Live hören
Carl Philip Emanuel Bach
00.03 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert
das Beitragsbild des WDR3 Kulturfeature "Macht, Lügen und Geheimnisse - Starautorin Leila Slimani " zeigt ein Porträt von Leila Slimani aus dem Jahr 2017.

Macht, Lügen und Geheimnisse - Starautorin Leila Slimani 

Leila Slimani interessiert sich für die düsteren Seiten der Menschen. Ihre Frauenfiguren sind sperrig: Sie schreibt über ihre in Marokko lebende Großmutter und deren hartes Leben, über eine Pariser Kindsmörderin, über eine Sexsüchtige.

Von Simone Hamm

Leila Slimani gilt als eine der wichtigsten literarischen Stimmen Frankreichs. Sie wurde 1981 in Rabat/Marokko geboren, kam 1999 nach Paris. 

Ihre Stimme will sie den einfachen Frauen geben, denen, deren Geschichten sonst nie erzählt würden. Etwa ihrer französischen Großmutter, die als junge Frau der Liebe wegen mit einem marokkanischen Soldaten nach dem 2. Weltkrieg nach Marokko ging. Dem mordenden Kindermädchen in der liberalen Pariser Familie oder der sexsüchtigen Arztfrau. Sie interessiert sich für die düsteren, die obskuren Seiten der Menschen, die Abgründe. Ihre Romane sind spannend und schockierend. In Paris ist ein regelrechter Hype um sie entstanden.

Die 41-jährige Autorin ist nach Lissabon gezogen, um an ihrer Familientrilogie zu schreiben. Deren zweiter Band „Schaut, wie wir tanzen“ ist 2022 auf Deutsch erschienen. Simone Hamm hat Leila Slimani in Lissabon besucht.

Macht, Lügen und Geheimnisse - Starautorin Leila Slimani

WDR 3 Kulturfeature 28.01.2023 54:28 Min. Verfügbar bis 27.01.2028 WDR 3 Von Simone Hamm


Download

Ausstrahlung am Samstag, den 28. Januar 2023 um 12.04 Uhr
Wiederholung am Sonntag, den 29. Januar 2023 um 15.04 Uhr

Von: Simone Hamm
Redaktion: Johanna Tirnthal/Leslie Rosin
Produktion: SWR/DLF 2022