Live hören
Jetzt läuft: Dumbarton Oaks von RSO Saarbrücken; Schneidt
00.03 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert
Bebel Gilberto

Bebel Gilberto und der Bossa Nova ihres Vaters

Das achte Album der brasilianischen Sängerin und Songautorin Bebel Gilberto ist ein Abschied von ihrem Vater, dem 2019 verstorbenen Bossa-Nova-Pionier João Gilberto. Die 57-Jährige hat die von ihm geprägten Songs neu arrangiert und mit viel Zärtlichkeit und Melancholie aufgenommen.

Bebel Gilberto ist zwar 1966 in New York geboren, aber sie stammt aus einer der berühmtesten Musikerfamilien Brasiliens: Ihr Vater war der Bossa Nova-Erfinder João Gilberto, ihre Mutter die bekannte Sängerin und Komponistin Miúcha, ihr Onkel ist die Brasil-Legende Chico Buarque. Im Jahr 2000 gelang Bebel Gilberto mit dem Album „Tanto Tempo“ der internationale Durchbruch und sie eroberte mit Electronic Bossa Nova die Clubs weltweit. Auf dem Album „João“ geht sie zurück zu den Ursprüngen dieser brasilianischen Musik und den Songs, die ihr Vater geprägt hat.

Bebel Gilberto und der Bossa Nova ihres Vaters

WDR 3 open: World 25.09.2023 57:57 Min. Verfügbar bis 25.09.2024 WDR 3


Adeus América | 3:45
Bebel Gilberto

Samba de uma nota so | 1:36
João Gilberto

Caminhos Cruzados | 5:54
Bebel Gilberto

Na batucada da vida I | 2:46
Miúcha & Antonio Carlos Jobim

Joujoux Et Balangandans | 2:38
Miúcha & Bebel Gilberto

Você e Eu | 3:30
Bebel Gilberto

August Day Song | 4:03
Bebel Gilberto

Segredo | 4:01
Suba feat. Katia B

Senzala e favela | 2:58
Wilson das Neves, Chico Buarque, Emicida  

Desafinado | 3:55
Bebel Gilberto

È preciso perdoar | 3:52
Bebel Gilberto

Valsa | 0:48
Bebel Gilberto

Adeus América Live Madrid 1985 | 4:59
João Gilberto

Moderation: Anna-Bianca Krause
Redaktion: Tinka Koch