Live hören
Todfeind der Mafia: Der italienische Richter Giovanni Falcone
Das Beitragsbild des WDR3 Kulturfeature "London Northwest: Ein Spaziergang mit der Schriftstellerin Zadie Smith" zeigt ein Porträt von Zadie Smith aus 2022.

London Northwest: Ein Spaziergang mit der Schriftstellerin Zadie Smith

„Zähne zeigen“ hieß der gefeierte Debütroman von Zadie Smith, mit dem sie dem multikulturellen London im Jahr 2000 eine neue Stimme verlieh. Inzwischen ist Smith ein Weltstar der Gegenwartsliteratur.

Von Thomas David

Zadie Smith wurde 1975 im Nordwesten Londons geboren, dort lebt sie noch heute, und nach wie vor ist diese Gegend ein wichtiger Schauplatz ihrer Bücher. Ihr jüngster Roman „Betrug“ geht am Beispiel eines historischen Gerichtsprozesses im viktorianischen England sehr gegenwärtigen Fragen nach. Der Hochstapler, von dem Smith im Roman erzählt, ist auf dem Friedhof begraben, auf dem die Autorin täglich ihren Hund ausführt. Das Feature begibt sich mit Zadie Smith auf einen Spaziergang durch ihr Viertel.

London Northwest: Ein Spaziergang mit der Schriftstellerin Zadie Smith

WDR 3 Kulturfeature 31.03.2024 48:30 Min. Verfügbar bis 29.03.2099 WDR 3 Von Thomas David


Download

Ausstrahlung am Sonntag, den 31. März 2024 um 15.04 Uhr
Von: Thomas David
Redaktion im WDR: Adrian Winkler
Produktion: SWR 2024