Live hören
Jetzt läuft: Amicalement votre von Freebidou

Erlebte Geschichten mit Carlo von Tiedemann

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z
Carlo von Tiedemann, die Hände zum Ausruf vor sein gesicht haltend

Erlebte Geschichten mit Carlo von Tiedemann

Von Ingrid von Saldern

Carlo von Tiedemann, 1943 in Pommern geboren – seine Mutter, eine geborene von Kleist, stammte aus der Familie des großen Dichters – ist einer, der gemeinhin als Vollblutjournalist bezeichnet wird; denn nach seiner Tätigkeit als Reporter beim Axel-Springer-Verlag hat Carlo von Tiedemann seit fast 45 Jahren alle Formate in Radio und Fernsehen beim Norddeutschen Rundfunk durchlaufen.

Vom Klassenclown zum Entertainer

Früh schon stellte er fest, dass Unterhaltung und Dampfplauderei das sind, was er am liebsten macht und was er am besten kann: Ob die Aktuelle Schaubude mit Alida Gundlach – die erfolgreichste Regionalsendung im deutschen Fernsehen überhaupt - die NDR-Talkshow, die Quizshow "Leuchte der Nordens" oder viele verschiedenartige Radiosendungen im NDR-Programm bis heute – Carlo von Tiedemann ist seinem Sender treu geblieben. Der Vater von vier Kindern aus drei Beziehungen hat sich durchgekämpft durch alle Lebenslagen, nachdem übermäßiger Drogen- und Alkoholkonsum sowie horrende Schulden ihn mehrfach aus der Bahn geworfen hatten. Über seine Eltern, berufliche Wege und private Umwege, materielle und immaterielle Werte spricht das NDR-Urgestein auf WDR 5.

Redaktion:
Mark vom Hofe

Carlo von Tiedemann, Radio- und Fernsehmoderator WDR 5 Erlebte Geschichten 22.11.2015 23:18 Min. WDR 5

Zeitzeuge: Carlo von Tiedemann Hintergrund: ein Urgestein des Norddeutschen Rundfunks, Radio- und Fernsehmoderator Autorin: Ingrid von Saldern © WDR 2015