Buchweizenpfannkuchen Münsterländer Art

Buchweizenpfannkuchen Münsterländer Art

Land und lecker, Staffel 16

Buchweizenpfannkuchen Münsterländer Art

Rezept von Annette Börger aus der Sendung: Glückliche Pferde im Münsterland

Alle Mengenangaben für 6 Personen, wenn nicht anders angegeben.

Zutaten Buchweizenpfannkuchen:

300 ml Buttermilch
150 g geräucherter Schinken
Ca. 120 ml kalter Kaffee          
100 g Buchweizenvollkornmehl
1 gehäufter EL Weizenmehl
2 Zwiebeln

Zubereitung Buchweizenpfannkuchen:

Alle Zutaten und 100 ml kalter Kaffee miteinander vermengen und einen Tag stehen lassen. Am nächsten Tag den restlichen Kaffee soweit beimischen bis die Masse leicht dickflüssig ist.

Schinkenspeck und Zwiebeln würfeln und anbraten. Einen Teil der Speck-Zwiebelmischung auf einen Teller geben und beiseitestellen. Über die restliche Speck-Zwiebelmischung etwas Pfannkuchen-

masse geben und danach peu à peu die restlichen Pfannkuchen zubereiten. Die fertigen Pfannkuchen aufrollen und in Streifen schneiden.

Zutaten Salatdressing:

100 g Quittengelee
50 g Walnussöl
1 EL Weinessig
1 ½ Teelöffel Dijon Senf
Saft einer halben Zitrone
Abrieb einer Viertel Zitrone
½ TL bunter Pfeffer, zerstoßen
eine Prise Salz

Zubereitung Salatdressing:

Alle Zutaten mit einem Mixer verrühren. Mit Salz und Zitrone abschmecken und über den Salat geben. Im Kühlschrank hält das Dressing sich eine Woche.

Stand: 29.05.2021, 00:00