Georg Friedrich Händel: Xerxes (HWV 40)

Georg Friedrich Händel: Xerxes (HWV 40)

WDR 3 Meisterstücke 20.01.2019 12:40 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 3

Ein seltsamer Beginn: Da steht anfangs ein Mann vor einem Baum und preist seinen Schatten. So beginnt doch keine Oper? Eben doch. Georg Friedrich Händel wagt in "Xerxes" das Ungewöhnliche: eine doppelbödige Tragikomödie. Autor Christoph Vratz beschreibt, wie Händel mit der Oper zugleich eine gesundheitliche und berufliche Krise überwindet.

Download