabelle Stier berichtet.


PEN fordert Freilassung des Journalisten Julian Assange

PEN fordert Freilassung des Journalisten Julian Assange WDR 3 Resonanzen 22.02.2024 07:39 Min. Verfügbar bis 21.02.2025 WDR 3

Das PEN-Zentrum Deutschland fordert die Freilassung seines Ehrenmitglieds Julian Assange, "weil investigativer Journalismus hier mit Spionage gleichgesetzt wird".


Denkmalpfad auf der Kokerei Zollverein Essen wird ausgebaut

Denkmalpfad auf der Kokerei Zollverein Essen wird ausgebaut WDR 3 Resonanzen 22.02.2024 06:44 Min. Verfügbar bis 21.02.2025 WDR 3

Es ist ein europaweit, wenn nicht gar weltweit, einzigartiges Projekt mit großen Herausforderungen und lokaler Bedeutung: Auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein wird der Denkmalpfad weiter ausgebaut.


Je mehr Sprachen, desto besser

Je mehr Sprachen, desto besser WDR 3 Resonanzen 21.02.2024 11:24 Min. Verfügbar bis 20.02.2025 WDR 3

Viele Sprachen sprechen ist toll! Deshalb sollten wir die Muttersprachen zugewanderter Menschen als Potenzial sehen - und nicht als Problem. Dafür plädiert der Mehrsprachigkeitsforscher Prof. Harald Clahsen von der Uni Potsdam.


Programm Ruhrfestspiele steht

Programm Ruhrfestspiele steht WDR 3 Resonanzen 21.02.2024 08:07 Min. Verfügbar bis 20.02.2025 WDR 3

Am 1. Mai starten in Recklinghausen die Ruhrfestspiele 2024: Schauspiel und Tanz aus der ganzen Welt. Mit dabei sind viele Stars wie Lars Eidinger oder Katharina Thalbach. Das Festival will ausdrücklich politisch sein. Ein Ausblick von Stefan Keim.


WDR mit einer neuen App zur Nachkriegszeit

WDR mit einer neuen App zur Nachkriegszeit WDR 3 Resonanzen 20.02.2024 08:34 Min. Verfügbar bis 19.02.2025 WDR 3

Eine neue App will Zeitzeugen ins Klassenzimmer holen: "Stunde Null - Überleben nach dem Zweiten Weltkrieg". Der WDR arbeitet zusammen mit Schülerinnen und Schülern der Trude-Herr-Gesamtschule in Köln gegen das Vergessen. Lena Brochhagen stellt das Projekt auf der Bildungsmesse didacta vor.


Start der Deutschen Bischofskonferenz in Augsburg

Start der Deutschen Bischofskonferenz in Augsburg WDR 3 Resonanzen 19.02.2024 07:17 Min. Verfügbar bis 18.02.2025 WDR 3 Von Theo Dierkes

Austritte, Vertrauensverlust, Haltung gegen Rechts - mit diesen Themen befasst sich die Frühjahrskonferenz der Deutschen Bischöfe in Augsburg. Hinzu kommt: Rom bremst den deutschen Reformprozess. Einordnungen von Theo Dierkes.


"Protestwand" gegen die AfD in Düsseldorf

"Protestwand" gegen die AfD in Düsseldorf WDR 3 Resonanzen 19.02.2024 06:31 Min. Verfügbar bis 18.02.2025 WDR 3 Von Mischa Aschmoneit

Der Protest gegen Rechts brachte hunderttausende Menschen auf die Straßen. Das Bündnis "Düsseldorf stellt sich quer" macht weiter: Eine Plakat-Galerie soll den Protest nachhaltig sichtbar machen. Dazu ein Gespräch mit Mischa Aschmoneit vom Zentrum für Aktion, Kultur und Kommunikation "zakk".


„Geboren, aufgewachsen und ermordet in Deutschland“

„Geboren, aufgewachsen und ermordet in Deutschland“ WDR 3 Resonanzen 19.02.2024 04:00 Min. Verfügbar bis 18.02.2025 WDR 3 Von Schneider Heiko

Am 19. Februar 2020 hat sich das Leben vieler Menschen in Hanau verändert - u.a. das von Çetin Gültekin: Er hat beim rassistischen Anschlag seinen Bruder Gökhan verloren, kämpft seitdem für Aufklärung, gegen Rassismus und gegen das Vergessen. Deshalb erzählt er die Geschichte seines ermordeten Bruders jetzt in einem Buch. Heiko Schneider mit der ganzen Geschichte


Sneaker-Ausstellung im NRW-Forum

Sneaker-Ausstellung im NRW-Forum WDR 3 Resonanzen 19.02.2024 04:00 Min. Verfügbar bis 18.02.2025 WDR 3 Von Johannes Hoppe

In Düsseldorf wird der Turnschuh mit einer eigenen Ausstellung bedacht. Der Sneaker, ursprünglich reiner Sportschuh, hat seit den 1980er Jahren bis heute einen erstaunlichen Aufstieg erfahren. Johannes Hoppe hat sich die Ausstellung angeschaut.


Zum Tod von Kreml-Kritiker Alexej Nawalny

Zum Tod von Kreml-Kritiker Alexej Nawalny WDR 3 Resonanzen 16.02.2024 05:25 Min. Verfügbar bis 15.02.2025 WDR 3

Der Kreml-Kritiker Alexej Nawalny ist tot. Der 47-jährige Jurist starb nach Behördenangaben im Lager, in dem er sich seit 2021 in Gefangenschaft befand. Juri Nikitin vom Verein Freies Russland NRW zum Tod des Oppositionellen Alexej Nawalny.


Neuer Digital Service-Act kommt

Neuer Digital Service-Act kommt WDR 3 Resonanzen 16.02.2024 08:22 Min. Verfügbar bis 15.02.2025 WDR 3

Hassbotschaften, Werbung, Datenklau - große Plattformen wie TikTok oder Amazon müssen sich jetzt an strengere Regeln halten. Der Digital Services Act setzt für die gesamte EU auf mehr Schutz für die Nutzerinnen und Nutzer.


Zum Tod von Johanna von Koczian

Zum Tod von Johanna von Koczian WDR 3 Resonanzen 15.02.2024 07:58 Min. Verfügbar bis 14.02.2025 WDR 3

Die Schauspielerin Johanna von Koczian ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Ihre Agentin Sabine Schröder erzählt aus dem schöpferischen Leben einer Frau, die viel mehr war als ihr ironischer Schlagerhit "Das bisschen Haushalt".


Zukunft des deutschen Films

Zukunft des deutschen Films WDR 3 Resonanzen 15.02.2024 10:58 Min. Verfügbar bis 14.02.2025 WDR 3

Die Filmbranche in Deutschland steckt in der Krise. Steigende Kosten, sinkende Förderung. Kulturstaatsministerin Roth will das ändern. Aber wie? Michael G. Mayer erklärt die Lage.


Politischer Aschermittwoch: Der Diskurs wird giftiger – von rechts

Politischer Aschermittwoch: Der Diskurs wird giftiger – von rechts WDR 3 Resonanzen 14.02.2024 11:20 Min. Verfügbar bis 13.02.2025 WDR 3

Beim politischen Aschermittwoch der Parteien geht es traditionell handfest zu in Bayern. Zielscheibe sind aber vor allem "die in Berlin". Wie giftig ist der ohnehin aufgeheizte Diskurs gewesen? Beobachtet hat das Politikwissenschaftlerin Ursula Münch.


Der Valentinstag als "Tag der Freundschaft"

Der Valentinstag als "Tag der Freundschaft" WDR 3 Resonanzen 14.02.2024 12:22 Min. Verfügbar bis 13.02.2025 WDR 3

Der Valentinstag wird in Finnland als "Freundschaftstag" zelebriert. Die Neurologin Andrea Budde im Gepräch mit den WDR3-Resonanzen über die Bedeutung von Freundschaften für ein gutes Leben.


Wie die Rechte sich als Lesebewegung inszeniert

Wie die Rechte sich als Lesebewegung inszeniert WDR 3 Resonanzen 13.02.2024 07:42 Min. Verfügbar bis 12.02.2025 WDR 3

Die Neue Rechte stößt eine Lesebewegung an, die den kulturpolitischen Diskurs weiter nach rechts rücken soll. Eine Rolle spielen rechte Vordenker, die Literatur für ihre Zwecke missbrauchen wollen, sagt Literaturwissenschaftler Kevin Kempke.


Studie: Hatespeech bremst politischen Diskurs

Studie: Hatespeech bremst politischen Diskurs WDR 3 Resonanzen 13.02.2024 07:48 Min. Verfügbar bis 12.02.2025 WDR 3

Eine repräsentative Studie über Hass im Netz zeigt beunruhigende Erkenntnisse: Über die Hälfte der Befragten bringen sich aufgrund von Hatespeech nicht in den politischen Diskurs ein. Elene Kontidou, eine der Auftraggeberinnen der Studie im Gespräch.


Humor und Feiern: Karneval als gesellschaftliches Lagerfeuer

Humor und Feiern: Karneval als gesellschaftliches Lagerfeuer WDR 3 Resonanzen 12.02.2024 06:29 Min. Verfügbar bis 11.02.2025 WDR 3

Der Rosenmontag mit den Karnevalszügen ist Höhepunkt der 5. Jahreszeit. Was aber hat diese Form des Feierns mit Humor und Lustigkeit zu tun? Worüber und warum ist das zum Lachen? Fragen an den Berliner Humorforscher und Psychotherapeuten Wolfgang Krüger.


Politologe Alfred Grosser ist tot

Politologe Alfred Grosser ist tot WDR 3 Resonanzen 08.02.2024 08:28 Min. Verfügbar bis 07.02.2025 WDR 3

Er war einer der prägendsten Intellektuellen der deutsch-französischen Beziehungen. Seine Kritik an Israel sorgte zuweilen für Kontroversen. Jetzt ist Alfred Grosser im Alter von 99 Jahren gestorben. Ulrich Wickert erinnert an den streitbaren Denker.


80. Geburtstag von Sebastiao Salgado

80. Geburtstag von Sebastiao Salgado WDR 3 Resonanzen 08.02.2024 07:16 Min. Verfügbar bis 07.02.2025 WDR 3

Seine Schwarz-Weiß-Bilder aus brasilianischen Goldminen sind Ikonen der Fotografiegeschichte. Empathie und Engagement, manchmal auch Pathos zeichnen seine Bilder über soziales Elend, Krieg und später die Natur Brasilians aus, meint Claudia Dichter.


Bob-Marley-Film zuerst in Köln

Bob-Marley-Film zuerst in Köln WDR 3 Resonanzen 07.02.2024 07:28 Min. Verfügbar bis 06.02.2025 WDR 3

Der Bob-Marley-Film "One Love" kommt erst Mitte Februar ins Kino. Aber in Köln läuft er heute (07.02.2024) schon. Jann-Jakob Loos über Marley und die Reggae-Hauptstadt Köln.


70 Jahre Pixibuch

70 Jahre Pixibuch WDR 3 Resonanzen 07.02.2024 09:11 Min. Verfügbar bis 06.02.2025 WDR 3

Pixis sind Belohnung, Gute-Nacht-Lektüre, kleine Geschenke zwischendurch - und für viele Kinder das erste selbstgewählte Buch. Buchhändlerin Gabi van Wahden ist ein großer Fan.


Safer Internet Day: Kinder vor Pornografie im Netz schützen

Safer Internet Day: Kinder vor Pornografie im Netz schützen WDR 3 Resonanzen 06.02.2024 08:43 Min. Verfügbar bis 05.02.2025 WDR 3

Die meisten Kinder sehen schon Pornos, bevor sie 14 Jahre alt sind. Die Eltern bekommen davon meistens nicht mit, weiß Lisa Buschmann von der EU-Initiative Klicksafe. Sie erklärt im Gespräch mit Sascha Ziehn, wie Eltern mit ihren Kindern über Pornos sprechen sollten.


"Einsame Spitze": Doku über Vorstände

"Einsame Spitze": Doku über Vorstände WDR 3 Resonanzen 06.02.2024 12:39 Min. Verfügbar bis 05.02.2025 WDR 3

Wie ticken die CEOs der großen Unternehmen? Die Regisseurin Nicola Graef hat sechs Manager knapp zwei Jahre für die ARD-Doku "Einsame Spitze" begleitet. Im Gespräch mit Sascha Ziehn erzählt die Filmemacherin, wie sie die Vorstände vor und hinter der Kamera erlebt hat.


Sinfonieorchester auf Dackl-Tour

Sinfonieorchester auf Dackl-Tour WDR 3 Resonanzen 05.02.2024 06:16 Min. Verfügbar bis 04.02.2025 WDR 3

Dackl kennt sich aus in der Geschichte lange versteckter Komponistinnen. Mirjam von Jarzebowski über die lustige Hunde-Handpuppe auf Schul-Tour.


Bushido und der Schutz der Clans

Bushido und der Schutz der Clans WDR 3 Resonanzen 05.02.2024 10:33 Min. Verfügbar bis 04.02.2025 WDR 3

Gangsta-Rapper beleidigen und provozieren quasi von Berufs wegen. Nicht nur Bushido lässt sich von arabischen Clans schützen. Claas Meyer-Heuer hat den Prozess zwischen ihm und dem Abou Chaker-Clan verfolgt.


Warnung vor politischer Beeinflussung durch Influencer

Warnung vor politischer Beeinflussung durch Influencer WDR 3 Resonanzen 02.02.2024 08:48 Min. Verfügbar bis 01.02.2025 WDR 3

Die Bundeszentrale für Kinder- und Jugendmedienschutz warnt vor extremistischer Propaganda durch Influencer im Netz. Wie das funktioniert und wie man Jugendliche dafür sensibilsiert, erklärt Sebastian Schneider von jugendschutz.net im Gespräch.


Die Sprache der Künstlichen Intelligenz

Die Sprache der Künstlichen Intelligenz WDR 3 Resonanzen 01.02.2024 11:31 Min. Verfügbar bis 31.01.2025 WDR 3

Die KI schreibt mittlerweile besser Deutsch als viele Gymnasiasten - allerdings reagiert sie am besten auf Befehle. Wie das unseren Sprachgebrauch in absehbarer Zukunft verändern wird, erläutert der Sprachwissenschaftler Anatol Stefanowitsch.


Klangwechsel beim John-Cage-Projekt

Klangwechsel beim John-Cage-Projekt WDR 3 Resonanzen 01.02.2024 04:25 Min. Verfügbar bis 31.01.2025 WDR 3

Irrwitzige 639 Jahre soll diese Orgelkomposition von John Cage dauern, nur alle paar Jahre wird der nächste Ton gespielt. Anlässlich des nächsten Klangwechsel berichtet Claus Fischer vom längsten Musikstück der Welt, das in Halberstadt aufgeführt wird.


LWL-Museum Münster übernimmt Lackkunst-Sammlung

LWL-Museum Münster übernimmt Lackkunst-Sammlung WDR 3 Resonanzen 01.02.2024 09:01 Min. Verfügbar bis 31.01.2025 WDR 3

Zum symbolischen Preis von einem Euro hat die Firma BASF ihre Sammlung an Lackkunst-Objekten an das LWL-Museum "verkauft". Die stellvertretende Museumsdirektorin Tanja Pirsig-Marshall erläutert den Übernahme-Coup.


"Size Matters" im Düsseldorfer Kunstpalast

"Size Matters" im Düsseldorfer Kunstpalast WDR 3 Resonanzen 31.01.2024 09:07 Min. Verfügbar bis 30.01.2025 WDR 3 Von Annette Hager

Bedeutet Größe immer Wirkmacht? Und Kleinheit immer Intimität? Fragen, mit denen Kuratorin Linda Conze die Besucher in der Düsseldorfer Ausstellung über Größe in der Fotografie konfrontieren möchte - mit Bildern zwischen Oversize und Thumbnail-Winzigkeit.


Rheingold-Studie zu den Anti-Rechts-Protesten

Rheingold-Studie zu den Anti-Rechts-Protesten WDR 3 Resonanzen 31.01.2024 09:36 Min. Verfügbar bis 30.01.2025 WDR 3 Von Stephan Grünewald

Endlich ist das liberale, weltoffene Deutschland aufgewacht und tritt in Protesten für die Demokratie und gegen Rechts ein. So jedenfalls die Meinung der Befragten in der "Rheingold Studie" von Stephan Grünewald.