(Re)produktion - Mutterschaft und Autorschaft

Die Hand eines Saeuglings liegt auf einem Laptop

(Re)produktion - Mutterschaft und Autorschaft

Von Julia Trompeter

Gedichte schreiben zwischen Babybrei-Resten? Kunst und Kinderbetreuung gehen im Alltag selten zusammen. Oder muss Kreativität nur einfach neu definiert werden?

Kinder haben fordert und erfordert vieles, vor allem wenn sie klein sind: Zuwendung, Kraft, Konzentration und Zeit, viel Zeit. All das, was auch für den kreativen Prozess lebensnotwendig ist. Mutter sein und berufstätig, schon das ist in unserer Gesellschaft schwierig genug. Mutter sein und weiter schreiben zu wollen – das ist nahezu unmöglich. Und wieder einmal, scheint es, stehen Frauen mit diesem Problem allein.

Ausstrahlung am 27. November 2021 um 12.04 Uhr
Wiederholung am 28. November 2021 um 15.04 Uhr

Von: Julia Trompeter
Redaktion: Adrian Winkler
Produktion: WDR 2021

Stand: 29.10.2021, 15:26