Live hören
Jetzt läuft: Solar eclipse von Osaka Monaurail

Erlebte Geschichten mit Günter Kunert

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z
Portrait von Günter Kunert

Erlebte Geschichten mit Günter Kunert

Von Ingrid von Saldern

Zum 85. Geburtstag - Günter Kunert, 1929 in Berlin geboren, suchte schon früh den Kontakt zu Bertolt Brecht, dem großen Theaterregisseur, dem er sich wegen seiner frühen literarischen Werke anvertrauen wollte.

Den ersten Versuch startete er, wie er in seiner Biografie schreibt, mit ordentlich Wodka intus, 16jährig in den Ruinen des Hotel Adlon, wo Brecht lebte.

Ohne Erfolg – der war ihm erst beschieden, nachdem er den späteren DDR-Kulturminister Johannes Becher kennengelernt hatte und von ihm als Talent bezeichnet worden war. Von 1950 an veröffentlichte Kunert im Osten und im Westen eine Fülle an Erzählungen, Gedichten, Hörspielen, weniger Romane. Er gehörte zu den Schriftstellern, die gegen die Ausbürgerung Wolf Biermanns protestierten, was ihm den Verlust seiner SED-Mitgliedschaft einbrachte und kurze Zeit später die Möglichkeit eröffnete, durch ein mehrjähriges Visum die DDR verlassen zu können. Seither lebt Kunert in der Nähe von Itzehoe in Schleswig-Holstein.

Redaktion:
Mark vom Hofe

Erlebte Geschichten: Günter Kunert (02.03.2014)

WDR 5 Erlebte Geschichten 02.03.2014 Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5