WDR 3 Audio Mediathek

Aktuelle Kultur

Samstagsgespräch mit Peter Neumann über "Jena 1800"

Peter Neumann

Um 1800 wird die kleine Universitätsstadt Jena plötzlich zum geschichtsträchtigen Ort: Hier trifft sich der "Weltgeist". Hier verkündet eine Gruppe Dichter und Intellektueller die 'Republik der freien Geister'. Der Philosoph Peter Neumann spricht im Mosaik mit Kornelia Bittmann über sein Buch "Jena 1800". | audio

Schillers "Don Karlos" in Düsseldorf

Lea Ruckpaul und André Kaczmarczyk in "Don Karlos"

Politik und Liebe, Freundschaft und Verrat, Freiheit und Gewalt, ein Vater-Sohn-Konflikt: es gibt viele Geschichten in Friedrich Schillers Drama "Don Karlos" von 1787, in dem schon der Geist der Französischen Revolution weht. Ulrike Gondorf hat die Düsseldorfer Premiere gesehen. | audio

Kino der Weimarer Republik

Ausstellungsraum über den Schwarz-Weiß-Film

Nie hatten deutsche Filmemacher so weitreichenden internationalen Einfluss wie in den Jahren zwischen 1919 und 1933. Die Deutsche Kinemathek und die Bundeskunsthalle Bonn zeigen jetzt eine Ausstellung zum Film in der Weimarer Republik. David Eisermann berichtet. | audio

Literatur

Bora Ćosić: Im Zustand stiller Auflösung (2/2)

Bora Ćosić

Ein Paar, das aus Südosteuropa stammt, reist mit Freunden in die Bretagne. Er ist Schriftsteller und plant ein Buch über Marcel Proust. In seiner Heimat herrscht Krieg. Aus dem Serbischen von Brigitte Döbert. // Gelesen von Andreas Grothgar / /Redaktion: Imke Wallefeld // Produktion: WDR 2018 - www.radiofeature.wdr.de | audio

Bora Ćosić: Im Zustand stiller Auflösung (1/2)

Buchcover: Bora Ćosić, Im Zustand stiller Auflösung

Ein Paar, das aus Südosteuropa stammt, reist mit Freunden in die Bretagne. Er ist Schriftsteller und plant ein Buch über Marcel Proust. In seiner Heimat herrscht Krieg. Aus dem Serbischen von Brigitte Döbert. // Gelesen von Andreas Grothgar / /Redaktion: Imke Wallefeld // Produktion: WDR 2018 - www.radiofeature.wdr.de | audio

Deutsch-Deutsches

Symboldbild WDR 3 Gutenbergs Welt, Bücher

Seit beinah 30 Jahren ist Deutschland offiziell wiedervereint. Doch 40 Jahre Teilung prägen das Land bis heute. - Mit Uli Hufen | audio

Deutsch-Deutsches

Symboldbild WDR 3 Gutenbergs Welt, Bücher

Seit beinah 30 Jahren ist Deutschland offiziell wiedervereint. Doch 40 Jahre Teilung prägen das Land bis heute. - Mit Uli Hufen | audio

Musik

Blaues Rauschen 2018 (2)

Amnesia Scanner beim Blaues Rauschen Festival 2018

Das Festival "Blaues Rauschen" erkundet im Ruhrgebiet den gegenwärtigen Zustand von Musik im digitalen Zeitalter. WDR 3 präsentiert im Bochumer Anneliese Brost Musikforum die Konzerte von Amnesia Scanner, Perforator und Stefan Tiefengraber. | audio

CD-Rezension: Haydnkonzerte mit Přemysl Vojta

Cover: Přemysl Vojta  - Michael & Joseph Haydn: Horn Concertos; Bewertung: Interpretation: 5 Sterne, Repertoire: 4 Sterne, Klang: 3 Sterne

WDR-Solohornist Přemysl Vojta hat eine CD mit Hornkonzerten von Michael und Joseph Haydn aufgenommen. Zusammen mit dem Haydn Ensemble Prague. Die Musiker verleihen den Konzerten eine eigene Note, meint Susanne Pütz. (Michael & Joseph Haydn: Horn Concertos / Přemysl Vojta (Horn); Fabrice Millischer (Posaune); Haydn Ensemble Prague; Martin Petrák (Ltg.) / Avi Music AVI8553146) | audio

Klarinettist Jörg Widmann im Gespräch

Der Klarinettist und Komponist Jörg Widmann

Vor fast einem Jahr wurde Jörg Widmanns "Arche" in der Elbphilharmonie uraufgeführt. Jetzt ist das Oratorium auf CD erschienen. Im Interview spricht er darüber, wie es war ein Stück für 300 Mitwirkende zu schreiben. | audio

Geigerin Leila Josefowicz im Gespräch

Leila Josefowicz

Viele Geiger spielen immer wieder die gleiche Musik aus der Vergangenheit. Leila Josefowicz möchte dem Publikum aber auch neue Erfahrungen schenken. Und spielt deshalb viel Neue Musik, wie sie im Gespräch verrät. | audio