Live hören
ARD Infonacht
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht
Otto Frank steht vor einem Bild seiner Tochter Anne Frank.

95. Geburtstag von Anne Frank – Nach der Geschichte

Eine Zufallsbegegnung in der U-Bahn: Die Autorin Larissa Schmitz kommt ins Gespräch mit Rita Goldberg, sie ist aufgewachsen mit Überlebenden des Holocaust. Otto Frank, der die Ermordung seiner Töchter Margot und Anne Frank überleben musste, war einer von ihnen. 

Hilde Jacobsthal überlebte den Zweiten Weltkrieg in Verstecken in den Niederlanden und Belgien

Hilde Jacobsthal

Weltweit lesen Menschen das Tagebuch von Anne Frank, obwohl es den eigentlichen Vernichtungsprozess und die Folgen des Völkermords ausspart. Anne schreibt von Ausgrenzung und Verfolgung und man weiß, Anne wird verhaftet –  was danach kommt, steht nicht im Tagebuch. Denn wie die Vernichtung funktionierte, von den Herausforderungen für die wenigen Überlebenden kann das Buch nicht erzählen. 

Rita Goldberg ist in diesem Danach, das Anne Frank in ihrem Tagebuch nicht beschreiben konnte, aufgewachsen. Ihre Mutter Hilde Jacobsthal wurde in Berlin geboren und ist in Amsterdam aufgewachsen. Ritas Großeltern und Anne Franks Eltern freundeten sich dort an. Ritas Mutter Hilde und die gleichaltrige Margot Frank – Annes Schwester – sind Mitglied im selben Ruderverein und Freundinnen. Hilde Jacobsthal überlebt den Holocaust im Versteck in den Niederlanden und Belgien und ist im Untergrund tätig. Sie blieb nach dem Krieg in Kontakt mit dem einzigen Überlebenden der Familie Frank, Otto Frank.

Rita Goldberg wuchs als Tochter einer Holocaust-Überlebenden auf. Ihre Mutter war mit Otto Frank befreundet.

Rita Goldberg lebt in den USA

Von der Herausforderung eines Kindes mit einer heldenhaft überlebenden Mutter aufzuwachsen und über das Leben ihrer Mutter schrieb Rita Goldberg das Buch "Motherland". Aus diesem Buch, von ihrer Mutter und darüber, was nach dem Holocaust passierte, wie historische Ereignisse nachfolgende Generationen und damit auch ihr eigenes Leben beeinflussen, sprach Rita Goldberg nach der U-Bahn Fahrt in mehreren Zoom-Gesprächen mit unserer Autorin Larissa Schmitz.

Autorin: Larissa Schmitz

Redaktion: Chris Hulin

95. Geburtstag von Anne Frank – Nach der Geschichte

WDR 5 Neugier genügt - das Feature 12.06.2024 22:20 Min. Verfügbar bis 11.06.2025 WDR 5 Von Larissa Schmitz


Download