Live hören
La ci darem la mano. Variationen, op.2
00.03 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert
Das Vijay Iyer Trio

Update des klassischen Klaviertrios: Neues vom Vijay Iyer Trio

Das Trio um den indisch-amerikanischen Pianisten präsentiert sein zweites Album auf ECM Records. Das eng verzahnte, virtuose Zusammenspiel ist getragen von einem Gefühl feierlicher Inbrunst.

Zusammen mit Bassistin Linda May Han Oh und dem sehr einfühlsamen Drummer Tyshawn Sorey navigiert Bandleader Iyer durch komplexe Eigenkompositionen und eine ungewöhnliche Interpretation eines Stücks von Stevie Wonder. Einen völlig unterschiedlichen und nicht minder spannenden Entwurf eines Klaviertrios legte der Kölner Bassist Stefan Schönegg im Dezember vor. "A simplified space", eine Aufnahme aus dem Kammermusiksaal des Deutschlandfunks im Trio mit Marlies Debacker, Piano und Etienne Nillesen, Snaredrum. Beide, wie auch Schönegg, Teil des IMPAKT Kollektivs. Eine knapp einstündige, radikal reduzierte Performance, in der das Verklingen, das Nachhallen und die Stille integrale Bestandteile sind. Meditative Musik, die auf ihre grundlegenden Parameter heruntergebrochen und wie in Zeitlupe ausgeführt scheint.

Update des klassischen Klaviertrios: Neues vom Vijay Iyer Trio

WDR 3 Jazz 06.02.2024 55:38 Min. Verfügbar bis 06.02.2025 WDR 3


Tempest | 6:24
Vijay Iyer, Linda May Han Oh, Tyshawn Sorey

Compassion | 4:50
Vijay Iyer, Linda May Han Oh, Tyshawn Sorey

Panegyric | 6:34
Vijay Iyer, Linda May Han Oh, Tyshawn Sorey

Overjoyed | 7:52
Vijay Iyer, Linda May Han Oh, Tyshawn Sorey

A simplified space | 8:00
Stefan Schönegg Enso

A simplified space | 6:00
Stefan Schönegg Enso

A simplified space | 8:00
Stefan Schönegg Enso

Moderation: Niklas Wandt
Redaktion: Tinka Koch