Ausflügler an der Sechs-Seen-Platte in Duisburg

Baggersee-Idylle: Sechs-Seen-Platte in Duisburg

Stand: 22.09.2023, 00:00 Uhr

  • Idyllische Ruhe in Wald und Wasser
  • Viele Freizeitangebote im und am Wasser
  • Erholsam und familienfreundlich

Von Jennifer von Massow

Baggersee-Idylle: Sechs-Seen-Platte in Duisburg

WDR 2 Raus in den Westen 24.09.2023 07:23 Min. Verfügbar bis 24.09.2025 WDR 2 Von WDR 2


Download

Kaum vorstellbar, dass hier mal laut und lärmend Kies abgebaut wurde. Die Duisburger Sechs-Seen-Platte wirkt heute einfach erholsam: Großzügige Wasserflächen, idyllische Ufernischen unter tief herabhängenden Zweigen großer Bäume und jede Menge Menschen, die dieses Paradies genießen.

Im Sommer vor allem im Wasser: Schwimmen ist im Freibad erlaubt und an den extra ausgewiesen Stellen tümmeln sich die Stand-Up-Paddler. Am Ufer gibt es viele Wanderwege rund um alle sechs Seen. Auch vorbei am 22 Meter hohen Aussichtsturm: Von dort könnt ihr weit über das erstaunlich grüne Duisburg blicken.

Der WDR 2 Geheimtipp

Mitten im Wald liegt ein Abenteuer-Wald-Spielplatz für große und kleine Kinder. Mit Wasserspielbereich und einer richtigen Wald-Spielecke zum Tipi bauen. Hier können Familien ein bisschen Zeit einplanen: Es gibt auch Picknick-Tische für einen kleinen mitgebrachten Snack zwischendurch.

Alle Infos zu diesem Ausflug in den Westen

DauerDurch das umfangreiche Wegenetz kann man Touren beliebiger Länge gehen.
ÖffnungszeitenDie Sechs-Seen-Platte ist jederzeit ganzjährig für alle zugänglich. Das Schwimmbad ist je nach Saison geöffnet. Infos unter www.Freibad-Wolfssee.de
DistanzRund um die Seenplatte zieht sich ein 18 Kilometer langes Wegenetz – da gibt es dann Touren in jeder beliebiger Länge.
SchwierigkeitDie Seenplatte liegt flach und ist umgeben von weitläufigen Waldwegen, die auch mit Kinderwagen kein Problem sind  - Aussichtsturm mit 22 Meter Höhe ist nur über Stufen zu erreichen.
KostenUmsonst und draußen: Die Seenlandschaft und der Aussichtsturm sind kostenfrei zu besuchen – nur das Freibad kostet natürlich Eintritt:.
Anreise mit dem AutoKalkweg oder Masurenallee in ‎ 47279 Duisburg - bei gutem Wetter sehr volle Parkplätze
Anreise mit Bus und BahnMit der Buslinie 934 ab Duisburg Hbf oder von Großenbaum aus bis zur Haltestelle "Am See" oder "Wolfssee" fahren.
Alternativ aus Mündelheim kommend mit der Buslinie 941 ebenfalls bis zur Haltestelle "Am See" oder "Wolfssee". Oder mit dem Zug bis Duisburg-Entenfang (nur 10 Minuten vom Hbf aus) und dann zu Fuß ca. 1 km bis zum Aussichtsturm.
Mit KindernSuper für Kinder - es gibt viel zu entdecken im Wald und am Wasser. Außerdem gibt es einen großen Waldspielplatz
Mit dem HundBeliebter Ort für Hundebesitzer – angeleinte Hunde
WDR 2 JahreszeittippDie Sechs-Seen-Platte ist ganzjährig zugänglich.

Erst Kiesgrube, dann Idylle: Sechs-Seen-Platte Duisburg

 

Stand-up-Paddler auf der Sechs-Seen-Platte in Duisburg

Die Sechs-Seen-Platte ist das ganze Jahr durch schön. Was viele Besucher heute genießen, waren früher Kiesgruben.  Von 1912 an wurde hier 80 Jahre lang Kies, Sand und Schotter abgebaut.

Die Sechs-Seen-Platte ist das ganze Jahr durch schön. Was viele Besucher heute genießen, waren früher Kiesgruben.  Von 1912 an wurde hier 80 Jahre lang Kies, Sand und Schotter abgebaut.

Die Seen sind heute fast komplett von Waldgebieten umgeben - mit idyllischen Wander- und Radwegen und viel Lebensraum für Tiere und Pflanzen.

Überall gibt es Buchten an den Uferstellen - manchmal gar nicht so einfach, hier noch ein freies Plätzchen zu finden.

Nicht nur in Waldgebieten sollen Tiere Rückzugsräume finden, auch am Wasser ist viel gemacht worden: In kleineren Buchten, durch Inseln und breite Flachwasserzonen sind hier Lebensräume speziell für Amphibien geschaffen worden.

Aber auch Wassersportler lieben die Sechs-Seen-Platte.

Vom 22 Meter hohen Aussichtsturm Wolfssee kann man über die gesamte Sechs-Seen-Platte blicken

Für alle, die es ganz genau wissen möchten: Die sechs Seen der Duisburger Sechs-Seen-Platte heißen: Wambachsee, Masurensee, Boellertsee, Wolfssee, Wildfoerstersee und Haubachsee.