Wartungsarbeiten

Wartungsarbeiten

Hier finden Sie die aktuellen Meldungen zu geplanten Wartungsarbeiten.

Fernsehen

Am 18. September 2019 sind in der Zeit von 11:30 Uhr bis 12:00 Uhr Arbeiten am Standort Gelsenkirchen Scholven geplant.

DVB-T2 Kanal 25
WDR DoE, Das Erste, arte, one

Radio

Am 17. September 2019 sind in der Zeit von 10:05 Uhr bis 11:55 Uhr Arbeiten am Standort Schmallenberg geplant.

Die Abschaltung der folgenden Programme ist aus Personenschutzgründen notwendig:
UKW
1LIVE 100,1 MHz, WDR 2 Si 93,8 MHz, WDR 3 97,8 MHz, WDR 4 101,1 MHz, WDR 5 90,0 MHz

Die Abschaltung wirkt sich in den folgenden Regionen aus:
Südwestfalen / Schmallenberg

Am 18. September 2019 sind in der Zeit von 01:05 Uhr bis 02:55 Uhr Arbeiten am Standort Eifel Bärbelkreuz geplant.

Die Abschaltung der folgenden Programme ist aus Personenschutzgründen notwendig:
UKW
1LIVE 105,5 MHz, WDR 2 Ac 101,0 MHz, WDR 3 96,3, WDR 4 104,4 MHz, WDR 5 89,6 MHz, DLF Kultur 106,1 MHz

Mit betroffen sind auch die folgenden Standorte und Programme:
Monschau:
1LIVE 99,7 MHz, WDR 2 Ac 94,2 MHz, WDR 3 98,2 MHz, WDR 4 91,9 MHz, WDR 5 87,7 MHz

Zusätztlich muss DAB+ aus Personenschutzgründen abgeschaltet werden in der Zeit von 01:05 Uhr bis 02:55 Uhr
Kanal 11D:
1LIVE, 1LIVE DIGGI, WDR 2, WDR 2 Do, WDR 2 RR, WDR 3, WDR 4, WDR 5, WDR Event, WDR Vera, KiRaKa, Cosmo, Domradio

Die Abschaltung wirkt sich in den folgenden Regionen aus:
Eifel Nord

Am 18. September 2019 sind in der Zeit von 13:05 Uhr bis 14:00 Uhr Arbeiten am Standort Lübbecke geplant.

Die Abschaltung der folgenden Programme ist aus Personenschutzgründen notwendig:
UKW
1LIVE 107,3 MHz, WDR 2 Bi 96,4 MHz, WDR 3 95,2 MHz, WDR 4 87,8 MHz, WDR 5 93,9 MHz

Die Abschaltung wirkt sich in den folgenden Regionen aus:
Lübbecke Stadt

Standortabhängig Ersatzfrequenz Teutoburger Wald möglich: 1LIVE 105,5 MHz, WDR 2 93,2 MHz, WDR 3 97,0 MHz, WDR 4 100,5 MHz, WDR 5 90,6 MHz

Am 19. September 2019 sind in der Zeit von 11:30 Uhr bis 12:00 Uhr Arbeiten am Standort Eifel Bärbelkreuz geplant.

Die Abschaltung der folgenden Programme ist aus Personenschutzgründen notwendig:
UKW
1LIVE 105,5 MHz, WDR 2 Ac 101,0 MHz, WDR 3 96,3, WDR 4 104,4 MHz, WDR 5 89,6 MHz, DLF Kultur 106,1 MHz

Mit betroffen sind auch die folgenden Standorte und Programme:
Monschau:
1LIVE 99,7 MHz, WDR 2 Ac 94,2 MHz, WDR 3 98,2 MHz, WDR 4 91,9 MHz, WDR 5 87,7 MHz

Die Abschaltung wirkt sich in den folgenden Regionen aus:
Eifel Nord

Hinweis: Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Angaben. Kurzfristige Änderungen sind jederzeit möglich. Nähere Auskünfte zu den Außerbetriebnahmen erteilen die Hotlines des WDR.