Leopoldpark

Postkarte mit der Aufschrift Grüße aus dem Leopoldpark; Fotocollage aus Tieren in Palmenlandschaft und Menschen die fotografieren

Leopoldpark

Von Wederik De Backer und Lucas Derycke

Zuerst war der Park nur ein Tierpark. Ein zugegeben schlecht geführter Zoo. Als die Inhaber ihn schließen müssen, erfinden sie ein neues Geschäftsmodell: einen Spielplatz für Kolonialherren.

Das Hörspiel steht nach der Sendung befristet zum Download zur Verfügung.

Leopoldpark (1/4)

WDR 3 Hörspiel | 03.12.2018 | 25:49 Min.

Download

Leopoldpark (2/4)

WDR 3 Hörspiel | 03.12.2018 | 28:27 Min.

Download

Leopoldpark (3/4)

WDR 3 Hörspiel | 03.12.2018 | 25:49 Min.

Download

Leopoldpark (4/4)

WDR 3 Hörspiel | 03.12.2018 | 26:20 Min.

Download

"Jede Geburt ist eine gute Geburt", postuliert die Inhaberin des Leopoldparks Katrin so verteidigend wie trotzig. Medien, Tierschützer und potentielle Besucher sehen das anders. Ihr Blick auf das durch Inzucht entstellte Löwenbaby gilt nicht dessen Niedlichkeit, sondern den Lebensbedingungen im Tierpark. Und die sind nicht ideal. Katrin und ihr Sohn Lumana müssen den Leopoldpark schließen - und errichten flugs im Kongo den Leopoldpark. Diesmal nicht mit Tieren. Eine Art Erlebnispark, in dem Touristen erfahren können, was es heißt zu kolonisieren und kolonialisiert zu werden.

An alles ist gedacht: die Villen der Kolonisten, Hütten der Kongolesen, Diamantmine, Schandpfahl. Denn: Viele Europäer wissen nicht, was in der Kolonialzeit alles passiert ist. Im Leopoldpark soll die Erinnerung abschreckend lebendig gehalten werden. Nie wieder Kolonialisierung. "Wollen Sie eine Hütte anzünden? Hier ist eine Fackel."

Leopoldpark

Behind the scenes

Das Regie-/Autorenduo Wederik De Backer, Lucas Derycke mit Leon Brückner im Studio

Bei den Aufnahmen im Studio: Das Regie-/Autorenduo Wederik De Backer, Lucas Derycke mit Leon Brückner

Bei den Aufnahmen im Studio: Das Regie-/Autorenduo Wederik De Backer, Lucas Derycke mit Leon Brückner

Leseprobe vor den Aufnahmen: Sebastian Krähenbühl, Andreas Helgi Schmid, Krunoslav Sebrek, Dominic Vratz, Robert Reuter, Wederik de Backer, Elvis Clausen, Lucas Derycke, Eric Kabongo

Vorbereitungen auf die nächste Szene: Melodie Wakivuamina, Elvis Clausen und Ursula Werner

Spielt die weibliche Hauptrolle Katrin Leipelt: Ursula Werner

Elvis Clausen, der die männliche Hauptrolle Lumana spielt, spricht die nächste Szene mit Lucas Derycke durch

Ursula Werner, Lucas Derycke, Eric Kabongo und Melodie Wakivuamina im Studio

Eric Kabongo

Wederik De Backer, Leon Brückner, Toningenieur Benedikt Bitzenhofer und Lucas Derycke

Luise Weidhaas singt die Abschlusssongs der Hörspielfolgen

Krunoslav Sebrek, Sebastian Krähenbühl und Andreas Helgi Schmid spielen betrunkene Schweizer auf Junggesellenabschiedstour

Besetzung
KatrinUrsula Werner
LumanaElvis Clausen
MoiseEric Kabongo
DalilaMelodie Wakivuamina
Schüler 1Robert Reuter
Schüler 2Dominic Vratz
ErikJelle De Beule
Sadistischer SchweizerSebastian Krähenbühl
Angehender BräutigamKrunoslav Sebrek
Dad RalphBenjamin Höppner
Mum ClaudiaVera Turpyn
Sohn AndreasDaniel Breitfelder
Tochter HannahMareike Beykirch
Sky     Altine Emini
Kongolesischer MannPatrick Rameau
Mutter mit kleinem KindRabea Wyrwich
Kleine TochterAnna Lucia Gualano
Teenie 1Greta Gottwald
Teenie 2Paula Fritz
ChristianJohannes Benecke
Erschöpfter KarnevalsfachangestellterPieter Bouwman
Nerviger Mann           Moritz Führmann
FrauenstimmeKordula Leiße
MännerstimmeMichael Müller
KellnerPatrick Rameau
Schweizer 3Andreas Helgi Schmid


Von Wederik De Backer und Lucas Derycke
Komposition: Frederik De Clercq
Technische Realisation: Benedikt Bitzenhofer und Sebastian Nohl
Regieassistenz: Hanna Steger
Regie: die Autoren
Redaktion: Christina Hänsel
Produktion: WDR 2018

Ausstrahlung: 3.-6. Dezember 2018 in WDR 3

Stand: 09.11.2018, 14:42