Live hören
Jetzt läuft: Mad world von Tears for Fears
Ponyhof Leiting

Münsterland: Austoben auf dem Ponyhof Leiting

Stand: 21.06.2024, 00:00 Uhr

  • Kleine oder große Ponyrunde
  • Heuscheune, Riesenrutsche und Trampolin zum Austoben
  • Autoscooter, Bagger und Western-Express

Münsterland: Austoben auf dem Ponyhof Leiting

WDR 2 Raus in den Westen 23.06.2024 06:18 Min. Verfügbar bis 23.06.2026 WDR 2 Von WDR 2


Download

In Isselburg könnt ihr einen Ponyhof ganz alleine erkunden, ohne Mama und Papa an der Hand. Einfach loslaufen, wild durch die Heuscheune klettern oder die Riesenrutsche runterdüsen. Der Ponyhof Leiting ist eingezäunt, deshalb könnt ihr euch hier ganz frei bewegen, Trampolin springen und reiten.

Vor allem für Kinder zwischen zwei und 12 Jahren ist das ein Spiel-Paradies. Ihr bekommt am Anfang eine Wertmarken-Karte, die ihr euch umhängen könnt. Dann geht es los: Reiten, Autoscooter fahren, Pommes essen oder doch lieber eine Fahrt mit dem Western-Express durch die Maisfelder?

Mama und Papa können sich ausruhen und frische Waffeln essen. Ihr könnt euch aber auch selber Leckereien für ein Sommer-Picknick mitnehmen. Der Ponyhof Leiting ist ein Familienhof, der von Generation zu Generation über viele Jahre gewachsen ist. Mittlerweile leben hier 40 Ponys, Ziegen und Hühner.

Der WDR 2 Geheimtipp

Ganz in der Nähe findet ihr auch den Biotopwildpark Anholter Schweiz und die Wasserburg Anholt in Isselburg.

Alle Infos zu diesem Ausflug in den Westen

DauerFamilien können hier nach Belieben mehrere Stunden oder auch den ganzen Tag verbringen. Ihr entscheidet selbst, wie lange ihr bleiben wollt.
DistanzDer Ponyhof ist eingezäunt. Die Kinder können sich frei bewegen. Das Gelände ist rund vier Hektar groß.
Schwierigkeitleicht; Barrierefreiheit: Kinderwagen und Rollstühle kommen nach Angaben der Betreiber gut übers Gelände und den Rasen. Es gibt barrierefreie Toiletten. Es gibt keine Treppe.
ÖffnungszeitenSamstags, sonntags, an Feiertagen und in den NRW-Ferien: 11 bis 18 Uhr, montags bis freitags 14 bis 18 Uhr, Sonderöffnungszeiten stehen auf der Homepage des Ponyhofs
KostenDer Eintritt kostet 3,50 Euro pro Person. Danach entscheiden die Eltern, ob sie zusätzlich eine Ponyrunde (große Runde 5 Euro) oder zum Beispiel Autoscooter (eine Runde 1 Euro) bezahlen. Eine Fahrt mit dem Western-Express kostet 2,50 Euro. Zum Spielen könnt ihr ganz spontan vorbeischauen. Den Grillplatz, die Festscheune und Laube müsst ihr vorher mieten.
Anreise mit dem AutoDer Ponyhof Leiting liegt mitten auf dem Land, deshalb ist es einfacher mit dem Auto anzureisen. Parkplätze sind vorhanden. Die Adresse fürs Navi: Ponyhof Leiting, Alte Bundesstraße 3, 46419 Isselburg
Anreise mit Bus und BahnDie Anreise mit Bus & Bahn ist möglich, aber etwas umständlich. (Zugverbindung Rees-Empel, Buslinie 61 Bocholt-Rees, Haltestelle "Am Kreuzweg")
Mit KindernVor allem Kinder zwischen zwei und 12 Jahren können sich hier austoben. Kinderwagen und Rollstühle kommen gut übers Gelände, heißt es von der Familie Leiting. Es gibt barrierefreie Toiletten. Es gibt hier keine Treppe.
Mit dem HundHunde sind auf dem Ponyhof Leiting nicht erlaubt.
WDR 2 JahreszeittippDie Saison geht von März bis Anfang November.

Der Ponyhof Leiting im Münsterland

 

Ponyhof Leiting

Die jüngsten Gäste (Größe max. 1,45 cm) machen ihren "Ausritt" in der kleinen Ponyrunde auf dem Spielplatz. Die älteren Kinder können in der großen Reitrunde von Mama, Papa, Oma oder Opa am Zügel geführt werden.

Die jüngsten Gäste (Größe max. 1,45 cm) machen ihren "Ausritt" in der kleinen Ponyrunde auf dem Spielplatz. Die älteren Kinder können in der großen Reitrunde von Mama, Papa, Oma oder Opa am Zügel geführt werden.

Auf dem Ponyhof könnt ihr reiten, aber auch ganz viel toben und spielen. Es gibt ganz viel zu entdecken: Klettergerüste, Rutschen, ihr könnt auch im Sandkasten matschen und baggern.

Neu ist auch ein Riesen-Trampolin. Es gibt eine Heuscheune mit Dach. Hier könnt ihr auf die Strohballen klettern.

Für die kleinen Rennfahrer gibt es auch einen Autoscooter. Sechs Chips kosten 5 Euro.

Auf dem Ponyhof Leiting leben übrigens neben den Ponys auch Hühner und Ziegen. Vielleicht findet ihr ja sogar einen Dinosaurier auf dem Gelände.

Ihr könnt auf dem Ponyhof euren Kindergeburtstag feiern oder ein Grillfest starten. Zum Spielen könnt ihr ganz spontan vorbeischauen und müsst vorher nichts buchen. Wenn ihr ein Fest plant, meldet euch vorher beim Ponyhof. Den Grillplatz, die Festscheune und Laube müsst ihr vorher mieten.

Während die Kinder spielen, können Mama und Papa zum Beispiel Kaffee trinken. Wer möchte, kann den selbstgebackenen Kuchen probieren oder eine frische Waffel bestellen. Es gibt aber auch genug Platz, um hier zu picknicken, wenn ihr lieber euer eigenes Essen mitbringen wollt.