Häufige Fragen zu HbbTV

Empfang & Technik Dummy

Häufige Fragen zu HbbTV

1) Warum bekomme ich in meinem TV-Gerät bei WDR FERNSEHEN oder anderen ARD-Programmen keinen "Red Button" angezeigt?

Um HbbTV nutzen zu können, muss das TV-Gerät den HbbTV-Standard unterstützen. Zum Teil ist bei einigen TV-Geräten im Auslieferungszustand die HbbTV-Funktionalität deaktiviert. Diese wird manchmal im Gerätemenü auch mit "interaktiver Dienst" bezeichnet. Die Bedienungsanleitung des TV-Geräts hilft, das entsprechende Menü aufzurufen.

2) Warum startet beim Drücken der Text-Taste direkt der multimediale WDR Text?

Der HbbTV-Standard gibt vor, dass beim Vorhandensein eines HbbTV Textes dieser Vorrang vor dem "klassischen" Videotext hat. So öffnet sich beim ersten Drücken der Text-Taste zunächst die HbbTV-Version. Beim nächsten Drücken der Text-Taste wird diese Version wieder geschlossen und der "klassische" Videotext wird angezeigt. Mit einem weiteren Druck der Text-Taste schließt sich diese und das TV-Bild wird angezeigt.

3) Warum werden in der ARD-Startleiste nach dem Drücken des Red Button keine Bilder angezeigt?

Um das vollständige HbbTV-Angebot des WDR nutzen zu können, muss das TV-Gerät mit dem Internet verbunden sein. Das kann entweder über WLAN oder direkt über LAN erfolgen. Erst über die Internetverbindung können die Bilder in der Startleiste geladen werden. Einige HbbTV-Applikationen, wie zum Beispiel die WDR Mediathek oder der WDR Text, können auch nur bei einer vorhandenen Internetverbindung gestartet werden.

4) Warum bekomme ich keinen "Red Button" angezeigt, obwohl ich die HbbTV-Funktionalität des TV-Gerätes eingeschaltet und eine Verbindung mit dem Internet hergestellt habe?

Auf einigen Empfangswegen kann es vorkommen, dass der Netzbetreiber die Signalisierung von HbbTV aus dem Sendesignal entfernt. Dies trifft insbesondere beim Empfang über kleinere Kabelnetzbetreiber und über IPTV auf.

Über die Empfangswege Satellit und DVB-T2 wird immer die HbbTV-Signalisierung mitgeschickt.

5) Warum bekomme ich manchmal eine Fehlermeldung, dass in einem HbbTV-Angebot ein Video nicht gestartet werden kann?

Bei einigen HbbTV-Angeboten wird ein TV-Gerät mit einer bestimmten HbbTV-Version benötigt. So funktioniert zum Beispiel das Angebot Gebärdendolmetscher erst bei Geräten ab der Version 1.5.