WDR 5 Politikum

Das Meinungsmagazin

WDR 5 Politikum

Hier werden die Themen des Tages gegen den Strich gebürstet - profiliert, kritisch, bissig, spöttisch, zugespitzt. Politikum - Das Meinungsmagazin bietet Fläche zur Reibung: aus Lust an der Provokation und mit dem Mut zur klaren Meinung.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Der Scholz-Coup & Überfordert im Jugendamt - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 10.08.2020 15:07 Min. Verfügbar bis 10.08.2021 WDR 5

Moderatorin Andrea Oster fragt nach, wo es bei der Qualifikation von Mitarbeitern in Jugendämtern hapert. Albrecht von Lucke kommentiert die Nominierung von Olaf Scholz zum Kanzlerkandidaten. Und: Extremistenpirsch am Tagebau.

Verständnis für Familien & Testlauf auf Lesbos - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 07.08.2020 15:07 Min. Verfügbar bis 07.08.2021 WDR 5

Moderatorin Rebecca Link diskutiert, ob die Situation von Familien jetzt die nötige Aufmerksamkeit bekommt. Kabarettist Mathias Tretter fordert Kanzlerpraktika für alle Interessenten. Und: Flüchtlingsboote im Ärmelkanal.

Impftest am Menschen & Leben in Ruinen - Meinungsmagazin. WDR 5 Politikum 06.08.2020 15:07 Min. Verfügbar bis 06.08.2021 WDR 5

Rebecca Link möchte wissen, ob Corona Impftests am Menschen rechtfertigt. Im Kommentar wird Deutschlands Einfluss auf Weißrusslands Diktator bewertet. Und in der "Wiedervorlage" besuchen wir die Ruinen der Kirch-Filmimperiums.

Kalter Bürgerkrieg & Journalistischer Fehler – Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 05.08.2020 15:08 Min. Verfügbar bis 05.08.2021 WDR 5

Warum in den USA trotz aller Provokationen Trumps kein echter Bürgerkrieg droht, erfährt Andrea Oster von Torben Lütjen. In der Medienkolumne findet Stefan Fries, es war ein Fehler von "funk" das Vernehmungsvideo des Lübcke-Attentäters zu zeigen.

Vegan und rechts & Besuch auf Lesbos - Meinungsmagazin. WDR 5 Politikum 04.08.2020 15:03 Min. Verfügbar bis 04.08.2021 WDR 5

Moderatorin Andrea Oster fragt nach der Querverbindung rechte Corona-Leugner und Veganer. Albrecht von Lucke kann dem Lesbos-Besuch von Laschet etwas abgewinnen. Und in Polen richtet sich die Corona-Lage nach den Wahlterminen.

Syrer öffnen Islam & Das Prinzip Volkspark - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 03.08.2020 14:46 Min. Verfügbar bis 03.08.2021 WDR 5

Moderatorin Stephanie Rohde diskutiert, ob geflüchtete Syrer für Vielfalt im deutschen Islam sorgen. Reporter Clemens Hofmann war im Volkspark - derzeit der demokratische Begegnungsort par excellence. Und: Sonnenstrom für Heroin.

Tourismus neu starten & Corona plant Comeback - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 31.07.2020 13:17 Min. Verfügbar bis 31.07.2021 WDR 5

Moderator Max von Malotki diskutiert, ob Corona eine Chance ist, den Tourismus umzusteuern. Kabarettist Mathias Tretter beobachtet, wie das Virus sich in der Provinz für die große Bühne warmläuft. Und: Slum macht krank.

Generation Corona & Zur Bahn stehen - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 30.07.2020 14:58 Min. Verfügbar bis 30.07.2021 WDR 5

Moderator Max von Malotki diskutiert, wie problematisch die Lage für Berufseinsteiger ist. Carsten Jens fragt sich in seinem Kommentar, wie lange die Politik der Bahn den Rücken stärken wird. Und: die Suche nach Abstand in Tokio.

Kühle Niederländer & Wirecard-Recherchen - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 29.07.2020 14:06 Min. Verfügbar bis 29.07.2021 WDR 5

Moderatorin Andrea Oster diskutiert über die pragmatische Haltung der Niederländer zum Projekt EU. Christopher Ophoven beleuchtet in seiner Medienkolumne die Rolle von Journalisten im Fall Wirecard. Und: Trumps Selbsterkenntnis.

Trügerische Zuversicht & Antifeminismus - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 28.07.2020 15:16 Min. Verfügbar bis 28.07.2021 WDR 5

Andrea Oster diskutiert, wie ein völkisch geprägtes Frauenbild zu Drohmails gegen Politikerinnen führt. Ursula Weidenfeld kommentiert, dass die gute Stimmung in Unternehmen nicht fundiert ist. Und die Schleckerfrauen haben noch immer keinen Restlohn.

Arbeit neu bewerten & Risiko Heimaturlaub - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 27.07.2020 14:03 Min. Verfügbar bis 27.07.2021 WDR 5

Moderatorin Andrea Oster diskutiert, wie der Wert der Arbeit von Pflegekräften und Co. gewürdigt werden könnte. Martin Nusch hat Deutschtürken gefragt, wie sie mit Reisebeschränkungen umgehen. Und: Handy geht vor Nationalstolz

Politisch korrekt spalten & Rückkehrhilfen - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 24.07.2020 15:09 Min. Verfügbar bis 24.07.2021 WDR 5

Moderator Stephan Karkowsky möchte im Gespräch erfahren, was an politisch korrekter Spreche falsch sein könnte. Die NOTIZ beschreibt die neue Begegnung von Mensch und Tier in der Pandemie. Und die Satire macht sich Gedanken zur Rückkehr, nicht nur beim Reisen.

Militär kittet nicht & Softes Bild der Polizei - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 23.07.2020 15:07 Min. Verfügbar bis 22.07.2021 WDR 5

Dienst bei der Bundeswehr als sozialer Kitt - so läuft das nicht, kommentiert Tobi Müller. Moderator Stephan Karkowsky diskutiert, ob Fernsehkrimis unser Blick auf die Polizei vernebeln. Und: Corona als Gefahr für Kenias Tiere.

Pflegeleichtes Grün & Unpolitisch kochen - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 22.07.2020 15:06 Min. Verfügbar bis 22.07.2021 WDR 5

Moderator Stephan Karkowsky sucht die rebellischen Grünen. Nicht mehr gesucht werden die Briten in der EU, das ist eine Politikum POSITIV. Und wir sollten die Kochbücher eines Verschwörungserzählers im Regal lassen, meint unser Medienkolumnist

Ausverkauf der EU & Blauhelme als Straftäter - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 21.07.2020 15:06 Min. Verfügbar bis 21.07.2021 WDR 5

Albrecht von Lucke bewertet die EU-Einigung als Ausverkauf der Werteunion. Moderator Stephan Karkowsky dikutiert über neue Quellen für die Corona-Hilfen. Und wir fragen, was aus den Verfahren gegen UN-Blauhelmsoldaten geworden ist.

Fleisch hat Geschichte & Kino trotz Corona - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 20.07.2020 15:07 Min. Verfügbar bis 20.07.2021 WDR 5

Moderatorin Rebecca Link fragt nach, warum unser Fleischkonsum so schwer zu verändern ist. Clemens Hoffmann hat getestet, ob das Gemeinschaftserlebnis Kino noch funktioniert. Und: Sterbebegleitung gibt’s nicht für alle.

Demokratie ins EU-Paket & Notrufschädigung - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 17.07.2020 14:54 Min. Verfügbar bis 17.07.2021 WDR 5

Moderator Max von Malotki diskutiert, wie die Verwendung von EU-Corona-Gelder demokratisch kontrolliert werden kann. Kabarettist Mathias Tretter schaut zu, wie Hessen das Image der Polizei verbeult. Und: 110 Menschen für den Mars.

Schule ohne Konzept & Innenstädte umbauen - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 16.07.2020 15:08 Min. Verfügbar bis 16.07.2021 WDR 5

Die Konzepte für den Neustart der Schulen nach den Ferien sind zu vage, kommentiert Armin Himmelrath. Moderatorin Rebecca Link lässt sich erklären, wie Corona den Wandel der Innenstädte beschleunigt. Und: Polizeigewalt in Indien.

Parteien fehlen Frauen & TikTok ausgegrenzt - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 15.07.2020 15:04 Min. Verfügbar bis 15.07.2021 WDR 5

Moderator Morten Kansteiner diskutiert, ob Parteien sich an Frauen anpassen müssen. Digitalkonzerne geraten in geopolitische Auseinandersetzungen. Und: Die Corona-App soll es noch diese Woche auch auf Türkisch geben.

Kutschenfahrt mit Söder & Zu wenige Bagger - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 14.07.2020 15:08 Min. Verfügbar bis 14.07.2021 WDR 5

Moderator Max von Malotki diskutiert, warum der flächendeckende Breitbandausbau an den Tiefbaukapazitäten scheitert. Peter Zudeick kommentiert, dass Merkel am Chiemsee Druck auf Laschet und Co ausübt. Und Firmenerben werden bevorzugt behandelt.

Kinderrechte vor Gericht & Polarisierte Polen - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 13.07.2020 15:07 Min. Verfügbar bis 13.07.2021 WDR 5

Moderatorin Rebecca Link fragt nach, wie bei der Verfolgung sexueller Gewalt Kinder besser geschützt werden können. Grit Eggerichs hat überprüft, ob die Spaltung Polens bis nach Berlin zu spüren ist. Und: Das Homeoffice bleibt.

Blockierte Aufarbeitung & gedämpfte Wanderlust - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 10.07.2020 15:09 Min. Verfügbar bis 10.07.2021 WDR 5

Warum die Prozesse in Den Haag die Aufarbeitung des Massakers von Srebrenicas im Land eher behindert haben, erfährt Max von Malotki von dem Südosteuropaexperten Florian Bieber. Mathias Tretter macht sich Gedanken über den drittstärksten Reisepass der Welt.

Seehofer trudelt & Export bräuchte Hilfe - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 09.07.2020 15:04 Min. Verfügbar bis 09.07.2021 WDR 5

Moderatorin Rebecca Link lässt sich erklären, warum Hilfe für die Wirtschaft mehr auf den Export hätte zielen sollen. Barbara Kostolnik kommentiert die Performance des Bundesinnenministers. Und: Schweden blendet Bandengewalt aus.

Überschätzt & Geringeschätzt - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 08.07.2020 14:33 Min. Verfügbar bis 08.07.2021 WDR 5

Ob Armin Laschet als Kanzlerkandidat überschätzt wurde, diskutiert Stephanie Rhode mit dem Aachener Politologen Emanuel Richter. Brigitte Bätz findet, die polnische Kritik an einem deutschen WELT-Journalisten können Bundesregierung und EU so nicht stehen lassen.

Verbandelte Prüfer & Profiteure der Rettung - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 07.07.2020 15:09 Min. Verfügbar bis 07.07.2021 WDR 5

Dass die anhaltenden Auseinandersetzungen um Seenotrettung jeweils beiden Seiten nutzt, argumentiert Christoph von Marschall in seinem Kommentar. Von Marc Tüngler erfährt Stephanie Rhode, warum Wirecard Ausweis eines strukturellen Prüferproblems ist.

Ganz normaler Krawall & Kreative Gemeinde - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 06.07.2020 14:15 Min. Verfügbar bis 06.07.2021 WDR 5

Moderatorin Stephanie Rohde lässt sich erklären, was man aus der Geschichte der Jugendkrawalle lernen kann. Reporter Martin Nusch hat sich angesehen, wie eine Gemeinde Corona und Austritten trotzt. Und: Mit Floyd verdienen?

AKK gegen KSK & weniger Werbung für Tabak – Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 03.07.2020 15:04 Min. Verfügbar bis 03.07.2021 WDR 5

Stephan Karkowsky fragt sich, warum Deutschland sich so schwer tut, gegen Tabakwerbung vorzugehen. Mathias Tretter begrüßt es, wenn mehr Frauen bei der KSK-Elitetruppe arbeiten. Und: Geldregen für Kohleregionen.

Türkisches Wahrzeichen & Polnische Pillen – Meinungsmagazin. WDR 5 Politikum 02.07.2020 15:06 Min. Verfügbar bis 02.07.2021 WDR 5

Ayca Tolun befürchtet, dass mit der Umwandlung der Hagia Sophia die moderne Türkei endgültig verschwindet. Stephan Karkowsky diskutiert, warum sich Gewerkschaften nicht stärker für die Fleischarbeiter eingesetzt haben. Und: Polen lieben Pillen.

Frauenpower in Europa & Rollback in den Medien – Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 01.07.2020 14:59 Min. Verfügbar bis 01.07.2021 WDR 5

Stephan Karkowsky fragt, ob drei Frauen an der Spitze der EU mehr bewegen können, als Männer. Vera Linß sieht eine gefährliche Rückwärtsbewegung in den Medien. Und: Integration von Flüchtlingen läuft besser, als vermutet.

Koloniale Last & Konsequent gegen Missbrauch - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 30.06.2020 15:03 Min. Verfügbar bis 30.06.2021 WDR 5

Moderator Stephan Karkowsky diskutiert, wie koloniales Erbe und Rassismus zusammenhängen. Peter Zudeick kommentiert das Engagement der Behörden gegen Kindesmissbrauch. Und: Was macht das Heimatministerium?

Schulausfall & Heimaturlaub – Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 29.06.2020 15:04 Min. Verfügbar bis 29.06.2021 WDR 5

Stephan Karkowsky fragt nach, wie hoch der wirtschaftliche Schaden durch den Unterrichtsausfall ausfallen könnte. Stephan Beuting findet Heimaturlaub bei genauer Betrachtung gar nicht übel. Und: Ökostrom aus Algen.

Deutsche und Polen & Randale-Sandale - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 26.06.2020 15:06 Min. Verfügbar bis 26.06.2021 WDR 5

Wie die polnische Regierung Geschichte instrumentalisiert und wie das das deutsch-polnische Verhältnis belastet, diskutiert Morten Kansteiner mit der Politologin Agnieszka Lada. Mathias Tretter findet das 1.-Mai-Berlin-Kreuzberg nun in Stuttgart und wundert sich.

Esken hat's schwer & Migration muss warten - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 25.06.2020 15:05 Min. Verfügbar bis 25.06.2021 WDR 5

Moderator Morten Kansteiner möchte wissen, wer Saskia Esken ausbremst. Der Kommentar sucht nach dem einst wichtigen Thema Migration. Und Maskenpflicht kann Demokratie fördern in Weißrussland.

Panzergucken mit Freude & taz in Aufregung - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 24.06.2020 14:49 Min. Verfügbar bis 24.06.2021 WDR 5

Stephanie Rohde spricht über Militärparaden und Identität. 'Politikum Positiv' ist die Allianz gegen Facebook. Und die Medienkolumne sieht Spiegelfechtereien bei der taz.

Wasserstoff aus Afrika & Dank an den Staat - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 23.06.2020 15:07 Min. Verfügbar bis 23.06.2021 WDR 5

Moderatorin Stephanie Rohde diskutiert die Idee, Wasserstoff für die Energiewende aus Afrika zu beziehen. Häufiger mal Polizisten danken, schlägt Kommentator Christoph von Marschall vor. Und: Was macht der Kampf gegen Geldwäsche?

Trennungsbeschleuniger & Grundrecht auf Berlin - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 22.06.2020 14:52 Min. Verfügbar bis 22.06.2021 WDR 5

Warum Covid 19 gesellschaftlich als Trennnungsbeschleuniger wirken könnte, erfährt Stephanie Rohde im Gespräch mit dem Soziologen Berthold Vogel. Clemens Hoffmann hinterfragt, ob es eigentlich ein Grundrecht auf Wohnen in Berlin-Mitte gibt.

Milliarden im Wind & Abschied von den Yankees - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 19.06.2020 15:07 Min. Verfügbar bis 19.06.2021 WDR 5

Ob die vielen Corona-Hilfs-Milliarden auch ankommen, wo sie gebraucht werden? Max von Malotki spricht mit dem Ökonom Jürgen Matthes, der daran zweifelt. Mathias Tretter meint, die US-Soldaten in Deutschland waren die beste Parallelgesellschaft, die wir je hatten.

Merkels letzte Chance & Visum gegen Kaution - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 18.06.2020 15:05 Min. Verfügbar bis 18.06.2021 WDR 5

Moderator Max von Malotki diskutiert die Idee, Migranten reinzulassen, die eine Kaution zahlen. Die Kanzlerin hat jetzt eine letzte Chance, ihre Europabilanz zu retten, kommentiert Albrecht von Lucke. Und: Homeschooling in Kenia.

Abwärtspirale & Herkunft - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 17.06.2020 15:05 Min. Verfügbar bis 17.06.2021 WDR 5

Von dem Sozialpsychologen Jonas Rees erfährt Andrea Oster, warum Anhänger von Verschwörungstheorien gefährdet sind in Gewalt abzugleiten. Und Christoph Sterz plädiert für mediale Zurückhaltung bei Corona-Ausbrüchen.

Minister ohne Plan & Geld für Afroamerikaner - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 16.06.2020 15:07 Min. Verfügbar bis 16.06.2021 WDR 5

Moderatorin Andrea Oster diskutiert, ob Entschädigungen ein Mittel gegen die Spaltung der USA sind. Ursula Weidenfeld findet, dass es dem mächtigen Andi Scheuer an Profil fehlt. Und Polens Urwald erholt sich.

Corona-App mit Risiken & Demo für alles - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 15.06.2020 14:35 Min. Verfügbar bis 15.06.2021 WDR 5

Moderatorin Andrea Oster lässt sich erklären, wo die Corona-App ihre Haken hat. Reporterin Grit Eggerichs hat zu ermitteln versucht, was genau die Botschaft der "Unteilbar"-Demo in Berlin war. Und: Milchkonzerne als CO2-Sünder.

Vorhut am Ballermann & Lob auf die Bürokratie - Meinungsmagazin. WDR 5 Politikum 12.06.2020 15:06 Min. Verfügbar bis 12.06.2021 WDR 5

Moderatorin Andrea Oster diskutiert, ob wir stolz auf unsere Verwaltung sein sollen. Mathias Tretter fragt sich, wie Balearen-Ärzte Covid-19-Symptome von Entzugserscheinungen unterscheiden sollen. In Afghanistan erfinden Mädchen neue Beatmungsgeräte.

Die Roboter kommen & Kein Kommentar - Meinungsmagazin. WDR 5 Politikum 10.06.2020 15:01 Min. Verfügbar bis 10.06.2021 WDR 5

Moderatorin Andrea Oster spricht im Interview über Roboter, die aus der Krise helfen. Die Medienkolumne skizziert den Zusammenstoß von Meinung und Freiheit. Und Politikum-Positiv lobt die Idee, Gewalt gegen Frauen besser einzudämmen.

SPD trägt grün & Leitbild Ost - Meinungsmagazin. WDR 5 Politikum 09.06.2020 15:08 Min. Verfügbar bis 09.06.2021 WDR 5

Moderatorin Rebecca Link spricht über Demokratienachhilfe für neue Länder. Der Wunsch nach nachhaltiger Kleiderproduktion bleibt fromm. Der Kommentar fragt: Warum, die SPD dem grünem Abbiegepfeil nach links folgt.

Homeoffice mit Zukunft & Corona macht Müll - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 08.06.2020 15:08 Min. Verfügbar bis 08.06.2021 WDR 5

Moderatorin Rebecca Link fragt nach, in welcher Form das Homeoffice die Pandemie überdauern wird. Müll am Straßenrand hat gerade jetzt viel zu erzählen, hat Reporter Stephan Beuting festgestellt. Und: eins trinken, zwei zahlen.

Konservative Wende & Trumps Bibel - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 05.06.2020 15:07 Min. Verfügbar bis 05.06.2021 WDR 5

Andrea Oster diskutiert, ob der Rückzug in Kleinfamilie und Heimaturlaub auch eine konservative Wende bedeuten. Mathias Tretter kann nicht glauben, dass sich die Bibel mit Trump hat fotografieren lassen. Und: Schutzanzüge für Clubgänger.

Deutsches Füllhorn & wer ist "alt"? - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 04.06.2020 15:08 Min. Verfügbar bis 04.06.2021 WDR 5

Rebecca Link lässt sich erklären, dass wir einer alternden Gesellschaft ein anders Bild des Alters aufbauen müssen. Bernd Riegert findet Deutschlands Spendierhosen alternativlos. Und: Schweden wird isoliert im hohen Norden.

Jobsuche und Corona & Zerstörung der Medien - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 03.06.2020 14:45 Min. Verfügbar bis 03.06.2021 WDR 5

Rebecca Link lässt sich erklären, warum wir nicht nur auf Menschen schauen sollten, die ihren Job gerade verlieren, sondern verstärkt auf die, die keinen Job finden. Brigitte Baetz findet, dass YouTuber Rezo dem Journalismus einen Gefallen getan hat.

Nicht nur über USA empören & Positive Pleiten - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 02.06.2020 15:06 Min. Verfügbar bis 02.06.2021 WDR 5

Tanja Busse kommentiert, was der Tod von George Floyd für uns in Deutschland bedeuten könnte. Moderatorin Nicola Reyk fragt nach, warum Corona-Insolvenzen nützlich sein können. Und: Lücken im Kinderschutz.

Genuss- oder Lebensmittel & Gemein und allein - Meinungsmagazin. WDR 5 Politikum 29.05.2020 15:06 Min. Verfügbar bis 29.05.2021 WDR 5

Vom Hamburger Kultursenator Carsten Brosda erfährt Rebecca Link, warum Kultur in diesen Zeiten wichtig ist - aber nicht systemrelevant. Und Mathias Tretter wundert sich über die unheilige Allianz der "Kniepigen Vier", die sich gegen allzu viele EU-Hilfen stemmen.