Möhrenpuffer mit Kräuterdip

Möhrenpuffer mit Kräuterdip

Möhrenpuffer mit Kräuterdip

Knusprige Cornflakes und farbenfrohe Möhren geben dem klassischen Kartoffelgericht einen neuen Kick. Dazu wird ein Dip mit frischen Kräutern gereicht.

Das Rezept ist für 4 Personen.

Zutaten:

  • 600 g Kartoffeln
  • 6 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL frisch geriebener Parmesan
  • 4 ELCornflakes
  • 2 Eier
  • 2 EL Mehl
  • Salz, Pfeffer
  • Öl zum Anbraten

Für den Dip:

  • Kräuter nach Belieben, z.B. 1 Bund Petersilie, 1 Bund Schnittlauch
  • 200 g Schmand
  • 100 g saure Sahne
  • Saft ½ Zitrone
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  • Für den Kräuterdip Kräuter waschen und fein hacken. Mit Schmand, saure Sahne und Zitronensaft vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Für die Puffer die Kartoffeln schälen, raspeln, etwas salzen und das Wasser auspressen, z.B. mit Hilfe eines sauberen Küchenhandtuchs.
  • Zwiebel schälen und fein hacken.
  • Möhren schälen, raspeln und mit den Kartoffelraspeln, gehackten Zwiebeln, Parmesan, Cornflakes, Eiern und Mehl vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einer Pfanne goldbraun in Öl ausbacken.
  • Puffer mit dem Dip servieren.

Stand: 14.06.2021, 17:00