Handball-Bundesliga der Frauen: BVB setzt sich an die Spitze

Stand: 07.12.2022, 21:27 Uhr

Frauen-Handball-Bundesligist Borussia Dortmund hat durch einen Sieg beim BSV Sachsen Zwickau die Tabellenführung erobert.

Der BVB setzte sich am Mittwochabend im fünften Spiel innerhalb von zehn Tagen beim Tabellenvorletzten souverän mit 32:22 (17:12) durch und führt die Tabelle nun mit 12:2-Punkten vor der SG BBM Bietigheim an.

Allerdings haben die Dortmunderinnen bereits zwei Partien mehr absolviert als das bisher ungeschlagene Bietigheim. Beste Werferinnen für den BVB waren Alina Grijseels mit sieben und Diana Dogg Magunsdottir mit sechs Toren.