WDR STUDIO ZWEI: Modul Fernsehen

Schüler machen Radio und Fernsehen im WDR STUDIO ZWEI

WDR STUDIO ZWEI: Modul Fernsehen

Schüler:innen erstellen ein Videomagazin.

Das Fernsehmodul richtet sich an Schulklassen der Jahrgangsstufen 8 bis 13. Die Klasse erfährt zunächst Hintergründe über Fernsehproduktion und die Funktion der Greenbox.

Unter Anleitung und in Teams bereiten die Schüler:innen ihre Sendung vor. Dazu nutzen sie Einspieler aus dem WDR-Programm und bereiten eigene Beiträge vor: Eine Korrespondent:innen-Schalte, ein Social-Media-Video mit smarter Produktionstechnik, ein Studiogespräch oder eine Show-Einlage. Auch die komplexe Studiotechnik wird von mehreren Jugendlichen bedient.  Zwei Schüler:innen moderieren das Magazin, andere übernehmen die Tätigkeiten der Regie und Aufnahmeleitung.  

Die Sendung ist ca. 15 Minuten lang und wird der Lehrkraft auf einem Daten-Stick mitgegeben. Sie darf zu privaten Zwecken kopiert, aus Gründen des Urheber- und Persönlichkeitsrechts jedoch nicht verbreitet oder im Internet hochgeladen werden.

Hinweise

  • Die Schüler:innen sollten mindestens 12 Jahre alt sein.
  • Die Gruppe sollte mindestens 18 und maximal 32 Schüler umfassen.
  • Bitte informieren Sie uns vorab über Besonderheiten der Klasse (z. B. Anzahl der Schüler:innen mit Förderbedarf).
  • Montag - Freitag  9.00 Uhr und 14.00 Uhr
  • Dauer ca. 3,5 Stunden

Wichtig:

  • Die Workshops finden derzeit mit leicht verändertem Ablauf und unter Coronabedingungen statt. Bitte lesen Sie vor der Anmeldung die FAQ.
  • Die Anmeldung erfolgt derzeit ausschließlich über E-Mail. Bitte senden Sie eine E-Mail mit Wunschterminen, Informationen zur Schule und Klasse (inklusive Besonderheiten, z. B. Schüler:innen mit Förderbedarf) an: besucherservice@wdr.de