Erlebte Geschichten mit Horst Wackerbarth

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z
Der Fotograf Horst Wackerbarth sitzt am 14.09.2016 auf seinem roten Sofa im NRW Forum in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen).

Erlebte Geschichten mit Horst Wackerbarth

Von Wolfgang Steil

Er ist der Mann mit dem roten Sofa: Das ist sein Markenzeichen und im wahrsten Sinne des Wortes sein bildlicher Mittelpunkt. Denn rund um das rote Sofa macht Horst Wackerbarth Bilder, besser: Bildkunstwerke.

Horst Wackerbarth ist gebürtiger Nordhesse, studierte in Kassel Kunst und Fotografie und lebt seit Jahren in Düsseldorf – nahezu ständig begleitet von seinem roten Sofa. Denn mit diesem Markenzeichen, das er bis in den letzten Winkel schleppen lässt, um es in den Mittelpunkt seiner künstlerischen Fotos an immer neuen Orten zu stellen, ist er bekannt geworden. Zuletzt mit einer großen Ausstellung im NRW-Forum in Düsseldorf, das Wackerbarths Bilder anlässlich des 70-jährigen Bestehens des Landes Nordrhein-Westfalen präsentierte und Menschen aus dem Land in ihrer jeweiligen Umgebung natürlich auf oder neben dem roten Sofa darstellt: Ob unter Tage, in einer Tropfsteinhöhle, am Hochofen, im Schnee, im tiefen Wald – Wackerbarths rotes Sofa als Gestaltungselement in allen Teilen des Landes. Und ist das jetzige rote Sofa immer noch das erste? Oh nein, sagt der Künstler, es ist das vierte, die Vorgänger gingen zu Bruch, über Bord oder verbrannten.

Horst Wackerbarth, Fotokünstler

WDR 5 Erlebte Geschichten 11.12.2016 22:42 Min. Verfügbar bis 09.12.2026 WDR 5

Download

Redaktion: Mark vom Hofe

Stand: 02.12.2016, 12:11