Live hören
Jetzt läuft: Joachim Raff - Sinfonie Nr 9 e-moll
Jim Snidero

Jazz-Trios mit und ohne Harmonieinstrument

Die überschaubare Besetzung des Trios ist im Jazz immer wieder eine Herausforderung. Sei es im klassischen Klavier-Trio mit Bass und Schlagzeug oder ganz ohne Harmonieinstrument mit Blasinstrument, Bass und Schlagzeug.

Dieser besonders anspruchsvollen Aufgabe stellt sich der New Yorker Altsaxophonist Jim Snidero auf seinem neuesten Album „For all we know“. Mit Peter Washington, Kontrabass und Joe Farnsworth, Schlagzeug genießt Snidero alle Freiheiten, die das Fehlen eines Harmonieinstruments mit sich bringt, sie sind aber auch in der Pflicht, den harmonischen Kontext deutlich zu machen. Der ebenfalls in New York lebende Pianist Vijay Iyer hat ein zweites Album mit dem erstklassig besetzten Trio veröffentlicht. Mit Linda May Han Oh, Kontrabass und Tyshawn Sorey, Schlagzeug pflegt Iyer eine interaktive Spielkultur auf höchstem Niveau. Der belgische Bassist Félix Zurstrassen hat mit seiner international besetzten Gruppe „Nova“ ein zweites Album herausgegeben. Für „Elusive“ erweiterte er erneut sein eingespieltes Trio mit dem Gitarristen Nelson Veras und dem Schlagzeuger Antoine Pierre um den Pianisten Kit Downes und den Altsaxophonisten Ben van Gelder zum Quintett.

Jazz-Trios mit und ohne Harmonieinstrument

WDR 3 Jazz 16.02.2024 56:49 Min. Verfügbar bis 16.02.2025 WDR 3 Von Thomas Mau


Love for sale | 6:21  
Jim Snidero       

Tempest | 6:24  
Vijay Iyer/Linda May Han Oh/Tyshawn Sorey     

My soft spot | 4:34  
Bévort 3     

Spring Air | 3:23  
Nova     

Easy Peasy | 4:17  
Nova     

We see | 4:48  
Christoph Grab    

Who knows | 5:31  
Christoph Grab     

Lookin’ for Leroy | 6:46  
Black Art Jazz Collective     

Transfiguration | 7:04  
James Brandon Lewis Quartet

Moderation: Thomas Mau
Redaktion: Niklas Rudolph