Erlebte Geschichten mit Annemarie Rost

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z
Der Namenszug leuchtet am 09.06.2013 in Berlin auf dem Dach des Berliner Ensemble.

Erlebte Geschichten mit Annemarie Rost

Von Thomas Moser

Annemarie Rost, 1924 in Dresden geboren,  gehört zu der ersten Generation von Bühnenbildnern nach dem Krieg. Ihr Lehrer war Karl von Appen, was für die junge Frau zum Glücksfall wurde, denn  als Appen 1954 von Weigel und Brecht als Chefbühnenbildner ans Berliner Ensemble geholt wurde, nahm er Annemarie Rost mit und bezog sie in die Inszenierung des "Kaukasischen Kreidekreises" ein.

Fünf Jahrzehnte hat die Bühnenbildnerin Kostüme, Dekorationen, Requisiten, Masken zusammengruppiert und eigene, in sich stimmige Zusammensetzungen geschaffen, mit denen sie sich am Deutschen Theater, am Maxim Gorki Theater, an der Volksbühne Berlin, am Volkstheater Rostock und am Theater von Odense in Dänemark einen Namen machte.

Redaktion:
Mark vom Hofe

Annemarie Rost, Bühnenbildnerin

WDR 5 Erlebte Geschichten 23.11.2014 Verfügbar bis 22.11.2099 WDR 5


Download