Verwaltungsdirektion

Struktur

Verwaltungsdirektion

Ohne Verwaltung kein Programm! Aufgabe der Verwaltungsdirektion mit ihren knapp 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es, eine ordnungsgemäße Haushalts- und Wirtschaftsführung zu gewährleisten und damit die Erfüllung des Programmauftrags optimal zu unterstützten. Sie nimmt für den gesamten WDR kaufmännische und administrative Aufgaben wahr und sorgt für geregelte Geschäftsprozesse und Verfahren.

Die Direktion unter Leitung von Dr. Katrin Vernau unterteilt sich in vier Hauptabteilungen:
Die Hauptabteilung Finanzen, die Hauptabteilung Personal, die Hauptabteilung Betriebsmanagement und die Hauptabteilung Gebäudewirtschaft. Direkt an die Direktion angesiedelt sind die Bereiche Organisationsberatung und Informationsmanagement:

Die Organisationsberatung initiiert und unterstützt zielorientierte und konsequente Veränderungsprozesse und leitet bzw. berät Organisationsprojekte WDR-weit. Sie bietet ein breites Leistungsportfolio mit innovativen Methoden unter anderem zur Ziel- und Strategieentwicklung, Aufbau- und Ablauforganisation sowie zum Changemanagement und Projekt(portfolio)management. Darüber hinaus wird der WDR-Organisationsplan unter Federführung der Organisationsberatung aktualisiert.

Das Informationsmanagement stellt für programmliche und administrative Geschäftsprozesse anforderungsgerechte IT-Systeme bereit, entwickelt diese weiter und berät die Anwenderinnen und Anwender. Innerhalb der ARD ist das Informationsmanagement verantwortlich für alle Verfahren der Künstlichen Intelligenz, wie z.B. Audio-, Video- oder Textmining. Zudem garantiert es einen zukunftsorientierten, servicelevelbasierten und wirtschaftlichen Betrieb für die genannten IT-Systeme und Verfahren.

Hauptabteilung Finanzen

Ein attraktives und unabhängiges Programm ist nur möglich, wenn die finanziellen Rahmenbedingungen solide und die finanzwirtschaftlichen Abläufe transparent und geordnet sind.
Sie nimmt dabei im Wesentlichen die Funktionen eines kaufmännischen Servicecenters, der zentralen Steuerungsunterstützung und die des internen Beraters wahr. Darüber hinaus bildet sie die Schnittstelle zu den Finanzbereichen der anderen öffentlichen Rundfunkanstalten. Wahrgenommen werden die Aufgaben in drei Bereichen.

Die Aufgabenschwerpunkte der Abteilung Zentrale Betriebswirtschaft und Controllingsind:

  • die Budgetplanung
  • das Budgetcontrolling
  • die Betreuung WDR Kostenrechnung sowie der internen Leistungsverrechnung (ILV)
  • alle Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs (KEF)
  • das Beteiligungscontrolling
  • die Kostenverrechnung zwischen den Rundfunkanstalten und ihren Einrichtungen (GSEA-Controlling)
  • Außerdem ist hier das Büro für Rundfunk-Kommunikation der ARD (RfK-Büro) angesiedelt.

Zu den Aufgaben der Abteilung Zentrale Kaufmännische Aufgaben zählen:

  • das laufende Buchführungsgeschäft einschließlich der Rechnungsprüfung
  • die Zahlungsabwicklung und die Finanzanlagen
  • die Klärung aller Fragen rund um die Besteuerung
  • das Versicherungswesen
  • die Initiierung und Koordination der regelmäßigen Inventur des Sachanlagevermögens

Darüber hinaus ist der Leitung der Hauptabteilung Finanzen die Gruppe Koordination und Entwicklung zugeordnet. Deren Schwerpunkte sind die IT-Koordination der kaufmännischen SAP–Module sowie die zentrale Projektorganisation der HA Finanzen.

Hauptabteilung Personal

Der Personalbereich erfüllt im WDR vielfältige Aufgaben. Drei Abteilungen kümmern sich um alle Fragen rund um das Thema Personal - von der Personalbeschaffung bis zum Austritt. Wir verstehen uns als Dienstleister für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Denn zufriedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für den WDR von großer Bedeutung.
Ohne gute Mitarbeiter kein gutes Programm!

Die Abteilung Personalmanagement berät die Führungskräfte in allen Personalangelegen-heiten und unterstützt bei der Wahrnehmung der Führungsaufgaben. Zu ihren Aufgaben zählen:

  • Auswahl und Einstellung von Personal (intern und extern)
  • Konzeption und Steuerung von Personalentwicklungsmaßnahmen und Ausbildung
  • Umsetzung personalpolitischer Maßnahmen
  • Kollektive Mitbestimmungsfragen

Die Abteilung Personalservice ist die Serviceabteilung für die fest angestellten und freien Mitarbeiter/innen und betreut und berät diese in allen Belangen rund um das Arbeitsverhältnis. Die Leistungsschwerpunkte bilden dabei:

  • Personalbetreuung
  • Gehalts- und Honorarabrechnung
  • Versorgungs- und Sozialangelegenheiten
  • Reisemanagement
  • Verträge und Prognosen für die freien Mitarbeiter/innen

Die Abteilung Personalstrategie und -controlling bildet das „Experten-Center“ zur Entwicklung WDR-weiter personalstrategischer Konzepte, nimmt Personalcontrollingaufgaben wahr und ist für Fragen zur Arbeitszeit und zu Dienststunden zuständig. Zu ihren Aufgaben gehören:

  • Entwicklung von zukunftsweisenden Strategien zu verschiedenen personalrelevanten Themen einschließlich der Betreuung der tarifrechtlichen Themenstellungen
  • Steuerung der Personal- und Sozialaufwendungen sowie Bewirtschaftung des Stellenplans
  • Arbeitszeitberatung

Hauptabteilung Betriebsmanagement

Die Hauptabteilung Betriebsmanagement ist interner Dienstleister für alle Bereiche des WDR sowie Servicestelle im Rahmen des Beitragseinzugs. Sie trägt zur Funktionsfähigkeit sowie zur wirtschaftlichen und effizienten Durchführung des Programm- und Geschäftsbetriebes bei. Organisatorisch gliedert sie sich in fünf Abteilungen:

Die Abteilung Dokumentation und Archive (D+A) unterstützt als zentraler Dienstleister primär die Programmarbeit von Hörfunk, Fernsehen und Internet mit Audio- und Videomaterialien, Noten, Fotos, Zeitungen und Zeitschriften, Büchern und Unternehmensakten. Zu ihren Aufgaben zählen:

  • Archivierung, Dokumentation, Recherche und Digitalisierung von intern erzeugten und extern beschafften Medien - Bereitstellung der Medieninhalte in modernen Datenbanken
  • Rechercheservice und Erstellung von Informationsprodukten
  • Partner verschiedener Archiv-Kooperation innerhalb der ARD

Die Abteilung Lizenzen ist zuständig für die Gestaltung und den Abschluss von Verträgen über urheber- und leistungsschutzrechtliche Nutzungsrechte in Bezug auf Programminhalte für Fernsehen, Hörfunk und Internet. Die Leistungsschwerpunkte sind:

  • Erstellung, Abschluss, Administration und Dokumentation von Verträgen mit Filmlizenzgebern, Auftrags- und Co-Produzenten, Veranstaltern, Verlagen etc..
  • Rechteklärung und -beauskunftung für Auftrags- und Eigenproduktionen
  • Administration und Koordination von Verträgen mit Verwertungsgesellschaften (GEMA, GVL etc.)

Die Abteilung Beitragsservice WDR übernimmt regionale Aufgaben des Beitragseinzugs:

  • Beantwortung der Bürgeranfragen aus NRW zum Thema Rundfunkbeitrag -  insbesondere persönlich im Servicebüro
  • Beratung und Unterstützung für Unternehmen und Institutionen mit Hauptsitz in NRW bei der Ermittlung der notwendigen beitragsrelevanten Angaben

Der Zentrale Einkauf ist verantwortlich für die Beschaffung von Büro- und Geschäftsausstattung, Investitions- und Verbrauchsgüter, technische Anlagen, IT sowie Bau- und Dienstleistungen. Zu seinen Aufgaben zählen u.a.:

  • Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren
  • Steuernde, koordinierende und beratende Funktion bei EU-weiten Vergabeverfahren
  • Gestaltung, Abschluss und Überwachung von Verträgen
  • Organisation und Koordination von Einkaufskooperationen mit anderen Rundfunkanstalten
  • Bewirtschaftung des Investitionshaushalts des WDR gemeinsam mit der HA Finanzen

Die Abteilung Zentrale Aufgaben Verwaltung übernimmt administrative Querschnitts-aufgaben. Die Leistungsschwerpunkte sind:

  • Steuerung und Durchführung des operativen Verwaltungsgeschäfts in den Regional- und Auslandsstudios
  • Wahrnehmung weiterer zentraler Verwaltungsangelegenheiten wie z.B. Kantinenbewirtschaftung und Job-Ticket
  • Bedarfsgerechte und wirtschaftliche Beförderung von Personen und Material

Hauptabteilung Gebäudewirtschaft

Diese Hauptabteilung ist der Ansprechpartner für alle gebäudewirtschaftlichen Angelegenheiten im Westdeutschen Rundfunk Köln. Sie sorgt für eine höchst mögliche Versorgungssicherheit, nachhaltige Baumaßnahmen, ein effizientes Flächenmanagement und einen reibungslosen infrastrukturellen Support, um die Funktionsfähigkeit der Gebäude und damit die Sendebereitschaft von Hörfunk, Fernsehen und Internet jederzeit sicherzustellen.

Die HA Gebäudewirtschaft besteht aus drei Abteilungen.
Die Abteilung Gebäudebetrieb ist für den internen Bauunterhalt und die Betriebstechnik rund um die Gebäude des WDR sowie die Steuerung externer Dienstleister zuständig. Die Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Nutzerorientierte Betreuung der WDR-Gebäude im In- und Ausland sowie für die Senderstandorte
  • Erbringung technischer Dienstleistungen wie Elektrotechnik, Fördertechnik, sicherheitstechnische Anlagen, Kältetechnik, Heizung/Klima/Sanitär (HKS), Gebäudeautomation inklusive der der zugehörigen IT- und Netzwerktechnik
  • Bereitstellung von  Bauunterhaltsleistungen
  • Erbringung von Hausmeisterleistungen
  • ServiceDesk als zentrale Hotline für alle gebäudewirtschaftlichen Anliegen sowie eine Sicherheits- und Technikzentrale als zentrale Alarmempfangsstelle

Für Bau- und Sanierungsprojekte inklusive Klärung der Nutzerbedarfsanforderungen sowie das operative Flächenmanagement ist die Abteilung Bauprojekte verantwortlich. Schwerpunktaufgaben sind dabei:

  • Bedarfsmanagement zur Beratung, Klärung und Konkretisierung von Nutzerbedarfsanfragen im Rahmen von Projekten bzw. Kauf-/Mietabwicklungen
  • Planung und Durchführung von Technik, Bau- und Bauunterhalts-Projekten
  • Operatives Flächenmanagement (Raum- und Büroplanung, Umzugskoordination)

Die Abteilung Gebäudeservice erbringt infrastrukturelle Serviceleistungen rund um die Gebäude des WDR. Dazu gehören insbesondere:

  • Termingerechte und wirtschaftliche Versendung und Verteilung von Post und Warengütern
  • Empfangsservice und Bewachung
  • Schließsysteme,  Zutrittssysteme, Dienstausweisverwaltung und Parkraumverwaltung
  • Reinigung/Hygiene, Entsorgung und Emissionsermittlung

Zudem ist die Hauptabteilung Gebäudewirtschaft für die Liegenschaftsverwaltung, übergeordnete Sicherheitsfragen und das Energiemanagement für den WDR, verantwortlich.