Aktuelle Kultur

WDR 3 Kultur am Mittag

Kultur am Mittag startet wochentäglich zwischen 12.00 und 13.00 Uhr mit "Der Tag um zwölf", einem politischen Magazin, und bietet anschließend aktuelle Berichterstattung aus Kultur und Gesellschaft.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Doku über Fotografie und Film

Doku über Fotografie und Film WDR 3 Kultur am Mittag 22.02.2024 04:59 Min. Verfügbar bis 21.02.2025 WDR 3

Die Doku "And the King Said, What a Fantastic Machine" setzt sich mit dem Einfluss von Fotografie und Film auf uns Menschen und unser Leben auseinander. Francesco Tornabene hat die Doku bereits gesehen.


Ausstellung zu "3 ???" in Langenfeld

Ausstellung zu "3 ???" in Langenfeld WDR 3 Kultur am Mittag 21.02.2024 04:52 Min. Verfügbar bis 20.02.2025 WDR 3

Das Stadtmuseum Langenfeld zeigt die Originalbilder von Aiga Rasch bis 19. Mai 2024. Die Fans dürfen sich bei "Die drei ??? - Aiga Rasch und das Mysterium der Bilder" auf viele originale Coverentwürfe der Grafikerin freuen. Viola Gräfenstein nimmt Sie mit auf die Ausstellung.


Andreas Schleicher über zukunftsfähige Schulkonzepte

Andreas Schleicher über zukunftsfähige Schulkonzepte WDR 3 Kultur am Mittag 20.02.2024 07:11 Min. Verfügbar bis 21.02.2025 WDR 3

Antworten im Frontalunterricht - dieses Schulkonzept hat keine Zukunft, so Bildungsforscher und Pisa-Studien-Koordinator Andreas Schleicher. Welche zukunftsfähigen Konzepte könnte es geben?


"In 80 Tagen um die Welt" in Gebärdensprache

"In 80 Tagen um die Welt" in Gebärdensprache WDR 3 Kultur am Mittag 16.02.2024 04:59 Min. Verfügbar bis 15.02.2025 WDR 3

"In 80 Tagen um die Welt" - eine gebärdete Abenteuerreise. Die Inszenierung von Regisseurin Stephanie Mündel-Möhr erzählt am Kölner Comedia-Theater den Jules Verne Klassiker aus nichthörender Perspektive. Ein Beitrag von Susanne Schnabel.


Valentinstag: Gescheiterte Liebeserklärungen in Opern

Valentinstag: Gescheiterte Liebeserklärungen in Opern WDR 3 Kultur am Mittag 14.02.2024 07:19 Min. Verfügbar bis 13.02.2025 WDR 3

Opern handeln zu 99 Prozent von der großen Liebe. Aber sehr oft in der Variante "gescheitertes Begehren", gerne mit tödlichem Ende. Zum Valentinstag hat Bernd Künzig einen bunten Strauß des opernhaften Liebesscheiterns zusammengestellt.


Porträt: Filmregisseur Leonard Grobien

Porträt: Filmregisseur Leonard Grobien WDR 3 Kultur am Mittag 14.02.2024 04:52 Min. Verfügbar bis 13.02.2025 WDR 3

Es sind Traumberufe: Drehbuchautor oder Spielfilmregisseur. Der Weg dorthin ist allerdings oft hart. Einer hat‘s geschafft, mit 25 Jahren, Leonard Grobien hat an der Filmschule in Köln studiert und startet jetzt durch. Martin Rosenbach hat ihn mit seiner besonderen Geschichte kennengelernt.


A. Brockschmidt: Wie Extremisten die US-Republikaner übernahmen

A. Brockschmidt: Wie Extremisten die US-Republikaner übernahmen WDR 3 Kultur am Mittag 13.02.2024 09:27 Min. Verfügbar bis 12.02.2025 WDR 3

Das Gespenst Donald Trump schwebt auch über 2024 wie eine düstere Wolke. Historikerin Annika Brockschmidt analysiert in ihrem Buch "Die Brandstifter“, wie die US-Republikaner in den Extremismus abdrifteten, der heute Trumps Wiederwahl denkbar macht.


Kölner Museen brauchen neues Depot

Kölner Museen brauchen neues Depot WDR 3 Kultur am Mittag 13.02.2024 04:55 Min. Verfügbar bis 12.02.2025 WDR 3

In Köln gibt es mehr Kunstschätze als die, die im Museum hängen. Aber diese werden unter mehr als schlechten Umständen gelagert - in vielen kleineren Depots. Die Vision: ein Schaumuseum wie zum Beispiel in den Niederlanden. Jens Gleisberg berichtet.


Kölnerinnen lüften Geheimnis ägyptischer Grabkammer

Kölnerinnen lüften Geheimnis ägyptischer Grabkammer WDR 3 Kultur am Mittag 12.02.2024 09:36 Min. Verfügbar bis 11.02.2025 WDR 3

Jetzt strahlen die Farben in der Grabkammer des Neferhotep wieder wie vor 3.300 Jahren. Die Kölner Restauratorinnen Susanne Brinkmann und Christina Verbeek haben die Wandmalereien von einer schwarzen Rußschicht befreit. Cornelia Wegerhoff berichtet.


Rosenmontagszüge: Martin Stankowski analysiert die Mottowagen

Rosenmontagszüge: Martin Stankowski analysiert die Mottowagen WDR 3 Kultur am Mittag 12.02.2024 08:22 Min. Verfügbar bis 11.02.2025 WDR 3

Kanzler Scholz als Faultier; Außenministerin Baerbock als Elefant im Porzellanladen; die Karnevalisten am Rhein hatten einmal mehr die Qual der Wahl um die vielen Steilvorlagen aus der Politik in Mottowagen umzuwandeln. Martion Stankowski erklärt die politischen Mottowagen.


Nach Weiberfastnacht: Eine kleine Kulturgeschichte der Ekstase

Nach Weiberfastnacht: Eine kleine Kulturgeschichte der Ekstase WDR 3 Kultur am Mittag 09.02.2024 03:14 Min. Verfügbar bis 08.02.2025 WDR 3

Für Karnevalisten beginnt ein langes ekstatisches Wochenende mit der Weiberfastnacht. Doch was ist Ekstase? Das Aus-sich-Heraustreten ist in vielen Religionen und Kulten verwurzelt. Diana Zulfoghari hat nach den Ursprüngen gesucht.


Ex-Kraftwerker Karl Bartos vertont Stummfilmklassiker neu

Ex-Kraftwerker Karl Bartos vertont Stummfilmklassiker neu WDR 3 Kultur am Mittag 09.02.2024 04:57 Min. Verfügbar bis 08.02.2025 WDR 3

Der deutsche Stummfilmklassiker "Das Cabinet des Dr. Caligari“ kommt jetzt wieder groß raus! Mit neuer Musik, die der Ex-Kraftwerker Karl Bartos im Auftrag der Alten Oper Frankfurt geschrieben hat. Martin Rosenbach erzählt die ganze Geschichte.


Filmtipp "Geliebte Köchin": Französisches Gourmet-Kino

Filmtipp "Geliebte Köchin": Französisches Gourmet-Kino WDR 3 Kultur am Mittag 08.02.2024 04:52 Min. Verfügbar bis 07.02.2025 WDR 3

Im Film "Geliebte Köchin", der in Cannes den Regie-Preis erhalten hat, kann man die hohe Schule der französischen Kochkunst bestaunen. Der Film ist gleichzeitig ein Kostümfilm was den Genuß der Bilder noch steigert. Francesco Tornabene ist begeistert.


70 Jahre "Pixi" Bücher

70 Jahre "Pixi" Bücher WDR 3 Kultur am Mittag 07.02.2024 06:48 Min. Verfügbar bis 06.02.2025 WDR 3

70 Jahre "Pixi" Bücher - werden auf einer Jubiläumsausstellung in Hamburg gefeiert. Severine Naeve hat sich die Ausstellung angeschaut und erklärt das Phänomen "Pixi-Bücher".


Journalismus-Lehre beim Straßenmagazin

Journalismus-Lehre beim Straßenmagazin WDR 3 Kultur am Mittag 07.02.2024 05:36 Min. Verfügbar bis 06.02.2025 WDR 3

Das Hamburger Straßenmagazin Hinz&Kunzt wird von Wohnungs- und Obdachlosen verkauft und von Medienleuten geschrieben. Das Volontariat lehrt einen anderen Journalismus erzählen die Volontäre. Christine Reißing über Macher und Käufer der Straßenmagazine.


Walporzheim - Kommern: Ein Bahnhof (geht) auf Reisen

Walporzheim - Kommern: Ein Bahnhof (geht) auf Reisen WDR 3 Kultur am Mittag 05.02.2024 04:58 Min. Verfügbar bis 04.02.2025 WDR 3

Über 100 Jahre lang gingen von hier aus Menschen auf Reisen. Jetzt kommt der Bahnhof Walporzheim in Bad Neuenahr-Ahrweiler selbst ins Rollen. Das pittoreske Bauwerk wird zerlegt und ins Freilichtmuseum Kommern gebracht. Cornelia Wegerhoff berichtet.


Ivar Buterfas-Frankenthal spricht an Schulen über die Shoah

Ivar Buterfas-Frankenthal spricht an Schulen über die Shoah WDR 3 Kultur am Mittag 02.02.2024 04:47 Min. Verfügbar bis 01.02.2025 WDR 3

Ivar Buterfas-Frankenthal (91) ist einer der letzten verbliebenen Holocaust-Überlebenden. In Bonn und in Troisdorf warnte er Schülerinnen und Schüler vor den Gefahren des Rechtsextremismus.


"Das kuriose Ostwestfalen-Buch" von Bernd Gieseking

"Das kuriose Ostwestfalen-Buch" von Bernd Gieseking WDR 3 Kultur am Mittag 31.01.2024 03:35 Min. Verfügbar bis 30.01.2025 WDR 3 Von Nicola Reyk

Bernd Gieseking ist Kabarettist und Autor. Nun erscheint das "Kuriose Ostwestfalen-Buch" von ihm im Satyr-Verlag. Fernsehtipp: Samstag, 3.2. ab 18.15 Uhr stellt Westart im WDR Fernsehn Autor und Buch vor.


Kunst am Bau: "Näher an den Menschen"

Kunst am Bau: "Näher an den Menschen" WDR 3 Kultur am Mittag 26.01.2024 04:58 Min. Verfügbar bis 25.01.2025 WDR 3

Ihre Werke hängen im Messegelände von Taiwans Hauptstadt Taipeh, im Bundesgesundheitsministerium in Berlin oder im Bethel-Kinderzentrum in Bielefeld. Heike Weber und Walter Eul konzipieren Kunst am Bau. Cornelia Wegerhoff traf das Duo im Atelier.


Snowdance-Festival in Essen feiert den unabhängigen Film

Snowdance-Festival in Essen feiert den unabhängigen Film WDR 3 Kultur am Mittag 25.01.2024 09:14 Min. Verfügbar bis 24.01.2025 WDR 3

Der Schwerpunkt des Snowdance-Festivals liegt auf Filmen, die nicht von der Filmförderung und vom Fernsehen unterstützt werden. Gezeigt werden originelle Experimente und raues Genrekino. Eine Vorschau von Stefan Keim.


Dokumentarfilm: Die Ausstattung der Welt

Dokumentarfilm: Die Ausstattung der Welt WDR 3 Kultur am Mittag 24.01.2024 06:08 Min. Verfügbar bis 23.01.2025 WDR 3

Sie spielen im Film eine entscheidende Rolle, werden aber selten bewusst wahrgenommen - die vielen großen und kleinen Dinge der Ausstattung. Der Film "Die Ausstattung der Welt" von Robert Bramkamp und Susanne Weirich widmet sich genau diesen Gegenständen. Ein Beitrag von Francesco Tornabene.


Das Jahr 1000: Ausstellung zur ersten Jahrtausendwende

Das Jahr 1000: Ausstellung zur ersten Jahrtausendwende WDR 3 Kultur am Mittag 23.01.2024 04:59 Min. Verfügbar bis 22.01.2025 WDR 3

Das Jahr 1000 markiert eine Zeitenwende: Im niederländischen Reichsmuseum für Altertümer in Leiden beleuchten rund 300 Exponate aus über 40 niederländischen und europäischen Sammlungen nun diese Zeit. Ein Beitrag von Stefan Bitterle.


Lenin im Film

Lenin im Film WDR 3 Kultur am Mittag 19.01.2024 05:00 Min. Verfügbar bis 18.01.2025 WDR 3

Vom Helden der Revolution in Eisensteins Monumentalstummfilm "Oktober" bis zum abtransportierten Denkmal in der Komödie "Goodbye Lenin" – eine kleine Filmgeschichte zum hundertsten Todestag des Herrn Uljanow. Ein Beitrag von Stefan Keim.


Düsseldorfer Künstler Jürgen Staack über "Unserdeutsch"

Düsseldorfer Künstler Jürgen Staack über "Unserdeutsch" WDR 3 Kultur am Mittag 19.01.2024 07:46 Min. Verfügbar bis 18.01.2025 WDR 3

Jürgen Staack reist um die Welt, um Geräusche und Sprachen aufzunehmen und um zu fotografieren. Aus den Eindrücken und Materialien, die der Künstler von einer Reise nach Papua Neuguinea mitgenommen hat, ist eine Ausstellung entstanden.


Kafka-Jahr 2024: Kafka im Comic

Kafka-Jahr 2024: Kafka im Comic WDR 3 Kultur am Mittag 18.01.2024 09:16 Min. Verfügbar bis 17.01.2025 WDR 3

Anlässlich des Kafka-Jahres erscheinen viele Comics, die sich mit der Person und dem Werk dieser Ikone auseinandersetzen. Wir gehen der Frage nach, warum Zeichner so gern das Werk Kafkas illustrieren. Ein Gespräch mit Christoph Ohrem.


Programm "Aller.Land" zur Stärkung von Kultur und Demokratie

Programm "Aller.Land" zur Stärkung von Kultur und Demokratie WDR 3 Kultur am Mittag 16.01.2024 08:17 Min. Verfügbar bis 15.01.2025 WDR 3

Bauernproteste, Rechtsruck: Auf dem Land rumort es. Der Bund will deshalb Kultur, Beteiligung und auch die Demokratie in strukturschwachen Regionen durch das "Aller.Land" Förder-Programm stärken. Cornelia Wegerhoff über das Konzept und Beispiele aus NRW.


Scherben bringen Glück - Mitmachangebot im MiQua

Scherben bringen Glück - Mitmachangebot im MiQua WDR 3 Kultur am Mittag 15.01.2024 04:37 Min. Verfügbar bis 14.01.2025 WDR 3

In Köln entsteht das MiQua, das LVR Jüdisches Museum im Archäologischen Quartier Köln. Bis das Museum fertiggestellt ist, finden im MiQua:forum interaktive Veranstaltungen statt. Claudia Dichter war für uns dabei.


Internationale Möbelmesse in Köln gestartet

Internationale Möbelmesse in Köln gestartet WDR 3 Kultur am Mittag 15.01.2024 07:43 Min. Verfügbar bis 14.01.2025 WDR 3

Erstmals nach Corona findet in Köln wieder die internationale Möbel- und Einrichtungsmesse "imm cologne" statt. In den ausgestellten Möbeln spiegeln sich aktuelle Wohntrends, technischer Fortschritt und der Wunsch nach Nachhaltigkeit. Ein Gespräch mit Mathis Trapp.


Das Image der Bauern in deutschen TV-Serien und Filmen

Das Image der Bauern in deutschen TV-Serien und Filmen WDR 3 Kultur am Mittag 12.01.2024 04:59 Min. Verfügbar bis 11.01.2025 WDR 3

Seit einer Woche blockieren sie Autobahnauffahrten und Innenstädte. Die meisten Menschen haben dafür Verständnis. Warum? Vielleicht weil es zu den Bauern und ihren Höfen so schöne Kopfbilder gibt? Stefan Keim über die Fernsehbilder von aufrechten Bauern und wunderschönen Bauernhöfen.


Karneval in Köln: Die Immisitzung

Karneval in Köln: Die Immisitzung WDR 3 Kultur am Mittag 11.01.2024 04:59 Min. Verfügbar bis 10.01.2025 WDR 3

"Immis" nennt man in Köln alle, die woanders geboren sind. Wenn es sie nach Köln verschlägt, müssen sie sich dem Karneval anpassen. So sehr, dass die Immis inzwischen ihre eigene Karnevalssitzungen pflegen. Diana Zulfoghari über die diesjährige Ausgabe.


60 Jahre WDR 3

60 Jahre WDR 3 WDR 3 Kultur am Mittag 08.01.2024 04:59 Min. Verfügbar bis 07.01.2025 WDR 3

Was war vor 60 Jahren in Deutschland los, im Jahr 1964? Der Sendestart von WDR 3 fällt in eine Phase beginnender Experimentierfreudigkeit in Wort und Ton. Herwig Katzer über die Anfänge des ältesten Kulturradios der Bundesrepublik.


Der Maler Nicolas de Staël: Im Taumel der ständigen Erneuerung

Der Maler Nicolas de Staël: Im Taumel der ständigen Erneuerung WDR 3 Kultur am Mittag 05.01.2024 04:57 Min. Verfügbar bis 04.01.2025 WDR 3

Paris würdigt derzeit mit einer großen Retrospektive den Maler Nicolas de Staël. Hannah Rau porträtiert den Mann, der innerhalb von 15 Jahren über 1.100 Gemälde geschaffen hat und sich dabei ständig neu erfand.


Das Kaufhaus-Sterben und der Wandel der Konsumkultur

Das Kaufhaus-Sterben und der Wandel der Konsumkultur WDR 3 Kultur am Mittag 03.01.2024 09:04 Min. Verfügbar bis 02.01.2025 WDR 3

Das Ende der Kaufhäuser in Deutschland wird schon lange beschworen. Und auch in NRW schließen Ende Januar weitere Kaufhäuser: Wie verändert das die Konsumkultur und warum tut man sich mit möglichen neuen Konzepten so schwer? Mathis Trapp mit einem Ausblick.


Das Geheimnis von Klassikkonzerten zum Jahresanfang

Das Geheimnis von Klassikkonzerten zum Jahresanfang WDR 3 Kultur am Mittag 02.01.2024 10:29 Min. Verfügbar bis 01.01.2025 WDR 3

Bei Silvester- und Neujahrskonzerten gibt es regelmäßig großen Publikums-Andrang. Oft von Menschen, die sonst eher selten bei Klassik-Konzerten besuchen. Musikwissenschaftler Holger Noltze über die "Eventisierung" der Klassik und die Chancen, damit weitere Hörergruppen zu erreichen.


Neue alte Kneipentradition: Karten Spielen

Neue alte Kneipentradition: Karten Spielen WDR 3 Kultur am Mittag 02.01.2024 04:56 Min. Verfügbar bis 01.01.2025 WDR 3

Kartenspielen in der Kneipe war lange Tradition. Man spielte Skat oder Doppelkopf. Doch irgendwann wurden nur noch wenige Kartenspieler in den Kneipen gesichtet - ja bis jetzt. Diana Zulfoghari über eine neue Generation von Kartenspielern und neuen Kartenspielen in der Kneipe.


Dirigent M. Jannetti über das Dirigieren in Odessa im Krieg

Dirigent M. Jannetti über das Dirigieren in Odessa im Krieg WDR 3 Kultur am Mittag 29.12.2023 06:15 Min. Verfügbar bis 28.12.2024 WDR 3

Der deutsche Dirigent Maximilian Maria Jannetti leitet in der ukrainischen Hafenstadt Odessa Hafenstadt den Lehrstuhl für Opernvorbereitung. In Kultur am Mittag blickt er auf 2023 zurück und erzählt, wie der Krieg Odessa und ihn persönlich verändert hat.


Erinnerungen an 2023 verstorbene Künstler

Erinnerungen an 2023 verstorbene Künstler WDR 3 Kultur am Mittag 29.12.2023 05:00 Min. Verfügbar bis 28.12.2024 WDR 3

Viele Künstler sind im zu Ende gehenden Jahr gestorben. Aber auch bedeutende Kulturschaffende aus NRW wie Lotti Krekel und Theatermann Jürgen Flimm. Stefan Keim erinnert an sie.


zum 100. Todestag von Gustave Eiffel

zum 100. Todestag von Gustave Eiffel WDR 3 Kultur am Mittag 27.12.2023 05:34 Min. Verfügbar bis 26.12.2024 WDR 3

Mit dem Eiffelturm hat er Paris als Weltstadt erfunden und auch seine vielen anderen Bauwerke sind der Inbegriff der modernen Architektur. Jetzt braucht es nur noch ein nach ihm benanntes Museum. Zum 100. Todestag berichtet Stefanie Markert über den Nachlass von Gustave Eiffel.


Weihnachten in Jerusalem

Weihnachten in Jerusalem WDR 3 Kultur am Mittag 22.12.2023 04:29 Min. Verfügbar bis 21.12.2024 WDR 3 Von Armbrust Nadja

Alles ist anders dieses Weihnachten in Jerusalem. Und das spürt vor allem einer: der Weihnachtsmann. Issa Kassissieh ist arabischer Christ und zertifizierter Santa Claus. Wie kann er Hoffnung, Liebe und Frieden bringen, jetzt im Krieg? Nadja Armbrust hat zugehört.


Weihnachtsessen: Wenn Nahrung auf Beziehung trifft

Weihnachtsessen: Wenn Nahrung auf Beziehung trifft WDR 3 Kultur am Mittag 21.12.2023 10:34 Min. Verfügbar bis 20.12.2024 WDR 3

Beim Weihnachtsessen sind die Erwartungen hoch und der Stress oft programmiert, weiß der Autor und siebenfache Vater Georg Cadeggianini. In dem Buch "Familie am Tisch" wirbt er zusammen mit Therapeutin Christine Ordnung für ein neues Miteinander.


Filmtipp: Die wandernde Erde II

Filmtipp: Die wandernde Erde II WDR 3 Kultur am Mittag 21.12.2023 04:38 Min. Verfügbar bis 20.12.2024 WDR 3

"Die wandernde Erde" ist einer der erfolgreichsten nicht-englischsprachigen Filme. Der Film aus chinesischer Produktion fand hierzulande allerdings wenig Beachtung. Jetzt läuft das Prequel mit bombastischen Spezialeffekten in den Kinos und Francesco Tornabene ist beeindruckt.


Alle Jahre wieder! Weihnachtsfilme im Kino & im TV

Alle Jahre wieder! Weihnachtsfilme im Kino & im TV WDR 3 Kultur am Mittag 20.12.2023 05:12 Min. Verfügbar bis 19.12.2024 WDR 3

Für viele sind die richtigen Weihnachtsfilme so wichtig wie das richtige Weihnachtsmenü. Simone Schlosser über alle Jahre wieder gezeigte und neue Weihnachtsfilme im Kino, TV und Streaming.


Entsteht in Deutschland eine neue Streikkultur?

Entsteht in Deutschland eine neue Streikkultur? WDR 3 Kultur am Mittag 20.12.2023 09:31 Min. Verfügbar bis 19.12.2024 WDR 3

97% der Mitglieder der Lokführergewerkschaft GDL haben sich für unbefristete Streiks im neuen Jahr ausgesprochen. Bereits in 2023 gab es zahlreiche Arbeitsniederlegungen im Land. Der Politikwissenschaftler Thorsten Schulte über Veränderungen in der deutschen Streikkultur und deren Hintergründe.


Hommage an Afghanistan auf Vinyl: "I don't want your war"

Hommage an Afghanistan auf Vinyl: "I don't want your war" WDR 3 Kultur am Mittag 18.12.2023 08:23 Min. Verfügbar bis 17.12.2024 WDR 3

Der Kölner Musiker Alessandro Palmitessa hat mit Kollegen und Kolleginnen einen Film über Afghanistan vertont. "I don't want your war - Afghanistan 1969" heißt die LP. Alessandro Palmitessa hat viele Geschichten zur Platte und den Konzerten zu erzählen.


Nicole Mahne - Kinderbücher für mehr "To-le-ranz"

Nicole Mahne - Kinderbücher für mehr "To-le-ranz" WDR 3 Kultur am Mittag 18.12.2023 04:58 Min. Verfügbar bis 17.12.2024 WDR 3 Von Cornelia Wegerhoff

Eine Drittklässlerin und eine Senioren-WG mit Unterstützungsbedarf lösen Detektiv-Fälle: In dem Kinderbuch "Mia und die aus der 19" wirbt die Bielefelder Autorin Nicole Mahne mit Humor statt Zeigefinger für Inklusion. Cornelia Wegerhoff berichtet.


Düsseldorfer Gaslaternen: Wie soll es weitergehen?

Düsseldorfer Gaslaternen: Wie soll es weitergehen? WDR 3 Kultur am Mittag 14.12.2023 08:15 Min. Verfügbar bis 13.12.2024 WDR 3

Der Düsseldorfer Rat entscheidet heute, wie es mit den rund 14.000 Gaslaternen der Stadt weitergeht. Eine Mehrheit im Rat will, eine Umrüstung auf LED - Denkmalschützer protestieren dagegen. Bettina Grimm von der Initiative ProGaslight im Gespräch.


Filmtipp: "Munch"

Filmtipp: "Munch" WDR 3 Kultur am Mittag 14.12.2023 04:43 Min. Verfügbar bis 13.12.2024 WDR 3

Edvard Munch gilt als Vater des modernen Expressionismus. Sein bekanntestes Gemälde, "Der Schrei", scheint die Schmerzen und Ängste der Menschheit auf geniale Weise einzufangen. Nun kommt ein ungewöhnliches Biopic des Künstlers in die Kinos. Francesco Tornabene ist begeistert.


Eine kleine Kulturgeschichte der Leitkultur-Debatte

Eine kleine Kulturgeschichte der Leitkultur-Debatte WDR 3 Kultur am Mittag 12.12.2023 03:22 Min. Verfügbar bis 11.12.2024 WDR 3

Im Jahr 2000 stieß der damalige Unions-Fraktionschef und Oppositionsführer Friedrich Merz mit dem Begriff "deutsche Leitkultur" eine Debatte an. Im neuen CDU-Grundsatzprogramm taucht der Begriff jetzt wieder auf. Georg Schwarte über die Auferstehung.


Hagia Sophia: Eintritt für Ausländer

Hagia Sophia: Eintritt für Ausländer WDR 3 Kultur am Mittag 12.12.2023 04:34 Min. Verfügbar bis 11.12.2024 WDR 3

Tausend Jahre lang war sie Kirche, 500 Jahre lang Moschee und fast 100 Jahre lang Museum: die Hagia Sophia in Istanbul. Drei Jahre war sie auf Geheiß des türkischen Präsidenten Erdoğan nun wieder Moschee, doch im neuen Jahr soll sich ihr Status schon wieder ändern - allerdings nur für ausländische Besucher. Susanne Güsten mit der ganzen Geschichte.


Naika Foroutan über die erneute Leitkulturdebatte

Naika Foroutan über die erneute Leitkulturdebatte WDR 3 Kultur am Mittag 12.12.2023 09:44 Min. Verfügbar bis 11.12.2024 WDR 3

Sie ist wieder da. Die Leitkulturdebatte aus dem Jahre 2000. Doch es hat sich in der Zwischenzeit einiges verändert. Die, von denen man fordert der Leitkultur zu folgen, wirken in die Gesellschaft hinein - mit eigenen Forderungen. Politikwissenschaftlerin Naika Foroutan über eine neue alte Debatte.